Ab und Anbau Diffusor der M-Heckstoßstange

Diskutiere Ab und Anbau Diffusor der M-Heckstoßstange im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich möchte den Diffusor aus der M-Heckstoßstange ausbauen um ihn mit Carbonoptik beschichten zu lassen. Kann mir jemand etwas...

  1. henni

    henni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo zusammen,

    ich möchte den Diffusor aus der M-Heckstoßstange ausbauen um ihn mit Carbonoptik beschichten zu lassen.
    Kann mir jemand etwas zu Montage schreiben bzw. hat jemand einen Montage oder Teile-Plan davon ??

    Danke Hendrik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. John-Q

    John-Q 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Dennis
    da brauchst du kein montage plan, einfach das nummernschield entfernen und die untersten schrauben lösen.
    der diffusor ist zum klicken, musst einfach nur fest dran ziehen, dann geht der leicht ab.

    ist kein großer akt.
     
  4. henni

    henni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Danke Schööööön....
     
  5. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Solltest Du diesen Abbauen, mach doch bitte mal Fotos davon. Eventuell mit Markierungen, wo die Clipse sitzen...
     
  6. pietro

    pietro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    sorry aber that finde ich megabillig...wie die leuten die ein 318 kaufen und sie zum M3 umwandeln als man das nciht sehen wurde.. tscia, jeder sein schmarn :roll: :roll: :roll:
     
  7. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    rofl. Wo steht denn, dass ein Carbon Diffuser nur zu einem bestimmten Motor oder Modell gehören darf?

    Soll doch jeder machen wie er will...
     
  8. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    @Pietro:
    Weiß ich net, ob man das so sagen kann.
    Ich überlege auch, ob ich den schwarzen Plastikeinsatz der M-Heckstoßstange in Wagenfarbe lackieren lasse. Was ist daran jetzt irgendetwas "vorspielen"???
     
  9. henni

    henni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    sorry aber that finde ich megabillig...wie die leuten die ein 318 kaufen und sie zum M3 umwandeln als man das nciht sehen wurde.. tscia, jeder sein schmarn



    halt dich doch einfach raus , du spinner, zumal dieses fahrzeug meiner frau gehört.
    ich erzähl dir lieber nicht was ich fahre, sonst überschlägst du dich hier wieder, grins.....
     
  10. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Warum geht ihr überhaupt auf ihn ein?! :roll:

    Der Diffusor ist wirklich nur geklipst ...

    Das Laminieren sollte kein Problem sein. Viele gerade Flächen. Bin gespannt, wie das dann ausschaut. Der original Carbondiffusor von BMW gefällt mir überhaupt nicht ...
     
  11. henni

    henni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hast recht.....

    lasse den diffusor mit wassertranferdruck beschichten, habs schon mal gesehen .
    kostet ca 100 €, der original fast 800 €
    werd dann mal paar fotos machen.
     
  12. #11 120dquäler, 24.09.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Bin nur mal gespannt was die Waschanlagenfestigkeit angeht.
    Ich kann mir gut vorstellen das die Folie schnell verkratzt.
     
  13. pietro

    pietro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    mirco, lackeiren oder so kein prob aber folie in carbonoptik, that is down !!! entweder richtig carbon oder gar ncihts !
     
  14. pietro

    pietro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    jo super….. richtig billig turco mäßig……super hanni, am besten noch ne fette topf und dann hast du deine fette karre :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  15. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)

    Pietro - die Threads hier haben einen gewissen Sinn!

    In diesem Fall war die Frage ganz einfach: wie bekommt man den Diffusor runter und wieder an das Fahrzeug hin. Punkt. Ein wenig Smalltalk ist ja okay aber Deine Meinung ist nicht mehr wert als die Meinung jedes anderen Mitglieds hier in diesem Forum. Es reicht aus, wenn Du 1 x schreibst, dass Du gegen Carbonoptik bist. Das genügt. Danke :D
     
  16. pietro

    pietro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    okay okay wollte nur mein spaß haben :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  17. henni

    henni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    nochmal zur erläuterung,

    es handeld sich hierbei um "wassertransfertechnik" nicht um folie !!

    wassertransfervefahren :
    es wird ein film in der größe des zu beschichtenden teils angefertigt, dieser wir in ein wasserbad aufgelegt, mit einem aktivator abgelöst so das die beschichtung in flüssiger form an der wasseroberfläche schwimmt.
    dann wird das zu beschichtende teil komplett dort eingetaucht und der (zb. carbon) film legt sich um das teil.
    danach wird es getrocknet und später klar lackiert.
    keine ränder , keine nahtstellen usw.
    großer vorteil, die schicht ist nicht so dick , so das auch dünne inerieurteile nach der behandlung exakte passform haben.

    hab mich lange damit beschäftigt, bevor ich mich entschied.
     
  18. #17 120dquäler, 24.09.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Das Wort Folie ist aber einfacher zu schreiben;-)

    Also,wie ist es mit der Waschanlagentauglichkeit beim WT
     
  19. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Sollte okay sein.

    Auflaminiertes echtes Carbon wäre natürlich besser :wink:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hi,

    ich hätte auch Interesse - meine Heimatstadt liegt direkt neben deiner.

    Wo lässt du das denn machen, also hast du schon jemanden gefunden?? Hast du das schon machen lassen oder willst noch?

    P.S.: Juhu, mein 1000ster Post!
     
  22. henni

    henni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    nochmals zum Verfahren :

    es hat nichts mit einer folie zu tun, es ist ein farbhaltiger film der auf einer wasseroberfläche schwimmt und es ist ein tauchverfahren !!

    ich habe lange gesucht , es gibt eine anprechende Fima in duisburg und in witten, ich werde es in witten machen lassen.
    wer interesse hat kann sich gen mal melden, können gern zusammen dort hin fahren.

    hendrik
     
Thema:

Ab und Anbau Diffusor der M-Heckstoßstange

Die Seite wird geladen...

Ab und Anbau Diffusor der M-Heckstoßstange - Ähnliche Themen

  1. SK-challenge Diffusor

    SK-challenge Diffusor: Servus, Würde einen Carbon Diffusor von SK-Challenge suchen da er momentan auf der Seite nicht zu bestellen ist, am besten zum abholen im Raum...
  2. F21 M-Frontschürze gesucht mit SRA

    F21 M-Frontschürze gesucht mit SRA: Hallo Zusammen.. Ich suche eine M-Frontschürze für meinen 18er, nachdem sich meine heute an einem Randstein unschön verzogen hat. Gerne was...
  3. Wangenverstellung bei Sportsitzen im M-Paket (Sitz oder Lehne, Breite Körpergewicht)

    Wangenverstellung bei Sportsitzen im M-Paket (Sitz oder Lehne, Breite Körpergewicht): Hallo, haben die Sportsitze aus dem M-Paket im F2x in Alcantara mit manueller Verstellung eine Wangenbreitenverstellung? Welche Wangen können...
  4. M Driver's Package

    M Driver's Package: was habt ihr mit dem gutschein gemacht...? habt ich es innerhalb der familie verschenkt, seit ihr zum snow and ice training nach österreich oder...
  5. Bmw F20 M Verkleidung Stoßfänger vorn lackiert

    Bmw F20 M Verkleidung Stoßfänger vorn lackiert: Verkaufe eine M Front lackiert in black sapphire metallic ohne Zierelemente für Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigungsanlage, PDC und M...