Ab wann schlägt Reifendruckkontrolle an?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Nitro, 20.09.2008.

  1. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Moin Zusammen,

    ich habe mal eine Frage zur Reifendruckkontrolle:

    Nach ca. 2 Monaten habe ich vor ein Paar Tagen Reifendruck kontrolliert, habe die M208 mit 205/225er Reifen.

    So, vorne hatte ich 1,8 etwa, hinten 2.0. DAs hat mit schonmal erstaunt und ich hab also gut nachgepumpt, auf etwa 2,2 und 2,5.

    Nachdem mir das ganze seltsam vorkam bin ich nun gestern nochmal kontrolliert - diesmal an einer der neuen "digitalen" Luftdruckstationen.

    Ergebniss: Pro Reifen war in etwa 0.5 Bar wieder weg. Also erstmal wieder draufgepumpt.
    Seitdem kontrolliere und nun fast mehrmals täglich den Luftdruck, zur Sicherheit immer an der gleichen Station, für den Fall dass es da unterschiede gäbe...

    Gestern Abend hatte ich 2,2 + 2,5
    Heute Morgen, nach 2km Heimfahrt und Stand über Nacht: 1,9 und 2,2 - also jeweils 0,3 weniger.

    Ich hab dann wieder aufgefüllt, und dann sind wir etwa 50km gefahren - Stadt, Autobahn.....nach ca. 5 Stunden hatte ich vorne immer noch 2,2 und nur hinten hat bei einem Reifen 0,1 gefehlt.

    Komisch: Nach dem ganzen Gepumpe und Co hat NIE die Reifendruckkontrolle Laut von sich gegeben. Muss gestehen, dass ich die auch noch nie selber initialisiert hatte (selbst beim Wechsel von 17 Zoll auf 18 Zoll nicht), dachte aber beim Neuwagenkauf hätte der Händler das gemacht bei dem ersten Check.

    Naja, nun habe ich sie selber nochmal initialisiert und wollte mal fragen ab wann das Ding denn nun anschlägt? Wirklich erst wenn ich nen richtigen "PLatten" habe, oder bereits bei 0,2 bar Druckverlust?
    Selbst wenn ich ja 0,5 Bar reinpumpe müsste doch die KOntrolle anschlagen, oder?

    Habt ihr da Erfahrungen?

    Achja, nochwas: Ich weiß dass die Kontrolle nicht anschlägt wenn alle Reifen gleichermaßen den Druck verlieren, aber das ist auch nicht der Fall (nur heute morgen), ansonsten hatte ich durchaus in einem Reifen wesentlich weniger drin als in einem anderen.
    Temperaturunterschiede habe ich auch berücksichtigt beim Messen des Druckes.
    Das mir jemand nachts Luft aus den REifen lässt ist auch unwahrscheinlich, da das Auto in einer Tiefgarage geparkt wird.

    Wäre klasse wenn ihr da eure ERfahrungen mal beisteuern könntet.

    Danke vorab!

    Grüße,
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KingofRoad, 20.09.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Hatten die Reifen immer die gleiche Temperatur als du den Druck gemessen hast?
     
  4. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Jepp, ich bin keine großen Strecken davor gefahren und auch die normale Temperatur lag immer bei ca. 16 Grad.
     
  5. #4 helldriver, 20.09.2008
    helldriver

    helldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Cuxhaven
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Jens
    es handelt sich ja um eine reifen-pannen-anzeige und nicht um eine "kontroll" anzeige. bei mercedes z.b. wird der luftdruck der einzelnen reifen im display angezeigt. dies passiert bei bmw nicht. soll heißen, es wird wohl nur bei starkem druckverlust (reifenpanne) gewarnt !!!
    wann dieser wert allerdings erreicht wird, weiß ich leider auch nicht.
     
  6. #5 LuxusLars, 20.09.2008
    LuxusLars

    LuxusLars 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederstetten
    Fahrzeugtyp:
    118i
    es erfolgt keine direkte druckmessung im reifen sonder es wird die radumdrehung gemessen und bei zu starken abweichungen eines reifens wird eíne warunug ím bc angezeigt. also falls alle reifen gleichzeitig luft verlieren kanns passieren das nix angezeigt wird :lol: aber das system funktioniert auch hatte letzt nen nagel im reifen :evil:

    Gruß LL
     
  7. no1

    no1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim
    also soviel ich weiß musst du oder solltest du die kontrolle nach jeden reifen aufpumpen initialisieren, sonst bringt das doch nichts... oder irre ich mich jetzt?
     
  8. #7 helldriver, 21.09.2008
    helldriver

    helldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Cuxhaven
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Jens
    @no1
    nö, haste recht. man muss sie wieder neu initialisieren.
     
  9. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Das ist schon klar, ist nur Frage ob das System nicht sogar schon anschlagen müsste wenn man mal die Reifen stark aufpumpt zwischendurch?
     
  10. no1

    no1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pulheim
    keine ahnung.... ich versuch das mal.... wenn du alle auf einmal aufpumpst, dann merkt der das doch nicht, wurde doch schon beschrieben... also müsste man das mit einem reifen testen...
     
  11. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Nach 30 % Abfall meldet sich die RDC
     
  12. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch das Problem mit nen Reifen der langsam Luft verloren hat. Musste jede Woche nachfüllen. Angeschlagen hat das System erst bei 0,8bar auf dem Reifen (Standardbereifung), also ziemlich spät. Aber immer noch ausreichend. Ist nicht perfekt, aber besser als nichts :D

    LG
     
  13. #12 koschi1986, 25.09.2008
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    naja bei 0,8bar merkt man es aber auch schon in den Kurven, dass der Wagen schwimmt, oder nicht?
     
  14. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto stand da ein wenig länger und ich bin nur kurz in der Stadt gefahren, da hat man nichts gemerkt. Bei rasanter Fahrt merkt man das vielleicht schon...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 schottin04, 28.09.2008
    schottin04

    schottin04 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Bei mir hat diese Woche der RDC reagiert. Hab dann mal Luft draufgelassen. Vorne links waren nur noch 1, 8 drauf. Hmm. Hab dann das ganze initialisiert und bin dann mal so 150 km gefahren. Bisher kam nix mehr. Mal abwarten
     
  17. #15 der_haNnes, 28.09.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    also ich initialisier die RDC eigentlich immer nach luftdruckänderungen oder räderwechsel neu - hab es nur einmal vergessen und 0,3 bar rausgelassen - und prompt ging nach ~5-10 km die RDC an und meldete eine Reifenpanne... spielen da evtl. die non-RFT Reifen mit ne rolle ? die RFT haben ja deutlich verstärkte seitenwände und somit sollte sich ein "kleiner" luftdruckunterschied nicht so stark auf den abrollumfang und somit die radumdrehungen oder was auch immer gemessen wird auswirken wie bei den non-RFT... ?
     
Thema: Ab wann schlägt Reifendruckkontrolle an?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann schlägt reifendruckkontrolle an

Die Seite wird geladen...

Ab wann schlägt Reifendruckkontrolle an? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Bastuck Auspuff schlägt gegen Querblech

    Bastuck Auspuff schlägt gegen Querblech: Hallo, ich habe mir eine Komplettanlage samt Sportkat unter meinen BMW F20 118i drunter gebaut. Nun klopft der gegen ein Blech, das quer zum...
  2. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....
  3. Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht

    Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht: Hi, seit wann gibt es beim F22 eigentlich "Selective Beam" beim adaptiven Kurvenlicht? Der Hinweis in der Preisliste taucht erst in der...
  4. Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen

    Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen: Guten Abend liebe Gemeinde, Ich habe seit heute das Problem das meine heizung im 116i nur warme Luft von sich gibt wenn ich über 3000...
  5. Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016

    Neue Gewährleistung 2+1von BMW ab 11/2016: Gewährleistung 2+1 von BMW ab 01.11.2016 BMW erweitert sein Qualitätsversprechen. Ab 1. November erhalten die Käufer von BMW Neuwagen in...