225 rundum - Pro / Contra?

Diskutiere 225 rundum - Pro / Contra? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; nächsten Sommer habe ich vor auf dem 130i (mit BMW sportliche Fahrwerksabstimmung) rundum Reifen in der Breite 225 zu fahren. da kommen 2...

  1. #1 HavannaClub3.0, 13.12.2006
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    nächsten Sommer habe ich vor auf dem 130i (mit BMW sportliche Fahrwerksabstimmung) rundum Reifen in der Breite 225 zu fahren.

    da kommen 2 Grössen in Betracht: 225/45 R 17 oder 225/40 R 18, für beide Grössen soll es ohne RFT sein ... :puke: :puke: :puke:

    hat schon jemand Erfahrung mit diesen Grössen?

    als Felgen denke ich im Moment an diese Modelle:

    AEZ Excite 8 x 18 ET 40
    OZ Palladio 8 x 18 ET 40
    AEZ Excite 7.5 / 17 ET 42 (evtl. mit 2 x 5 mm Distanz hinten)

    ich denke mit keiner dieser Felgen sollte es auch ohne irgendwelche Nacharbeiten beim TÜV irgendein Problem geben - oder denke ich da falsch?

    Vielen Dank für die unterschiedlichsten Meinungen! :grins:
     
  2. Miles

    Miles Guest

    Moin!

    Mit den von Dir aufgeführten Felgen wirst Du keine Probleme haben und sicherlich nichts "nacharbeiten" müssen.

    Ich persönlich habe 235er rundum (mit Nacharbeiten) und ich muss sagen, dass der 1er eine wesentlich bessere Traktion hat.
    Jederzeit würde ich diese Umrüstung wieder vornehmen.

    Mit 225er habe ich keine Erfahrung, abe tendenziell werden sie in die gleich Richtung gehen, wie meine 235er rundum.

    Machet...... :wink:

    Gruß

    Miles
     
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hallo,

    ich fahre im Winter 225/45 R17 ohne RFT auf 7,5x17" ET41 rundum und was soll ich sagen, ich bin höchst zufrieden. Evtl. kommen hinten noch Distanzscheiben drauf - ich denke max.15mm gehts noch pro Seite.
    Bei dieser Rad-Reifenkombination sind keinerlei Arbeiten erforderlich.
    Ist ein angenehmes Fahrgefühl, nicht ruckelig und fährt sich minimal weicher als mit RFT.

    Hab Spass und kauf dir die Reifen :)

    LG Flo
     
  4. #4 Wickeda, 18.12.2006
    Wickeda

    Wickeda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    /edit

    Hat sich erledigt.

    Grüße
     
  5. RS 265

    RS 265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Ja fühlt sich gut an. 225er rund um.

    Aber, ich würde wie Miles 235er rund um mit deinen 8x18 Fahren ET40
    oder so in die Richtung nehmen, da brauchst Du nichts umlegenlassen.
    Das passt.

    Werde selber vorn 225er und hinten 245er auf 18Zoll fahren im Sommer.

    Lasset es Frühling werden. :xroll:

    Gruß

    Ralf
     
  6. #6 HavannaClub3.0, 19.12.2006
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    meine ganz persönliche Meinung ist halt das 235er auf dem 1er zu breit wirken (vor allem vorne) und auch von der Funktion her nicht wirklich nötig sind - vom Gewicht mal ganz abgesehen.

    der Zwang zu rundrum gleichen Reifen ergibt sich aus meiner 'Freude am (Viel)Fahren' :roll: - da ist es nötig öfter mal vorne-hinten zu tauschen um über eine Saison zu kommen ...

    und so bin ich eben auf die 225er gekommen. über die ET lässt sich reden, muss halt so sein dass nichts nachgearbeitet werden muss, noch nicht mal Kanten umlegen und ziehen schon gar nicht ...
     
  7. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    @Havanna
    fixer erfahrungsbericht hier erwünscht :mrgreen:

    ich hab bei schneller gangart teils starkes untersteuern,
    flanke wird von tag zu tag weniger, ich bin mir sicher das die mischbereifung schuld ist...
    wie sieht es mit den 225 rundum aus?

    Gruß
     
  8. #8 HavannaClub3.0, 24.09.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    was soll ich sagen.... es ist ein anderes Auto! :D

    ich hab jetzt 225/40 R18 Bridgestone nonRFT rundum auf ET40(vorher die Std. 205/50 R17 RFT rundum, daher kann ich nicht mit der Mischbereifung vergleichen). die Reifen hab ich absichtlich drauf, es sind die mit der meines Wissens nach härtesten Flanke - wegen dem Wechsel auf nonRFT. deshalb wäre das allerdings nicht nötig gewesen - die 18" nonRFT sind präziser als die 17" RFT... und erst noch komfortabler.

    vorne absolut narrensicher - so gut wie kein untersteuern. man kann sich so richtig in engere Kurven 'reinfallen' lassen, vorne geht nix weg...
    die äussere Flanke fährt sich nicht spürbar mehr ab - hat aber Sägezähne. auf Spurrillen reagiert das Teil jetzt etwas empfindlicher, ist aber problemlos erträglich. vorne würde ich im Sommer nicht mehr auf diese Bereifung verzichten wollen.

    Hinten ist der Grip im Trockenen deutlich besser als vorher, im Nassen wäre ne Sperre halt schon angebracht :cry:

    Insgesamt wird das Auto deutlich agiler, noch mehr Kart Feeling halt :shock:
     
  9. #9 KingRalph, 14.10.2007
    KingRalph

    KingRalph 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Hast du die"Nacharbeiten" denn beim :D freundlichen machen lassen? Bzw was kann sowas denn ungef. kosten? ich denke auch drüber nach im Frühlingen auf 235"er rundum umzurüsten...
     
  10. Miles

    Miles Guest

    Ich habe die Arbeiten bei meinem "Haus-Tuner" machen lassen, bei dem ich auch den Radsatz gekauft habe!
    Zuerst hatte ich die Räder auf meinem 130er und ich habe sie inkl. nötiger Arbeiten und Eintragung gekauft!

    Als ich dann die Räder auf meinen 120d umstecken lassen wollte, bin ich wieder zu ihm und er hat alles erforderliche erledigt und eintragen lassen!

    "Normaler Weise" kostet Umbörteln (je nachdem, wo Du es machen lässt) 80,- € pro Radlauf!
    Wenn Du "guter Kunde" bist oder gleich den Radsatz dort bestellst, wird der Kostenanteil natürlich geringer sein!

    Gruß

    Miles
     
  11. #11 KingRalph, 14.10.2007
    KingRalph

    KingRalph 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Alles klar danke mal für die kleine Preis-info....! muss mich hier in der Gegend auch mal nach ner guten "Tuning-Werkstatt" umschauen oder evtl. den Freundlichen mal fragen.(?!)
     
  12. #12 Hellracer, 13.05.2008
    Hellracer

    Hellracer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ??
    Kann ich auf meinen M208 7,5x18/8x18 rundum 225/40/18 fahren?
     
  13. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Fass mal vorne zwischen Reifen und Federbein. Da ist nicht wirklich viel Platz und ein 2 cm breiterer Reifen könnte schon Probleme geben.
     
  14. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    ja kannst du...vorne passt der 225 locker drauf
     
  15. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Unsinn... passt auf jeden Fall.
     
Thema:

225 rundum - Pro / Contra?

Die Seite wird geladen...

225 rundum - Pro / Contra? - Ähnliche Themen

  1. Vgate Icar pro wifi adaper

    Vgate Icar pro wifi adaper: Mahlzeit hab ne ne frage zu dem Adapter ich kann mit meinem Handy den Adapter nicht auslesen komischerweise kann einer Vlt genau beschreiben wie...
  2. Styling 142 in 7" rundum als Sommerfelgen am 130 legal?

    Styling 142 in 7" rundum als Sommerfelgen am 130 legal?: Ich hatte diese Frage schon mal in anderen Theman nebenbei gestellt, aber bisher noch keine Antwort erhalten. Rein von der Logik her eigentlich...
  3. [E88] 135i M261 Felgen 225/255 möglich?

    135i M261 Felgen 225/255 möglich?: Derzeit fahre ich auf meinen M261 vorne 215/40R18 und hinten 245/35R18. Nun würde ich auf den Winter gerne auf 225/40 und 255/35 wechseln. Sollte...
  4. [Verkauft] Winterkomplettrad Bridgestone 225/45 R17 94V auf AUTEC Wizard Gunmetal matt

    Winterkomplettrad Bridgestone 225/45 R17 94V auf AUTEC Wizard Gunmetal matt: Verkaufe meine wenig gefahrenen Winterkompletträder meines alten F21 als Komplettrad. Weder Reifen noch Felgen haben irgen welche Besnatsndungen,...
  5. [E87] 8J ET30 17“ 225 45 börderln notwendig?

    8J ET30 17“ 225 45 börderln notwendig?: Hallo 1er Fahrer, Ich habe einen Satz Winterkompletträder vom E46 für meinen E87 erworben. 225 45 R17 94V auf 8J ET30 Ich frage mich ob das so...