40,-€ mehr pro Monat für 123d??

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von luetschi3210, 23.05.2008.

  1. #1 luetschi3210, 23.05.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo!

    Wie ja schön ofter erwähnt, würde ich mir auch gerne einen 1er zulegen. Bin mir zwar immernoch nicht 100%ig sicher, aber egal. Ich habe Angebote bekommen, die eigentlich ganz gut waren, weil das Advantagepaket subventioniert wird. Der 123d hat ja fast kein Advantagepaket, weil er NSW und Klima serienmäßig hat. Er kostet daher ca. 40,- € Leasingrate mehr im Monat.

    Ist er das wert???

    Glaub ich eigentlich nicht, aber ich würd trotzdem gerne eure Meinung hören.

    Schönen Abend noch!

    P.S. Ich habe mir meine Wunschausstattung zusammengestellt, d.h. dass ich genau die will und keine andere. Also bitte nicht schreiben, dass ihr das Geld lieber für dieses und jenes ausgeben wollt :D

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 23.05.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    40 € mehr als was oder mehr als für was :?: :?: :?:
     
  4. Magguz

    Magguz 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    ich würde einfach mal behaupten zu nem 120d...

    Wenn ja, würde ich die Standartantwort geben: Testen und selber entscheiden... bei sowas kann dir keiner helfen!

    Gruß
     
  5. #4 luetschi3210, 23.05.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    sorry,

    ja der 123d wäre pro Monat 40 € teurer als der 120d. Der 120d ist aber nur 20 € teurer als der 118d....

    Testen muss ich sicherlich, aber ein paar Meinungen (insbesondere von 123d-Fahrern) würden sicher auch helfen!

    Danke!
     
  6. #5 frankenmatze, 23.05.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Is bischen blöd, ich hab´ nen 123d aber keinen 120d, daher fehlt mir der Vergleich... es ist kein Auto zum rasen, aber es lässt sich in jeder Situation flott & bequem (ohne Schalten) fahren.
     
  7. #6 Zauberer, 24.05.2008
    Zauberer

    Zauberer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Als reines Autobahnfahrzeug loht scheinbar der 123d nicht, wenn hier welche von 234km/h vMAX berichten.

    Er hängt aber gerade wegen dem 2ten Turbo auch unter 2500 upm gut am Gas.
    Beim 120d merkt man die Leistung erst Richtig ab 2500 upm, unter 2000 upm geht viel weniger, ich fahre 1500-2000 upm nur im Schulbetrieb, zum überholen auf der Landstraße sollten es schon mindestens 2500 upm sein, wenn man schnell vorbei will.

    Beim 123d, haste bestimmt immer Leistung, den 120d musst Du halt etwas drehen wenn man Leistung haben will.

    Vom Spaß her hätte ich den 123d genommen, aber wegen 17 Zoll Bereifung habe ich davon Abstand genommen.
    Ein noch härteres Fahrwerk, wäre die Hölle, und es hätte auch zu 17 Zoll Winterbereifung geführt.
    Einen 123d mit 16 Zoll hätte ich sofort gekauft, aber jedem das seine.

    Wenn Du Deinen Least, solltest Du selber entscheiden was Dir der Schub Wert ist, ich bin zwar noch keinen 123d gefahren, habe aber gehört, das es nun endlich Diesel fahren ohne Turboloch ist, also mit Abstand der beste Dieselmotor der Welt, im Bezug auf Verbrauch-Leistung.

    Am besten beide mal Probefahren, wenn der :) sich sicher ist, das Du auf jeden Fall dort ein Auto kaufst, kann er ohne Probleme irgentwo einen Vorführwagen auftreiben, auch wenn Ihm das ein paar €uros kostet.
     
  8. #7 nightperson, 24.05.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Der 123d hat einen tollen Motor, der dezenten Schub in jedem Drehzahlbereich liefert, für einen Diesel erstaunlich drehfreudig ist und so gut wie kein Turboloch besitzt. Auch die Anfahrschwäche ist minimiert. Das Einzige, was es zu bemängeln gibt, ist wie gesagt die begrenzte Vmax.

    Den Unterschied zum 120d mußt Du auf einer Probefahrt selber feststellen und dann entscheiden, ob Dir die Mehrleistung und die harmonischere Kraftentfaltung knapp € 500 im Jahr wert sind :wink: Für mich stand der 120d damals nicht zur Debatte, da ich den kräftigsten Diesel fahren wollte und nach der Probefahrt mit einem 335i (der 123d war noch nicht verfügbar) vom Bi-Turbo überzeugt war :)

    Gruss,
    Andreas
     
  9. #8 luetschi3210, 24.05.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo,

    danke für eure Antworten! V-Max ist mir nicht so wichtig, 200 sind für mich mehr als genug! Was den Schub untenrum angeht sieht es anders aus. Ich liebe es, aus niedrigen Drehzahlen kräftig zu beschleunigen. Ich werd sicher Probefahrten machen müssen. Da ich bisher einen 316i e46 gewöhnt bin, wird mir wohl ein 120d schon wegen des höheren Drehmoments reichen :D

    LG
     
  10. #9 frankenmatze, 24.05.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Also is wirklich super beim123d ist das Überholen auf der Landstrasse. Im 3. Gang von 50 auf 120 mit konstanter Beschleunigung ist schon sehr praktisch.

    Bei moderater Fahrweise (inkl. Ausreiser bis 240km/h laut Tacho) schaffst du mit dem 123d auch locker einen Verbrauch unter 7l
     
  11. #10 oli-dreier, 24.05.2008
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich bin schon ab und an den alten und neuen 120d gefahren...

    Fazit war immer- der reicht, der geht schon sehr gut!
    Heute bin ich 123d das erste mal gefahren- der ist mehr als ausreichend!
    Der macht Spass, der geht in allen Lebenslagen sehr souverän!

    Jedoch sei gesagt- in einem 120d bist du alles andere als ein Verkehrshindernis- aber der 123d geht einfach noch besser und macht mehr Spass*g*
     
  12. #11 luetschi3210, 24.05.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hey,

    dass der 123d ein geiles Auto ist und natürlich auch besser als der 120d ist ja klar...
    Aber ist er 40,-€ mehr im Monat wert?
     
  13. Magguz

    Magguz 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Kommt auf deine Person an! So wie du dich grade darstellst würde ich einfach aus dem Bauch herraus "nein" sagen!
    Du bist vorher ein 1.6L motor gefahren und wirst die beschleunigung des 120d lieben! es wird dir reichen und somit den mehrpreis von 40€ nicht wirklich gerrecht werden!

    Ausserdem ahste so noch steigerungspotenzial ;)
     
  14. #13 oli-dreier, 24.05.2008
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    In meinen Augen ja!!!

    Ich wollt ursprünglich auch den 120d... hab dann doch lieber den 123d genommen und mit dem Mehrpreis gelebt!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 luetschi3210, 24.05.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin

    Ich seh das eigentlich ähnlich....
    Kleine Verbesserung: 316i ist ein 1.8L :lol:

    Bin am Montag beim Händler. Ich weiß noch nicht, was die so da haben, ich lass mich überraschen!
     
  17. #15 oli-dreier, 24.05.2008
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich komm auch vom Smart Forfour Cdi mit 95 PS.
    Damit fällt der 118d schonmal aus- ich wollt mich leistungstechnisch schon etwas verbessern. Wie der FL geht, weiss ich nicht- der VFL ist eine genauso lahme Krücke wie der Smart.
    Der 120d ist wiegesagt- vollkommen ausreichend und zufriedenstellend-aber ...

    eben dieses aber- es geht eben auch noch mehr und mehr Leistung macht doch eigentlich immer mehr Spass:D
    Ausserdem ist der 123d was besonderes- den fährt nicht jeder!
     
Thema:

40,-€ mehr pro Monat für 123d??

Die Seite wird geladen...

40,-€ mehr pro Monat für 123d?? - Ähnliche Themen

  1. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...
  2. [Verkauft] 4x neue Michelin Pilot Alpin 4 225 40 R18

    4x neue Michelin Pilot Alpin 4 225 40 R18: Moin, durch einen Fehlkauf für meinen F31 habe ich 4 nagelneue Michelin Pilot Alpin 4 in 225/40 R18 92V abzugeben, die ideale 1er 18 Zoll...
  3. [Verkauft] Michelin PSS 225/40 u. 245/35x18 - top

    Michelin PSS 225/40 u. 245/35x18 - top: Biete hier einen Satz Michelin Pilot Super Sport Reifen bestehend aus: 2 x 225/40x18, 88Y, DOT 08/2016 2 x 245/35x18, 92Y, DOT 07/2016...
  4. 123d, 125d

    123d, 125d: Hey, bin auf der Suche nach einem vernünftigen 1er. Konkret geht es um den 123d und den 125d. Beim 123d bevorzugt das Coupé. Unter 80.000km...
  5. [E87] H&R 60/40 mit 19' Felgen?

    H&R 60/40 mit 19' Felgen?: Hallo, ich plane mir die H&R 60/40 Federn einzubauen. Funktioniert das auf 19' Felgen ohne großartig was nachbearbeiten zu müssen? Gibt es...