3-Türer Befahrerfenster/Scheibe fährt nich hoch

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von haubi66, 13.07.2009.

  1. #1 haubi66, 13.07.2009
    haubi66

    haubi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes fällt mir immer öfters auf.
    Ich parke ein und fahre beide Fenster hoch (egal ob ich den Knopf halte, oder sie hochfahren lasse; achja und egal, ob ich den Knopf auf Fahrerseite oder Beifahrerseite betätige). Nach ca 3/4 hochfahren, fährt sich die Beifahrerscheibe wieder auf die Hälfte runter und bleibt da stehen.

    Es hilft nur Zentimeter für Zentimeter stückchenweise das Fenster hochzufahren, sonst fährt es sofort wieder zur Hälfte runter.

    Irgendwelche ideen?

    Achja: 120d 3-türer 2008er modell
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sternspeiche, 13.07.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Es gibt ne Reset-Funktion, vll. bringt die dir ja was.

    Ich zitier mal aus einem anderen Forum, hoffentlich schlägt mich dafür niemand :lol:

    Einmal beide Seitenscheiben gleichzeitig bei laufendem Motor bis zum Anschlag herunter fahren. Danach beide gleichzeitig wieder bis zum Anschlag hochfahren, aber dabei die Knöpfe der Fensterheber ein paar Sekunden "gezogen halten". Man hört dabei ein leises "Tock" aus dem Türenbereich und schon ist der Reset-Vorgang beendet.

    Is natürlich die Frage, inwieweit das dir jetz was bringt, probier mal ein bisschen rum, ich geh davon aus, dass du das wieder hinbekommst!
     
  4. #3 turrican, 25.07.2009
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Hast ja noch Garantie: Ab zum :D und reklamieren. Ich habe ein ähnliches Problem, mir wurde ein SW Update versprochen, das nächste Woche gemacht wird. Danach kann ich berichten.

    Ich habe mir vom Service-Leiter erklären lassen, dass die Initialisierung helfen soll: Also Scheibe nach unter fahren und Taste 25 sec. gedrückt halten. Danach funktioniert es zumindest bei mir wieder einwandfrei...
     
  5. #4 haubi66, 30.07.2009
    haubi66

    haubi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    also der Reset hat definitiv geholfen. Aber nur zeitweilig.
    Nach 1-2 Wochen tritt es wieder auf... aber damit kann ich erst einmal leben.

    ansonsten --> BMW Händler :)
     
  6. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Ist ein relativ alt bekanntes Software Problem. Manchen hilft der Reset ewig, manchen nicht. Also definitv zum Händler für eine dauerhafte Lösung.
     
  7. #6 turrican, 31.07.2009
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Bei mir ist jetzt angeblich ein SW-Update aufgespielt worden, mit dem Erfolg, dass das Fenster jetzt funktioniert, solange der Motor läuft. Wenn der Motor jedoch aus ist (Zündung egal), zickt es immer noch herum.... Naja, ich bin gespannt, was beim Folgetermin herauskommt. :?
     
  8. LEG

    LEG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hallo Gemeinde,

    Habe genau des selbe Problem wie haubi.
    Tritt seit letzter Woche auf. Freitag Auto zum freundlichen gebracht. Berichte Montag weiter. Hoffe das es dann wieder funzt.
    120i 19000km 02/08
    PS. Habe Initialisierung versucht , kein Erfolg
    Lg Leg
     
  9. LEG

    LEG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hallo Gemeinde,

    Soooo Baby ist wieder zu Hause.
    Initialisieren erfolglos, Softwareupdate ebenfalls erfolglos, dann einen neuen Fensterheber erhalten. Bin gespannt wie lange das funzt.
    Hatte bei der Gelegenheit das Knarzen der Mittelarmlehne reklamiert, ergo, neue Mittelarmlehne bekommen.

    Gruß Elmar
     
  10. #9 turrican, 12.08.2009
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Hi,

    bei mir haben sie gestern auch einen neuen Antrieb (Motor) verbaut, und jetzt scheint es zu funktionieren... Zumindest habe ich jetzt keine Probleme mehr mit dem Einklemmschutz... Hurra!!!

    :yeah:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 kalidor, 12.10.2009
    kalidor

    kalidor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Letzten Samstag hat es mich auch erwischt. Bislang hatte ich lediglich Probleme mit der Absenkautomatik im Winter, wobei ich mir mit einer Neuinitialisierung (Scheibe runterfahren + lange gedrückt halten) stets selbst helfen konnte. Nun ist folgendes passiert (ich bemühe mich, die gesamte Phänomenologie so gut wie möglich beschreiben, alle Details konnte ich mir leider nicht merken):

    *) Die Absenkautomatik (Fahrerseite) ging nicht mehr. Daraufhin habe ich es mit Neuinitialisierung versucht, wobei mir aufgefallen ist, dass die Scheibe auch nicht mehr ganz runterfährt (schaute noch ca. 1/2 cm raus).

    *) Wenn ich nun die Scheibe hochfahren liess, hat sie sich sofort wieder ca. 20 cm abgesenkt. Habe lange rumgespielt mit Knöpfe gedrückt halten etc., aber keine Chance, habe das Fenster ums Verrecken nicht mehr zugekriegt.

    *) Irgendwann ist das Fenster einfach in der Mitte stehengeblieben und hat garnichts mehr gemacht. Dachte jetzt ist das Sch...-Ding (sorry, aber ich war echt genervt) endgültig hinüber. Beifahrerseite ging nach wie vor ohne Probleme.

    *) Stehen lassen konnte ich das Auto mit offenem Fenster schlecht. Nach einigem hin- und her bin ich schliesslich zum Bereitschaftsdienst der BMW NL gefahren.

    *) Auf dem Weg dorthin, während der Fahrt, bewegte sich der FH plötzlich wieder und das Fenster schloss sich! Als ich es dann nochmal probiert habe, war das Problem wieder da, Scheibe ging hoch und gleich wieder runter.

    *) Die Jungs in der NL waren recht nett und ich durfte zuschauen, wie sie sich vergeblich mit dem widerspenstigen FH abmühten. Zunächst wurde der Fehlerspeicher ausgelesen (anscheinend ohne weiterführende Informationen zu liefern), sie haben etwas mit dem Schloss rumgespielt und dann versucht, die Scheibe über das Analysegerät neu zu initialisieren, hat aber nicht geklappt. (Details weiss ich jetzt nicht genau, Scheibe ging runter und hoch und sollte aber dann wieder runterfahren, was sie nicht tat, irgendsowas.)

    *) Dann haben sie die Türverkleidung abgenommen, weil sie ein mechanisches Problem vermuteten. Aus irgendeinem Grund (sie waren selber erstaunt), hat sich die Scheibe dann wieder ganz abgesenkt.

    *) Dann haben sie eine Weile rumgespielt, anderes Schloss versucht, Motor getauscht etc., aber es war nichts zu machen, der FH lief nie ganz richtig.

    *) Irgendwann ging er dann garnicht mehr. Motor getauscht, wieder gespielt bis er garnicht mehr ging usw. und so fort.

    *) Schliesslich haben sie aufgegeben und gemeint, man müsse das Fahrzeug neu programmieren, das sei das Einzige was jetzt noch helfe.

    *) Das Auto dalassen wollte ich nicht. Sie haben es aber geschafft, das Fenster in der oberen Stellung zu lassen, womit mir für's erste geholfen war.

    *) Habe mich also drauf eingestellt, dass ich das Auto zum Neuprogrammieren bringen muss damit der FH wieder richtig geht. Bin nach Hause gefahren. Dort angekommen konnte ich meine Neugierde nicht zügeln und habe nochmals den FH betätigt. Und siehe da: das Teil geht wieder ganz normal, fährt runter, wieder rauf, bleibt oben und die Absenkautomatik geht!!!!!!!!!!

    Ist echt schade, sonst bin ich mit dem Auto voll zufrieden, aber ich habe die Befürchtung, dass das Kapitel "Fensterheber" damit für mich nicht geschlossen ist.

    Den Sinn des "Neuprogrammierens" habe ich auch noch nicht so richtig verstanden. Ist das so wie früher bei den Microsoft-Betriebssystemen (zum Glück benutze ich schon laaange kein solches mehr), wo man alle halbe Jahre das gesamte Betriebssystem neu installieren musste weil irgendwas nicht richtig lief und man den eigentlichen Fehler nicht isolieren und beheben konnte??

    Habe erst im Frühjahr eine Neuprogrammierung durchführen lassen, auf Anraten des Serviceberaters, nachdem ich das Problem der Absenkautomatik im Winter geschildert hatte. Den ganzen Sommer kein Problem und jetzt dieses. :cry:

    Ich für meinen Teil hätte gerne wieder Handkurbeln für die Fenster... 8)
     
  13. #11 StefanB, 28.10.2009
    StefanB

    StefanB 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin sowas von angepisst :

    Mein 116i ( 2,0l, 05/09, 8500km )

    hat Probleme mit der ABSENKAUTOMATIK !!!!!!!

    DAS IST JA MAL WAS GANZ NEUES !!!!!!!!!!

    WAS FÜR EIN GEILES PREMIUMFAHRZEUG !!!!!!!!!!!!

    Wannn kriegt ihr BMW-Pisser das endlich mal in den Griff ?

    Morgen Werkstatt.

    Neu Initialisierung ( gefühlte 2 Stunden ) bringt nichts.

    Stefan
     
Thema:

3-Türer Befahrerfenster/Scheibe fährt nich hoch

Die Seite wird geladen...

3-Türer Befahrerfenster/Scheibe fährt nich hoch - Ähnliche Themen

  1. Türen öffnen im Winter

    Türen öffnen im Winter: Hey ich bin neu hier und wenn es das Thema schon gibt dann könnt ihr es gerne wieder löschen. Das Problem ist dass bei meinem 1er im winter die...
  2. Tür fest

    Tür fest: Vorweg ich habe schon einige Themen durchgelesen und keins spricht mein Problem genauer an. Folgendes Problem hatte sich bis jetzt 2x geäußert....
  3. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  4. bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist

    bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist: hallo zusammen, weiß jemand was ich dagegen tun kann..................... gruß thomas
  5. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...