4x 225/45 R17 auf E87

Diskutiere 4x 225/45 R17 auf E87 im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, ich habe vor mir die BMW Sternspeiche 256 (7J x 17 IS ET) Felgen für meinen 1er zu kaufen. Bisher hatte ich Reifen in der...

  1. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Hallo zusammen,

    ich habe vor mir die BMW Sternspeiche 256 (7J x 17 IS ET) Felgen für meinen 1er zu kaufen.

    Bisher hatte ich Reifen in der Dimension 205/50 R17

    Aufgrund des geringeren Preises möchte ich nun auf 225/45 R17 umsteigen.


    Laut BMW gehen bei dieser Felge nur die oben genannten 205er Reifen.

    Im Internet hab ich aber öfters gelesen, dass auf 7J x 17 Felgen auch 225er Reifen gehen.

    Nun meine Frage:

    Was muss ich genau tun, um diese 225er Reifen auf dieser Felge auf meinem E87 BJ 2005 montieren zu dürfen?

    Ich freue mich über eure Hilfe ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ancientLEGEND, 27.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Wenn BMW auf der Felge keine 225er freigegeben hat, wirst da glaub ich nicht viel machen können.
    Meine Eltern haben die gleichen Felgen und wollten da auch 225er drauf machen. Der Reifenhändler meinte, das da nur 205 drauf dürfen. Also nicht mal per Eintragung was geht.

    Ich bin froh das ich auf meine Felgen 225er drauf bekommen hab, spart gleich mal locker 100€ zum 205er.
     
  4. #3 Presto, 27.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2012
    Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Könntest höchstens mal beim TÜV fragen obs per Einzelabnahme möglich ist,war bei meinen Winterreifen auch so,
    laut BMW durften nur 195/55 R16 drauf,und hab 205/55 R16 draufgemacht,auch wegen des Preises,und Optik :wink:
    Im Fahrzeugschein steht jetzt "auch erlaubt 205/55 R16 auf BMW Orig. Stahlfelge".
    225er auf 7J sollte noch gehen,normalerweise sind es aber mind. 7,5J,einfach mal nachfragen.

    EDIT: Upps @ ancient LEGEND,wollte DICH nicht zitieren,irgenwie den Button vertauscht...
     
  5. #4 ancientLEGEND, 27.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Ach... werd doch gern zitiert. :D

    Ist dann nur die Frage ob man für den Preis der Einzelabnahme nicht gleich den teureren Reifen nimmt.
    Wenn man das Auto länger fährt als ein Reifenleben, dann vll. schon. :D
     
  6. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Was kostet denn so ne Einzelabnahme?

    Muss ich da einfach nen Termin ausmachen und mit der Felge und den Reifen antanzen?
     
  7. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Glaube waren damals vor 6 Jahren 36€ für die Abnahme und 20-30€ für Eintrag in Fahrzeugschein.
    Klar,Termin ausmachen und mit Fahrzeug vorstellig werden,aber erst mal fragen ob es überhaupt geht.
     
  8. T.B

    T.B Guest

    Beim gleichen Reifen kostet ein 205er 30 Euro mehr als ein 225er.
    Also 120 Euro.
    Die Einzelabnahme kostet ca 100 Euro plus Eintragung 15 Euro.
    Ein Reifenleben bei mir, knapp 2 Jahre. Also lohnt es sich.
    Auch vom Fahrverhalten her auf jedenfall.

    Was man evtl. braucht ist eine Reifenfreigabe vom Hersteller das man den 225er auf eine 7J Felge montieren darf.
    Nachteil: Dieser Reifen wird ebenfalls mit Namen eingetragen und man darf nur diesen Reifen montieren.
    Hier eine Tabelle welche Reifenbreite man auf welche Felgenbreite montieren kann.
    Zustandstabelle: Empfehlung Autoreifen - Pneus Online
     
  9. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Danke für die Infos.

    Ist es generell so, dass man sich nur einzelne Reifen eintragen lassen kann?

    Kann man sich nicht einfach alle 225er eintragen lassen?

    Bei BMW war ich schon und die meinte wie gesagt 205er maximal auf eine 7Zoll Felge.

    Dann werd ich ja von denen auch nix anderes bekommen?
     
  10. T.B

    T.B Guest

    Es kann gut sein das Du nicht von jedem Reifenhersteller eine Freigabe bekommst. Das wird der TÜV nicht machen weil Du dann von jedem Reifen eine Freigabe brauchst.
    BMW gibt grundsätzlich nur für die Felgen/Reifen eine Freigabe die man ab Werk kaufen kann.
    Für meine M207 vorne 7,5J x17 habe ich auch keine bekommen.
    Per Einzelabnahme fahre ich die jetzt vorne.
     
  11. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Also es dreht sich ja bei mit um originale BMW Sternspeiche 256 Felgen.

    Ohmann das kann dich nicht so kompliziert sein.

    Wenn ich wenigstens für alle 225er EINES Reifenherstellers bekommen könnte.

    Also wenn ich jeden Reifen einzeln absegnen lassen muss, hat das ja kaum Sinn.
     
  12. T.B

    T.B Guest


    Wenn Du zb von Pirelli eine Freigabe für alle 225er Pirellis bekommst ist das kein Problem. Dann wird im Schein die Marke Pirelli eingetragen ohne Zusatzbezeichnung wie zb P7
     
  13. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Okay.

    Aber ich brauch dieses Gutachten auf jedem Fall?

    Kann man auch gleich von mehreren Herstellern solche Gutachten holen und alle mit zum Tüv nehmen?
     
  14. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Also bei mir im Schein steht da nix von wegen Marke,halt nur wie oben schon geschrieben "auch genehmigt 205/55 r16 auf orig.BMW Stahlfelge",
    anstatt wie vorher 195/55 r16.
     
  15. T.B

    T.B Guest



    Es kommt auf die Felge drauf an. Wenn BMW auf einer Felge zwei Größen montiert braucht man das nicht.
    Man braucht eine Freigabe weil ein 225er Reifen normalerweise auf eine 7,5 Zoll Felge .ontiert wird.
     
  16. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Man braucht doch nur vom Reifenhersteller eine Freigabe auf welchen Felgendimensionen der Reifen zulässig ist. Das hat mit BMW nicht viel zu tun.

    Also einfach für den Reifen entscheiden, prüfen ob auf 7j zugelassen und montieren lassen. Dann zum Tüv/Dekra und abnehmen lassen :)

    das wäre mir neu... bei mir war das nicht so!

    LG Flo
     
  17. #16 T.B, 01.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.10.2012
    T.B

    T.B Guest

    Das habe ich doch geschrieben.
    Das ist schon immer so.
    Wenn Du eine Freigabe vom Pirelli P7 hast wird im Schein
    der Pirelli P7 eingetragen. Dann darfst du keinen Anderen Reifen fahren.
    Es denn der TÜV trägt "alle Reifen mit Freigabe" ein. Dann muß man die Reifenfreigabe immer dabei haben.
    Der TÜV trägt eigentlich nur das ein womit man zur Abnahme hinfährt.
     
  18. #17 T.B, 01.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.10.2012
    T.B

    T.B Guest

    @ Presto
    Du hast auf deine Stahlfelge 6,5 J x 16 Zoll 205er Reifen montiert und diese eintragen lassen?
    Überigens darf die Dekra keine Eintragungen machen sondern nur der TÜV.

    Ich würde beim TÜV mal nachfragen ob man überhaupt eine Reifenfreigabe braucht, wenn man
    225er auf einen 7J Felge montieren will.
    Wenn man eine braucht ist es so wie ich beschrieben habe.
     
  19. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Kann man jetzt mit mehreren Gutachten auf einmal zum Tüv gehen um sich mehrere Modelle eintragen zu lassen?

    Ich möchte aufgrund der Preisschwankungen und ggf. der mangelnden Verfügbarkeit nicht auf 1 Modell angewiesen sein.

    Bei Pirelli hab ich z.B. Mal angefragt. Die wollten genau wissen, für welches Modell ich das Gutachten haben möchte. Sieht ganz danach aus, als wurde tatsächlich nur das Modell eingetragen werden und nicht der gesamte Hersteller.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T.B

    T.B Guest


    Sag ich doch.
    Du bekommst kein Gutachten sondern eine freigabe, das ist ein Riesenunterschied.
    Probieren kannst du das ja, ich glaube die Freigaben sind kostenlos.
    Nur was nützt dir das wenn du 4 Reifen einträgst und nächstes Jahr gibt es die nicht mehr. Das kann Dir auch mit einer Eintragung passieren.
    Es sei denn ein Hersteller erteilt dir eine Freigabe für alle odelle im Programm.
     
  22. T.B

    T.B Guest

    Wie gefällt Dir die Sternspeiche Styling 262?
    [​IMG]

    oder die Sternspeiche Styling 142?

    [​IMG]
     
Thema: 4x 225/45 R17 auf E87
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 225 reifen vorne

    ,
  2. bmw e87 130i mit 225/45 r17

    ,
  3. bmw e87 225 reifen eintragen

    ,
  4. bmw e87 225 reifen,
  5. 225er auf 7j 15,
  6. 17 zoll 225 für e87,
  7. reifenfreigabe 17 bmw e87
Die Seite wird geladen...

4x 225/45 R17 auf E87 - Ähnliche Themen

  1. [E87] Funktionszentrum Dach nachrüsten

    [E87] Funktionszentrum Dach nachrüsten: Hallo zusammen! Ich besitze seit September einen 2008er E87 118d. Da ich aus beruflichen Gründen schnellstmöglich einen Diesel brauchte, habe ich...
  2. [E87] BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d

    BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d: Moin! Lange habe ich überlegt, ob ich hier nach Hilfe anfrage oder nicht. Letzten Endes habe ich alle möglichen Foren und Google Einträge durch...
  3. Rheingold Regensensor initialisieren ? E87

    Rheingold Regensensor initialisieren ? E87: Hallo Leute, Ich fahre einen E87 mit einem Regensensor der nur spinnt. Kann ich mit Rheingold diesen neu kalibrieren wenn ja wie ? Danke !
  4. [E8x] E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA

    E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA: Hallo zusammen, leider passen die Bremsscheiben vom E81 und E87 nicht auf E82 und E88 (zumindest beim 118d und 120d). Daher habe ich einen Satz...
  5. [E8x] BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer

    BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer: Gebraucht- siehe Bilder Bitte Teilenummer vergleichen 63 11 7170291 und 63 11 7170292 Halter sind teilweise repariert- siehe Bilder Ohne...