5 oder 6 Gang

Diskutiere 5 oder 6 Gang im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Ich hab ja noch einen 5 Gang 118 und ein Freund hat mir ein 6 Ganggetriebe billig angeboten. Passt das auch so rein oder ist es ein großer...

  1. #1 Elchino, 07.07.2010
    Elchino

    Elchino Guest

    Ich hab ja noch einen 5 Gang 118 und ein Freund hat mir ein 6 Ganggetriebe billig angeboten. Passt das auch so rein oder ist es ein großer Aufwand? Ich muss in Zukunft 2 x wöchentlich jeweils 500 km fahren und denke man könnte schon etwas Sprit sparen

    Danke an die Bmw Profis.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tarsobar, 07.07.2010
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    Spar dir die Arbeit und bau entweder Gas ein oder kauf dir nen Diesel.
     
  4. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    :nod:

    sollten diese 2x500km pro woche nicht nur sehr kurzfristig, sondern auf längere zeit absehbar sein, radierst du übelst viele km runter.
    da müsste wirklich der diesel her.
     
  5. #4 Johnny116i, 08.07.2010
    Johnny116i

    Johnny116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Yannik
    Wie viel kostet denn ein 6-Gang-Getriebe (vernünftiger Preis) und wie anstrengend ist der Aufwand?
    Meine Frage wäre noch: Kann man überhaupt in einem 116i ein 6-Gang reinbauen? :D
     
  6. #5 BMWlover, 08.07.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Klar kann man das, aber der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Ertrag.
     
  7. #6 LuxusLars, 08.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2010
    LuxusLars

    LuxusLars 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederstetten
    Fahrzeugtyp:
    118i
    die leute kommen auf ideen...
    also das das wohl ein mehr als finanzieller unfug ist sollte man schon sehn oder? der bock ist von 2004 oder? was ist der noch wert? 9000,- schwacke? wenn schon der umbau auf xenon bis zu 3500,- verschlingt dann wirst du bei nem getriebeumbau wohl sehr sehr tief in die tasche greifen müssen.

    dann lieber denn alten verkaufen und mit dem gesparten geld für den getriebe umbau einen neuen 118d gekaut.

    Gruß LL



    nachtrag: ok du bekommst es "billig" baust du es dann auch selber ein usw so das keine tausende von euros anfallen?
    naja trotzdem lieber nen 116d oder 118d
     
  8. Hombre

    Hombre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Bernhard
    Spritmonitor:
    Hmm, also, soooo groß sollte der Aufwand ja nicht sein und wenn man das Getriebe billig bekommt?
    Wenn ich dran denke, was bei den alten VW-Bussen, wie ich auch einen habe, alles umgebaut wird und die sind auch nicht immer über 9000€ wert...

    LG
    Bernhard
     
  9. #8 BMWlover, 08.07.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Was ist "billig"? 1€? Dann würd ichs vielleicht machen, aber sonst never ever... Zumal man auch die Übersetzung des Differentials beachten muss (evtl. gibts da Unterschiede)
     
  10. Hombre

    Hombre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Bernhard
    Spritmonitor:
    Also, ich sag mal so, wenn der Umbau mit "ein paar hundert €" zu machen ist UND es dem TE das wert ist, warum nicht. 2000€ ist aber sicherlich sinnlos.

    Was zu beachten ist: Getriebelagerung, Kardanwelle usw. - passen diese Teile (ETK-Vergleich!).

    LG
    Bernhard
     
  11. #10 Elchino, 09.07.2010
    Elchino

    Elchino Guest

    Verkauft

    Der Wagen war EZ 2006 mit 30.000 km und bis auf das es nur das Business Navi drin war Top ausgestattet ( Leder GSD Klima PDC SHZ ) aber irgendwie ist das alles nix . Hab mir gestern einen 330xd gekauft - und werd mein 1 erle schon losbekommen .

    Vielen dank fuer Euere Antworten !

    Elchino
     
  12. #11 project_chaos, 09.07.2010
    project_chaos

    project_chaos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    ob das, das richtige auto zum spritsparen ist!?


    spass macht er sicher :mrgreen:
     
  13. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Haha das gleiche habe ich mir auch gedacht. Erst fragen ob man durch einen Getriebeumbau beim 118i Sprit sparen kann und dann nen 330xd kaufen :)

    Aber trotzdem Glückwunsch zum geilen Motor des 330xd :)

    g
    Max
     
  14. #13 MacFish, 12.07.2010
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    :swapeyes_blue:

    Die Geschichte klingt merkwürdig aber viel Spaß mit dem 330xd :baehhh:
     
  15. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Du musst die Achsübersetzung anpassen lassen sonst hilft es nix, dein 5ter Gang ist nämlich momentan eher lang ausgelegt.
     
  16. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    er hat doch mittlerweile nen 330xd :)
     
  17. #16 Johnny116i, 13.07.2010
    Johnny116i

    Johnny116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Yannik
    schreibt ruhig weiter, mich interessiert das auch :D
    Aber ich glaube trotz das ich 6-Gang so gut finde werde ich nicht das Geld reinstecken soll ja ziemlich teuer sein obwohl es meine Schaltung eh mal nötig hätte auseinander gepflückt zu werden da die Schaltwege schon so ausgelutscht sind (ich sag nur Mama am Steuer) :crybaby: :crybaby:
     
  18. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also meine Freundin könnte meine Gänge nicht "auslutschen" :) Die muss auch immer den Rückwaärtsgang mit 2 Händen einlegen weil Sie sonst nicht über die "Sperre" kommt...

    Da wird immer gemeckert :lol:
     
  19. #18 einfachbodo, 13.07.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    In der Theorie würde es schon Sinn machen. Vorallem wenn es ein Sauger ist, der bei niedriger Drehzahl und Vollast das größte Sparpotenzial hat. Aber es geht auch die Spritzigkeit verloren.

    16i V-Gang: 1,0 Hinterachse 3,64; bei 2500u/min = 81,8 km/h
    16i VI-Gang: 0,848 Hinterachse 3,93; bei 2500u/min = 89,3 km/h

    Hab keine Ahnung ob das technisch geht. Angenommen du wechselst das Getriebe und behaltest die Hinterachsübersetzung, dann hast du;

    VI-Gang. 0,848 Hinterachse 3,64; bei 2500u/min = 96,5km/h. Würde ne Menge Spriterspanis bringen.


    Komm ja aus dem Opel-Lager und Opel hatte schon Anfang der 90er die Idee dem Benziner ne lange Übersetzung zu geben. Der Vectra A 2.016V (136PS) fährt bei 100km/h mit ca 2200u/min. Den konnte man bei sparsamer Fahrweise auf 6,5l/100km runterbringen . Der Kundschaft gefiel aber die Übersetzung nicht.

    Das hatte zur Folge das der Nachfolger, Vectra B 2.016V (136PS) gleicher Motor, die Getriebübersetzung verkürzt wurde. Der hatte bei 100km/h ca. 2600U/min. Zusätzlich wurde noch ein Sportgetriebe angeboten das noch kürzer war. Dadurch erhöhte sich der Verbrauch. Da waren die Topverbräuche bei 7l/100km/h. Bei 100km/h Autobahnfahrten auch mal ne 6,8l. Hat auf jeden Fall mehr verbraucht als sein Vorgänger.

    Um auf BMW zurückzukommen. Wenn´s technisch machbar ist wird der Verbrauch deutlich sinken.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Johnny116i, 13.07.2010
    Johnny116i

    Johnny116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Yannik
    @BreZel: Ist doch irgendwie gut? xD
    Also besser so als wenn jemand wie doof daran rumreißt :crybaby:

    @einfachbodo: Hmm ok also Sinn macht es ja doch irgendwie schon :o
    (anscheind)
    Und wie siehts preislich aus? Und da muss dann doch bestimmt ne Menge eingestellt werden also noch mehr Geld :x
    Also wie siehts denn mit nem Endpreis aus?
     
  22. #20 Elchino, 16.07.2010
    Elchino

    Elchino Guest

    Ja das war dann schon überzeugender als der 1 er. Hab ihn günstig wieder in Zahlung geben koennen beim freundlichen. Wohne ja in den Bergen und da ist Allrad dann schon super . Und soviel mehr spritkosten sind es auch nicht .

    Danke an Alle und viel Spass mit Euren Wagen noch !
     
Thema: 5 oder 6 Gang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er 5 gang

    ,
  2. bmw 118d 5 gang oder

    ,
  3. e87 118i 5 gang

    ,
  4. bmw 118d 5 gang,
  5. bmw 118d 5 gang oder 6
Die Seite wird geladen...

5 oder 6 Gang - Ähnliche Themen

  1. Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?

    Getriebeölwechsel 8 Gang Automatikgetriebe notwendig?: Hallo zusammen, mein 120d F20 hat mittlerweile 140.000km drauf. Da ich das Fahrzeug noch viele Jahre behalten und fahren will (derzeitige...
  2. Abdeckhaube 1er Hatch 5 Türer

    Abdeckhaube 1er Hatch 5 Türer: Biete hier eine Abdeckhaube in grauer Farbe an. Neupreis lag beim BMW Händler bei 158,13 Euro. Der Verkaufspreis ist 90 euro Vb. Produktnummer...
  3. [Verkauft] HJS Downpipe Euro 6

    HJS Downpipe Euro 6: Biete eine neue HJS Euro 6 Downpipe für BMW M135i/M235i/335i/435i. Downpipe ist aktuellster Baustand und war noch nie verbaut. Verpackung nur fürs...
  4. Original Porsche Alcantarahülle Apple iPhone 5 5S SE

    Original Porsche Alcantarahülle Apple iPhone 5 5S SE: Hallo zusammen, zum Verkauf steht hier eine neue, unbenutzte und hochwertige iPhone 5/5S/SE Hülle von Porsche. Die Hülle wurde aus Original...
  5. Biete: 1er E87 116i original Schaltknauf 5 gang

    Biete: 1er E87 116i original Schaltknauf 5 gang: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen BMW E87 116i Schaltknauf 5 Gang zum Verkauf. Preis ist Verhandlungssache. Bei Interesse bitte melden