225/40/18 ausreichend?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von manuel9247, 08.11.2008.

  1. #1 manuel9247, 08.11.2008
    manuel9247

    manuel9247 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebe 130i-Community!

    Ich bin neu im 1er Forum und möchte mich deshalb kurz vorstellen. Mein Name ist Manuel, ich komme aus Österreich, bin 28 und habe mir nun einen 130i in traumhaft schönem Zustand gebraucht gekauft (Bj. 9/2005, 36.000km).

    Habe auch gleich eine Frage an euch! Die Serienbereifung 205/50/17 dürfte für den Sommerbetrieb ja keineswegs ausreichend sein (habe schon diverse Reifen-Threads in diesen Forum studiert), deshalb werde ich sie wohl im Winter verwenden.

    Die höchste typisierte Dimension ist ja 225/40/18, die mir an sich sehr gut gefällt (habe auch auf meinem Focus ST mit über 300NM gute Erfahrungen damit gemacht). Ist diese Dimension für den 130i eurer Meinung nach auch ausreichend, oder gibt es eine bessere Variante (ohne großartgen Typisierungsaufwand)...z.B: Mischbereifung?

    Ich bin sicherlich Niemand der im Grenzbereich fährt, aber würde meine Fahrweise doch als sportlich bezeichnen.

    Ich danke euch schon im Voraus für hilfreiche Tipps bei der Reifenwahl!

    Manuel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 08.11.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Hallo Manuel, viel Freude am Fahren und hier im Forum!

    An der VA geht wohl nicht mehr als 225, du könntest noch 19" nehmen, am wichtigsten ist jedoch auf Non-RFT zu wechseln, das bringt den größten Vorteil.
     
  4. #3 manuel9247, 09.11.2008
    manuel9247

    manuel9247 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr von der Kombinaton 215 vorne und 235 hinten...sollte mit guten Pneu´s (bei "normaler" Fahrweise) ausreichend sein, oder?
    Gibts mit den 235 dann eventuell Probleme mit den Radkästen, oder geht sich das aus?
     
  5. X909

    X909 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd vorne 225iger nehmen, bei Mischbereifung sehe ich Untersteuerungsgefahr ;) Mit 225 rundum fährt er sich schön neutral. Wenn dann höchstens hinten noch 255iger drauf.
     
  6. #5 Kampf_Frettchen, 09.11.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Also ich fahre zumindest im Sommer 215/245 und habe kein Problem mit untersteuern. Der Wagen fährt sich, finde ich jedenfalls, deutlich agiler als mit 205 RFT rundum wie ich es vorher gehabt habe
     
  7. #6 okiehdo, 10.11.2008
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo!
    Ich fahre mit der Kombi 225/40R18 und 245/35R18 mit den originalen LSE Felgen. Bin eigentlich ganz zufrieden damit. Die 225 vorn sind erst einmal billiger wie die 215 und man hat auch Auswahl. Bei den 215 gibts nicht viele. Untersteuerungsneigung ist immer noch da aber um Welten besser als mit 205 :D
    Was möchtest du denn für Felgen fahren? Felgendimensionen.
    Ist ja wichtig wegen Freigängigkeit usw.

    Also bis dann
    MFG Heiko
     
  8. #7 manuel9247, 10.11.2008
    manuel9247

    manuel9247 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich bzgl. Felgendesign noch nicht wirklich entschieden. (bis nächstes Frühjahr dauerts ja leider noch ne Weile ;-) Bei der Reifendimension wirds wohl vorne wie hinten 225/40/18 mit Bridgestone Potenza werden...erwarte mir damit doch wesentlich mehr Traktion wie mit der Originalbereifung, ohne dass der Komfort zu sehr leidet!
     
  9. #8 munzi70, 10.11.2008
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Hallo Manuel,

    plane das gleiche. Allerdings wahrscheinlich Michelin Pilot Sport. Mit Felgen habe ich mich noch nicht festgelegt. OZ oder BBS. Kannst ja mal im Felgen-Fred schauen, dort hab ich schon gepostet. Zu was tendierst Du?
     
  10. R-Six

    R-Six 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Ich fahre auch rundum 225er. Ist optimal. Hinten etwas breiter kann aber auch nicht schaden. Dann halt 245 oder 255er.
     
  11. #10 okiehdo, 12.11.2008
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo!
    Es kommt auch wirklich auf den Reifentyp an, es gibt 225 die besonders breit ausfallen und 245 die besonders schmal ausfallen.
    An meinem Porsche fahre ich auf der HA einen 245/45R16 Bridgestone Potenza S-02 und der ist genau so breit wie der 225/50R16 von Conti z.b
    MFG Heiko
     
  12. R-Six

    R-Six 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Da hast du schon recht. Allerdings kommt es auch etwas auf die Breite der Felge an. Ich gehe davon aus das du ein G Modell hast, oder? Da hast du hinten auch nicht so breite Felgen. Müssten doch maximal 8er sein wenn nicht 7,5 Zoll.
     
  13. #12 okiehdo, 13.11.2008
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    HI
    Ja es ist eigen G-Modell, aber ich fahre die Turbo Bereifung also 9" auf der Hinterachse, deshalb auch der 245.

    Manche fahren auch den 225 auf der 9" aber dafür braucht man eine Herstellerfreigabe und die kriegt man nicht für jeden Reifentyp.
    :(
    Aber der 245 sieht auf der Felge so gezogen aus, daß man echt denkt es ist nur ein 225, aber der Bridgestone ist eben echt schmal für nen 245. Im Porscheforum hat das mal einer nachgemessen und dabei kam heraus, daß der 245 Bridgst. eben so breit ist wie der 245 Conti sport Contact.

    Nun um wieder zum eigentlichen Thema zu kommen, ich denke ein 130i ist auch mit 225 rundum ausreichend bereift auf jeden Fall besser als der originale 205 Runflat Mist, das kannste nämlich echt in die Tonne klopfen.
    In diesem Sinne
    MFG Heiko
     
  14. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Wahre Worte... :). Der 1ner fährt mit 225er rundum einfach am neutralsten!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 der_haNnes, 13.11.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    porsche hinten 305, bmw hinten 245... :p
     
  17. #15 kleinkaufmann, 01.12.2008
    kleinkaufmann

    kleinkaufmann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    OZ Ultraleggiera

    Meine Wahl ist auf Michelin Pilot Sport v und h mit 225/40ZR18 gefallen. Felgen OZ Ultraleggiera 18 x 8 Zoll schwarz. Gegenüber den Original 17 Zoll BMW Rädern (RF) ist jedes Rad ca. 5 kg leichter !! Also Total 20 kg weniger Fahrzeuggewicht und die ungefederte Masse am Rad ist so auch wesentlich kleiner. Das Fahrverhalten ist sehr neutral und wenn man die erste Stufe des DSC ausschaltet, kann man richtig um die Kurven driften.
     
Thema:

225/40/18 ausreichend?

Die Seite wird geladen...

225/40/18 ausreichend? - Ähnliche Themen

  1. OZ 18" Felgen

    OZ 18" Felgen: Hi, da die Felgenfrage für nächsten Sommer noch immer nicht geklärt ist bei mir. Bin ich auf der Suche nach OZ Ultraleggera oder Formula HLT's....
  2. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  3. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  4. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  5. 17 Zoll Winterräder Rial Catania 225/45R17 91H Conti RDKS

    17 Zoll Winterräder Rial Catania 225/45R17 91H Conti RDKS: Hallo, ich verkaufe einen Satz Winterräder auf Alufelgen, Rial Catania 8,0x17ET45 inkl. Winterreifen Continental TS850 in der Größe 224/45R17....