1er zieht beim bremsen nach rechts

Diskutiere 1er zieht beim bremsen nach rechts im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo zusammen, Mein F20 xDrive zieht beim Bremsen immer nach rechts. Nicht stark aber man muss doch immer das Lenkrad gerade halten sonst...

  1. #1 BMWF202016, 18.08.2020
    BMWF202016

    BMWF202016 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016
    Hallo zusammen,

    Mein F20 xDrive zieht beim Bremsen immer nach rechts. Nicht stark aber man muss doch immer das Lenkrad gerade halten sonst tangiere ich den Bordstein...
    Vor allem spürbar in der Stadt bei ca 50 km/h.. bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn fast nicht spürbar.

    Vielen Dank schon mal für Tipps.
    Viele Grüße
     
  2. #2 SilberE87, 18.08.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.796
    Zustimmungen:
    1.760
    Ort:
    Norddeutschland
    Bremsen prüfen (lassen), macht jede Werkstatt in drei Minuten
     
  3. #3 BMWF202016, 18.08.2020
    BMWF202016

    BMWF202016 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016

    Danke, aber diesen Tipp kann mir auch ein Kleinkind geben...

    Ich erhoffe mir hier im Forum eher eine Antwort von Leuten die das gleiche Problem haben/hatten oder wissen woran es liegen könnte weil sie das gewisse KnowHow haben.
    Zum BMW Dealer schaffe ich es auch grad noch so ohne deine Hilfe! Vielen Dank
     
    Manu1995 gefällt das.
  4. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Mit Bremse prüfen hat der vorgänger gar nicht so unrecht....

    Reifendruck prüfen ( lassen)
    Reifenprofil prüfen ( lassen) ( einseitg abgefahren, aussenkanten abgefahren usw)
    Bremsbeläge optisch prüfen ( lassen)
    Bremsscheibendicke messen ( lassen) und anhand der Sollstärke die auf dem Bremstopf steht Begutachten ob gut oder nicht
    Bremsflüssigkeitsstand prüfen ( lassen)
    Bremse auf Bremsprüfstand auf Abweichungen R/L prüfen ( lassen)
    Dämpfer/ Fahrwerk prüfen ( lassen)
     
    momoda, SilberE87 und Manu1995 gefällt das.
  5. #5 SilberE87, 18.08.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.796
    Zustimmungen:
    1.760
    Ort:
    Norddeutschland
    Lass nur, @DomMuc, diese Punkte hat der TO sicher auch alle schon geprüft (oder prüfen lassen), weil sie ebenso kleinkindhaft sofort in den Sinn kommen und er lieber durch seine mehr als vage Beschreibung auf der Suche nach dem User mit der magischen Glaskugel ist, eine hochkomplexe Fehlersituation beschrieben haben möchte, damit zur Werkstatt fährt und die dann doch in kleinkindhafter Weise genau alle diese Punkte prüfen werden...;)
     
    FrankCastle und DomMuc gefällt das.
  6. #6 TaifunMch, 18.08.2020
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    34
    Bremsen gehören in die Hand von Profis. Damit ist der Tipp Werkstatt einwandfrei richtig. Und da war der TE sicher noch nicht.
     
    SilberE87 gefällt das.
  7. #7 BMWF202016, 18.08.2020
    BMWF202016

    BMWF202016 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.08.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
     
  8. #8 spitzel, 18.08.2020
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    522
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wenn es gut läuft sind die Führungen der Beläge verdreckt oder die Klammer beschädigt.
    Wenn es doof läuft sind 2 neue Bremssattel fällig.
    Wenn die Beläge und Scheiben bereits stark verschlissen sind, kommen diese noch hinzu.

    Das mit der Werkstatt war schon richtig.
    Wenn da mehr Hintergrund wissen da ist wie eine Bremse funktioniert und geprüft wird, wäre die Frage überflüssig gewesen und hättest direkt selbst die Ursache geprüft.
     
    Gast14296, CeterumCenseo und SilberE87 gefällt das.
  9. #9 Gast14296, 19.08.2020
    Gast14296

    Gast14296 Guest

    :daumen:
     
Thema:

1er zieht beim bremsen nach rechts

Die Seite wird geladen...

1er zieht beim bremsen nach rechts - Ähnliche Themen

  1. Kompletträder 1er BMW M+S

    Kompletträder 1er BMW M+S: [IMG] EUR 28,00 (0 Bids) End Date: 08. Aug. 12:43 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Gummi Fußmatten Set für 1er BMW E81 E82 E88 2005- 4-teilig Gummimatten Matten

    Gummi Fußmatten Set für 1er BMW E81 E82 E88 2005- 4-teilig Gummimatten Matten: [IMG] EUR 17,90 (0 Bids) End Date: 10. Aug. 20:27 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 1er zieht nach rechts

    1er zieht nach rechts: Hallo zusammen, mein 1er zieht trotz Spureinstellung nach rechts. Das Messprotokoll habe ich beigefügt. Zum Hintergrund, der Gute hat aufgrund...
  4. 1er zieht stark nach rechts

    1er zieht stark nach rechts: Hallo zusammen, wie der Titel des Threads schon sagt zieht mein 1er ziemlich stark nach rechts. Bei meinen Winterreifen (NonRunflat - 205/55...
  5. 1er zieht stark nach rechts beim bremsen

    1er zieht stark nach rechts beim bremsen: Hi Zusammen, habe seit heute in sehr instabilen 1er. Auf einer 500KM Tour fing mein 1er nach ca. 300KM damit an extrem nach rechts zu ziehen...