Ab 10.000km deutlich rauher?

Diskutiere Ab 10.000km deutlich rauher? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Servus Leute, mein 118d hat nun 11700km auf der Uhr und seit ca 10200km ist der Motor deutlich rauher. Der Schaltknauf vibriert viel...

  1. value

    value 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Servus Leute,

    mein 118d hat nun 11700km auf der Uhr und seit ca 10200km ist der Motor deutlich rauher.

    Der Schaltknauf vibriert viel stärker, der Motor ist lauter. Es hört und fühlt sich zwar immer noch alles gesund an, aber halt mehr wie ein Diesel der vorigen Generation. Von der bisherigen Laufruhe ist nichts mehr zu merken.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Einige meinen bei 10.000km ist der Motor erst so richtig eingefahren ...

    Denen in der Werkstatt aber zu erklären das der Motor rauer ist, aber alles wohl im grünen Bereich dürfte schwer fallen.
    Soll ich auf jeden Fall hin schauen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    meiner hat jetzt 11400 km drauf und ich merke keinen unterschied, nur dass er etwas besser läuft!
     
  4. #3 Peter247, 26.05.2008
    Peter247

    Peter247 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    HAB DAS GLEICHE "PROBLEM"!

    finde das auch garnicht lustig. eine zeitlang lief er viel runder als anfangs.
    momentan knattert der motor aber ziemlich blechern und hört sich nicht sehr toll an. TDI-niveau isses aber noch lange nicht.

    Ausserdem liegts eventuell einfach daran, dass ich momentan nur selten mehr als 20km am stück fahr. einmal die woche 200km.

    trotzdem! ist doch ein BMW !?!?

    ich überleg auch zum freundlichen zu fahrn. :?
     
  5. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Die Karre tackert wie Sau - km Stand 28.xxx. Und ich fahre jeden Tag mind. zweimal 60km am Stück.

    Allerdings hat die schon immer getackert, ab und zu kommt es mir vor, als sei es schlimmer geworden, aber ich glaube, ich gewöhne mich einfach nicht an den Traktor :(
     
  6. #5 KingofRoad, 26.05.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Ich bilde mir auch ein, dass er an manchen Tagen stärker nagelt.
    (Aktuell 46.000km)
     
  7. #6 -The-Game-, 26.05.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    kann ich beim 118d-vfl nicht bestätigen. keine veränderungen mit steigender km-zahl, dieseltypische vibrationen in schalthabel, pedalen etc., die sich aber meiner meinung nach im vergleich zu anderen diesel-modellen doch sehr in grenzen halten.
     
  8. ingo34

    ingo34 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Babenhausen / FFM
    Das könnte aber auch am "Freibrennen" des DPF liegen - wenn es nur sporadisch auftritt und Du öfters Kurzstrecken fährst.
    Meiner schnurrt wie ein Kätzchen (76tkm)
     
  9. #8 KingofRoad, 27.05.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Ich hab aber kein DPF. :D
    Wird wohl irgendwie mit der Luft zusammen hängen. :wink:


    OFF:
    Grad fällt mir ein, dass ich deine PN voll vergessen habe :oops:
    Wir sind aber wirklich sehr ausgesucht mit unserem Sydneyblau. Ist aber die schönste Farbe am 1er 8)
     
  10. #9 der luda, 27.05.2008
    der luda

    der luda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien auf der wieden, aber aus Kärnten
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio

    .....*lol* deine 1´ist ne Sie :P
     
  11. value

    value 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Ich werd das Gefühl nicht los, das mein Kurzstrecken-Kaltstart-Streckenprofil dem Wagen ziemlich viel abverlangt.
    Er säuft wie ein Loch, nicht unter 8L in der Stadt zu bewegen, obwohl gewissenhaft eingefahren und Kontrolle des rechten Fuß' ...
    Ich fahre 1000km im Monat, von Ampel zu Ampel ...

    Wenn ich mal 60km am Stück fahre geht's ihm einen Tag wieder gut, danach kommt der alte Trekker-Sound ...
     
  12. #11 der luda, 29.05.2008
    der luda

    der luda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien auf der wieden, aber aus Kärnten
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio

    mit 1000km im Monat nur Stadtverkehr in Wien, sind die 8l o.k. .
    Ich hatte beim warten auf meinen 118d unter anderem einen Citroen C1 Diesel, der hat sich an die 6,5....7.0l l gegönt :shock:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 BMW_Luxemburg, 30.05.2008
    BMW_Luxemburg

    BMW_Luxemburg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg-Bonnevoie
     
  15. value

    value 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Es ist nicht das Abbrennen des DPF, der Unterschied ist konstant, seit einer bestimmten Kilometerzahl.
    Das Abbrennen des DPF spüre ich sporadisch, eigentlich nur wenn ich gerade in dem Moment Vollast fahre, was selten ist, da die Gasannahme schwächer ist.
     
Thema:

Ab 10.000km deutlich rauher?

Die Seite wird geladen...

Ab 10.000km deutlich rauher? - Ähnliche Themen

  1. Ab- bzw. Einbau Heckdiffusor M-Schürze hinten

    Ab- bzw. Einbau Heckdiffusor M-Schürze hinten: Wenn es so einen Thread schon gibt bitte dort hin verschieben, habe leider nichts gefunden. Meine Werkstatt hat mir auf meinen Wunsch hin den...
  2. B58 Evolution: Neuer X3 M40i mit 400 PS ab Werk

    B58 Evolution: Neuer X3 M40i mit 400 PS ab Werk: Man munkelt, dass die neue Ausbaustufe des B58 im kommenden X3 M40i bei ca. 400 PS(!) ab Werk liegen wird. Hier der Link:...
  3. Abgasanlage ab Kat M2 235i 135i

    Abgasanlage ab Kat M2 235i 135i: https://www.ebay.at/itm/122372613196 EBay Auktion ab 1€ Privatverkauf
  4. Zündung schaltet ab!?

    Zündung schaltet ab!?: Hallo, mein 118d bj 2009 (Automatik) schaltet sich nach ca 30sec von selbst aus, wenn ich nurnoch die Zündung (Stufe1, also Motor aus) an habe....
  5. Avus AB-MB3 passen ohne Umbauarbeiten?

    Avus AB-MB3 passen ohne Umbauarbeiten?: Hallo Leute, Ich möchte mir neue Felgen mit neuen Reifen zulegen, habe jedoch so meine Zweifel ob die von den Dimensionen her ohne Probleme zu...