Abgasanlage mit legaler Soundoptimierung für den M2C

Diskutiere Abgasanlage mit legaler Soundoptimierung für den M2C im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Den gibts noch nicht mit Zulassung. Die ist noch in der Mache für Autos mit OPF. Schau mal bei Lightweight ;) Die bieten Downpipes für den M2C...

  1. #41 Daniel., 13.09.2019
    Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    696
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Schau mal bei Lightweight ;) Die bieten Downpipes für den M2C mit ECE Zulassung an. Verbaut sind jeweils 200 Zellen HJS Kats.
    Und auch Aulitzky Tuning kann da weiter helfen.
     
    Roy gefällt das.
  2. #42 Erebor90, 13.09.2019
    Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    772
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Jaja, ich kenne Lightweight. Glaub mir, die Zulassung ist noch nicht gemacht für Autos mit OPF.
     
  3. #43 123dDarek, 16.09.2019
    123dDarek

    123dDarek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    08/2019
    Vorname:
    Darek
    Da ich selber vor der Entscheidung stehe welche Abgasanlage es bei meinem M2C werden soll, sehe ich im Moment nur zwei zu Auswahl Remus oder Akra. Habe mir zig Videos angeschaut und bin nicht weiter in meiner Entscheidung. Mir geht es in erster Linie um CE und zweitens Max Sound. Ist den die akra deutlich lauter oder Sportlicher und ihr Geld entsprechend wert im gegensatz zu der Remus? Ob Titan oder Edelstahl und damit verbundene Gewichtseinsparungen sind mir nicht so wichtig sondern ein maximalen Sound im Legalen Bereich. Hätte mal den 135i Coupé N55 mit der PP Anlage und heule der immernoch hinterher.
     
  4. #44 FrankCastle, 16.09.2019
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    4.648
    Ort:
    Erding
    Würde klar die Remus vorziehen
     
  5. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    hab nun schon einige am M2C gehört.
    Ich finde wirklich, das macht alles fast keinen Unterschied. Egal ob man nun die einzelnen ESD´s miteinander vergleicht, oder auch die "illegale" Version mit Linkpipe. Hab auch schon Kombinationen aus verschiedenen Herstellern gehört mit OPF-off...
    Ich find alles beim S55 im M2C bedeutend geiler als im M3/4...
    Allein nur beim ESD macht das einen extremen Unterschied.
    Aber hier muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Was ich sagen kann...nie wieder Lightweight...das ist genauso wie Capristo...ein ewiges Gespiele mit den ganzen Einzelteilen. Akra, sehr geil, tolle Verarbeitung, aber preislich auch heftig. Remus ist hier wahrscheinlich der "Sieger der Herzen und des Geldbeutels" :mrgreen:

    Ach und weil schon wieder einige am Rad drehen, Downpipe macht aus dem Teil ein Monster. Meiner Meinung nach viel zu laut.
    Aber was ist schon zu laut :lachlach: Klanglich mMn aber auch nicht mehr so toll
     
  6. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    3.425
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Eine Ergänzung: die neuen LW Anlagen sind auch aus "einem Guß" gefertigt und nicht mehr mit so vielen Einzelteilen, wie früher.
    Insgesamt bietet LW für den M2C die größte Auswahl unterschiedlicher Konfigurationen ab Turbo.
     
  7. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    ok...
    naja, hab bisher nur den ESD gesehen. Da konnte man das nicht ableiten. Aber die Anlage für den F80..puuuh...kurz zählen, ich glaub das waren 9 Teile, wenn ich mich recht erinnere :roll:
    Ab Turbo? Ohne DPF? Dann auch nicht zugelassen :unibrow:

    Wenn ich das richtig sehe gibts nen ESD, dann bis zum OPF und dann inkl. OPF :wink:
     
  8. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    3.425
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Bei LW gibt's:
    ESD
    ESD MSD entfall (analog M Performance), aber mit OPF
    ESD MSD entfall OPF entfall
    zugelassene DP mit 2x HJS 200 Zeller.

    Grundsätzlich daher der einzige Hersteller, der dir diese Vielfalt bietet.
     
  9. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    Ok...die DP hatte ich jetzt nicht mit dabei :wink:
    Wobei das dann wirklich fast unfahrbar ist.
    Entfall OPF dann nur mit Softwareanpassung "OPF-Off". Bietet das Lightweight auch an?
    Die Auswahl ist gut...preislich auch ok. Aber schade das es nur Edelstahl gibt. Titan kommt noch?
     
  10. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    3.425
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    @DaveED
    ich weiß es ehrlich gesagt nicht, ob LW noch eine Titanversion plant.
    Und im Bezug auf OPF Off bin ich auch nicht ganz up to date, da ich mich persönlich mit den OPF Geschichten noch gar nicht soooo beschäftigt habe.
     
    DaveED gefällt das.
  11. #51 Erebor90, 17.09.2019
    Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    772
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Ja, Lightweight bietet alles an, was das Herz begehrt. Haben schon ein paar ausgeliefert, die ohne OPF vom Platz gefahren sind. Den OPF schalten sie per Software aus.
    Empfehlen tut der Marc allerdings nur die Komplettanlage ab OPF. Ohne OPF ist es einfach so unfassbar laut, das ist schon echt abartig.
    Und die Anlage klingt auch wirklich gut. Ist auf einer Stufe mit der Akra und n Bisschen lauter als die Remus.
     
    DaveED und Roy gefällt das.
  12. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    naja, ist ganz simpel...der Motor schmeißt nach kürzester Zeit n Fehler.
    Man muss also dem MSG sagen, das er keinen OPF hat :unibrow:
    Geht leider beim M2C derzeit nur direkt an den Pins vom MSG. Heißt, LLK runter, Stecker vom MSG ab und anpinnen. OBD wurde durch BMW bei nem Pflichtupdate gesperrt.
     
  13. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    sehr gut :daumen:
    Ja...klanglich find ich die auch sehr geil :wink:
     
  14. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    3.425
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich mag die Lightweight auch sehr gern am M2C.
    Die beiden von Custom Racetec um-/ aufgebauten M2C haben auch die LW drunter.
    Das klingt mega - gerade unter Last.

    Generell tut dem S55 das Edelstahl-Rohr ganz gut.
    Titan wird zu hell vom Klang.
    Ideal wäre ein Mix von Edelstahl und Titan (ESD) - analog den den M Performance Lösungen aus den guten Tagen.
     
  15. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    3.425
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Die Schlawiner... ;)
     
    DaveED gefällt das.
  16. #56 reihensechszyli, 17.09.2019
    reihensechszyli

    reihensechszyli Forums-Tuner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Süden BW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Das ist doch schnell gemacht beim n55 s55 haben wir schon hunderte male gemacht!
     
  17. #57 reihensechszyli, 17.09.2019
    reihensechszyli

    reihensechszyli Forums-Tuner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Süden BW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Ich bin gerade an einer Aktion für die Remusanlage dabei!:woohoo:
     
  18. #58 FrankCastle, 17.09.2019
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    4.648
    Ort:
    Erding
    Ich brauch keine:wink:
     
    reihensechszyli gefällt das.
  19. #59 reihensechszyli, 17.09.2019
    reihensechszyli

    reihensechszyli Forums-Tuner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Süden BW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Sag niemals nie.:lach_flash::lol:
     
  20. #60 reihensechszyli, 17.09.2019
    reihensechszyli

    reihensechszyli Forums-Tuner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Süden BW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Habe gerade mal ein Video hochgeladen von einem M2 Competition mit Akrapovisauspuffanlage der erste Start kalt nach der Montage!

     
Thema:

Abgasanlage mit legaler Soundoptimierung für den M2C

Die Seite wird geladen...

Abgasanlage mit legaler Soundoptimierung für den M2C - Ähnliche Themen

  1. 120i lauter machen legal?

    120i lauter machen legal?: Hey, Ich wollte als unerfahrender mal nachfragen, was ich alles legal an meinem Auto machen kann, dass er lauter wird ? LG nxiinz
  2. Original Abgasanlage M140i ohne OPF

    Original Abgasanlage M140i ohne OPF: Suche eine Originale Abgasanlage wie oben beschrieben. Diese sollte ab Kat demontiert sein und nicht zerschnitten.
  3. F87 M2C Carbon Grill

    F87 M2C Carbon Grill: Hallo Leute, ich habe einen neuen, unverbauten Grill/Niere aus Echtcarbon, passend für alle BMW F87 M2 Competition Modelle. Der Grill aus Carbon...
  4. E82 135 M Performance Abgasanlage (N55)

    E82 135 M Performance Abgasanlage (N55): Hallo liebes Forum. Seit Wochen und Monaten suche ich den PP ESD mit der Teilenummer: 18102208805 Dieser ist ja leider nicht mehr neu erhältlich...
  5. 100mm Auspuff-Blenden für BMW M Performance Abgasanlage in Schwarz

    100mm Auspuff-Blenden für BMW M Performance Abgasanlage in Schwarz: Auspuff-Blenden für BMW M Performance Abgasanlage in Schwarz Eloxiert. Material: Edelstahl, Handmade von Motorsport Racing. (Kein China-Schrott)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden