[E82] 225 /40 18er auf unterschiedlich breiten Felgen möglich?

Diskutiere 225 /40 18er auf unterschiedlich breiten Felgen möglich? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich bin der Julian, neu hier und verzweifelt! Ich habe auf meinem 135i coupe`die PP 313 verbaut. Da nun die Reifen glatt waren habe ich...

  1. #1 Queerverkehr, 13.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
    Queerverkehr

    Queerverkehr 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin der Julian, neu hier und verzweifelt!

    Ich habe auf meinem 135i coupe`die PP 313 verbaut. Da nun die Reifen glatt waren habe ich mir , um das Teil mal endlich in Richtung neutrales Fahrverhalten zu bekommen, 225/40 18er Pirelli p Zero draufziehen lassen.So weit so gut, dass ein und der gleiche Reifen auf unterschiedlich breiten Felgen jetzt optisch nicht so der Burner ist , ist mir bewusst. Mein größeres Problem ist die Eintragung.Hat jemand hier das schonmal konkret so gemacht? möglichst auch auf nem 135? der TÜVler meinte ohne Vergleichsgutachten, in dem o.g.nicht explizit aufgeführt ist ,bliebe mir nur eine Sonderabnahme, die vermutlich mehrere 100 € koste!?
    Die Suche hab ich schon bemüht ,aber exakt so hab ichs noch nicht gefunden....

    wäre euch echt für schnelle Hilfe sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fbnmaschine, 13.07.2012
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Hey, glaube der User dead_snake hat 225 rundum. Weiß allerdings nicht was er für Felgen drauf hat. einfach mal anschreiben.
     
  4. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi und erstmal herzlich willkommen hier :blumen:

    Schau dich mal hier im Forum etwas um... Da gibt es einen Bereich extra für Reifen + Felgen. Dort wurde deine Frage schon mehrmals diskutiert.

    Grundsätzlich brauchst du zwei Dinge:
    1. Traglastgutachten der Felgen (dieses bekommst du über die BMW-Kundenbetreuung oder evtl. hier im Forum)
    2. Eine Bestätigung des Reifenherstellers (in deinem Fall Pirelli), dass du den Reifen auf einer 7,5 u. 8,5" breiten Felge fahren darfst.

    Mit diesen beiden Dingen gehst du dann zum Tüv bzw. Dekra (in den neuen Bundesländern darf es dort nur die Dekra, sonst nur der Tüv) und dann lässt du das per Einzelabnahme eintragen. Das kostet ca. EUR 50,- und mit dieser Abnahme kannst du dann die Eintragung in die Fahrzeugpapiere veranlassen... Die Eintragung an sich kostet dich ca. 11,20 EUR.
     
  5. #4 Queerverkehr, 14.07.2012
    Queerverkehr

    Queerverkehr 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für die schnelle Antwort.Dann hat der Prüfer wohl keinen Plan gehabt,was ne Einzelabnahme kostet....die besagte Bescheinigung und Traglastgutachten habe ich -Forum sei dank- schon besorgt!
     
  6. #5 Knieschleifer, 14.07.2012
    Knieschleifer

    Knieschleifer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Schweinfurt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Markus
    Vermutlich :nod:

    Ich habe sowohl 225/40 rundum auf der 264, sowie vorne 225/40 und hinten 255/35 auf der PP 313 begutachten lassen. Hat mich beim TÜV in beiden Fällen jeweils annehmbare 47,30 € gekostet und war eine Sache von wenigen Minuten.
     
Thema:

225 /40 18er auf unterschiedlich breiten Felgen möglich?

Die Seite wird geladen...

225 /40 18er auf unterschiedlich breiten Felgen möglich? - Ähnliche Themen

  1. Glanzgedrehte Felge + Bordstein - Reparatur möglich?

    Glanzgedrehte Felge + Bordstein - Reparatur möglich?: Hallo Community, Wie der Titel schon verläuten lässt ging meine Felge eine Affäre mit einem Bordstein ein. Die Konsequenz: Einige Kerben, max....
  2. Borbet BS Felgen inkl Reifen 15", LK 4x100

    Borbet BS Felgen inkl Reifen 15", LK 4x100: Mahlzeit zusammen Ich biete hier einen Satz Borbet BS Felgen mit Lochkreis 4x100 an. Nur für den Fall, dass hier jemand möglicherweise einen...
  3. 17 Zoll Felgen M207

    17 Zoll Felgen M207: Hallo zusammen, kann mir jemand erklären warum bei der Mischbereifung ab Werk auf der VA nur 205/50/17 und hinten 225/45/17 und dann noch, wieso...
  4. [F21] Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen

    Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen: Hi, ich besitze seit 2015 die Felgen 385 von BMW. Mir gehen die Runflat so auf die Eier, dass ich mir in September neue Reifen kaufen will. VA:...
  5. Kein Softwareupdate möglich? Warum?

    Kein Softwareupdate möglich? Warum?: Hallo Gemeinde, ich versuche verzweifelt an meinem 118., Baujahr 2016 ein Software Update durchzuführen. Ich habe folgende Software Stände:...