3G Abschaltung und Connected Drive Services

Diskutiere 3G Abschaltung und Connected Drive Services im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, durch Zufall bin ich auf ein Video gestoßen, dass diesen Sommer das 3G Netz nach und nach abgeschaltet werden soll, dann fiel mir ein dass...

  1. #1 LACNR, 15.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2021
    LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo, durch Zufall bin ich auf ein Video gestoßen, dass diesen Sommer das 3G Netz nach und nach abgeschaltet werden soll, dann fiel mir ein dass beim anmelden ins BMW Online oben links bei mir immer 3G steht und jetzt ist die Frage ob dadurch die Connected Drive Dienste wie BMW Online für Wetter, News, Online-Suche, Office, StreetView und viele andere Apps durch diesen Schritt nicht mehr genutzt werden können.

    Ich schätze, hier im Forum (aber auch darüber hinaus) werden sicher noch weitere sein, die ggf vor diesem Problem stehen werden. Bei neuren iDrive/Headunit scheint es über LTE zulaufen, aber fraglich.

    Jetzt stellen sich die Fragen, welche BMW's sind betroffen, nutzt zb. BMW Online grundsätzlich 3G oder nutzt es 2G oder ist die Einwahl und 4G/LTE unterstütz.

    RTTI, Remote Services usw. werden davon sicher auch betroffen werden und was passiert mit den TeleServices und Notruf-Funktion im BMW.

    Meine iDrive Infos gezogen über die AndroidAutoiDrive App die zusätzliche Infos auslesen kann.

    hmi.type: BMW ID4++
    hmi.version: EntryNav_3D1611_Release 3D1611-490-1625C Build 13 - Rev:185891 2017-01-10 16:24:26
     
  2. #2 SilberE87, 15.01.2021
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.677
    Zustimmungen:
    1.692
    Ort:
    Norddeutschland
    RTTI und co ziehen nicht so viele Daten, als dass eine Edge-Verbindung dafür nicht ausreichend wäre. Größere Anwendungen wie Streetview werden etwas knapsen, aber wer nutzt die schon im iDrive?
     
  3. LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke :-) mir geht's es vorallem um BMW Online ansich.

    Ich benutze die tatsächlich gelegentlich immer wieder mal :mrgreen:
     
  4. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Bei OTA Navigationsupdates wird es wohl Probleme geben. Ebenso beim Notrufsystem.
    Eine Möglichkeit wäre die alte SIM Karte gegen eine 4G oder LTE SIM Karte tauschen.
     
  5. Chri

    Chri 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    505
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Läuft das Notrufsystem nicht über 2G ?, das wird ja noch nicht abgeschaltet.

    mfg Chri
     
    spitzel gefällt das.
  6. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    In einigen Ländern ist auch schon das 2G abgeschaltet, weitere werden folgen.
     
  7. LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wäre das den möglich die zu tauschen bzw. bei BMW tauschen zu lassen, ich habe parallel noch Connected Drive geschrieben.

    Wie ist die Rechtslage, muss das Notrufsystem nicht mittlerweile wenn integriert immer betriebsbereit gehalten werden?
     
  8. Chri

    Chri 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    505
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Nur weil man die Sim Karte wechselt hat man nicht gleich LTE, die Funkmodems sind eine ganz andere Technologie.
    Habe mal fix etwas recherchiert, zumindest in Deutschland wird nur 3G abgeschaltet 2G bleibt explizit wegen ECALL und anderen Notruf Systeme noch am leben, hier gibt es noch keinen Abschalt termin.

    Was die Services angeht wird wohl nur noch Ecall und Concierge sicher gehen, RTTI schreiben manche quellen JA manche nein.

    Rechtlich kann man einen nicht dazu zwingen ein Notrufsystem, welches bei alten autos Optional war am Leben zu erhalten.
    Wie die Lage seit der Ecall Pflicht 2018 ist, ist da eher interessant, wenn dann müsste der Staat die Hersteller dazu zwingen neue Hardware bereitzustellen, freiwillig werden die kaum was machen , schließlich verdienen dich nichts mehr daran.

    mfg Chri
     
  9. #9 Randberliner, 15.01.2021
    Randberliner

    Randberliner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2019
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Havelland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Die OTA-Updates laufen meiner Meinung nach ja nur ab den Evo-Headunits (NBTEvo/ ENavEvo) und die sollten mit der verbauten Peripherie (ATM) zusammen eh‘ über 4G/LTE funken.

    Gruß
     
  10. #10 Laguna85, 15.01.2021
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Die SIM Karte kann nicht einfach so ausgetauscht werden wie bei einem Handy. Das Fahrzeug kann mit der Karte dann nichts anfangen.
     
  11. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    @LACNR Es wäre hilfreich wenn du das Baujahr von deinem Fahrzeug im Profil aufnehmen würdest.
    Du stellst viele Fragen zu deinem Fahrzeug.

    @Randberliner
    Ich habe noch mal nachgeforscht. Das 2er Cabrio hat als einer der ersten BMW´s OTA gehabt und der hat eine SIM Karte mit dem Mobilfunkstandard LTE.

    @Chri Nicht immer nur an Deutschland denken. Wenn man sich im Ausland aufhält wo 2G abgeschaltet ist wird das Notrufsystem nicht funktionieren. Von dem her macht es SInn seine Fahrzeug umzurüsten, sofern das möglich ist.
    Auch kann man durch tauschen der SIM Karte LTE bekommen, genau das macht Vodaphone.
    Da müsste man BMW fragen wie die das Problem lösen wollen.
    Zitat Vodaphone:
    Das 3G-Basisnetz bleibe bis zum Abschaltungszeitpunkt bestehen, Flächenabdeckung und Versorgungsgrad sollen unverändert bleiben.

    Kunden mit alten SIM-Karten, die kein LTE unterstützen, können diese kostenlos tauschen. Vodafone biete den UMTS-Kunden die LTE-Nutzung mit den UMTS-Karten ohne Aufpreis an. Die Kunden können mit den neuen LTE-Karten dann mindestens so schnell surfen wie mit den UMTS-Karten. Laut Vodafone stehe allerdings noch nicht fest, auf welche Obergrenze die Downloadgeschwindigkeit bei den älteren UMTS-Tarifen gesetzt wird. Das könne vielleicht je nach Tarif variieren.
     
  12. #12 1erRider, 15.01.2021
    1erRider

    1erRider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1.214
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    FM sollte auch schon lange abgeschaltet sein, als ich mein Auto ohne DAB+ bestellte. Läuft heute noch. Ich sehe es gelassen und denke, dass BMW sich schon Gedanken machen wird. Sind ja auch gute Einnahmen.
     
  13. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Hier schreibst du aber was ganz anderes:
    https://www.1erforum.de/threads/sim-karte-austauschen.252717/
     
  14. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Der Termin in Deutschland steht schon fest.
    Ab 30.06.2021 schaltet die Telekomm 3G ab. Vodaphone wird folgen.
     
  15. Chri

    Chri 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    505
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Die anderen Länder schalten auch noch nicht ab, da hab ich wenig sorge, eCall und andere 2G basierten Netze werden auch in anderen Ländern noch verwendet und viele Insitutionen können sich ein umrüsten auf die schnelle nicht Leisten.
    Die Meisten Länder werden noch bleiben, hier gibt es zumindest eine kleine Liste, in Europa wird so schnell keine flächendeckende Abschaltung kommen.
    Nur weil 1-2 Länder schon den vorreiter spielen mach ich mir da keine sorgen, dazu ist Europa viel zu demokratisch :D

    Zu Vodafone, die sprechen von der Funktionalität der SIM Karte und ihren Tarifen, hier fällt kein Wort über die verwendete Hardware !.
    3G Hardware unterstützt kein 4G und wird es auch nicht durch ein Software Update können.

    mfg Chri
     
    spitzel gefällt das.
  16. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    @Chri
    Deshalb schrieb ich ja sofern das möglich ist.
    Zu 2G:
    Da sind ja schon zwei europäische Länder mit Schweden und Schweiz aufgeführt, die abschalten.
     
  17. #17 Laguna85, 15.01.2021
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
  18. LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Macht natürlich sind wenn die Hardware nicht 4G/LTE kompatibel ist bringt eine andere SIM gar nichts, war beim Handy ja nicht anders.

    Eigentlich schon irre, das 3G abgeschaltet wobei weder 3G noch 4G/LTE flächendeckend überall in der EU bzw. vorallem Deutschland funktioniert/verfügbar ist. Wenn man sich vorstellt dass zb. in den USA du überall WLAN hast und wir sogar jederzeit mitten in der Wüste Kaliforniens, Arizonas und Nevadas 4G+/LTE hatten LOL

    Sorry, klar das Baujahr ist 01/16 wenn ich mich nicht irre :)

    Alternativ müsste man sich wahrscheinlich eine modernere Headunit sei es über eBay oder so kaufen die 4G/LTE fähig ist und einbauen :-D
     
  19. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Dann müsstest du LTE haben, das 2er Cabrio kam 03/2015.
    Könnte aber auch sein das man LTE nur hat wenn man OTA hat.
     
    LACNR gefällt das.
  20. LACNR

    LACNR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das wäre natürlich mega geil wenn ich dass dann doch hätte, im zweitenfall wäre es echt doof wenn die gleichzeitig neue und alte Technik verbauen -.- wenn die SIM auf 3G limitiert ist okay aber wenigstens die Hardware 4G-fähig wäre, weil wenn es bereits 4G/LTE Hardware verbaut wird sind es ja unnötige Kosten 3G Hardware produzieren zu lassen und verbauen vorallem wenn man den Zukunftsaspekt bezieht.

    Ja, also Prod. Date 2016-01-29
     
Thema:

3G Abschaltung und Connected Drive Services

Die Seite wird geladen...

3G Abschaltung und Connected Drive Services - Ähnliche Themen

  1. AHK BMW 1er F20 ab 2011 Anhängerkupplung mit ES13 EPH Einparkhilfe Abschaltung

    AHK BMW 1er F20 ab 2011 Anhängerkupplung mit ES13 EPH Einparkhilfe Abschaltung: [IMG] EUR 163,99 End Date: 30. Jul. 18:44 Buy It Now for only: US EUR 163,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. E87 Startet nicht und lässt sich nicht abschalten

    E87 Startet nicht und lässt sich nicht abschalten: hallo ihr Wir haben volgendes Problem mit unserem E87 Bj"2004 120000KM er lasst sich mittels statknopf nicht mehr starten aber wenn man ihn...
  3. AHK BMW 1er E87 2004-2011 Anhängerkupplung mit ES13 EPH Einparkhilfe Abschaltung

    AHK BMW 1er E87 2004-2011 Anhängerkupplung mit ES13 EPH Einparkhilfe Abschaltung: [IMG] EUR 154,99 End Date: 30. Dez. 15:14 Buy It Now for only: US EUR 154,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. AHK BMW 1er E82 2007-2011 Anhängerkupplung mit ES13 EPH Einparkhilfe Abschaltung

    AHK BMW 1er E82 2007-2011 Anhängerkupplung mit ES13 EPH Einparkhilfe Abschaltung: [IMG] EUR 154,99 End Date: 30. Dez. 15:00 Buy It Now for only: US EUR 154,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. [F22] H/K Center abschalten

    H/K Center abschalten: Moin, Gibt es eine Möglichkeit den Center abzuschalten per Codierung beim H/K im F20/22 ? Grüße