26.2 nicht tanken !!!

Diskutiere 26.2 nicht tanken !!! im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Facebook hat aufgerufen am 26.2 nicht zu tanken. Wurde grade sogar bei sunshinelive durchgegeben! Meint Ihr, wir kriegen das auch hin? Ich...

  1. M207

    M207 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    42549 Velbert
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Denis
    Facebook hat aufgerufen am 26.2 nicht zu tanken.
    Wurde grade sogar bei sunshinelive durchgegeben!

    Meint Ihr, wir kriegen das auch hin?

    Ich bin dabei !!!! :daumen:
     
  2. #2 ultimate-user, 22.02.2012
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    was soll das bringen? aber ich bin auch dabei, hab gestern erst voll gemacht :mrgreen:
     
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    51
    Bei facebook steht auch 1.3.
     
  4. #4 CSchnuffi5, 22.02.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.645
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Nö.

    1. Bringts gar nichts (hat damals schon nichts gebracht).
    und 2. lachen sich die Multis da einen ab.

    Wenn du am 26. nicht tankst dann musste am 27. tanken.

    Ergebnis keins außer das die ihr Geld haben und du keins mehr.

    Die könnten es sogar noch auf die Spitze treiben.
    Am 26. schön die Preise senken und pünktlich zum 27. wieder anheben.

    Fakt für mich.
    Wenn der Tank leer ist wird getankt egal welches Datum es ist bzw. welche Aktionen da gerade Laufen.
     
  5. #5 Bender82, 22.02.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2019
    Vorname:
    Markus
    Dann tankt ihr mal alle nicht... dann senken die die Preise an dem Tag, ich kann günstig tanken... und ihr fahrt alle einen Tag später teuer tanken. :) Die einzigen denen das alles völlig egal ist sind die Mineralölkonzerne.
     
  6. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    51
    Tankt lieber bei den Billigtankstellen. Das ist das einzige, was wirklich etwas bringt.
     
  7. M207

    M207 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    42549 Velbert
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Denis
    find es toll, dass im moment schon über eine längerfristige lösung nachgedacht wird.

    - pendlerpauschale drastisch anheben
    oder
    - mineralölsteuer senken :blumen: :daumen:

    mist...hätt mir dann wohl lieber einen 135i kaufen sollen !
     
  8. joe266

    joe266 Guest

    ich versteh den Sinn auch nicht, der da dahinter steckt. Dann gehen alle am nächsten Tag hin...... Leider wird das wohl keinen großen Effekt haben.

    ok, bin gerne dabei, hab heute morgen erst die Hütte voll gemacht :wink:

    Wer verdient am Sprit am Besten.... das ist der Deutsche Staat:

    "Steuern: Kunden zahlen für jeden Liter 90,1 Cent Steuern (Energie-/Mineralöl-/Öko-/Mehrwertsteuer). Dabei ist die Mineralölsteuer von 65,5 Cent je Liter festgeschrieben, die Mehrwertsteuer von 19 Prozent bringt dem Staat dagegen bei höheren Endpreisen auch mehr ein. Im April waren es 25,6 Cent je Liter."
     
  9. #9 Kurvensau, 22.02.2012
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Ich werde auch mitmachen. Aber nur, weil ich am 29.02. das nächste mal wieder fahre. :D
     
  10. #10 Gr3yhunt3r, 22.02.2012
    Gr3yhunt3r

    Gr3yhunt3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Sven
    Bin auch dabei auch wenn ich den Sinn nicht so ganz verstehe. Tanke eh immer Montags oder wenn der Tank fast leer ist.
     
  11. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    ich kanns mir eigentlich aussuchen, da ich immer gut reserven drin hab. ab und zu mal den spritpreis der tankstelle online gecheckt und dann nochmal für 3 cent weniger beim kumpel auf dem betriebsgelände getankt ^^
     
  12. #12 supersonico, 22.02.2012
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Hat eine Gruppe auf Facebook das nicht auch für den 01.03. geplant?

    Ist doch absoluter Blödsinn, meint ihr wirklich von den knapp 29 Millionen Autofahrern in Deutschland werden auch nur 1% bei der Aktion mitmachen?
    Vor allem würde ich gern sehen, was passiert wenn an den besagten Daten der Dieselpreis unter 1.40 und der Superpreis unter 1.60 liegt... ob die Aktion dann doch ganz schnell vergessen ist und alle volltanken? :narr:

    Protest ist keine schlechte Idee, aber dadurch, dass einige hunderttausend Autofahrer die Tankstellen meiden, wird der Preis sicher nicht geringer und es wird auch kein Denkzettel verpasst.

    Der Übeltäter ist auch nicht unbedingt der Staat, immerhin werden die Steuereinnahmen durch Kraftstoff auch für die Allgemeinheit ausgegeben, (keine Kfz-Maut, kostenlose Winterdienste, ein ausgebautes Autobahnnetz und verhältnismäßig gute Strassen) sondern irgendwelche Spekulanten, die den Ölpreis in die Höhe treiben.
    Denen sollte man einen Strich durch die Rechnung machen! :haue:
     
  13. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Außerdem macht das überhaupt keinen Sinn. Den Sprit braucht man sowieso und ob am 26.2. oder 27.2. getankt wird, ist dabei absolut egal. Das Einzige was die Jungs trifft ist, weniger tanken, damit sie auf ihrem teuren Sprit sitzen bleiben. Also immer schön das Fahrrad oder Bus/Bahn nehmen...
    Für viele Leute ist es ja auch Luxus, die 1-2km mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. Aber dann jammern, wie teuer der Sprit ist.:lach_flash:
     
  14. #14 Gast17266, 22.02.2012
    Gast17266

    Gast17266 Guest

    Die Leute sollten aufhören Sprit um jeden Preis zu sparen und stattdessen mal öfter auf den Pinsel treten und den Verbrauch hochjagen.

    Wenn die Mineralölkonzerne einen bestimmten Umsatz "X" nicht erreichen, weil weniger getankt wird, müssen die Preise angehoben werden, um den "Verlust" auszugleichen.

    Sicher sehr vereinfacht das Beispiel, dessen bin ich mir bewusst, aber meiner Meinung bringt uns das Spritsparen usw. auf Dauer keinen Vorteil.
     
  15. #15 BMWrazr, 22.02.2012
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.416
    Zustimmungen:
    5
    Das Sprit-Verschwenden aber wohl auch nicht, oder? :eusa_shifty:
     
  16. #16 -14187-, 22.02.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    besser wäre, mal ein zwei wochen komplett aufs auto zu verzichten. das tut denen weh. einen tag nicht tanken bringt nix, denn es tankt so oder so ja auch jetzt nicht jeder, jeden tag ;o). es fällt also gar nicht auf.
     
  17. #17 Gast17266, 22.02.2012
    Gast17266

    Gast17266 Guest

    @Verschwendung

    Nö das wohl auch nicht. Ein gesundes Mittelmaß müsste her. Kostendeckend für den Mineralölkonzern und annehmbar für den Kunden.

    Naja das sind eh alles Wunschträume. Irgendwann wenn der Sprit mal 25€ pro Liter kostet, dann dreht sich vllt auch mal in Deutschland sprichwörtlich kein Rad mehr und es folgt der große Knall :narr:


    Aber schluss jetzt mit dem Stammtischgelaber :D
     
  18. #18 daylight06, 22.02.2012
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Die Aktion ist wirklich sinnlos. Gründ wurden schon genannt.

    Viel effektiver wäre z.B. eine Woche lang nicht mehr bei einer Marke zu tanken.

    Alle tanken z.B. eine woche lang alle nicht mehr bei Shell.

    Irgendwann müssen dann die Shell Tanken mal nachgeben weil die ansonsten auf ihrem Zeug sitzen bleiben.
     
  19. #19 -14187-, 22.02.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    eine woche keine einnahmen oder besser noch zwei, glaub mir, das tut denen weh. da würde sich was rühren. aber es ist nicht machbar, da allein schon die LKWs fahren MÜSSEN. und andere können auch nicht einfach ihren job ruhen lassen und die karre stehen lassen. von daher utopisch. aber wie haben die grünen damals schon gebrüllt: der liter muss 5 mark kosten. viel fehlt ja nicht mehr, aber es gibt immer noch genügend deppen, die die wählen, von daher....
     
  20. #20 BMWrazr, 22.02.2012
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.416
    Zustimmungen:
    5
    Naja, nicht unbedingt Knall - dann fahren wir einfach mit anderen "Gerätschaften" durch die Gegend und nicht mehr mit unseren aktuellen Autos. [​IMG] Das Rentabelste, was die Entwicklung eben so hergibt bis dahin. ;)
    Für diese ferne Zukunft organisiere ich mir dann eine repräsentative Halle mit Drehscheiben für die Cars - als nostalgischer Rückzugsort zum Träumen über alte Zeiten. :kaffee: :grins:
     
Thema:

26.2 nicht tanken !!!

Die Seite wird geladen...

26.2 nicht tanken !!! - Ähnliche Themen

  1. 118i Was tanken

    118i Was tanken: Abend leuts, Ich hab mir vor knapp 2 wochen als erstes Auto einen 118i E87 gekauft und musste den heute das erstemal tanken. Da ist mir...
  2. E87 118i LCI: Unterdruck im Tank

    E87 118i LCI: Unterdruck im Tank: Hi zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem E87 118i LCI (N43): Vor einigen Wochen kommt nach dem Abstellen des Motors ein dumpfes...
  3. Aktivkohle Filter Tank

    Aktivkohle Filter Tank: Hallo Hab da eine Frage vieleicht könnt ihr mir helfen wo wird der mittlere Anschluss des Aktivkohle Filters Fahrzeugseitig angeschlossen. Hatte...
  4. N43 ruckelt bei vollem Tank

    N43 ruckelt bei vollem Tank: Hallo Leute, mein E82 Bj.03/2013 N43B20 hat folgendes Problem: Wenn ich voll tanke und dann mit losfahre, sind beim Fahren mit sehr wenig Gas...
  5. Tank Anzeigewert vs. tatsächlicher Wert

    Tank Anzeigewert vs. tatsächlicher Wert: Servus, Ich habe an meinem M140i wohl einen defekten Tankgeber. Die Tankanzeige steht sehr lange auf voll und bewegt sich erst wenn der Tank nur...