[E88] 207M Radsatz als Winterlösung aufm 135i Cabrio?

Diskutiere 207M Radsatz als Winterlösung aufm 135i Cabrio? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ein Freund von mir sucht einen Winterradsatz für sein 135iA Cabrio aus 2012. Nun sind wir über ein Angebot für einen Satz...

  1. #1 michel80, 21.06.2013
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Hallo zusammen,

    ein Freund von mir sucht einen Winterradsatz für sein 135iA Cabrio aus 2012. Nun sind wir über ein Angebot für einen Satz original 207M in 7x17 und 7,5x17 gestolpert. Mal ganz abgesehen davon, dass Mischbereifung für den Winter vielleicht nicht optimal ist (aber so hat er wenigstens 225er auf der Hinterachse):

    Fährt jemand diesen Radsatz im Winter? Wenn die Bremse original bleibt, ist 17" an sich ja unproblematisch und passt schonmal über Scheibe und Sattel, auch an der Vorderachse - richtig?

    Laut BMW Kundenbetreuung, so sagt mein Kumpel, passt 7x17" ab Werk, 7,5x17 Zoll für die hinteren Felgen müssten eingetragen werden - sagen die! Rein technisch ist es Unsinn, sofern 17" überhaupt reicht. Wenn man ein 125i Cabrio mit M-Paket bestellt, ist ja exakt der Radsatz in Serie drauf.

    Es geht jetzt hauptsächlich ums Rechtliche: Weiß jemand, ob dieser Mischbereifungs-Radsatz in der zugehörigen Typgenehmigung des 135i fehlt? Oder ist nicht nur technisch, sondern auch rechtlich "montieren und fröhlich sein" angesagt?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    hatte einmal exakt die selbe frage. mir wurde im forum gesagt dass das ohne probleme passt und auch schon viele die felge fahren. tüv technisch ist es aber wohl nicht zugelassen. kA warum.
     
  4. #3 CSchnuffi5, 21.06.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    schau doch mal in deine COC
    dort sollten alle Freigegeben Rad/Reifenkombinationen drinstehen

    da steht bestimmt auch die 17" Mischbereifung Kombination drin
     
  5. #4 michel80, 21.06.2013
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    ist ja nicht mein auto - sonst hätt ich da schon reingeguckt. ich bin davon ausgegangen, dass ich die info hier schneller kriege, als wenn ich meinen (in sachen autos nicht sooo fachkundigen) kumpel anweise, im COC zu gucken. :wink:

    @marc: wie gesagt, daran, dass es passt habe ich eigentlich keinen zweifel. war mir nur kurz unsicher, ob 18" minimum ist wegen den bremsen - der verdacht kam einfach auf, weil der 135i ja ab werk immer mit 18" rädern kommt. hab aber hier schon gefunden, dass die 7x17" räder mit 205er reifen rundum ab werk zugelassen/vorgesehen sind.

    evtl. ruf ich mal beim TÜV an...

    oder es weiß jemand was, der vielleicht das COC seines 135i ohnehin schonmal nach dieser info abgesucht hat. :wink:
     
  6. #5 fbnmaschine, 21.06.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Also 17 Zoll passt definitiv!
    Wie das mit 7 oder 7,5 J ist, weiß ich nicht.

    Fahre selbst 17 Zoll im Winter.
     
  7. Shnu

    Shnu 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Oliver
    17" ist das kleinste was bei der großen Bremse geht und erlaubt ist. Passt also!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

207M Radsatz als Winterlösung aufm 135i Cabrio?

Die Seite wird geladen...

207M Radsatz als Winterlösung aufm 135i Cabrio? - Ähnliche Themen

  1. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  2. [E82] Kerscher Schwert 135i Front

    Kerscher Schwert 135i Front: [ATTACH] Biete hier ein recht gut erhaltenes Kerscher Schwert an Kleine Macken (siehe Bilder) aber von oben kaum zu sehen? Gutachten ist dabei!!...
  3. E82 135i Bremsanlage VA

    E82 135i Bremsanlage VA: Suche komplette Bremsanlage vom 135i für Bremsenupgrade meines e82 120d
  4. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  5. [E82] 135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?

    135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?: Hallo, ich interessiere mich für einen 135i. Ich habe ungefähr ein Budget von 15.000€. Im Nachbarort ist ein 135i für 14.900€ und 177.000km...