225er auf 118i

Diskutiere 225er auf 118i im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Winterreifen mit Felgen für meinen 118i. Ich kenne auch einen Reifenhändler, der mir ein sehr gutes...

  1. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach Winterreifen mit Felgen für meinen 118i. Ich kenne auch einen Reifenhändler, der mir ein sehr gutes Angebot für 17er Alus mit 225er Pirelli Winterreifen RF gemacht hat. Er empfiehlt mir 225er, ich wollte ursprünglich 205er. Ein ähnliches Angebot kann er mir auch für 205er machen (leicht teurer). Jetzt kapier ich erstens nicht wieso 205 teurer sind und zweitens wieso er mir die 225er empfiehlt?

    Auf Schnee ist es klar, je breiter umso besser, aber auf nßer Fahrbahn müste es doch genau anders herum sein? Also ich bin ja schon etwas älter aber ich kann mich noch gut an frühere Zeiten erinnern in denen es hieß im Winter so schmal wie möglich. Kann mir jemand erklären wieso das heute nichtmehr so ist? Sind 225er für den 118i nicht etwas zu breit? (meine Sommerschlappen sind übrigens nur 205er).
     
  2. #2 Axxis1973, 22.09.2008
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    das mit dem "je breiter je besser" auf schnee musste mir mal erklären :-)
     
  3. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    na weil du bei breitern Reifen mehr Auflagefläche hast. Einmal verteilt sich das Gewicht auf einer größeren Fläche (was wohl einen minimalen Einfluß haben wird) und zum anderen sollte man mit mehr Profil, mehr Grip hinbekommen. Oder nicht?
     
  4. #4 Axxis1973, 22.09.2008
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    nein. eigentlich nicht.
     
  5. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    naja dann erklär doch mal! Deswegen habe ich ja gepostet, ich möchte aufgeschlaut werden.
     
  6. #6 BMWlover, 22.09.2008
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bei der Rallyeweltweisterschaft fährt man im Schnee 145´er Reifen. Je dünner der Reifen, desto mehr Grip :wink:
     
  7. #7 HavannaClub3.0, 22.09.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    AUF griffiger Schneeoberfläche kannst du auch breit fahren. IM Schnee und Matsch usw. wie das halt in Stuttgart so aussieht sind schmale Reifen besser - da es da auf den Flächendruck (kg pro cm2) ankommt.

    im Trockenen sind breite Reifen immer besser, im Nassen sind Winterreifen gleichbreiten Sommerreifen unterlegen.

    wenn man jetzt noch wüsste wie der Winter wird - dann könnte man auch den passenden Reifen kaufen... :wink:
     
  8. a-mann

    a-mann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mehr Grip, weil der Reifen den Untergrund besser verdichtet oder gar durch die lose Schneedecke kommt.
    Das Zauberwort heißt Flächenpressung. Bei gleichem Fahrzeuggewicht und weniger Auflagefläche wird die Flächenpressung größer.

    Mein Ex-Lehrer hatte da ein recht einfaches Beispiel:
    Stell Dir mal vor deine Freundin hat normale Schuhe und an tritt dir auf den Fuß. Ein anderes Mal hat sie Schuhe mit "Pfennigabsätzen" an und stellt sich erneut auf deinen Fuß.
    Was tut mehr weh :?: :?:
     
  9. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    das ist klar, schließlich liegt das gleiche Gewicht auf einer kleineren Fläche auf, was einen höheren Druck bewirkt. Andererseits habe ich ja wie gesagt bei breiteren Reifen mehr Profil, also mehr Reibfläche, obwohl die Reibung ja auch wieder von der Anpresskraft abhängig ist. Ich frage mich eben nur warum der Reifenhändler mir die 225er empfohlen hat. Kommerzielle Gründe kann ich ausschließen da ich die Reifen zum EK bekomme.
     
  10. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    weil mich keine Antwort so richtig befriedigt hat (ohne Euch anzugreifen ;)), hab ich mal an Pirelli eine Mail geschrieben. Hier die Antwort:

     
  11. #11 äidschäi, 25.09.2008
    äidschäi

    äidschäi 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet-Berg.Land
    In der Rallyweltmeisterschaft haben die ein paar Hundert Spikes im Reifen!
     
Thema:

225er auf 118i

Die Seite wird geladen...

225er auf 118i - Ähnliche Themen

  1. E87 118i auf 120i

    E87 118i auf 120i: Hey liebes 1erForum, es ist nun soweit, mein kleiner E87 118i FL hat nun einen Kolbenfresser und das bei ganzen sage und schreibe 160 TKM. Eine...
  2. Wert Bmw 118i

    Wert Bmw 118i: hallo ich war schon mal hier angemeldet aber irgendwie is der account nicht mehr da ... mh und hoffe ich bin hier richtig hab mal ne frage was man...
  3. 118i Ansaugung

    118i Ansaugung: Hi gibt es für den 118i F20 VF eine m performance ansaugung ? wenn ja wo ? finde leider nichts dazu danke Sent from my iPhone using Tapatalk
  4. [E87] Mattes' 118i ohne Tuning

    Mattes' 118i ohne Tuning: Mahlzeit zusammen. Ich habe meinen E87 118i mit einem N43B20A (also 2 Liter Hubraum und 143 PS) bereits 2013 gekauft und damals aufgrund meiner...
  5. 118i 2006 bj Probleme?

    118i 2006 bj Probleme?: Guten Abend liebe Fahrer der besten Automarke :) Möchte mir einen gebrauchten 1er kaufen. 118i, 2006 bj, nur 90k km weg. Gibt es markante...