225/40 R18 vorne und 245/35 R18 hinten. Was spricht dagegen?

Diskutiere 225/40 R18 vorne und 245/35 R18 hinten. Was spricht dagegen? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Da ich mir evtl. neue felgen holen will in 8x18 Et47 und 8,5 x18 Et50 hab ich überlegt vorne die 225/40 und hinten die 245/35 zu montieren?...

  1. #1 stefan784, 09.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    Da ich mir evtl. neue felgen holen will in 8x18 Et47 und 8,5 x18 Et50 hab ich überlegt vorne die 225/40 und hinten die 245/35 zu montieren?

    Spricht da irgendwas dagegen?

    Ist vielleicht der abrollumfang von den beiden größen zu unterschiedlich dass es probleme mit dem abs geben könnte?

    215/40 R18 vorn will ich nicht umbedingt da es da nicht soviel auswahl gibt

    und 255/35 R18 hinten muss es auch nicht umbedingt sein da ich nicht weiß ob ich das noch unterkriege
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Differenz ist ca. 1,3%, also fürs ABS noch kein Problem (Grenze ist wenn ich mich richtig erinnere 1,5%).

    Auto wird halt vorne höher als hinten (4mm höher und 4mm weniger Platz im Kotflügel).
     
  4. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    VA: 225/40 R18
    HA: 245/35 R18 bzw. 255/35R18

    Ist überhaupt kein Problem! Steht in jedem Gutachten diese Kombi.

    Grüße
     
  5. #4 stefan784, 10.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    1,3 % vom 1,5 % möglichen ist schon bisschen knapp
     
  6. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Was willst du damit sagen? Du darfst die Kombis fahren, spielt doch keine Rolle ob das jetzt 0,1 % oder 1% vom erlaubten Prozentsatz der original Räder abweicht... Wenn du die Kombis nicht fahren dürftest, würden sie nicht im Gutachten stehen!
     
  7. #6 stefan784, 10.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    zu den felgen hätte ich aber dann kein gutachten da es orginale bmw felgen sind
     
  8. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ja, dann ist das doch trotzdem kein Problem :). Die Felgen liegen ja immer noch im erlaubten Bereich. Such doch einfach nach irgendeinem Gutachten für dein Auto, wo diese Größen freigegeben sind und dann kannst damit zum TÜV. Null Problemo :).
     
  9. #8 stefan784, 10.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    Normal müsste ich diese Felgen/Reifen kombi so wie ich sie fahren will ohne bördeln oder ähnlich auf dem 130i zu fahren sein oder?
     
  10. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ja, überhaupt kein Problem. Kannst auch noch Distanzscheiben montieren ;).
     
  11. #10 stefan784, 10.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    es soll ja vielleicht noch irgendwann ein bilstein b16pss9 rein oder was ähnliches
     
  12. #11 HavannaClub3.0, 10.02.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    ich würde das nicht machen. Die Hinterachse radiert die Reifen ja deutlich schneller weg als die VA - dann kommst du auch ratzfatz über die 1.5%. und ein DSC das meint dass was nicht in Ordnung ist (und das würde ich schon ab 1% Abweichung vermuten) macht keinen Spass...

    wenn schon - dann nimm die 255/35 R18. das passt vom Abrollumfang her wunderbar. mir wären die allerdings zu breit...
     
  13. #12 stefan784, 11.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    sonst noch jemand ne meinung dazu?

    oder vielleicht sogar jemand der die kombi fährt?
     
  14. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also du darfst das fahren und ich seh das nicht also Problem an. Wie gesagt, steht in allen Gutachten drin.
     
  15. #14 stefan784, 18.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    da ich mir immer noch nicht sicher bin ob 245/35 oder 255/35 geht es jetzt erstmal darum ob:

    Dunlop Sp Sport maxx

    oder

    Hankook S1 evo
     
  16. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Der Sportmaxx ist echt super! Bin ich das letzte Jahr gefahren, hat mich wirklich überzeugt!

    Der Hankook hat echt gut in der Tests abgeschnitten. Ich würde glaube ich als nächstes den Reifen aufziehen. Machst auf jeden Fall mit beiden nichts falsch.
     
  17. #16 stefan784, 18.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    ja im satz kostet der hankook gut 60 euro weniger, was jetzt natürlich nicht entscheidend ist. doch wenn er genauso ist warum mehr ausgeben.

    habe bei www.reifentest.com bisschen geschaud und da haben einige den dunlop als laut beschrieben und dass er relativ schnell zur sägezahnbildung neigt.

    hm........

    und bei der breite bin ich mir noch nicht schlüssig.

    drunter bekommen tu ich ja beide ob jetzt dunlop( der ja breiter ausfallen soll) als 255/35 oder eben den hankook

    fährt denn keiner eine ähnliche mischbereifung aufm 1er, am besten aufm 130i?
     
  18. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ruf mal deine Mails ab ;).
     
  19. #18 stefan784, 18.02.2008
    stefan784

    stefan784 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LL
    danke joachim

    ich denke fast dass die entscheidung fest steht bei der reifenwahl 8)

    jetzt ist nur noch die größe an der hinterachse unsicher
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 äidschäi, 18.02.2008
    äidschäi

    äidschäi 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet-Berg.Land
    Hi stefan,
    als Sommerbereifung fahre ich die Kombi 225/255x18 ET40.
    Mit dem Abrollumfang und den Fahreigenschaften keine Probleme bei meinem M-Fahrwerk.
    Mußte nur die Verdickung im hinteren Radkasten beiarbeiten.
    AJ
     
  22. #20 Equilibrium, 19.02.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    *unterschreib* 8)
     
Thema: 225/40 R18 vorne und 245/35 R18 hinten. Was spricht dagegen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 245 35 r18 durch 225 40 r18 ersetzen

    ,
  2. erfahrunge bmw f20 vorne 2255 hinten 245

    ,
  3. 225 40 r18 245 35 r18

    ,
  4. 245 35 18 und 225 35 18,
  5. BMW e87 225 40 und 245 35,
  6. 245 35 r18 abrollumfang,
  7. gt86 225 / 40 r 18 245/35 r18,
  8. bmw 118d hat vorne 225 reifen hinten 245,
  9. 225/40r18 zu 245/35r18 unterschied,
  10. warum 225/40 va und 245/35 ha,
  11. vorne 225 35 18 und hinten 245 35 18 ist das möglich,
  12. 225 35 18 und 245 35 18,
  13. 225 40 r18 vorne und hinten
Die Seite wird geladen...

225/40 R18 vorne und 245/35 R18 hinten. Was spricht dagegen? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. 225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!

    225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!: Guten Abend an alle BMW-Fahrer, hier seht Ihr Winterräder der Marke Kleber inklusive schwarze Alufelgen der Marke Dezent!!! (Kleber D 225/45 R 17...
  3. BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU

    BMW E87 PDC Leisten Stoßstange VORNE NEU: Hallo Zusammen, ich biete hier unlackierte PDC Leisten Vorne für die Stoßstange an. Die Teile sind NEU und Originalverpackt. BMW Teilenummer:...
  4. [F20] Verstärkte Domlager vorne

    Verstärkte Domlager vorne: Hallo, bei unserem 120d xdrive sind die Domlager vorn schon leicht ausgeschlagen, auch fahren sich die Reifen aussen vorne aussen stärker ab.Mag...
  5. Endless ME22 vorne/hinten für 1erM oder M3

    Endless ME22 vorne/hinten für 1erM oder M3: Hallo, biete meine fast neuen Endless ME22 zum Verkauf an. Beläge waren 2000km verbaut, davon 1800km Landstraße und Autobahn. Wegen Umbau auf...