235/40R18 auf der Vorderachse eintragen?

Diskutiere 235/40R18 auf der Vorderachse eintragen? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich stehe aktuell vor einer (scheinbar) unlösbaren Aufgabe. Ich würde auf meinem M135i xDrive gerne eine andere Reifengröße als...

  1. #1 Maxx2001, 14.03.2019
    Maxx2001

    Maxx2001 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Norman
    Hallo zusammen,

    ich stehe aktuell vor einer (scheinbar) unlösbaren Aufgabe.
    Ich würde auf meinem M135i xDrive gerne eine andere Reifengröße als von BMW freigegeben fahren.

    Mein Wunsch wäre es, 235/40R18 rundum zu fahren.
    Als Felge fahre ich die Sparco Trofeo 5 mit 8Jx18 ET45er Maß.
    Zu den 8J würden die 235er Reifen also wunderbar passen.

    Aktuell ist auch noch kein Fahrwerk o.ä. verbaut, weshalb es auch technisch keine Einwände geben dürfte (kein Schleifen, ausreichend Freigängikeit, etc.) - und selbst wenn das geplante ST-X reinkommt, würde ich das natürlich so einstellen lassen, dass das auf keinen Fall Probleme macht.

    Jetzt kommt die scheinbar unlösbare Aufgabe:
    Die TÜV-Prüfer meiner Region sind alle der festen überzeugung, dies wäre absolut unzulässig und nicht eintragungsfähig (vorallem wohl auf der VA).
    Gibt es hier zufällig jemanden, der auf einer 8J Felge einen 235/40er Reifen fährt und diesen abgenommen hat?
    Evtl. sogar rundum genau diese Kombination fährt?

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. #2 Der Jens, 14.03.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    898
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Da es für die Reifengröße kein Gutachten gibt, kann sie nur per Einzelabnahme eingetragen werden. Das können normale TÜV-Prüfer nicht, sondern nur die mit Dipl.-Ing.
    Für die normalen Prüfer ist das also tatsächlich nicht machbar.

    Du solltest also zunächst mal zum TÜV und nach dem Prüfer fragen der für Einzelabnahmen zuständig ist. Für den sollte das dann eigentlich keine große Sache sein.
    Der Unterschied im Durchmesser beträgt nur 1,3%, erst ab 2% ist eine Tachoüberprüfung fällig.

    Sofern die Freigängigkeit gegeben ist (Verschränkungstest) sollte die Eintragung dann reine Formsache sein. Die Kosten sind allerdings höher als bei einer normalen Eintragung mit Gutachten. Liegt zum Teil im Ermessen des Prüfers, welche Gebühr bzw. welchen Prüfaufwand er zugrunde legt. Ich tippe mal auf rund 100€.
     
    Flo95 und Maxx2001 gefällt das.
  3. #3 Maik1975, 14.03.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    1.652
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Laut meinem BMW Servicepartner ist einen Eintragung wie ich die wollte 235/35/R19 ohne Tachoangleichung nicht möglich. Wollte auch wegen meinem XDrive auf Einheitsbereifung.

    Gruß Maik
     
  4. #4 Der Jens, 14.03.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    898
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Hab noch mal nachgerechnet:
    Die 235/40/18 sind nur 1,3% größer als die 225/40/18, jedoch 2,6% größer als die hinteren 245/35/18.

    Das heißt also der TÜV Prüfer kann doch auf einer Tacho-Überprüfung bestehen. Die wird der Wagen aber mit sehr großer Wahrscheinlichkeit bestehen, eine Tacho-Angleichung wird also höchstwahrscheinlich nicht erforderlich sein.
     
    Maxx2001 gefällt das.
  5. #5 Maxx2001, 14.03.2019
    Maxx2001

    Maxx2001 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Norman
    Vielen Dank schonmal an dich @Der Jens, für deine Rechnungen & aufklärenden Worte.

    Wie sieht denn so eine Tacho-Überprüfung aus?
    Wird da eine Testfahrt gemacht, wo es eine GPS Geschwindigkeitsanzeige hat, die dann mit dem Tacho verglichen wird?

    Ich werde mich mal noch mit 1-2 TÜV-Prüfstellen in Verbindung setzen und die Jungs mal fragen, was sie von meinem Plan halten bzw. ob sie da die Chance auf eine legale Eintragung sehen. Das ganze kann doch nicht so schwer sein :eusa_doh:
     
  6. #6 Maik1975, 14.03.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    1.652
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Na dann viel Glück,mache Dir aber wenig Hoffnung! Und wenn du eine Tachoangleichung machst passen die Winterreifen natürlich auch nicht mehr,den Wink hat man mir gleich gegeben.

    Gruß Maik
     
  7. #7 Maik1975, 14.03.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    1.652
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Mit einer Tachoangleichung bekommst du es eingetragen,so hat man es mir gesagt. Aber halt nicht ohne.
     
  8. #8 Der Jens, 14.03.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    898
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Eine Tacho-Überprüfung kann z.B. der ADAC machen oder auch viele Bosch-Dienste und natürlich auch spezielle Tacho-Dienstleister.
    Ich kenne die Überprüfung nur auf dem Rollenprüfstand. Die Kosten sollten unter 100€ liegen.

    Wichtig ist aber, daß Du ein offizielles Protokoll bekommst, das vom TÜV anerkannt wird, das solltest Du vorab klären.

    Noch etwas zu den Aussagen von Maik:
    Man muß unterscheiden zwischen Tacho-Überprüfung und Tacho-Angleichung !
    Ersteres ist nur die Prüfung um zu sehen, ob der Tacho immer noch vorgeht und nicht nachgeht. Erst wenn diese Prüfung negativ ausfällt, muß tatsächlich der Tacho angeglichen werden.
    Das ist aber unwahrscheinlich, weil die BMW Tachos meist so in der Größenordnung von 5% vorgehen. Wenn Du also 2,6% größere Reifen aufziehst, dann halbiert sich die Voreilung, aber es kommt noch lange nicht zu einem Nachgehen des Tachos.
     
    Maxx2001 gefällt das.
  9. #9 Maxx2001, 14.03.2019
    Maxx2001

    Maxx2001 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Norman
    Eine Tachoangleichung möchte ich eigtl eher ungerne machen, ich hätte vermutet, dass die Differenzen (laut Der Jens 2,6% im maximum) immernoch in der sowieso vorhandenen ~5% Toleranz des Tachos liegt und der Tacho somit immernoch mindestens 2,x% zuviel anzeigt..

    Manchmal glaube ich, den Beruf verfehlt zu haben. Selbstständig als Einzelabnahmenprüfer müsste man sein.. mit gesundem Menschenverstand - der Kundenstamm wäre wohl riesig :lol:

    Ich versuche einfach mein Glück nochmal und werde gerne berichten, ob ich erfolgreich war :swapeyes_blue:
     
  10. #10 Maik1975, 14.03.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    1.652
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Wenn es so ist dann ist es ja ok,ich kann Dir nur sagen was man mir sagte und da hieß es ohne Anpassung geht da nichts bzw. gibt es keine Abnahme. Versuche dein Glück und Berichte,hier ist noch der Dominik im Forum der deine Antwort auch mit Spannung erwartet. Er möchte auch gern auf 235er ringsum dem sagte der TÜV das selbe wie mir.

    Gruß Maik
     
  11. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.115
    Zustimmungen:
    4.179
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Hast du größere Tuner in der Nähe, wie Laptime Performance, Tuningwerk und wie sie alle heißen?

    Die haben normal für solche Sachen spezialisierte Prüfer an der Hand, was die Sache für dich deutlich einfacher machen würde, da du nicht selber den genannten Dipl Ing Prüfer finden musst
     
  12. #12 Maxx2001, 14.03.2019
    Maxx2001

    Maxx2001 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Norman
    Mir ist nichts besonderes bekannt.

    Ich habe gestern Nachmittag noch eine Prüfstelle mit Vollabnahmenbefugnis (also entsprechendem Dipl.-Ing.) genannt bekommen, wo der Prüfer wohl auch sehr human sein soll. Vllt. habe ich da ja etwas mehr Erfolg.
    Einen Prüfer mit Befugniss zur Einzelabnahme zu finden ist nichtmal das Problem. Aber selbst die zieren sich gerne, ihren Job vernünftig auszuführen.

    Ich bin da wirklich ein wenig gefrustet drüber - da will man sich um legales "Tuning" kümmern und stößt auf Ignoranz (oder gar Inkompetenz?).

    Ich werde euch jedenfalls weiterhin Bericht erstatten. Wenn ich eine Eintragung erhalten sollte, dürfte es euch per Vergleichsgutachten ja relativ leicht fallen, ebenfalls 235 square eingetragen zu bekommen..
     
    Flo95 und Maik1975 gefällt das.
  13. #13 Dexter Morgan, 14.03.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.425
    Zustimmungen:
    10.509
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Legal ist halt meistens mit Aufwand und entsprechenden Kosten verbunden. Deswegen machen das viele ja gerade nicht legal.
     
  14. #14 Maxx2001, 14.03.2019
    Maxx2001

    Maxx2001 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Norman
    Die Kosten für eine Einzelabnahme sind ja nichtmal das Problem.
    Ich stoße gerade an die Grenzen meiner Verständnis, weil es sich bei meinem Anliegen um eine scheinbar relativ leichte Geschichte handelt, die aber trotzdem niemand abnehmen möchte, aus welchen Gründen auch immer.

    Es wäre für mich ja schonmal ein Anfang, jemanden zu finden der sagt:
    "Ja, mit den und den Unterlagen, einer Tachoprüfung, o.ä. schaue ich mir das ganze mal an"

    Da frag ich mich, wofür diese Menschen Ihre Dipl.-Ing. Titel gemacht haben (außer für mehr Gehalt), wenn sie sich dann doch nicht fachgerecht an Ihre Arbeit herantrauen, weil es mal um mehr geht, als nur fertige Gutachten zu lesen und sie für "in Ordnung" zu befinden..
     
  15. #15 CeterumCenseo, 14.03.2019
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1.212
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Sorry, das ist Quatsch, von amtl. anerk. Prüfen (die es kaum mehr gibt), sind alle irgendwie gearteten Prüfer bei der TP oder den ÜOen (aaS, aaSmT, PI) Dipl.-Ing. ist dabei auch relativ ob FH oder TU. :wink: Bachelor oder Master kann's natürlich auch sein.

    Für 235/40 R18 rundum gibt es vereinzelt Felgen mit Teilegutachten für die Reifengröße. So eines besorgt man sich (z.B. suchen bei Felgenoutlet) und nimmt das für die fällige Einzelbegutachtung als Vergleichsgutachten bzw. Diskussionsbasis mit.
     
    AugustBurnsRed und Maxx2001 gefällt das.
  16. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    1.583
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Weil dazu auch etwas Verantwortung gehört, und die wollen heute viele aus Angst vor Konsequenzen nicht mehr übernehmen. Ich erlebe das immer wieder, gerade auch in großen Konzernen, dass sich sog. Entscheider gerne vor Entscheidungen drücken, sobald sie mit einem gewissen Risiko (nämlich auch für die eigene Karriere) verbunden sind.
     
    boxster986 und Maxx2001 gefällt das.
  17. #17 Maxx2001, 14.03.2019
    Maxx2001

    Maxx2001 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Norman
    Nicht, dass ich nicht selber bereit bin, zu suchen - aber wie genau finde ich die dort?
    Muss ich jetzt von jeder der dort möglichen Felgen für den M135i das Gutachten durchstöbern? :D Oder gibt es da irgendwo evtl eine intelligentere Suche?

    Vielen Dank aber auf jedenfall für den Tip, das wird es mir vermutlich dann etwas einfacher machen! :unibrow:
     
  18. #18 1erFisch, 14.03.2019
    1erFisch

    1erFisch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Wetterau
    Fahrzeugtyp:
    M235i Cabrio
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Mache ich einen Denkfehler ?
    Es geht hier doch von 225/40/18 auf 235/4018 zu wechseln ?

    Laut Reifenrechner.at wird der Abrollumfang so viel größer, das der Tacho weniger anzeigt und das darf auf keinen Fall sein.
    Jetzt den Tacho neu justieren bedeutet doch, das ich mit den Winterreifen dann wieder Probleme habe.

    Möglich wäre auf einen 235/35/18 zu gehen

    Danke für eine Erklärung

    089FB893-7031-44B7-A1B2-07636D956C34.png
     
  19. #19 Der Jens, 14.03.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    898
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Differenz 1,3%, wie ich auch schon geschrieben hatte. Bis 2% ist (in Deutschland) noch nicht mal eine Überprüfung erforderlich.
    Der Tacho geht anschließend 1,3% weniger stark vor, aber deshalb noch lange nicht nach ...
     
  20. Rizzer

    Rizzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Kamil
    Spritmonitor:
    Jeder Überwachungsverein wird nach nach gewissen Standards auditiert. Wenn es dann zur Prüfung kommt und die Eintragung nicht wasserdicht ist, gibs Probleme.. Das fängt schon bei einer ganz normalen TÜV Prüfung an. Also nicht die Leute sind hauptsächlich dafür verantwortlich sondern das ganze System dahinter.
     
Thema:

235/40R18 auf der Vorderachse eintragen?

Die Seite wird geladen...

235/40R18 auf der Vorderachse eintragen? - Ähnliche Themen

  1. 19 Zoll UA3 Felgen für BMW e82 e87 F20 F21 M135i F23 2er 235 Performance Coupe

    19 Zoll UA3 Felgen für BMW e82 e87 F20 F21 M135i F23 2er 235 Performance Coupe: [IMG] EUR 699,00 End Date: 26. Apr. 15:14 Buy It Now for only: US EUR 699,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 17 Zoll WH29 Winterkompletträder 235/45 R17 Reifen für BMW 3er F30 F31 4er F32

    17 Zoll WH29 Winterkompletträder 235/45 R17 Reifen für BMW 3er F30 F31 4er F32: [IMG] EUR 699,00 End Date: 25. Apr. 12:09 Buy It Now for only: US EUR 699,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 19 Zoll Sommerkompletträder 235/35 R19 Reifen Felgen für BMW F30 F31 F32 F34

    19 Zoll Sommerkompletträder 235/35 R19 Reifen Felgen für BMW F30 F31 F32 F34: [IMG] EUR 1,00 (0 Bids) End Date: 13. Mrz. 18:06 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. 19 Zoll Sommerkompletträder 235/35 R19 Reifen Felgen für BMW F30 F31 F32 F36 F33

    19 Zoll Sommerkompletträder 235/35 R19 Reifen Felgen für BMW F30 F31 F32 F36 F33: [IMG] EUR 1,00 (0 Bids) End Date: 10. Mrz. 18:11 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Federn & Felgen Eintragung

    Federn & Felgen Eintragung: Hallo miteinander, Mein 1er bekommt kommende Woche AC Schnitzer Federn verbaut. Dies wird noch mit den aktuellen Winterfelgen Sparco Pro Corsa 8j...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden