[E8x] 60tkm Service bei BMW?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von klemmi, 25.03.2013.

  1. klemmi

    klemmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich hoffe ich bin im richtigen Untertopic.
    Ich quäle mich derzeit mit der Frage, ob ich den nächsten Service bei BMW machen lassen soll. Zur Ausgangssituation:

    Mein 120dA Bj: 11/07
    derzeit 59tkm gelaufen
    habe ich 11/2012 bei einem VW-Autohaus gekauft. Dort wurde auch der angefallene Service (Bremsentausch vorn, TÜV etc.) gemacht. Eintragungen hierzu habe ich nicht im Checkheft. Lt. BC ist mein nächster Service in frühestens 19.000 km zu erwarten (Tendenz steigend, da das die hinteren, nicht erneuerten Bremsen sind). Bei meinen Jahreskilometern wird das frühestens im Frühjahr 2014 der Fall sein, also ca. 1/2 Jahr nach dem Ende meiner VW-Gebrauchtwagengarantie.

    Nach dem Ende der Garantiezeit würde ich den Wagen bei einem befreundeten KFZler warten lassen.

    Ich bin mit meinem 120d super zufrieden. Wenn nicht gerade -10°C auf dem Thermometer stehen, surrt er wie eine Katze - kein Vergleich zum Fabia TDI, den ich mal meinen Firmenwagen nennen durfte. Einzige bisher unbegründete "Angst" wäre ein Steuerkettenproblem (N47D20A aus 2007..). Derzeit macht er allerdings auch bei genauestem Hinhören weder im kalten noch im warmen Zustand irgendwelche Geräusche.

    Wenn ich mich hier so umhöre, gibts bei einigen ja bereits bei BJ 2007 Probleme mit der Kulanz, Serviceheft 100% BMW hin oder her. Zudem kommt halt hinzu, dass sich derzeit bei mir nichts abzeichnet und der Wagen vollständig sauber läuft. Kurz vor Ende der Garantiezeit werde ich allerdings zu BMW fahren und das Auto nochmals vollst. checken lassen um evtl. Fehler auf Garantie ausbessern zu lassen.

    Jetzt meine Frage: würdet Ihr unter den o.g. Umständen trotz Wartung vor 1/2 Jahren zu BMW fahren, um den fehlenden Eintrag im Checkheft abzuholen (und dafür 300€ hinlegen) um eine klitzeklein bessere Chance zu erhalten, für die Unwahrscheinlichkeit eines größeren Problems auf Kulanz zu hoffen? Oder ist die Frage auf Grund des Alters und der letzten Wartung bei VW ohnehin schon obsulet und ich kann mir das Geld sparen?

    Im Falle eines Falles ist der Selbstbeitrag bei einem Steuerkettenproblem ja ohnehin so hoch wie ein N47D20C mit 20tkm im Netz inkl. Einbau und Gewährleistung.

    Ich bin auf Eure Meinungen gespannt. Beste Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klemmi

    klemmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Hey Jungs (und Mädchen),

    205 Besuche und keiner hat auch nur ne Meinung? :-s
     
  4. #3 fastclimber, 08.04.2013
    fastclimber

    fastclimber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LB
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Frank
    zu BMW?

    Schwer was zu raten.
    Ich habe einen 12/2011 der natürlich noch keine Lücken im Scheckheft hat. Ich werde wegen der Steuerkettenproblematik noch eine Weile zu BMW gehen. Aber ab dem Tag an dem ich mit keinen nennenswerten Kulanzleistungen mehr rechne, gehe ich nicht mehr zu BMW.
    Wenn du also meinst, dass du noch Kulanz bekommen könntest, wenn was größeres ist, würde ich zu BMW gehen, sonst nur wenn du eine komplizierte Fehlersuche hast bei der du auf BMW Know How angewiesen bist.
    Voraussetzung ist natürlich, dass du entweder selber die Standardsachen machen kannst (Öl, Filter, Bremsen...) oder eine gute günstige Werkstatt hast.
    Gruß
    Frank
     
  5. m-crew

    m-crew 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Würzburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    Ich würde dir immer empfehlen bis das Auto mal 4 Jahre alt ist zu BMW zu gehen. Denn wenn du mal einen z.b. Motorschaden hast wird BMW bei allen Wartung wenn sie bei BMW gemacht wurden bestimmt noch Kulanz geben.
    Sobald eine Frei Werkstatt das macht keine Chance auf Kulanz.
    MfG
     
  6. #5 EasyRida, 09.04.2013
    EasyRida

    EasyRida 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Rhein-Sieg Kreis
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Gibt es denn eine klar definierte Grenze, ab wann man keine Kulanz mehr erwarten kann? Mein 1er hat 62000km gelaufen, EZ 12/2007 und in Juni steht bei mir auch ne Inspektion an...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 StillFree23, 09.04.2013
    StillFree23

    StillFree23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck ST/SN/TH
    Motorisierung:
    114d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Søren
    Spritmonitor:
    Ich sage mal nein, eine Grenze ist dafür nicht definiert. Wenn man den Steuerkettenprblemthread durch geht, gibt es verschiedene Situationen... Bsp. Übernahme der kompletten Kosten bis auf Kleinteile von einen Bj. xx.2007, Ablehnung von BMW bei Bj. xx.2009-2010.

    BMW wird in dieser Hinsicht genau von den Werkstätten prüfen lassen ob Unregelmäßigkeiten im Checkheft sind und dementsprechend reagieren.
     
  9. klemmi

    klemmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    vielen Dank für Eure Beiträge!

    Sollte mich niemand eines Besseren belehren können, werde ich jetzt NICHT zu BMW fahren, weil ÖL, Filter und Verschleißteile erst vor 5 Monaten bei VW gewechselt wurden. Sollte bis zum November etwas passieren, hoffe ich auf das Greifen der VW-Gebrauchtwagengarantie. Danach - und da muss man realistisch sein - ist das Auto 6 Jahre alt und Kulanz würde eh nur Materialkosten umfassen. Nach Berichten hier im Forum beläuft sich der Selbstbehalt in einem solchen Fall auf um die 3k €... dafür bekomme ich auch einen ATM.

    Zum Ende der Garantiezeit werde ich nochmals alles checken lassen, danach werde ich die Check-Ups von einem Bekannten durchführen lassen, damit bin ich die letzten 5 Jahre im Golf extrem günstig gefahren.

    Beste Grüße
     
Thema:

60tkm Service bei BMW?

Die Seite wird geladen...

60tkm Service bei BMW? - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  2. SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel

    SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel: Guten Abend, ich suche einen BMW M Dachhimmel e87 (anthrazit) für 5-Türer mit Schiebedachöffnung. Gruß Luis
  3. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  4. Such defektes BMW CID Flap-Display

    Such defektes BMW CID Flap-Display: Hallo, suche hier eine günstiges defektes BMW CID Flap-Display, zweck's Eigenbau Navi für meinen 1er Cabrio. Klappmeschanik (Motor) sollte noch...
  5. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...