[E87] +50 Grad Außentemperatur trotz Schneefall

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von f.r.e.a.k., 29.12.2014.

  1. #1 f.r.e.a.k., 29.12.2014
    f.r.e.a.k.

    f.r.e.a.k. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91484
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Dom
    Halle liebe Leute, hoffe ich bin im richtigen Bereich ansonsten bitte verschieben.


    Heute Vormittag bin ich in mein Auto gestiegen was in einer nicht beheizten Garage steht (ca +1- +4 Grad).
    Als ich auf die Außentemperaturanzeige geschaut hab waren es angeblich angenehme +43 Grad

    Nach ca 15 km Fahrt war der Wert so nach und nach Gefallen und sich bei +8 Grad stehengeblieben.


    Nach ner Stunde standzeit bin ich wieder eingestiegen und die Temperatur stieg dann recht zügig auf +50 Grad und blieb so auch stehen.

    Zuhause hab ich mal den Außenfühler ausgebaut und mit dem Ohm Meter durchgemessen und siehe da er arbeitet. Also wenn ich den Fühler in der Hand halte haben wir glaub um die 4 Ohm und die +50 Grad bleiben auch auf der Anzeige wenn der Stecker vom Fühler runter ist.

    Kennt jemand das Problem und kann mir dazu was sagen?
    Is nun der Fühler der Fehler oder steckt der Teufel wo anders?

    Danke schon mal

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ben118

    Ben118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    ich hatte mal nen marder der mir das kabel des fühlers durchgekaut hat. hatte im hochsommer dann -40°C :)
     
  4. #3 f.r.e.a.k., 05.01.2015
    f.r.e.a.k.

    f.r.e.a.k. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91484
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Dom
    So die Außentemperatur steigt ja wieder etwas (bei uns Gier ca + 1grad)
    Und die Anzeige im Auto sag aktuell meist was zwischen +20 bis +30 Grad an.

    Auffällig ist das die Temperatur nach dem starten vom Auto nochmal um paar Grad fällt.

    Temperaturfühler habe ich gewechselt -> gleiches Problem. BMWhat zeigt mir auch keinen Fehler diesbezüglich an.


    Hat keiner ne Idee an was es noch liegen könnte?
     
  5. #4 treehacker, 05.01.2015
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Hmm.. komisch... ich hatte mal den fall nach den codieren vom FRM eines Kumpels im 3er, dass dann die Anzeige dr Temperatur immer 30º hatte.
    Nachdem wir die batterie dann mal abgeklemmt hatten für 30min ging es dann wieder....
    Probieren kostet ja nix :-)
     
  6. #5 f.r.e.a.k., 06.01.2015
    f.r.e.a.k.

    f.r.e.a.k. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91484
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Dom
    Danke für den Tipp, hab heute früh mal die Batterie abgeklemmt und nach ca 60 min wieder Strom drauf gegeben... Antwort auf der Anzeige waren +39 Grad.
    Ist zwar nach ner Zeit noch gefallen auf +34 Grad aber da war dann Ende.

    Gestern Abend hatte ich mal +6 Grad stehen bei extern gemessenen +2 Grad aber auf dem nachhause Weg is es wieder angestiegen auf + 17 Grad.

    Noch jemand ne Idee? Über welches Steuergerät läuft das ganze überhaupt? Habe schon das "so wird gemacht" Buch durch und wurde nicht wirklich schlauer.

    Danke schon mal

    Grüße
     
  7. #6 treehacker, 06.01.2015
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Ich glaube das läuft über das IHK Modul
     
  8. #7 f.r.e.a.k., 06.01.2015
    f.r.e.a.k.

    f.r.e.a.k. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91484
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Dom
    Leider finde ich nicht viel zu diesem IHK Modul. Programmer bin ich ja leider nicht. Und wie schon geschrieben BMWhst zeigt keine Fehler.

    Frage nach dem Steuergerät war eher mit dem hingergedanken eines Tausches.
    Wo sitzt es? Was gibt es zu beachten etc bla bla halt.

    Weil ich nicht mehr wüsste was sonst diesen Fehler verursachen könnte.

    Grüße
     
  9. #8 treehacker, 06.01.2015
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Besser mal mit einem PC auslesen.. BMWhat zeigt ja auch nicht gerade alles an.
    Mit INPA oder so kann mann dann genau den wert des sensors auslesen und rückschlüsse ziehen woran es liegen könnte.
    Einen mechanischen deffekt hattest du ja ausgeschlossen, richtig?!
    Prüfe auch nochmal die steckverbindungen am Klimabedienteil. Soweit ich weiss sendet der Temperatursensor die Daten an dieses "IHK = Klimabedienteil" Modul.
     
  10. #9 f.r.e.a.k., 06.01.2015
    f.r.e.a.k.

    f.r.e.a.k. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91484
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Dom
    Mechanischer Defekt ist durch wechsel des Fühlers ausgeschlossen.
    Habe die Front auch runter gehabt und rein optisch ist das Kabel auch ok.

    Habe auch mal als die Anzeige um die +30°C anzeigte absichtlich einen "Kurzschluss" erzeugt und sie ist sofort auf +50°C hoch und beim lösen des Kurzschlusses wieder auf die +30°C abgefallen.

    Dann mach ich hiermit offiziell nen Aufruf wer im Umkreis um 91484 mal in der Lage ist mit nem Laptop oder ähnlichem mir das ganze etwas tiefer auszulesen :lol::lol:
    Komme natürlich auch zu euch wenn es nicht zu weit weg ist ganz klar.
     
  11. #10 f.r.e.a.k., 07.01.2015
    f.r.e.a.k.

    f.r.e.a.k. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91484
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Dom
    So nach nem längeren Nachmittag am Auto ist das Problem gelöst.

    Hab die Front ab gebaut, den Kabelbaum bis in den Motorraum verfolgt und dort mal aufgeschnitten.
    Hintergrund der Aktion war das ich mit dem Ohmmeter durchmessen wollte ob ein Kabelbruch oder ähnliches vorliegt. Nachdem ich dort kein Kabel finden konnte, die die Farben wie am Sensor waren war mir das Problem eigentlich klar....

    Es wurde letztendlich schon mal ein neues Kabel eingelötet. Hab dann das Kabel großzügig rausgeschnitten, komplett abisoliert und siehe da, 2 Lötstellen komplett nass und mit Grünspan überzogen. Demnach konnte die Feuchtigkeit durch das "Stoffband" das anstatt eines vernünftigen Isolierbandes oder gar schrumpfschlauch verwendet wurde durch dringen und für einen niedrigeren Wiederstand -> demnach höhere Temperatur.

    Kleiner Fehler denk mal des Vorbesitzers große Auswirkung!!

    Demnach bitte wenn Leute was selber machen, bitte immer mit Vernunft und ortendlich :)

    Danke für die Hilfe.

    Grüße
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 WhiteWolf, 07.01.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Ziemlicher Pfusch vom Vorbesitzer, würde ich sagen...
     
  14. #12 treehacker, 07.01.2015
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Pfuscher....tztztzt
     
Thema: +50 Grad Außentemperatur trotz Schneefall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. temperaturanzeige 118d zeigt 50 grad

    ,
  2. bmw 1 xdrive aussentemperaturanzeige 50

    ,
  3. 1er e87 Bmw Temperaturanzeige - 40

Die Seite wird geladen...

+50 Grad Außentemperatur trotz Schneefall - Ähnliche Themen

  1. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  2. [E87] Stoßdämpfer zu H&R 50/30 Federn

    Stoßdämpfer zu H&R 50/30 Federn: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen E87 120d mit 150.000 km erworben. Verbaut sind H&R Federn (29187-1) 50/30 mit den Seriendämpfern von...
  3. [Verkauft] BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4

    BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4: Hallo Zusammen, verkauft werden 17" Winterkompletträder von Rial Flair mit Pirelli Winterreifen für sämtliche BMWs. Anbei die Infos:...
  4. **HILFE** BMW E87ist Undicht trotz abdichten

    **HILFE** BMW E87ist Undicht trotz abdichten: [ATTACH] Abend, Habe das typische Problem für den N46 Motor (118i) und zwar das er Öl verliert so das leicht ab Tropf... So also erstes hab ich...
  5. Ruckeln beim Anfahren trotz warmen Motor

    Ruckeln beim Anfahren trotz warmen Motor: Hey 1er Freunde, hatte heute nach einer Autobahn Fahrt das Problem, dass mein 120d FL von 2011 (94 tKM) beim Anfahren mehrmals geruckelt hat......