8.5x19 ET 34 // Schneiden oder Bördeln?

Diskutiere 8.5x19 ET 34 // Schneiden oder Bördeln? im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hey Leute, meine 19 zöller Sommerschlappen, welche hoffentlich bald wieder an mein Wägelchen montiert werden sollen, schleifen hinten in...

  1. #1 jack_daniels, 16.02.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Hey Leute,

    meine 19 zöller Sommerschlappen, welche hoffentlich bald wieder
    an mein Wägelchen montiert werden sollen, schleifen hinten in Extremsituationen.

    Konnte zwar alles eintragen lassen, aber richtig wohl ist mir dabei nicht.

    Es handelt sich um M6 Replika Felgen von WSP Italy:

    8.5x19 @ ET 34
    mit rundum Hankook EVO V12 235/35/R19

    Ich war deswegen gestern beim Karosseriespengler um die Ecke und
    hab ihn drauf angesprochen.

    Er meinte, dass Bördeln nicht zu empfehlen sei. Zu grosses
    Risiko, dass der Lack abplatzt und zu wenig Platzgewinn.

    Er hat mir stattdessen empfohlen, die innenliegenden Kanten wegzuschneiden und
    dann zu versiegeln.

    Es gibt bestimmt so einige, welche dieses Felgendimensionen fahren....
    was für Anpassungen habt ihr vorgenommen?

    Wie siehts mit Schneiden aus? - Ist das zu empfehlen und wieso
    finde ich diesbezüglich im Forum praktisch keine Informationen?

    Da bin ich mal gespannt. Gruss und Danke :daumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    ach so?....... und wenn die kannen geschnitten weden, bleibt der lack intakt?
    ich würde Dir raten einen anderen karosserie-futzi zu suchen.
     
  4. #3 jack_daniels, 16.02.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Laut seiner Theorie besteht dann das Risiko des abplatzenden Lacks nicht.

    Die geschnittene Kante würde er sauber schleifen und dann versiegeln.

    Auf die Frage hin, ob es beim Bördeln nicht Sinn macht, mit einem Heissluftföhn
    zu arbeiten meinte er, dass dies rein gar nichts bringen würde.

    Ab diesem Punkt war ich skeptisch....
     
  5. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    na klar funktioniert die sache mit dem heissluftfön!
    nur nicht zu heiss machen........60-65 grad reicht.
    jetzt überleg mal, wenn er schneidet wird auch die rostvorsorge beschädigt da das blanke blech übrig bleibt. das wieder richtig zu machen dauert länger und kostet mehr.
    wenn Du pech hast rostet die kiste nach 2-3 jahren.
    nochmal........such Dir einen anderen profi !

    ach ja.........er soll beim bördeln eine bördelmaschine nehmen und nicht den hammer ;-)
     
  6. #5 BLACK-APEX, 17.02.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Kann ich nur zustimmen :daumen:

    Ich habe auch bördeln lassen mit der Maschine und so lange man es nicht übertreibt reisst nichts am Lack. Gerade die BMW-Lacke sollen doch sehr viel mitmachen in dieser Hinsicht.
     
  7. #6 Kurvensau, 17.02.2012
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Frag mal den User 'Lifestyler'.
     
  8. #7 BLACK-APEX, 17.02.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Hammer und Stein... uga uga :narr:
     
  9. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Sicher, dass es an den Kotflügeln schleift? Könnte auch an den Plastikinnereien liegen. So dramatisch sind deine Abmessungen nicht...

    Ich versteh auch nicht wie da hinten weniger Platz sein kann als vorne. Beim 1er ist aus meiner Sicht vorne immer kritischer.

    Vielleicht hast du auch einen zu positiven Sturz. Weißt du deine Werte?
     
  10. #9 CCxxxN2, 17.02.2012
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    bei mir ist es auch eher vorne kritischer als hinten !
     
  11. #10 schranzbird, 17.02.2012
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Keiner gibt dir beim Bördeln die Garantie dass der Lack nicht reisst, aber wie schon erwähnt wenn du mit nem Heisluftföhn arbeitest und Erfahrung jhast passiert da nichts. Was soll denn das Bördeln kosten?
     
  12. #11 jack_daniels, 17.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Thx für die vielen Antworten!

    Ehrlich gesagt, bin ich mir nicht ganz sicher, ob es vorne oder hinten ist.
    Ich meinte jedenfalls Schleifspuren am Falz der Kotflügel entdeckt zu haben.
    Und wenn der Wagen hinten voll einfedert dann hat es praktisch keine Luft mehr zwischen
    Falz und Rad.

    Bin den Wagen nur kurz mit Sommerbereifung gefahren und hab mir vorerst keine
    Gedanken drum gemacht. Verkäufer und Vorbesitzer meinten es funktionere alles
    Problemlos.

    In Sachen Sturz habe ich grad nichts zur Hand. Hab bisher nichts nachmessen
    oder einstellen lassen.

    Vielleicht helfen folgende Bilder um da Lage besser einschätzen zu können:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich wollte eigentlich diesen Sommer die Kiste ein wenig tieferlegen (ca. 40/20), da
    dachte ich, dass ich dann beim Umbau alle nötigen Massnahmen treffen werde,
    dass nichts schleift.

    Kann ich die Tieferlegung unter den Umständen vergessen?

    N'schweizer Kollege hat auch die Befürchtung, dass es an der VA schleift.
    Er hat mir dazu geraten, auf 225er VA auszuweichen.
    Ob die Lösung wirklich so simpel ist....


    @schranzbird

    Bördeln soll HA only 250 SFR (ca. 200 €) kosten. Das war das günstigste Angebot, was ich
    einholen konnte. Manche wollten über 400 € haben. ^^
    Schneiden würde mich ebenfalls 200€ kosten.
     
  13. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    nach den fotos zu beurteilen passt es an der VA definitiv nicht.
    der sturz sieht eher positiv aus.......solltes Du messen lassen und ins negative gehen,
    dannach soltest Du bördeln falls nötig.
    schmälere reifen sind auch eine überlegung wert.
     
  14. #13 schranzbird, 17.02.2012
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Alter schwede!!!!:shock:
     
  15. #14 BLACK-APEX, 17.02.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Für meine Hinterachse habe ich 70Eur bezahlt... 200Eur total überteuert!
    Ist auch kein großer Aufwand.
     
  16. #15 schranzbird, 17.02.2012
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    In der Schweiz herrscht eben ein anderes Preisniveau.
     
  17. #16 jack_daniels, 17.02.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Ich danke dir, so werde ich beim nächsten Reifenwechsel vorgehen.

    Kannst du mir sagen, wieviel Grad ich in etwa ins Negative gehen sollte?
    VA und HA oder nur VA?

    Kann ich im selben Schritt Tieferlegungsfedern verbauen oder
    wird davon abgeraten? Im Prinzip ändert sich ja am maximal
    möglichen Federweg nichts.


    @Flo und schranzbird

    Die Preise in der Schweiz sind wirklich übelst. ^^
     
  18. #17 BLACK-APEX, 17.02.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Aber an der Vorderachse kann man doch keinen Sturz verstellen beim 1er. Nur hinten so weit ich weiß.
     
  19. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Doch minimal, man kann die Löcher oben am Dom etwas weiter pfeilen, aber das ist eher Pfusch.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BLACK-APEX, 19.02.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Beim K-Sport Gewindefahrwerk ist die Verstellmöglichkeit gleich dabei. Schade, das hätte ich mir gleich kaufen sollen. Vorne ein wenig mehr Sturz würde bestimmt top aussehen.

    [​IMG]
     
  22. Maggus

    Maggus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Spritmonitor:
    Bist du dir mit der ET sicher? Kumpel von mir hat die M6 Felgen auf seinem Z4. Als ich die auf mein 1erle draufgemacht habe, hätte ich nen Kotflügel an den Kotflügel schweißen müssen damit es gepasst hätte. Die hatten ne ET von 15 oder 17.
     
Thema: 8.5x19 ET 34 // Schneiden oder Bördeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 8.5x19 3 et34 cx5 eintragen

Die Seite wird geladen...

8.5x19 ET 34 // Schneiden oder Bördeln? - Ähnliche Themen

  1. BMW E87 Sonnendachöffnung in Dachhimmel schneiden, geht das?

    BMW E87 Sonnendachöffnung in Dachhimmel schneiden, geht das?: Guten Tag zusammen ;) ich würde gerne einen schwarzen Himmel haben bloß finde ich keinen mit Öffnung für mein Sonnen/Schiebedach. Meine frage ist...
  2. [F2x] 235er Semi's: welche ET & Felgenbereiten passen da?

    235er Semi's: welche ET & Felgenbereiten passen da?: Haben 235er Semi's (von Michelin) auf 19" Felgen Platz ohne zu streifen? Im Fokus habe ich derzeit die... TEC GT6 mit ET40 8x19 (nur 10 kg) TEC...
  3. [E82] Welche ET bei rundum 225/40 18

    Welche ET bei rundum 225/40 18: brauch dringend winterschlappen und die meisten 18 zoll haben ne kleine ET was fahrt ihr so auf tiefergelegtem 135i im winter? ET 35 wird ausen...
  4. BMW Alufelge M 436 7,5J x 18 ET 45

    BMW Alufelge M 436 7,5J x 18 ET 45: das eine Schlagloch hab ich zu spät als solches erkannt... jetzt eiert die linke Vorderrad-Felge. Ich suche also eine BMW Alufelge M...
  5. Satz OZ Alleggerita 8x18 ET 40

    Satz OZ Alleggerita 8x18 ET 40: Hi, suche einen Satz OZ Alleggerita in 8x18 ET40 mit oder ohne Bereifung. Felgen müssen alle rund laufen und keine all zu großen Macken haben....