205/50/17 oder 225/40/18

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von psy, 02.10.2008.

  1. psy

    psy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Hey,

    also hab nen 123d (3türer) und bin nun, da ja von 1. nov. bis (glaub ich) 15. april winterreifenpflicht herscht, auf der suche nach winterrädern.

    hab mich da jetzt schon bissl erkundigt und würde zu folgenden varianten tendieren:

    *) 205/50/17 (conti, dunlop, pirelli bereifung) auf stahlfelgen (vom e46) um ca. 900€

    *) 225/40/18 (conti, dunlop, pirelli bereifung) auf rondell 0049 (mattschwarz) um ca. 1500€ --> die würden mir halt sau gut gefallen

    hier mal ein bild:

    [​IMG]


    so jetzt hab ich folgendes problem, hab überall gelesen dass "breite" winterreifen nicht so der "bringer" sind, sie schwimmen leichter bei regen auf usw.

    ich wohn ja in wien, bedeutet soviel wie dass es jetzt nicht wirklich nen "tiefen" winter gibt, allerdings möcht ich mir nicht "teurere" 18" winterreifen kaufen und bin damit schlechter bedient als mit den "günstigeren" 17"!

    was meint ihr dazu?


    danke schon mal,


    mfg chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schranzbird, 02.10.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Also die 17er auf Stahl erfüllen ihren Zweck allemal.
    Wenns Dir um die Optik geht nimm die 18er auf Alus.

    P.S. Das mit dem Aquaplaning bei breiteren Reifen stimmt, ansonsten spricht aber imho nichts gegen 225er im Winter.


    Gruß
    schranzbird
     
  4. psy

    psy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    ja ich weiß deswegen bin ich ja auch unentschlossen, allerdings wenn ich mir denk dass ich fast 5monate vom jahr mit den stahlradln unterwegs bin! :roll:

    naja was meint ihr allgemein zur qualität von rondell, kann man die guten gewissens kaufen, glaub ihr dass es "schwere" teile sind?


    mfg chris
     
  5. #4 Sushiman, 02.10.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    da es bei schneefahrbahnen hauptsächlich auf die fläachenpressung ankommt (und die ist bei einem schmalen reifen höher als bei einem breiten) tendiert mann (oder so wars zumindestens früher) im winter zu schmäleren reifen. vorsicht, denn die 18er gibts bei mischbereifung nicht als winterreifen (205/45/18), dann müsstest du rundum 225/40/18 fahren...also eintragen lassen.
    um €1000 kriegst du aber schon alus mit nonRFT winterbereifung. ich steh auch grad vor der entscheidung und werd mir die 17er besorgen.
    lg, sushiman
     
  6. #5 Stahlratte, 02.10.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    @psy:

    Die Felgen fand ich auch gut - aber irgendwie war ich skeptisch, wie sich matte Lackierung reinigen/pflegen läßt - gerade, wenn da der ganze Winterrotz nacherher drauf ist...Polieren geht ja nicht...
     
  7. psy

    psy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    @sushiman

    ich würd sowieso 225/40/18 rundum fahren, lt. gutachten (rondell 0049) kann ich dies auch so machen!

    sie müssen allerdings in die zulassungsschein eingetragen werden (liegt bei 30€ oder so)

    zu den 17er alus, ich weiß nicht aber irgendwie gefallen mir die nicht so am 1er, entweder 17er scharze stahlfelgen oder gleich 18er!

    obwohl ich ja eigentlich (soviel ich weiß) mur mit alus am 123d fahren darf, oder?

    @stahlratte

    mit der pflege mach ich mir keine sorgen, hab da relativ viele produkte zuhause (gibt ja mittlerweile relativ viele produkte für matte lackierungen)


    mfg chris
     
  8. psy

    psy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    hey, ich bins nochmal,

    hab mir jetzt noch eine 18" felge rausgesucht, sie is von ronal, gefällt mir auch sehr gut!

    [​IMG]


    da würd mich der satz ca. 1400€ kosten! was soll ich nur machen :?



    mfg chris
     
  9. #8 Sushiman, 02.10.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    ...da bist du dann mit gummi bei €2000....wenn du so viel ausgeben willst.
    bedenke auch das im winter hin und wieder die bordsteine doch etwas unter dem eventuell vorhandenen schnee versteckt sind und ein schaden relativ schnell passiert ist...mit 17ern um den halben preis tuts eventuell nicht so weh...
    g, sushiman
     
  10. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    nehm doch die schwarze 5 Stern in 17 Zoll
     
  11. #10 Stahlratte, 02.10.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Also der reine Ronal-Alusatz kostet in 18" so um die 450 Euro - der von psy erwähnte Satzpreis ist sicher mit kompletter Winter-Bereifung...

    Zu 17" oder 18": so schlimm finde ich die 17" beim 1er garnicht, obwohl ich im Sommer auch 18" fahre: es muß nur ein Felgendesign sein, dass eben auch optisch groß wirkt (wie z.B. auch die R41). Also ohne Tiefbett und Felgenarme bis zum Reifenansatz...

    Ich würde dann aber auf jedenfall 225er nehmen - dann siehts trotzdem noch recht sportlich aus:

    [​IMG]
     
  12. psy

    psy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    @all

    der satzpreis bezog sich auf kompletträder (also mit dunlop wintersport 3d bereifung)

    geht ja eigentlich... wenn man bedenkt dass normale 17er alus auch schon bei knapp nen 1000er liegen!


    ich schwanke momentan sehr stark zischen den beiden modellen, wobei ich mehr vertrauen in die marke ronal habe (hab ich auf meinem vorigen auto auch oben gehabt)


    mfg chris
     
  13. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    mal was anderes: Wie sieht es denn mit der schwarzen Lackierung und dem Streusalz aus??? Greift das nicht ziemlich an?

    Edit: Die R41 Trend gibt es leider nur in 8x17 ET 35
     
  14. psy

    psy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    @rick

    die ronal gibt es lt. ronal hp und wheelmachine.de auch in 8x18 et42--> die sind es auch lt. gutachten die am 1ser mit den 225/40/18er rundum passen sollten!

    wegen der lackierung weiß ich ehrlich gesagt nicht bescheid, aber ein paar winter werden sie des schon durchstehen!

    edit: hab gerade gesehen dass du die 17er von der r41 meinst--> die gibts leider nur in et35!

    mfg chris
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Gumble

    Gumble 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Gutachten? Hab schon Ronal angemailt, dass 1. die Gutachten-Download-Funktionalität nicht bzw sporadisch funktioniert und 2. dass es die 8x18ET42 nicht fürs Coupe gibt - nur für die Limousine.

    Gibts nun ein Gutachten für die 8x18ET42 5x120 Felgen für den 135er? Und welche Reifen sind zugelassen? 225/40?
     
  17. #15 Stahlratte, 03.10.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Also lt. meinem Telefonat mit Ronal hat die 18"-Felge keine Freigabe fürs Coupe - den Grund kann ich Dir aber nicht nennen...
     
Thema: 205/50/17 oder 225/40/18
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ronal r41 18 zoll

Die Seite wird geladen...

205/50/17 oder 225/40/18 - Ähnliche Themen

  1. Satz OZ Alleggerita 8x18 ET 40

    Satz OZ Alleggerita 8x18 ET 40: Hi, suche einen Satz OZ Alleggerita in 8x18 ET40 mit oder ohne Bereifung. Felgen müssen alle rund laufen und keine all zu großen Macken haben....
  2. OZ 18" Felgen

    OZ 18" Felgen: Hi, da die Felgenfrage für nächsten Sommer noch immer nicht geklärt ist bei mir. Bin ich auf der Suche nach OZ Ultraleggera oder Formula HLT's....
  3. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  4. [Verkauft] BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi

    BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi: Diesmal mit Bild.... Ich biete hiermit meine BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi zum Verkauf an....
  5. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...