295/30R19 Bereifung ohne Fahrwerk

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von atube, 12.09.2012.

  1. atube

    atube 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grossraum Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Hallo zusammen

    Hat jemand von euch schon mal probiert, ob eine 295/30R19 Bereifung ins MQP passt, ohne Fahrwerk, im Originalzustand?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Auf Serienfelge oder mit anderen Felgen?
    Ich kenne nur noch die Option mit 275/30 R19.
     
  4. #3 kampfschachtel, 13.09.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    jaein, könnte grad ausgehen mit Serienfahrwerk. Wenn nicht ist das Plastikbearbeitung im Bereich zum Stossstangenübergang.

    Haben bei nem Kollegen mit nem Intrax-Renngewinde auf Originalkarosse und -felgen die 300 Slicks montiert und mussten da im Bereich zu Stossfängerübergang das Plastik bearbeiten. Ohne Gewinde könnte es evtl. passen ohne und der 295 (wohl der Pilot Sport) is etwas schmäler.
    Allerdings must dann VA zwingend auf 255 gehen und den Sturz Richtung neg. min. -2 grad was verstellbare Domlager braucht bei Serienfahrwerk, sonst schiebt der 1M nur noch über die VA wie ein Frontkratzer. Das braucht wieder einiges an Anpassarbeiten da er da innen an den Kühlern streift bei Volleinschlag wegen Reifenbreite + negativ Sturz.
    Meinst das Angbot im M-Forum?
     
  5. atube

    atube 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grossraum Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Auf der Serienfelge.
    Ich denke eben auch, dass es gehen könnte. Vor allem mit dem Michelin Pilot Sport 2, weil der eher flache Flanken hat.
    Der neue M5 hat doch hinten die genannte Bereifung ebenfalls auf 10x19 Felgen.
     
  6. #5 kampfschachtel, 13.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    auf eine 10x19 ist laut ETRO von 255 bis 295 alles zugelassen, jetzt muss nur noch am Fahrzeug die Freigängigkeit passen.

    natürlich auf der Serienfelge 10x19 und ja PS2 in 295/30/19 müste passen, aber wie gesagt dann must zwingend auch bei der VA breiter. Anpassungsarbeiten da müssen sein, Domlager brauchst dann auch und ebenso must bei den Walzen und Domlager auch nochmal die Fahrwerkseinstellung etwas modifizieren. Da kommen also nochmal einige Kosten auf dich zu.
    mach 245/285 drauf, die VA auf max. Sturz dass Serie zulässt und du wirst glücklich. Werd ich auch so machen, nur mit KW DDC anstelle Serienfahrwerk.
     
  7. atube

    atube 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grossraum Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Besten Dank für deine Ausführungen. Die Frage wurde mir von einem anderen MQP Fahrer gestellt. Deine Infos bekräftigen aber meine Annahmen.
    Ich auf meinem M habe die gleiche Wahl wie du getroffen an der HA, nämlich 285. Vorne bin ich auf 255, was ganz gut funktioniert. Der Unterschied zu 245 ist aber marginal im Fahrverhalten. Ist auch nachvollziehbar, weil die Reifenhersteller oftmals die gleichen Laufflächenprofilbänder für zwei bis drei Reifenbreiten verwenden.
     
  8. #7 M-Passion, 20.09.2012
    M-Passion

    M-Passion 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vorname:
    Steve
    Und wie hat sich denn so die Traktion im Lowspeedbereich aus Kurven raus an der Antriebsachse geändert mit den 285er´n ? Oder würdeste ganz und gar sagen da hat sich nicht alzuviel getan ?
     
  9. #8 Wolftiger, 30.09.2012
    Wolftiger

    Wolftiger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz (Thurgau)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Reifen 295

    Von der Theorie her geht es wollte auch schon die aufziehen nur mir wurde von der BMW Garage gesagt das das Fahrverhalten des auto Katastrophal wäre da es ja mit dem originalen Fahrwerk ist und hab auch eine unabhängige Werkstatt nach gefragt die haben mir das gleiche gesagt darum hab ich wieder die 265 und vorne 245 genommen.:wink:
     
  10. #9 M-Passion, 30.09.2012
    M-Passion

    M-Passion 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vorname:
    Steve
    Na die ham ja Ahnung :roll: .
     
  11. #10 Alp, 02.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2012
    Alp

    Alp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Alp
    Also bei mir klappen an der VA 245/30 @ 9x20 und HA 295/25 @ 10,5x20 mit Continental ContiSportContact 5 P. Ich habe das Gewindefahrwerk KW inox-line Variante 3 (verstellbare Zug- und Druckstufe) drin (nicht mega-tief, aber deutlich) und trotzdem schleift hinten auch mit 4 Personen und Koffern bei Vollgas nichts (hab ich schon probiert :mrgreen:). Schieben über VA hab ich nie gespürt.

    Genau das Problem habe ich Vorne und will es evtl. morgen per Heißluftfön beseitigen. Irgendwelche Tipps parat, woher weiß man, wann man drücken kann und womit am besten? Oder gibt's eine bessere Methode als Fönen und legen :mrgreen:?

    [​IMG]

    [​IMG]

    edit: ach ja, H&R Platten habe ich auch drin, muss mal schauen wie breit die waren...
    edit2: also vorne hab ich ET32 er Felgen und 12mm Platten, hinten ET31 und auch 12mm
     
  12. #11 kampfschachtel, 04.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    ja Fönen is gut, hier mal aus der Trickkiste...
    Material:
    - Altes Handtuch
    - 5L Eimer voll kaltes Wasser (nen 10er tut es auch aber lässt sich schlechter zielen:mrgreen: wenn dein 2. Helfer ne Blondie mit weissem T-Shirt würd ich nen 10l voll machen:mrgreen:)
    - Heissluftfön
    - Wagenheber
    - 4 Kantholzklotz oder Stein, min 10x10cm ca. 20cm lang besser aber 15cm hoch und so dass der Reifen mit vollem Fahrzeuggewicht voll einfedern kann
    - Dremel
    - 2. Person:

    ... und los geht es:
    a) ein altes Handtuch über den Reifen legen, so dass es vorallem den Part wo der Reifen streift abdeckt
    b) 2. Person schlägt schonmal so ein dass ca. 10cm zum Fönen bleiben
    c) Gitter heiss machen mit Fön
    d) dann 2. Person Rad schnell voll einschlagen bis Anschlag und am Anschlag festhalten!
    e) dann leerst fix das kalte Wasser schön mit Schwall über das Gittter/Reifen
    f) dann nach ca. 10sek nach dem Wasserguss das Lenkrad loslassen und Gegeneinschlag voll. Jetzt hast Platz und ab und zu hängt dann das Handtuch am Plastik, einmal zährtlich kräftig ziehen und weg is es. Zur Not, hat ich aber noch nie Cuttermesser.
    g) dann Handbremse ziehen, Wagenheber aufbocken und 4-Kant/Stein unters Rad, ablassen. Jetzt ist das Rad max. eingefedert
    g) nun a) bis f) nochmals wiederholen
    h) aufbocken dass voll ausgefedert und nochmals Volleinschlag, normal ist jetzt bereits genug Platz, wenn nicht a) bis f) nochmals wiederholen.

    Finale:
    Rad runter damit Platz hast. Nun mit dem Dremel an allen deformierten Stegen (also die im Streifbereich liegen) nochmal 2mm wegdremmeln, so schleift es dann unter Last auch nicht.
    nun andere Seite das selbe.
    Fertig:mrgreen:

    alternativ zum Handtuch, kannst auch ca. 3-5mm dicken Gummimatte nehmen und mit Doppelklebeband aufs Reifenprofil kleben. Das verwenden zb Lackierer als Schleifklotz bei Rundungen, dann kannst dir das Dremeln sparen.

    Viel Spass
     
  13. Alp

    Alp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Alp
    Echt geile Anleitung, Danke! Auf manche Sachen wäre ich gar nicht gekommen! Vor allem da mein 2. Helfer tatsächlich ein Blondie mit weißem Shirt ist! Da hätt ich fast was verpasst :bubus:
     
  14. #13 kampfschachtel, 08.10.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    ... und schon erfolgreich beseitigt?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Alp

    Alp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Alp
    JA! Danke für die Tipps. Habe aber die vorderen Plastikradhäuser auch abgemacht und von innen die Verlängerung Richtung Ölkühler auf der unteren Seite etwas gekürzt, das ganze Teil mal warm gemacht und etwas auf Form gebracht. Aber richtig gesessen hat's erst nachdem ich mit montiertem Rad alles warm gemacht hab, dann das Rad mit einem kleinen Abstandhalter in Form eine Lackstifts (war grad nichts anderes da :D) eingeschlagen und mit Wasser und warten abkühlen ließ. Jetzt passt die Hand dazwischen :)
     
  17. #15 Mysterikum, 08.10.2012
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Top, jetzt wunderst du dich beim Rangieren, warum die Geräusche fehlen :narr:
     
Thema: 295/30R19 Bereifung ohne Fahrwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reifenhersteller Schwall

Die Seite wird geladen...

295/30R19 Bereifung ohne Fahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Austausch M-Fahrwerk

    Austausch M-Fahrwerk: Guten Abend liebe 130i-Freunde, ich war hier schon länger nicht mehr aktiv, aber hoffe trotzdem auf eure Ratschläge und Erfahrungen zum Thema...
  2. Sportliches günstiges Fahrwerk

    Sportliches günstiges Fahrwerk: Hallo liebe 1 er Gemeinde, beim gestrigen Wechseln auf Winterreifen habe ich bemerkt, dass beide vorderen Dämpfer ölen und somit hinüber sind....
  3. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  4. Fahrwerk hoppelt

    Fahrwerk hoppelt: Hallo. Ich bin nun stolzer Besitzer eines 120i e87 VFL Was mich als erstes ankotzt ist das die ganze Kiste bei langsamer fahrt hoppelt und...
  5. Suche passendes Fahrwerk

    Suche passendes Fahrwerk: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem passenden Gewindefahrwerk. Ich fahre seit 4jahren eine Kombination aus Serie mit H&R Federn. Mich stört...