3er Felge auf 1er Cabrio?

Dieses Thema im Forum "Felgen" wurde erstellt von paul paulchen, 09.02.2008.

  1. #1 paul paulchen, 09.02.2008
    paul paulchen

    paul paulchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    7,3l
    Hallo lieben 1er Gemeinde,

    demnächst darf ich mich auch hier als 1er Fahrer diesem Kreis anschließen. Das Cabrio ist bestellt und kommt in der 15. Kw.

    Alelrdings stellt sich mir folgende Frage.

    Habe noch einen Satz 3er Alu Felgen mit Winterreifen vom 320i Touring. Würde diese eigentlich ganz gerne auf dem 1er weiterverwenden. Der nette :D hat mir allerings gesagt, dass daswegen der Einpresstiefe nicht fkt.

    Bin kein Fachmann. Gibt es einen Trick oder eine Möglichkeit die Felgen trotzdem auf den 1er zu übernehmen? Habe mal im Fernsehen gesehen, dass dort jemand etwas mit distanzscheiben gemacht hat. Oder ist das wirklich unmöglich?

    Ist eine BMW Doppelspeiche 156, 7Jx16Zoll (205/55R16) aus 2006.

    Paul
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Moin Paul,

    welche ET haben die Felgen denn?

    Es gibt zwei Möglichkeiten:
    1.) ET kleiner als beim 1er (sollte so sein): passt, wenn die Felge nicht zu weit nach außen steht, bei 7*16 sollte das völlig unkritisch
    2.) ET größer als beim 1er - evtl. Distanzscheiben nötig

    ABER: was für ein Cab ist das denn, dass Du da 16 Zoll montieren willst? Hast Du das Cab mit Stahlfelgen bestellt? :shock: :shock: :shock:

    Wenns ein größerer Motor ist (= größere Bremse), passt 16 Zoll auch gar nicht....


    Edith sagt, das Cab gibt es gar nicht mit Stahlfelgen und Dir geht es nur um die Winterreifen...
     
  4. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also wenn dann bräuchtest du negative Distanzen ;). Die ET beträgt 34. Die Felge steht also ziemlich weit außen... aber im Prinzip dürfte das passen. Wenn du die Felge sowieso schon hast, dann montiert sie doch einfach und schau, ob es passt. Eintragen müsstest du sie sowieso...

    Die Felge passt auch gut zum Cab :).
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 09.02.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    wenn man die Motorisierung / Bremsscheibengrösse (wenn ab Werk 17" drauf sind darfst du nichts kleineres verwenden) mal aussen vor lässt passt das technisch problemlos. optisch dürften es aber schon 17" oder 18" sein... :wink:
     
  6. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das ist natürlich wichtig... danke für die Ergänzung :oops:
     
  7. #6 paul paulchen, 10.02.2008
    paul paulchen

    paul paulchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    7,3l
    Hallo zusammen,

    vielen Dank erst einmal für die Info´s.

    Wie gesagt, bei der 3er Felge mit den Winterreifen handelt es sich um:

    BMW Doppelspeiche 156, 7Jx16Zoll (205/55R16 Continental) aus 2006.
    Als Sommerreifen auf dem 3er Touring habe ich derzeit:
    BMW 193M
    vorn 8Jx18 (225/40R18)
    hinten 8,5Jx18 (255/35R18)


    Auf das 118i Cabrio bekomme ich folgende Felgen:
    BMW Sternspeiche 256, 7Jx17 Zoll (205/50R17 Sommerreifen).

    Mir geht aber ganz klar nur um die Weiterbenutzung der Winterreifen. Die Breitenreife dürfte hier, wenn ich das richtig verstanden habe, nicht das Problem sein. Eigentlich auch nicht, ob es sich um 17 oder 16 Zoll Felgen handelt. Wenn ich das richtig verstanden habe dreht es sich also einzig und alleine um die Einpresstiefe!?

    Und wenn cih das mit der Einpresstiefe richtig verstanden habe, beudeutet dies, das das Rad entweder weiter nach innen oder außen steht und damit auch andere Radmuttern / Distanzscheibe benötigt werden?


    Paul
     
  8. #7 paul paulchen, 10.02.2008
    paul paulchen

    paul paulchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    7,3l
    Hallo zusammen,

    habe nochmal im Internet nach den Einpresstiefen geforscht und folgendes herausgefunden:
    http://felgenkatalog.auto-treff.com/

    BMW Doppelspeiche 156, 7Jx16Zoll (205/55R16) ET = 34
    BMW Sternspeiche 256, 7Jx17 Zoll (205/50R17) ET = 47


    Fkt. das irgendwie?

    Vielen Dank

    Paul
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also... da du einen 118i fährst, darfst du 16" fahren. Die 7J Breite sind auch vollkommen in Ordnung (hat ja deine Sommerfelge auch). Der einzige Unterschied ist die ET, wie du schon richtig erkannt hast.

    Deine Felge vom Cab hat ET47 und die von den Winterfelgen ET34. Fakto steht die Winterfelge 13mm weiter außen wie die Sommerfelge.

    Das Problem, wenn eine Felge weiter nach außen kommt ist, dass man prüfen muss, ob der Reifen an der Karosserie streift. Mit Distanzscheiben kannst du hier nichts verbessern, nur verschlimmern ;), da du damit die ET noch weiter reduzieren kannst.

    Aber ich denke, dass diese 13mm kein Problem sein sollten, da die Felge immer noch günstiger steht, als die maximal von BMW freigegebene Größe.

    Das einzige was du beachten musst ist, dass du die Felgen eintragen lassen musst, da sie nicht serienmäßig von BMW freigegeben sind.
     
  11. #9 paul paulchen, 11.02.2008
    paul paulchen

    paul paulchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    7,3l
    Hallo xuxu,

    vielen Dank für die Info´s. Dann werde ich das erst mal ausprobieren, wenn das Cabrio da ist. Bis dahin vergehen ja noch ein paar Tage.

    Paul
     
Thema:

3er Felge auf 1er Cabrio?

Die Seite wird geladen...

3er Felge auf 1er Cabrio? - Ähnliche Themen

  1. 2 x 8J18 ET52 M135i Felgen Hinten Style M436

    2 x 8J18 ET52 M135i Felgen Hinten Style M436: Die Felgen sind makellos bis auf einen Steinschlag. Laufen rund, wurde bis vor kurzem so gefahren. Keine Bordsteinkratzer, oder sonstiges. Einzeln...
  2. PDC einbauen 1er BMW E87

    PDC einbauen 1er BMW E87: Hallo ich würde gerne an meinem BMW 1er E87 dieses Teilchen aus Amazon einbauen lassen.: von vega - Kann leider nocg keine links nutzen . haT...
  3. BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?

    BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?: Hallo Leute, ich habe mir kürzlich ein BMW 1er Cabriolet, Baujahr 2012 zugelegt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Rückleuchten warscheinlich...
  4. Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er

    Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er: Verkauft werden vier sehr gut erhaltene, drei Jahre alte Winterkompletträder. Die Alufelgen sind von der Firma Dezent, Typ RE in Silber mit den...
  5. 1er Cabrio e92 V8 Umbau

    1er Cabrio e92 V8 Umbau: Mahlzeit, jetzt habe ich endlich einen Grund, mich hier an melden zu können! Ich habe kürzlich einen e88 gekauft. Komplett umgebaut auf E92 M3...