208 M - Modell 2008 - 215/245

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von Copso, 16.03.2008.

  1. Copso

    Copso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Wir haben uns bei der Bestellung für o.g. Rad-Reifen Kombination entschieden. Da mir die 207 M nicht wirklich gefallen hat (reine Geschmackssache) sollte es zwangsläufig die 208 werden. Was mich ein wenig beunruhigt hat war die Bereifung! Daher würde ich gerne eure Meinung zu folgenden Punkten hören:

    1. Hat diese "extreme" Mischbereifung negative Auswirkungen auf das Fahrverhalten?

    2. Hat die hintere Kombination starke negative Auswirkungen auf die Beschleunigung, VMax und Verbrauch?

    3. Kann jemand was zum Verschleiß/Haltbarkeit sagen?! ...speziell hinten?! (natürlich ist es stark abhängig vom Fahrverhalten)

    4. Leidet der Fahrkomfort stark - im Vergleich zur 207 M?

    5. Habe überhaupt keine Ahnung von Rad-Reifen-Tunning und Co. - somit war es eine reine Geschmacksentscheidung bezogen auf das LM-Rad! Würde gerne wissen ob die "Kenner" diese Kombination als gelungen bezeichnen würden?!

    Ich weiß das die ein oder andere Frage teilweise in anderen Themen bereits angesprochen wurde - aber leider für mich nicht ausreichend!

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Gruß Carsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_haNnes, 17.03.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    Zu

    1. Generell wird bei dieser "Art" Mischbereifung das Untersteuern durch die schmalen Reifen an der Vorderachse verstärkt, dürfte beim 118i aber nicht sonderlich auffallen (Zu wenig Traktion an der Vorderachse beim schnellen Herausbeschleunigen aus Kurven dann schiebt er über die Vorderräder)

    2. Die Beschleunigung wird natürlich schlechter, die Vmax niedriger und der Verbrauch steigt im Vergleich zu den Serienreifen. Aber es sieht definitiv sehr gut aus :)

    3.
    4. Angeblich nichtmehr, kann da aber nicht aus eigener Erfahrung sprechen - bei den alten M208 mit den alten (1. Generation) RFT Reifen und dem alten M-VFL-Fahrwerk war der Fahrkomfort minimal. Den Umstieg von 17 auf 18 Zoll wirst aber sicherlich merken.

    5. imho ist die M208 (optisch) die schönste Felge die BMW für den 1er anbietet! Ansonsten sind die Reifen wohl eher (bezogen auf die Leistung) "überdimensioniert" .. aber das is auch mehr oder weniger Geschmackssache :)
     
  4. Copso

    Copso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    ...vorab erstmal vielen Dank für deine Antworten :D

    Muss vorab nochmal erwähnen - dass ich überhaupt keine Ahnung von all den "Tunning" dingen habe - und somit Frage ich mal so doof: :? ...von was für einer "Verschlechterung" sprechen wir denn?! ...kann man das in sek / km/h / l - bezogen auf die Werksseitig angegebenen Fahrwerte - ausdrücken?

    Wird bei mir ja kein Umstieg - sondern ein Einstieg :) Bisher habe ich mit einem Mini Cooper fortbewegt! Habe somit die Hoffnung das der Umstieg auf den 1er (mit M Packet und 208M) einen guten Kompromiss (was Fahrverhalten und Fahrkomfort angeht) darstellt!

    ...gebe dir völlig Recht - wenn es die Felgen mit einer bescheideneren Bereifung gegeben hätte - hätte wir uns dafür entschieden!

    Kann nur hoffen - dass wir im Großen und Ganzen mit unserer Entscheidung (208 M) glücklich werden :?

    Gruß Carsten
     
  5. #4 der_haNnes, 18.03.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    Zu:

    2. Kann man sicher - ich aber nicht :) Musst halt mal googlen ob irgendjemand sich mal die Mühe gemacht hat das am 118i zu testen - glaub aber eher nicht.

    Kann mich nur an nen alten High-Speed-Test in ams/sportauto o.ä. erinnern wo ein Lambo Gallardo die Werksangaben aufgrund nachträglich montierter XXL-Bling-Bling-Felgen deutlich unterschritten hat. Beim 118i bzw 1er generell dürften sich die Abweichungen jedoch im minimalen Rahmen bewegen..
     
  6. #5 HavannaClub3.0, 18.03.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    keine Ahnung wieviel es bei Vmax (eher wenig) oder Beschleunigung (eher mehr) ausmacht, beim Spritverbrauch kommts ganz sicher ans Licht. bei zügiger Fahrweise dürfte der Unterschied von 195 er auf 16' zu 225er auf 18' locker nen Liter betragen. etwas reduzieren lassen sich die Nachteile durch die Verwendung von leichten Felgen und Reifen (z.B. nonRFT)
     
  7. #6 Deichsteher, 18.03.2008
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ein Liter scheint mir aber sehr hochgegriffen - glaub ich nicht
     
  8. Molt

    Molt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Bin von Sommerräder-Verbrauch (M208 RFT auf VFL) inkl. zügiger Fahrweise zu Winterräder-Verbrauch (17 Zoll 205er Non-RFT rundum) inkl. Winter-Fahrweise von 10,4 auf 10,3 Liter gesunken :P
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 18.03.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ich sag ja 'zügige Fahrweise'... :wink:

    wer kein Gas gibt verbraucht auch nix!
     
  10. #9 der_haNnes, 18.03.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    is schon richtig - bin im winter von 14,7 auf 12,4 runter ... auch 18 / 225 auf 17 / 205 alu :x allerdings spielt da auch das wetter (angepasste fahweise) und der schon mehrere wochenenden geschlossene hhr ne rolle :P

    Bin ma auf die neuen Sommerräder (9x18 / 245 hinten) gespannt ... zum Glück nonRFT und OZ Ultraleggera, könnt sich die Waage halten :D
     
  11. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo Carsten,

    im Sommer fahre ich sogar 19" und meiner läuft lt. Tacho immer noch
    220. Ist also wirklich zu vernachlässigen...

    Die Beschleunigung bei 18" im Winter und 19" im Sommer ist genau gleich... konnte hier keine Verschlechterung feststellen. Das wird sich bei 17" auf 18" genauso wenig spürbar verändern.

    Zum Verbrauch kann ich dir leider nichts definitives sagen... habe nie kleiner als 18" auf meinem 1er gefahren. Denke aber, dass der Mehrvebrauch von 17" auf 18", wenn er überhaupt höher ist, maximal 0,5l beträgt.

    Zum Thema Fahrkomfort... der ist deutlich höher als beim Mini. Der 1er ist keine so eine nervöse hoppel Kiste und lässt sich mit M-Fahrwerk und 18" wirklich super fahren... freu dich drauf :).

    Grüße

    Joachim
     
  12. Copso

    Copso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Deine Worte sind Balsam für die Seele :D

    Vielen Dank für deine Erfahrungen
    Gruß Carsten
     
  13. #12 Stuntdriver, 19.03.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Sehe ich genau wie xuxu, wer vom Mini kommt, braucht sich keine Sorgen zu machen, das Einlenkverhalten ist im Mini vielleicht etwas neutraler als bei dieser Mischbereifung und ein Satz neuer Reifen dürfte stärker in's Kontor schlagen als früher, das war's aber auch. Zumindest wenn du auch beim Mini schon einen Diesel hattest. :mrgreen:
     
  14. Copso

    Copso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Wieso Diesel?! Hatte keinen und werde auch keinen bekommen?! Oder steh ich jetzt irgendwie auf dem Leitung :?

    Gruß Carsten
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. n9500

    n9500 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    David
    Also mein S2000 (OK kein BMW) hatte als OEM 16' Reifen in der Dimension 205/55/16 VA und 225/50/16 HA drauf. Ich habe dann 225/40/18 VA und 255/35/18 HA drauf gemacht. Resultat:
    Beschleunigung spürbar schlechter
    VMax etwa -15km/h
    Verbrauch etwa +1,5l / 100km
    Die Optik war eben besser :oops: :oops: "pimp my ride" eben

    Räderwechsel würde ich desshalb eher als Pimping anstatt als Tuning bezeichnen, ist meist nur der Optik wegen.
     
  17. #15 der_haNnes, 11.04.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ich denk das is kaum zu vergleichen.

    grundsätzlich spielen erstens beim 1er mal die RFT reifen und EH felgen noch ne "schwerwiegende" rolle - die wird der s2000 wohl nicht haben ;)

    und zweitens wäre es interessant zu wissen von welchen felgen/reifen auf welche du gewechselt hast. keine ahnung was eine standard s2000 felge wiegt aber wenn du danach mit 18zoll-bling-bling-15kg-Felgen rumfährst und dann noch bis zu 30mm breiter isses nicht verwunderlich dass darunter die fahrleistungen leiden. selbst schuld ?

    beim 1er isses leider so dass die ab werk montierten EH felgen mit RFT reifen (imho) deutlich zu schwer und fahrdynamisch unterlegen sind, deshalb ist ein felgen/reifenwechsel bei diesem fahrzeug sicherlich kein "pimping". ich hab von 205/225 18 RFT (M208 felgen) auf 225/245 18 non-RFT gewechselt und dazu noch auf leichtere felgen (oz ultraleggera). und das hat die fahreigenschaften deutlich verbessert, in allen situatuionen. ich bilde mir sogar ein dass das auto jezz spürbar besser beschleunigt und vor allem im mittleren bereich elastischer ist. aber das kann ich natürlich schlecht beweisen.
     
Thema:

208 M - Modell 2008 - 215/245

Die Seite wird geladen...

208 M - Modell 2008 - 215/245 - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?

    Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?: moinsen, Aus welchem Material ist die Stoßstange ? Ich bin heute beim Parken über so nen scheiss hohen begrenzungsbordstein geschrabt. Wie weit...
  3. Armlehne M-Performance

    Armlehne M-Performance: Wer kann mir sagen, welche Form die Armlehne hat, mit den Ausschnitt für die Handbremse wie beim F30, oder wie die normale Armlehne auch?
  4. Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand

    Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand: Hallo zusammen Bin immer noch auf der suche nach einem 1er m kanns kaum mehr erwartet leider hab ich bis jetzt noch nicht den passenden gefunden....
  5. Suche Lenkradspange E87 M

    Suche Lenkradspange E87 M: Hallo, mir ist beim Umbau vom neuen Lenkrad irgendwie die Lenkradspange abhanden gekommen. Fragt bitte nicht, wie, jedenfalls kann ich die in...