1M vs. 135i Cabrio

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von Go4Gold, 27.05.2012.

  1. #1 Go4Gold, 27.05.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hallo zusammen,

    ich fahre ein 135i Cabrio und konnte heute mal von einem Freund das 1 M Coupe testen. Der Motor ist ja "eigentlich" der gleiche, aber der Unterschied, den ich heute erlebt habe, hat mich sehr beeindruckt!

    Ich wollte daher mal verstehen, ob das im Wesentlichen an der anderen Motorsoftware liegt oder am Gewichtsunterschied? Oder teilen sich beide Faktoren den Unterschied eher 50:50?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Ja
     
  4. #3 Go4Gold, 27.05.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Mit ja meinst du 50:50? Wenn ich also per Kennfeldoptimierung meinen ebenfalls auf 340PS und 500Nm bringen würde, dann wäre da immer noch ein deutlich spürbarer Unterschied?

    Rein von den Daten her sollte ein Z4 35is genauso gehen, oder?

    Ich bin einfach echt noch erstaunt wieviel besser der 1M im Vergleich zu meinem Cabrio ging.
     
  5. #4 monchychy, 27.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2012
    monchychy

    monchychy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    12/2011
    ...

    Die 1er M die bislang im "serienmässigen" Originalzustand auf dem Prüfstand waren, hatte alle irgendwo zwischen 355 und 380 PS........die angegeben 340 PS sind künstlich nach unten gerundet, um die M3 Kunden nicht zu verschrecken bzw. zu verärgern.........im 1addicts Forum hat einer die N55 Midpipes verbaut und anschl. eine Leistung von über 390 PS gemessen.....Die M3-Komponenten fühlen sich vermutlich auch nochmal einen Tick "dynamischer" an, als ein normaler 135er...........ausserdem ist das Cabrio etwas schwerer als das Coupe was sehr viel ausmacht!
     
  6. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Das 135er Cab ist 100kg schwerer als der 1M.
    Das die 1M gut nach oben streuen ist korrekt, das tun die 135er gerne auch mal um die 10PS.

    Ansonsten geht ein Z4 natürlich genausogut, ist laut BMW auf 0-100 sogar 0.1s schneller, vermutlich aufgrund der Walzen des 1M.
    135i mit dieser software sollte sich dann identisch fahren.
     
  7. #6 kampfschachtel, 28.05.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    a) das Cabrio ist schwerer(laut Datenblatt 100kg, in Wahrheit aber eher 150-200kg den Cabrio leer ohne Ausstattung gewogen, der 1M hat schon fast alles das was wiegt serienmässig)
    b) deutlich weniger Verwindungssteif
    c) du hast wahrscheinlich nur 1 Turbo, die 2 des N54 sind besser im Punkto Ansprechverhalten
    d) die HA mit dem Diff macht einen ziemlichen Unterschied
    e) mit den 135i cabrio Serienreifen bringst die Leistung nicht auf die Strasse, hierzu ist auch d) wesentlich verantwortlich
    f) die anderen verauten M3 Komponenten helfen auch nochmal

    mit nur Soft is das noch nicht getan, das plump ist BMW M auch nicht.
     
  8. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Hier gings einfach nur um die plumpe längsbeschleunigung, und dass das einzig und allein an der software liegt zeigt der sogar schwerere z4
     
  9. #8 Go4Gold, 28.05.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Wie meinst du das? In wiefern schwerer? laut BMW sind es 10kg Unterschied zwischen Z4 35i und 1M. Allerdings ist der Z4 damit nicht ausgestattet.
     
  10. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Laut BMW Deutschland sind es 30kg unterschied.
    Inwiefern da was ausgestattet ist oder nicht, keine ahnung.
     
  11. #10 Go4Gold, 28.05.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Du vergleichst aber den Z4 35i DKG mit dem 1M, oder? Ohne DKG sind´s 10 kg ;-)
     
  12. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Ich weiß nicht wo du nachschaust, aber unter den technischen Daten für den z4 35is auf der bmw homepage steht bei nur ein gewicht, nämlich 1600kg
     
  13. #12 Go4Gold, 28.05.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Könnte daran liegen, dass ich vom i rede (wegen Handschalter) und du vom is ;-)
     
  14. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Bei deiner Frage ging es ja auch um die Motorleistung und nicht wie geschaltet wird, da machts j awenig Sinn Äpfel und Birnen zu vergleichen...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Go4Gold, 28.05.2012
    Go4Gold

    Go4Gold 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    wie man´s sieht, in tendiere eher dazu den 35i als Handschalter zu optimieren. Ist meine ich günstiger und besser.
     
  17. #15 xerox00, 28.05.2012
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    warum besser?
     
Thema:

1M vs. 135i Cabrio

Die Seite wird geladen...

1M vs. 135i Cabrio - Ähnliche Themen

  1. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  2. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  4. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  5. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....