Abdeckung M Lenkrad aus- und einbauen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von MStodt, 20.07.2011.

  1. #1 MStodt, 20.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2011
    MStodt

    MStodt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Baujahr:
    07/2010
    Hallo,

    leider hat der Vorbesitzer meines 130i die Beschichtung der Abdeckung für das M Lenkrad solange mit seinen Daumennägeln traktiert, dass nun die Beschichtung teilweise runter ist. Glücklicherweise hat er mir jedoch bereits die neue Ersatzabdeckung beim Kauf mitgegeben. Die wollte ich nun wechseln, wollte mich jedoch vorher noch im Forum schlau machen, wie das am einfachsten geht, bevor ich irgend etwas abreisse.

    Meinem beigefügten Foto kann man entnehmen, dass nur die rot markierten Stellen von hinten durch das Lenkrad mit einer Schraube erreichbar sind. Die weiß markierten Stellen sind durch die Schaltwippen abgedeckt, ich bin gar nicht sicher, ob hinter den Schaltwippen überhaupt Schrauben sind, die die Abdeckung festhalten; vielleicht ist die Abdeckung in diesem Bereich nur geclipst.

    Weiterhin konnte ich leider nicht erkennen, mit was für einem Schraubendreher die besagten Schrauben gelöst werden müssen. Ein Kreuzschlitz ist es nicht, dieser greift nicht. Sind diese Schrauben Innensechskant oder Torx? Dann müsste ich mir noch entsprechendes Werkzeug leihen.

    Wer kann helfen mit Tipps? Was ist sonst noch zu beachten?

    Habe soeben noch diesen Link im Forum gefunden:

    Es handelt sich dabei um die Flachrundschrauben Nr. 4, denke ich. Davon soll es nur 3 geben. Ist das so richtig?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mb_120i, 21.07.2011
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Mit SuFu hättest Du auf >> diesen Thread << stoßen müssen.

    Ohne Lenkradausbau wirst Du die Blende / Schaltwippen nicht umbauen können.
     
  4. #3 AnooooOH, 21.07.2011
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    klar kann man die blende ausbauen ohne das lenkrad rausnehmen zu müssen.
    schaltwippen keine ahnung die habe ich nicht.
     
  5. MStodt

    MStodt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Baujahr:
    07/2010
    So, komme gerade wieder rein und habe die Abdeckung ohne Lenkradausbau wechseln können.

    Die 3 Schrauben (auf dem Bild rot markierte Buchsen) sind Torxschrauben, rausdrehen, dann kann man bereits die Abdeckung hinter dem Airbag mit Gefühl rauswackeln. Da ist nichts geklipst, mit der linken Seite (Draufsicht) anfangen. Etwas anheben und nach unten bewegen, dann rutscht die Abdeckung langsam rundum raus. Linke Seite den linken Multifunktionsschalter (MuFuScha) von hinten losschrauben (Torx, dieselbe Größe, auf dem Bild weiß markierte Buchsen), dann vorsichtig den rechten MuFuScha von hinten losschrauben. Rechts geht schwerer, weil der Kabelbaum beider MuFuScha über den rechten MuFuScha geführt im Lenkrad verschwindet, der linke MuFuScha ist über einen kleineren Kabelbaum mit dem rechten MuFuScha verbunden, welcher von hinten unten in der Abdeckung eingeklemmt wird.

    Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge und die Torxschrauben mit Gefühl anziehen.
     
  6. #5 mb_120i, 22.07.2011
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Das Leben ist schön. Einfach jeden Tag an Erfahrung gewinnen und was dazulernen. Besonders im 1erForum... :wink:
     
  7. #6 Dr.House, 31.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2011
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    MStodt heißt das du hast die Blende ausgebaut, ohne den Airbag raus zu nehmen? Einige meinten hier das ginge gar nicht.
    Hast du zufällig die alte Blende noch da und kannst mal gucken ob die Löcher die du rot markiert hast, auch schon ermüdungsbrüche haben?
    Ich habe nämlich eine bei mir ausgebaute vom Folierer zurück bekommen, da ist mir aufgefallen, dass die Kunststoffteile wo die Schrauben rein fassen alle einen Bruch aufweisen und die untere war sogar an drei Stellen gebrochen.

    Weiß vielleicht irgendwer, ob um die Kunststoffteile ca 1mm Platz ist um da zur Stabilisierung was drum herum zu machen oder liegen die Teile am Lenkrad an?

    EDIT: Alle o.g. Fragen haben sich soeben erübrigt:
    Ich habe die Kunststoffteile mit Kabelbindern geflickt, passt super, keine Probleme. Falls also jemand mal eine Blende erwischt, wo die Löcher ausgebrochen sind, kein Problem. Erst mit gutem Kleber kleben, dann einen Kabelbinder um das Loch, natürlich so stramm wie es geht. Alles tacko.

    Ich habe nun den Airbag doch kurz ausgebaut, ohne Batterie abklemmen, ohne Abstecken und diese beiden PDFs haben mir sehr geholfen. Damals meinte nämlich irgendwer zu mir man müsste gerade in die Löcher auf der Rückseite, deshalb hat das auch nicht geklappt. 45 Grad Winkel und dann am besten einen anderen Gegenstand nehmen als einen Schlitz oder Kreuzschlitzschraubendreher, damit trifft man nämlich total schlecht. Ich habe einen 6mm Inbus genommen, ging ruck-zuck dann und war auch simpel zu treffen.
     
  8. MStodt

    MStodt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Baujahr:
    07/2010
    Ja, ich habe die Blende ohne Demontage des Airbags aus- und eingebaut. Ich habe anfangs auch nicht gedacht, dass das geht, aber ein wenig hin- und herwackeln und beherztes Ziehen hier und da und die Blende war raus. Der Einbau ging m.E. noch einfacher, da es keine vorher nicht sichtbaren Klips oder ähnliches gibt, nur die 3 Schrauben (rote Markierung).

    Bei der ausgebauten Blende war von einer der Aufnahmen/Buchsen für die Schrauben bereits ein Stück abgebrochen. Auch meine neue Blende war nicht neu und zeigte bei der unteren Buchse den von dir beschriebenen Riss als Zeichen einer Materialermüdung. Ich habe Kunststoffkleber von Revell aus dem Modellbau in die Buchse und den Riss laufen lassen, hoffentlich hält das. Leider habe ich die alte Blende schon weggeworfen, aber ich bin sicher, dass man die Buchsen sogar mit einer Metallmanschette verstärken kann. Platz sollte genug vorhanden sein, wenn die Blende montiert ist. Ich habe solche Manschetten schon mal irgendwo gesehen, war irgendeine Plastikabdeckung von einem Haushaltsgerät oder so. Jedenfalls gibt es sowas, und damit ließe sich die Blende deutlich verstärken.

    Ich denke aber, dass einfaches Festziehen mit Gefühl ausreicht. Die Blende muss ja keine Kräfte in irgendwelche Richtungen aufnehmen.
     
  9. #8 Dr.House, 31.07.2011
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Siehe oben, habe meinen alten Beitrag editiert. Hab den Airbag doch kurz raus genommen und hat sogar mit Kabelbindern zur Verstärkung super hin gehauen.
     
  10. MStodt

    MStodt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Baujahr:
    07/2010
    Hätte ich die beiden PDFs gehabt, hätte ich sicher ebenfalls vorher den Airbag ausgebaut. Ging ja auch so. Das mit den Kabelbindern zur Verstärkung der Buchsen ist eine prima Idee. Sollte ich an diese Stellen noch mal ran müssen, werde ich vorsorglich alle Buchsen entsprechend verstärken
     
  11. #10 AnooooOH, 31.07.2011
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    ich habe jetz bei meinem bestimmt schon 10 mal die blendde ein-und ausgebaut ohne den airbag zu lösen und da ging nix kaputt oder wurde zerkratzt...
     
  12. kevco

    kevco 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Kevin
    Heute auch meine Carbon Blende eingebaut bis auf die Passungenauigkeit hat es auch gut geklappt! Die weißen Markierungen sollten dafür sein um die Mufu Tasten an der Blende zu befestigen. Die linke ist schon bissi gefummel gewessen rechte Mufu Tasten kann man ja schön rausnehmen, bei der linken aber ist das Kabel recht kurz.


    Gruß Kevin
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Marco87, 30.05.2012
    Marco87

    Marco87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Marco
    Hat mir jemand Bilder wo die schrauben genau sind die Bilder oben sind leider nicht mehr Online,
    welche Torx größe brauche ich denn?
    Gruß Marco
     
  15. #13 emma120d, 30.05.2012
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    Bilder hab ich nun keine. aber die fühlst du recht gut. Sollte 20er Torx sein
     
Thema: Abdeckung M Lenkrad aus- und einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m lenkrad f22 ausbauen

    ,
  2. bmw lenkrad abdeckung

    ,
  3. bmw e87 lenkrad wechseln www.1erforum.de

    ,
  4. lenkrad bmw e87 ausbauen,
  5. bmw e87 multifunktionstasten ausbauen,
  6. bmw beschichtung lenkrad abdeckung
Die Seite wird geladen...

Abdeckung M Lenkrad aus- und einbauen - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Handbremsmanschette M-Performance Alcantara mit blauer Ziernaht

    Handbremsmanschette M-Performance Alcantara mit blauer Ziernaht: M-Performance Handbremsmanschette (nicht/ohne den Griff) fpr F20/F21/F22/F23 in Alacantara mit blauer Ziernaht. Die zu den Sitzen nicht passende...
  2. PDC einbauen 1er BMW E87

    PDC einbauen 1er BMW E87: Hallo ich würde gerne an meinem BMW 1er E87 dieses Teilchen aus Amazon einbauen lassen.: von vega - Kann leider nocg keine links nutzen . haT...
  3. M Performance Schwelleraufsätze vom M2

    M Performance Schwelleraufsätze vom M2: Hallo Zusammen, weiß jemand ob die Schwelleraufsätze vom M2 auch auf den F20 passen?...
  4. welches Lenkrad ist das? und...

    welches Lenkrad ist das? und...: ...Wechsel auf Sport-Lenkrad möglich? Material erscheint etwas "billig" und wenig "griffig"
  5. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...