4,7l/100km vs 4,5l/100km

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von patrickbadent, 06.03.2008.

  1. #1 patrickbadent, 06.03.2008
    patrickbadent

    patrickbadent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 118d-Fahrer,
    kann mir jemand den Unterschied zwischen den ersten gebauten 118d Facelift (gebaut von 03/2007 bis 08/2007) und den ab 09/2007 gebauten 118d sagen?

    Beide haben 105 kW und gleiches Gewicht, der ältere ist mit 4,7l/100km, ab 09/2007 gebaute 1er ist mit 4,5l/100 km angegeben.

    Irgendwo glaubte ich auch gelesen zu haben, dass für BMW der Aufwand relativ hoch war, die weitere Einsparung um 0,2l/100 km umzusetzen. Bislang konnte ich aber noch niergens die genauen technischen Unterschiede finden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lajunen, 06.03.2008
    lajunen

    lajunen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe diesbezüglich bereits Mitte Januar 2008 mit dem Baureihen-verantwortlichen Produktmanager bei BMW in München gesprochen. Laut seinen Unterlagen gibt es ein Produktdatenblatt aus 09/2007, welches besagt, dass über eine Optimierung des Motormanagements der reduzierte CO2-Ausstoss und Benzin-Verbrauch realisiert wurde.
    Tatsächlich aber hat sich laut seiner telefonischen Aussage nur bei der EU das Berechnungsverfahren geändert, d. h. die Motoren des 118d von 03/07 bis 09/07 sind mit denen von 09/07 bis heute absolut zu 100 % identisch.
    Aufgrund der aktuellen CO2-Debatte und den Grenzwert von 120 gr. ist dies natürlich für BMW sehr erfreulich gewesen. Das Modell ist nun auch umweltfreundlich und kann entsprechend Preis-optimierter angeboten werden.
    Diese Information erhält man natürlich aktuell nicht schriftlich, wobei aber mitgeteilt wurde, dass wenn ab 2012 die CO2-Besteuerung kommen sollte und der Richtwert bei 120 gr. liegt, die Kunden mit 123 gr. entsprechend ein Änderungs-Schreiben für die 119 gr. erhalten werden. Akzuell gibt es dazu bei BMW natürlich noch keine Veranlassung. Fakt ist, dass die Basis-Modelle des 118d nach 09/07 teurer geworden sind. Lässt sich prima über die 119 und den geringeren Verbrauch rechtfertigen.

    Wie denkt Ihr darüber? Kann die Aussage stimmen oder weiß jemand was ab 09/07 am Motor konkret verändert wurde?

    Sollte keiner eine Änderung kennen, könnte die Aussage tatsächlich stimmen.
     
  4. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Also 9/07 kam ja beim FL der Wechsel von MJ07 auf MJ08. Ob in diesem Zuge nochmal an "Efficient Dynamics" nachgefeilt wurde, keine Ahnung.

    Leider ist das MJ08 bei www.bmwfans.info noch nicht drin, sonst könnte man mal ein paar Teile abgleichen.
     
  5. #4 patrickbadent, 07.03.2008
    patrickbadent

    patrickbadent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Abgleich der Teile ist eine gute Idee.

    Bei einem geänderten Berechnungsverfahren der EU müssten die neuen Werte ja auch auf den 120d durchschlagen. Eine Änderung um 3,3 % (=123/119) sollte ja auch bei anderen Modellvarianten messbar sein.
     
  6. #5 LightingMcQueen, 18.04.2008
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Nach dem Welt-Klimakonferenz-Gedöns und dem zeitlich passenden Autosalon in Genf im März 2007 hat BMW über Nacht die Verbrauchswerte von 4,7 l auf 4,5 l pro 100 km geändert (beides FL).

    Ich habe es zufällig mitbekommen, da ich zu dieser Zeit sehr häufig im Konfigurator gespielt habe :oops: ...

    Es war wirklich so: Schlagzeile Klimaschock :arrow: CO2-Werte-Diskussion :arrow: Änderung von einem auf den anderen Tag. :shock:

    Das machen die wohl aus PR-Gründen - dass diese Werte niemand erreicht wissen die genau...

    185er Reifen, nackt ohne Verbraucher und dann in der Halle auf Rollen testen die mittlerweile den Verbrauch 8) und schreiben's in die Kataloge.

    Der Händler meint dann: " Na, mit 6-??? Litern müssen Sie schon rechnen !" ... oder " Ja Sie haben auch die Klimaautomatik, und Übergewicht... :wink: - da steigt der Verbrauch...!"

    Insgesamt und vor allem für das Leergewicht von rund 1,5 t verbrauchen die 1er wenig (FL). Aber - je nach Fahrweise und Ausstattung - liegt man 1 -3 Liter über den 4,5 Litern pro 100 km ... und wundert sich :roll:
     
  7. #6 KingofRoad, 18.04.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Gerade im Mix kriegt man die 4,5 / 4,7 eh nicht hin.
    Bei Überland und sehr gemäßigter Strecke sind sie drin, aber eben nicht im Mix.
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Die ändern nix über Nacht, das ist eine Norm, fertig. Bescheissen ist da nicht. Und eins ist auch sicher: wenn Du so fährst, wie der EU-Normzyklus es vorgibt, wirst Du die Werte zu 99,9% erreichen.

    D.h. natürlich: schmalste Reifen, keine Extras, keine Klima, etc. pp. Aber dann wirst Du das schaffen. Wer den Gegenbeweis antreten kann, kann BMW verklagen auf Falschlieferung (wesentliche Eigenschaft nicht vorhanden).
     
  9. #8 LightingMcQueen, 18.04.2008
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    @ Max: Du weißt selbst, dass der EU-Normzyklus völlig weltfremd ist.

    Es war vielleicht Zufall. Aber es war sehr verwunderlich, dass gerade so passend die Werte "aktualisiert" wurden... :wink:

    Ich weiß es noch genau, weil es so auffällig war: Pressemeldung: "Automobilbauer sollten Verbrauch und CO2-Ausstoß verbessern" und schwupp, schon war es online...

    Um einen Gegenbeweis anzutreten müsste man sich einen 1er ohne Klimaanlage, mit null Ausstattung kaufen. Zudem müsste ich 20 kg abnehmen und das Ganze am Besten in Salt Lake City veranstalten (bei Windstille) .... :roll:

    P.S.: Gibt es so einen nackten 1er überhaupt ? Wer hat so was :(
     
  10. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Im EU-Zyklus wird man diesen Verbrauch auch in einem 1er mit Klima hinbekommen - nur nicht anmachen :wink:

    Im Ernst: wenn die Reifen passen, dann kann man das Gewicht über einen etwas geleerten Tank ausgleichen, dann bekommt man das auch hin. Bin ich mir sehr sicher, trotz meiner 7,8 Liter Schnitt.

    "Weltfremd" ist Ansichtsache - für uns Deutsche sicher, im Rest von Europa vielleicht nicht (leere Autobahnen und 120/130 überall).
     
  11. #10 LightingMcQueen, 18.04.2008
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Für wen baut BMW die Autos ... dabei sind doch schon 1er Coupé, X3, X5 nur für Amerika ...

    Und jetzt das... die anderen Mühlen sind für unser EU-Ausland ... seufz

    Im Ernst: Ich glaube nicht, dass man mit 120 km/h unter 5 Liter bleibt... !?
     
  12. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ich bin mir ziemlich sicher - VI. Gang rein, Tempomat, keine Steigung - das geht sich aus, glaube ich. Vielleicht mache ich mal das Experiment, aber das wären 2 Wochen langsam fahren - AUA :wink:
     
  13. #12 LightingMcQueen, 18.04.2008
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    ... lass was hören, wenn du den Rekord aufstellst :nummer1:
     
  14. #13 Alpinweiss, 18.04.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Bei 120km/h wird das sicher nichts aber konstant 90 sollte klappen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    wenn du starke nerven hast geht es... sonst nicht...

    Ich bin heute mal 80 km sparsam gefahren
    Stadtverkehr rollen 70 Tacho 6 Gang geht ohne Probleme, allerdings Klimaautomatik aus !

    Verbrauch Momentan unter 5 Liter !!!!

    Aber dann an der Ampel kam mir jemand dum....
    sorry aber da musste ich mal wieder den 1er drehen "frei" drehen
    und ,wenn man es 1 mal gemacht hat , macht man es immer wieder :oops: :lol: :yeah: (Durchscnitt war von 6,8 auf 6,2 gefallen !! ,und jetzt wieder 6,8 bzw 6,9 morgen früh :lol: )
     
  17. #15 -The-Game-, 18.04.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    eben. bmw wird sich hüten, bei den verbrauchsangaben im prospekt zu mauscheln. der sprung von 4,7 auf 4,5l ist durch innermotorische maßnahmen etc. erreicht werden.

    hab das spritsparexperiment auch mal gemacht in meinem 118d vfl. konstant 100km/h im 6.gang auf der autobahn: genau 5l...es geht also so einiges an spritsparen, wenn man es darauf anlegt. spaß macht es aber nicht wirklich.
     
Thema:

4,7l/100km vs 4,5l/100km

Die Seite wird geladen...

4,7l/100km vs 4,5l/100km - Ähnliche Themen

  1. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  2. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  3. adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk

    adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk: Hallo, mich interessiert ob das adaptive Fahrwerk komfortabler ist als das Serienwerk. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?
  4. Typ 1A11 vs. 1A21

    Typ 1A11 vs. 1A21: Hallo Schwarmintelligenz :) Mir ist nun erneut etwas aufgefallen, dass ich nicht so richtig deuten kann. Mein Fahrzeug ist laut Papieren der Typ...