4500 Restkilometer Bremsleistung nicht mehr verkehrssicher?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von *Benedetto*, 09.09.2011.

  1. #1 *Benedetto*, 09.09.2011
    *Benedetto*

    *Benedetto* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Bene
    Hallo,

    kann es denn sein, wenn das Navi eine Bremsrestkilometerleistung von 4500 km anzeigt, dass die Bremsen schon komplett abgefahren sind?

    Dann müsste man ja das komplette System mit Verschleißsensoren in Frage stellen.

    Wollte gestern ein "Freundlicher" erklären:)

    Im Umkehrschluss könnte ma ja dann BMW belangen, sobald man einen Unfall baut, der auf die Bremsen zurückzuführen ist! Kann ich mir nicht vorstellen!

    Danke für die Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Hat dein Freundlicher eine Sichtprüfung gemacht? Die Angaben, die dein Verschleißsensor ausspuckt, sind nämlich nur Richtwerte und keine Garantie dafür, dass die Bremsen auch noch in Ordnung sind oder umgekehrt.
     
  4. #3 *Benedetto*, 09.09.2011
    *Benedetto*

    *Benedetto* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Bene
    Klar, aus der Sichtprüfung kam ja auch der Schluss! Aber dadurch, dass die Kontakte des Verschleißsensors ab einer bestimmten Grenze durch den elektr. Wiederstand gemessen werden, ist diese dann so präzise, dass es doch kaum zu weniger Belag kommen kann (Dafür misst der Sensor ja die Stärke des Belags)?

    Deine Argumentation würde das komplette System in Frage stellen...
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Also ich behaupte, das sollte so nicht sein. Bei meiner Bremse am 1er war es bisher immer so, dass bei Erreichen der Grenze laut Sensor und BC die Teile noch für den einen oder anderen Tausender gut gewesen wären. VA habe ich gewechselt bei -600km Rest letztes Jahr, Scheiben 0,4mm über Mindestmaß und Beläge noch 3mm. Hinten werde ich heute Abend genauer sehen, die sind ja diesmal vorgezogen, aber die lagen auch ganz gut im Soll.
     
  6. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    newb und thomas haben m.M.n. beide recht.
    tatsächlich ist es "nur" ein richtwert! jedoch sollte der beschriebene zustand bei der genannten "restreichweite" nicht eintreten.
    die differenz finde ich auch zu hoch.
     
  7. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Es könnten auch deine Scheiben hinüber sein, vielleicht ist deine komplette Bremse korrodiert, vielleicht sitzt dein Fühler nicht richtig, was weiß ich.

    BMW kannst du sicherlich nicht dafür belangen, weil immer eine Sichtprüfung darüber entscheidet, ob das was dir deine Sensoren anzeigen auch wirklich der Fall ist. Diese sind nämlich mitnichten unfehlbar.

    Hol dir eine zweite Meinung ein, freie Werkstatt, anderer BMW Händler, was auch immer und dann weißt du es.
     
  8. #7 DPF-TEAM, 09.09.2011
    DPF-TEAM

    DPF-TEAM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bevölkerungsreichster Kreis der BRD
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Helmut
    Bin mit meinen noch Lt. Anzeige -1000Km gefahren und hätte, nachdem ich die Beläge in der Hand hatte ohne Probs noch ca:2-3000 fahren können. Insofern scheinen die Sensoren doch gut zu arbeiten. Allerdings sollte bei diesen Fahrzeugen nie die Batterie abgeklemmt werden ohne danach den Fehlerspeicher zu löschen. Denn dann gibts auch schon mal wachsende Bremsbelagstärke oder plötzlich springende Ölservice intervalle. ( Kommunikationsprobleme Schalttafeleinsatz ) Bitte nicht fragen wieso, habe das Ding nicht gebaut. :mrgreen:
     
  9. Ray_12

    Ray_12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Also mir hatte mein Freundlicher im letzten Jahr das Gleiche erzählt. Es handelt sich nur um einen Richtwert und er hatte schon Autos mit kaputten Bremsscheiben und -belägen bei 1500 KM Restlauf. Also lieber auf den :P hören ...
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich reiche mal nach: Meine hinteren Bremsen hatten noch ~8000 übrig (92tkm), erste Scheiben drin, Beläge bei 56k gemacht. Jetzt beides getauscht, und drauf waren noch 3-5mm auf den Belägen, aber die Scheiben waren unter Mindestdicke!
     
  11. #10 spitzel, 12.09.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    was für eine scheibenstärke hattest du gemessen?
     
  12. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    7,6mm hatte die "intakte" nur noch. Hatte getauscht weil rechts der Sattel fest war, entsprechend sind die Maße nur von der Linken genommen. Und wenn ich mich nicht irre, hat das Mindestmaß der 10x280-Scheibe eine 8 vor dem Komma.
     
  13. #12 spitzel, 12.09.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    hab grad im tis geschaut darf auf tüv max 7,6mm haben. also ab 7,6mm ist wechseln angesagt bei der 10er scheibe.
    haste dann doch perfekt ausgenutzt
     
  14. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Naja.. war quasi ein Zwangstausch ;). Aber dafür ist der Wagen nach dem Wochenende quasi wie neu. Kompletter großer Service, Bremsen hinten komplett, Stoßstange hinten komplett getauscht (Schaden), vorn unterer Teil getauscht (vorher unlackiert), Lenkradblende (auf FL) getauscht. Quasi ein neues Auto :D.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 spitzel, 12.09.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ja hab schon auf den Bildern gesehn. sieht wesentlich besser aus.
    Aber M-paket wäre noch besser gewesen....

    zurück zum thema. das was der BC da angibt ist mir schnuppe. Ich überprüfe meine Bremsen 2x im Jahr und das beim Winter/Sommer/Winter-Reifenwechsel. Im Sommer wird sogar alles auseinander gebaut, sauber gemacht und neu gefettet.
     
  17. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich hab bis dato auch immer beim Räderwechsel geschaut/gemessen und geschaut ob das mit dem BC passt. Bisher hat es das.
     
Thema:

4500 Restkilometer Bremsleistung nicht mehr verkehrssicher?

Die Seite wird geladen...

4500 Restkilometer Bremsleistung nicht mehr verkehrssicher? - Ähnliche Themen

  1. [F20] M Performance Lenkrad II und einiges mehr

    M Performance Lenkrad II und einiges mehr: Hi Leute Ich lese schon wie verrückt das Forum die letzten Tage, habe aber noch keine wirklichen Ergebnisse in der SuFu gefunden. Ich...
  2. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  3. Verdeck schließen mit Fernbedienung geht nicht mehr!

    Verdeck schließen mit Fernbedienung geht nicht mehr!: Hallo, Habe gestern versucht mein Verdeck mit der FB zu schließen, Ergebnis war ein mechanisches Klacken aber ansonsten keine Reaktion. Kann...
  4. [E87] 1er springt nicht mehr an

    1er springt nicht mehr an: Hallo liebe Community, ich habe ein Problem mit dem 1er meiner Freundin. Ich bin heute Morgen eingestiegen und habe das Fahrzeug von der Straße...
  5. Elektrische Lenkradverriegelung gestört, 1er startet nicht mehr.

    Elektrische Lenkradverriegelung gestört, 1er startet nicht mehr.: Hallo zusammen. Habe mich hier registriert, weil mir dieses Forum von BMW Freunden empfohlen wurde. Hoffe nun auf eure Hilfe. Zu meinem Problem:...