7-Gang Handschaltung

Dieses Thema im Forum "Die 1er BMW Gerüchteküche" wurde erstellt von jack_daniels, 05.02.2013.

  1. #1 jack_daniels, 05.02.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Guten Morgen Leute

    Wie hoch würdet ihr die Wahrscheinlichkeit schätzen, dass BMW bald die 7-Gang Handschaltung im Angebot hat?

    Wäre absolut begeistert, wenn diese Handschaltung im F20 Facelift M135i bereits verfügbar wäre.

    [​IMG]

    BMW lädt sich offenbar selbst zu einer Party ein, die eigentlich Porsche begonnen hat. Das geht aus einem Dokument hervor, das durch das Patentamt gesickert ist. Es geht um zwei Bilder, die ein Sieben-Gang-Handschaltgetriebe zeigen. BMW hält sich offenbar...


    ...zwei Versionen des Getriebes offen. Bei der einen wird konventionell über eine Kupplung geschaltet, bei der anderen geht es um einen Shift-by-Wire-Mechanismus. Geschaltet wird dann nicht mechanisch, sondern per Joystick und über einen elektro-mechanischen Aktuator. Der Clou dabei: Eine elektro-magnetische Flüssigkeit, die ihre Viskosität ändern kann, wird verhindert, dass der falsche Gang durch die engen Gassen flutscht. Laut der Patentanmeldung könnte dieses System sogar mit acht Gängen funktionieren.



    Patent beantragt: BMW plant Siebengang-Schaltung - Autoblog Deutschland


    Grüssle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 05.02.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Porsche hat es doch auch nur, damit die Leute zum teureren Automatikgetriebe greifen. Das ist doch auch irgendwann nur noch ein Rumgerühre.
     
  4. #3 pousa13, 05.02.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.841
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    ich finds quatsch...wobei es irgendwo nachvollziehbar ist mit der drehzahlsenkung im letzten gang, auch porsche muss schauen das der verbrauch niedrig ist

    ich fänd ne 7 gang box geil, wenn der erste links unten wie früher bei den sportgetrieben wäre - aber das würde denk ich 90% überfordern

    zur frage - ich glaub nicht, dass das so schnell kommt!
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 05.02.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    vorallem weil sich die automatikgetriebe immer weiter verbreiten. zurecht, effizienter und schneller.
     
  6. Viper

    Viper 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012

    Hab die 7-Gang-Handschaltung mehrmals gefahren. Stört keinen Meter. Der 7. Gang ist einzig und alleine zum Spritsparen gedacht und muss schon sehr bewusst eingelget werden.

    Höchstgeschwindigkeit wird auch beim 991 im 6. Gang erreicht.

    Ich hätte auch gerne einen 7. Gang im M :D
     
  7. #6 jack_daniels, 05.02.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Genau! Das sind auch meine Beweggründe für den 7. Gang.

    Gerade bei längeren Autobahnetappen nervt es mich, dass der Motor die ganze Zeit über so hoch drehen muss, obwohl dies gar nicht nötig wäre.

    Von mir aus können auch Gang 1-5 für's sportliche Fahren bis 250 km/h ausgelegt werden und der 6. Gang wär ein reiner Spargang.
    Nur glaube ich schon lange nicht mehr an's umsetzen dieser Theorie.
    Die 7-Gang-Handschaltung macht mir da allerdings wieder Hoffnungen. :)

    @alpinweiss
    Die Automatik ist eben nicht effizienter, wer behauptet sowas?
     
  8. #7 Seiyaru, 05.02.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vieleicht noch nicht effizienter aber schneller als jeder Mensch schaltet es!
     
  9. Viper

    Viper 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Ich finds trotzdem boring. In der Reiselimo oder im SUV klar, aber beim kompakten Sportler oder Sportler? Nene.
     
  10. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Joystick und automatisierte Klauenschaltung - was ist da noch "Handschaltung" ??? In der Einbildung vielleicht !?
     
  11. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    @jack_daniels

    die Automatic aller 6Gang und die neue 8Gang ist sparsamer schneller und effizienter als jede Handschaltung punkt aus
    Guck in den Katalog schon allein beim Verbrauch! z.B. die 8Gang ist immer im richtigen Drehzahlbereich außerdem schaltet diese schneller als du und 99,99% je es schaffen könnten :-)
     
  12. #11 jack_daniels, 09.02.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel

    Die Handschaltung ist formschlüssig, die Automatik reibschlüssig. Ergo ist die Automatik zwangsläufig mit Verlusten verbunden und damit eben nicht effizienter. :roll:

    Ausserdem bezweifle ich stark, dass die Automatik besser schalten kann (nicht schneller) als ich es tue. Gerade bei einem kickdown im 6. Gang um z.b. auf der Autobahn zu beschleunigen, schaltet die Automatik automatisch in den tiefsten fahrbaren Gang, dabei will ich kein Rennen gewinnen sondern nur hochbeschleunigen.

    By the way, erklär mir mal, was du mit der Automatik tun musst, um vom 2. Gang direkt in den 6. Gang zu schalten.
     
  13. mo

    mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Mo
    Man muss aber schon zugeben dass sich die Automatikgetriebe enorm verbessert haben, vor 10 Jahren sah das doch noch ganz anders aus. Das Getriebe im F21 schaltet wirklich gut meiner Meinung nach und mehr Sprit als ein Handschalter wird man im Endeffekt auch nicht verbrauchen, jedenfalls nicht so viel dass es ins Gewicht fällt. Letztendlich ist das doch heutzutage nur noch eine Gewohnheits- und Glaubensfrage, manche wollen selbst schalten und verteidigen darum die Handschaltung, andere schätzen den Komfort und verteidigen die Automatik.

    Jedem das Seine, aus der Zeit in der man eine Getriebeart für der anderen total unterlegen bezeichnen kann sind wir raus.
     
  14. #13 alpinweisser_120d, 09.02.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ein überspringen der Gänge ist bei der Wandlerautomatik möglich.

    Die Automatik schaltet einfach verbrauchsmäßig günstiger, da du nicht jede Sekunde überlegst wann du wie wo welchen Gang einlegst. Wie fabi schon sagt schau dir nur die verbrauchswerte an.

    des weitere wette ich mit dir, dass du eben nicht schneller schalten kannst. die 8 stufen automatik von zf hat in punkto schaltzeit das pdk besiegt. und das ist ein doppelkupplungsgetriebe.

    wer die kickdown funktion nicht nutzen kann sollte es lassen.

    von einer genialen gangvorwahl auf der "rennstrecke" mal ganz zu schweigen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Seiyaru, 09.02.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Also selbst Walter Rörl schaltet nicht schneller als ein modernes Automatikgetriebe, und ich glaube keiner von uns hier ist besser als unser Walter !^^
     
  17. bazi90

    bazi90 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ich weiß gar nicht was ihr wollt? Er hat doch gar nicht behauptet, dass er schneller schalten kann.
    Sollte doch klar sein dass, man sich die Handschaltung nicht wegen der Schaltzeiten kauft.

    Für mich ist ne Automatik langweilig und ich will keine, und wenn sie 12 F1 Schaltpeddals hätte. Deswegen finde ich dass sich die Automatik zu unrecht verbreitet. Aber sowas hat in dem Threat ja wohl recht wenig zu suchen oder?
    Nen 7 Gang fürs Drehzahlsenken find ich ne super Option. Hab ich bis zu dem Threat hier auch noch nicht gewusst, dass da BMW was in die Richtung macht.

    Kp warum man in so nem Threat wieder mit der Automatik anfangen muss.....
     
Thema: 7-Gang Handschaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 7 gang schaltgetriebe

    ,
  2. 7 gang handschalter

    ,
  3. schaltgetriebe 7 gang

    ,
  4. 7 gang handschaltgetriebe,
  5. bmw 7 gang schaltgetriebe,
  6. keine handschaltung mehr
Die Seite wird geladen...

7-Gang Handschaltung - Ähnliche Themen

  1. [E8x] TopHifi/Logic 7 Endstufe

    TopHifi/Logic 7 Endstufe: Hi zusammen, habe nach Einbau eines individuellen Soundsystem eine TopHifi/Logic 7 Endstufe übrig. 300€ VHB LG
  2. [E87] Auto geht aus nach 7 - 10km

    Auto geht aus nach 7 - 10km: Hallo zusammen, ich bin langsam am verzweifeln mit unserem 1er. (118i Bj. Dez 2018 , E87 ) Er ging vor ein paar Wochen einfach morgens nicht...
  3. BT-Probleme / iPhone 7 / Spotify / CarPlay

    BT-Probleme / iPhone 7 / Spotify / CarPlay: Ich habe mit meiner Telefonintegration noch diverse Probleme. Ausstattungsbasis ist Telefonie mit Wireless Charging und CarPlay Integration im...
  4. Ist der 116i Bj: 2013 genauso "durchzugsschwach im 6. Gang" wie der von 2015 (laut ADAC)?

    Ist der 116i Bj: 2013 genauso "durchzugsschwach im 6. Gang" wie der von 2015 (laut ADAC)?: Ich plane mir einen 116i zu kaufen (gebraucht) und hab mir den ADAC Testbericht von dem 2015er (109PS) durchgelesen, darin steht als Nachteil: "Im...
  5. [Verkauft] BMW M2 Alpinweiß Handschalter MwSt. ausweisbar

    BMW M2 Alpinweiß Handschalter MwSt. ausweisbar: Wegen einem möglichen Umstieg darf mich mein M2 verlassen. Hier die wichtigsten Daten: EZ 06/2016 Aktueller Kilometerstand: 11.500 km...