[E87] Abgasgeruch / Verbranntes Öl aus Lüftung im Innenraum

Diskutiere Abgasgeruch / Verbranntes Öl aus Lüftung im Innenraum im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Liebe Forumsmitglieder! Nach sehr langer Zeit schreibe ich hier wieder einen Beitrag weil ich Eure Meinung benötige um nicht weiterhin...

  1. #1 Shaitan, 17.08.2021
    Shaitan

    Shaitan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hallo Liebe Forumsmitglieder!

    Nach sehr langer Zeit schreibe ich hier wieder einen Beitrag weil ich Eure Meinung benötige um nicht weiterhin unnötig Zeit / Geld in der Werkstatt zu verbrennen.

    Es riecht seit einigen Wochen nach Abgasen aus der Lüftung wenn ich z.b. an der Ampel stehe.

    Ich erwähne die anfangs nicht endende Turbogeschichte von 2015 hier nochmal, falls das vielleicht irgendwie zusammenhängt.

    2015 (110 000 km) 1.0 Originaler Turbolader vom Werk defekt (VTG), wurde gegen einen neuen Lader getauscht.

    1.1 Neuer Turbolader (1.) war undicht und dadurch traten Abgase über die Lüftung in den Innenraum wenn das Auto bei laufendem Motor gestanden ist. Daher wurde der Turbolader wieder gegen einen neuen getauscht.

    1.2 Neuer Turbolader (2.) macht bei etwa 1700 Umdrehung nicht turbotypische Pfeifgeräusche und hat in dem vorher erwähnten Drechzahlbereich einen leicht reduzierte Leistung.
    Turbolader Lieferant empfiehlt Werkstatt den Abgasgegendruck zu kontrollieren, da sie der Meinung sind er wäre zu hoch und dadurch die Turbos beschädigt werden.
    Laut Messung ist der Abgasgegendruck noch im oberen Toleranzbereich.
    DPF hat zu dieser Zeit noch genügend Restreichweite im BC angezeigt.

    1.3 Auto wurde zum Lieferanten der Turbolader gebracht und dieser hat nun direkt bei BMW einen Turbolader (3.) organisiert und diesen anstandslos ausgetauscht.

    Ich habe nur einen Turbolader bei meiner Werkstatt bezahlt!
    Meine damalige Werkstatt ist möglicherweise auf den Kosten von einem Turbolader sitzen geblieben.
    Der Lieferant ist auch hier im Forum bekannt, also keine billigen aufbereiten Lader. Dadurch bin ich eigentlich darauf gekommen und hab diesen empfohlen.

    2020 (195 000 km) 2.0 Turbolader defekt

    2.1 Turbolader wurde gegen einen zeitgemässen Ersatzlader getauscht (Kostenpunkt des Laders ca. 850€ ohne Arbeit und zusätzliche Teile)
    DPF wurde von darauf spezialisierten Firma gereinigt. Inklusive Montagekosten 650€

    2.2 Nach der Reparatur ist mir soweit nichts negatives aufgefallen, allerdings beim Kaltstart immer mal wieder leichter Abgasgeruch aus der Lüftung. Dieser war aber innerhalb der ersten Minute wieder weg.


    08/2021 (213 000 km) 2.3 Abgasgeruch kommt regelmäßig wenn das Auto bei laufendem Motor steht.
    Ich hatte bei verschiedenen Tests unterschiedliche Ergebnisse erzielen können.
    Einmal ist der Abgasgeruch erst zustande gekommen wenn ich die Klimalange eingeschaltet habe. Dabei hat man hörbar nach drücken der Klimataste bemerkt, dass irgendwelche Klappen in der Lüftung gesteuert werden. Danach war sofort Abgasgeruch wahrnembar. Hier dachte ich dadurch könnte ich den Fehler eingrenzen aber ein paar Tage später war der Abgasgeruch auch ohne Klimaanlage wahrnehmbar und das früher Testergebnis hinfällig.
    Aktivieren der Umluftfunktion hilft, da natürlich keine frische Luft zugeführt wird.


    Die Werkstatt hat mittlerweile folgendes geprüft:

    1. Werkstatt

    - Neuer Ölabscheider, da ich erhöhten Ölverbrauch festgestellt habe. 0,5 Liter auf 1000 km (Früher hat er bis zum nächsten Ölwechsel überhaupt nichts verbraucht)
    - VDD ist dicht
    - 2 neue Dichtringe vom Ladedruckschlauch rechts unten erneuert, da dort etwas Öl ausgetreten ist

    Auto abgeholt, Problem nicht behoben.

    2. Werkstatt

    Diagnose: Abgasgeruch nach Probefahrt bei Leerlauf im Motorraum rechts zu riechen.

    - Flexrohr und Krümmerdichtung prüfen. Soweit ersichtlich in Ordnung.
    - Einspritzinjektoren auf Dichtheit prüfen. In Ordnung
    - Auspuffkrümmer und Turbolader auf Dichtheit prüfen, soweit ersichtlich in Ordnung.
    Leichte Undichtigkeit an Auspuffverbindungen zwischen Flehrohr und Auspuffrohr festgestellt. Dazu Auspuffschnelle nach Flexrohr erneuert.


    Auto abgeholt, abgasgeruch ist leider immer noch wahrnehmbar. Wobei ich meine es hat sich etwas verbessert!

    Bin um jeden Hinweiß dankbar.

    Danke
     
  2. Sacher

    Sacher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    PLZ 35
    Vorname:
    Paul
  3. #3 Shaitan, 18.08.2021
    Shaitan

    Shaitan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Danke

    Nach Rücksprache mit dem Mechaniker der den Turbo ausgetauscht hatte, ein bekannter von mir, sind beide Dichtungen verbaut.

    Ich schaffe es nicht mehr meinen 1. Beitrag zu editieren...

    Als zusätzliche Info, es handelt sich um einen M47 (vFL) 120d
     
Thema:

Abgasgeruch / Verbranntes Öl aus Lüftung im Innenraum

Die Seite wird geladen...

Abgasgeruch / Verbranntes Öl aus Lüftung im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. [F20] Abgasgeruch im Innenraum bei DPF-Regenration

    Abgasgeruch im Innenraum bei DPF-Regenration: Hi, ich habe vor zwei Jahren schon mal einen Post dazu im schnelle Frage/schnelle AW Thread gemacht. Aber (womöglich doch aufgrund der Länge des...
  2. Hilfe!!! Diesel / Abgasgeruch im Innenraum - BMW 1er 116d

    Hilfe!!! Diesel / Abgasgeruch im Innenraum - BMW 1er 116d: Hallo Leute, mein schöner 1er BMW 116d Bj 09 riecht im Innenraum seit drei Monaten nach Dieselabgase. Wer kann mir mit einem Tipp zur Ursache...
  3. Abgasgeruch im Innenraum, E87

    Abgasgeruch im Innenraum, E87: Servus zusammen, kurze Frage zu einem 118d, e87. Seit einiger Zeit merke ich wie das Auto im Innenraum nach Abgase riecht. Nicht extrem, aber es...
  4. Unangenehmer Abgasgeruch beim Fahren

    Unangenehmer Abgasgeruch beim Fahren: Hallo Zusammen, ich habe schon die Suche benutzt, aber bisher nichts gefunden was mir weiter hilft. Mein 123d Coupé riecht extrem nach Abgas im...
  5. [E8x] Abgasgerüche im Innenraum

    Abgasgerüche im Innenraum: Hallo! Ich habe momentan 142tkm auf dem Tacho und vor Kurzem einen Schaden am Turbo gehabt. (Bei bedarf gerne Erklärung des Schades und Ursache...