1er verkaufen und neune kaufen

Diskutiere 1er verkaufen und neune kaufen im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; hallo zusammen, habe mir im 12/2008 ein neuen 1er gekauft. 3 Jahre war alles gut und seit Februar 2011 habe ich nur noch probleme mit dem UAto...

  1. #1 Larisea, 06.09.2013
    Larisea

    Larisea 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeugtyp:
    116i
    hallo zusammen,

    habe mir im 12/2008 ein neuen 1er gekauft. 3 Jahre war alles gut und seit Februar 2011 habe ich nur noch probleme mit dem UAto 5 x einpritzdüse defekt. Immer wieder ausgetauscht und neue Software drauf, Drehzahl proble dann wieder repariert. das heisst: nachdem das mit der Einspritzdüsen passiert ist hat mein Auto Leistungsverlust.
    Die Sache und schon beim Anwalt TÜV hat das Auto auch schon geprüft. alles bestätigt. Nun warte ich auf Antwort vo Freundlichen.
    Will das auto aber verkaufen. Was soll ich mir nun holen?
    1. ist der neue 1er besser - gut - genauso schnlecht??
    2. oder ein X1. hat er probleme??

    Danke für eure Antworten

    LG
    Larisea
     
  2. #2 csag3356, 06.09.2013
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Hallo,

    ich kann dir zu jedem meine Erfahrungen schildern:

    Mein erstes Auto war ein e87 118d Bj 2005 (gefahren ca. 220.000km 7 Jahre), bis auf ein paar Kleinigkeiten lief der vor allem im Verhältnis zu meinem F20 116i ganz gut und zuverlässig, aber auch da schon weit weg vom Premiumversprechen.

    Persönlich finde ich den F20 innen optisch ansprechender und das Fahrverhalten/Komfort ist besser als im E87, die Qualität/Zuverlässigkeit ging aber deutlich runter.

    Unser E84 (BJ 2010) X1 18d sdrive hatte bis auf massive Kupplungsprobleme (Ruckeln beim Anfahren am Hang, nach 3x Werkstatt und fast 2 Jahren endlich gelöst) und bereits bei Auslieferung ein lautes Pfeifen der Windschutzscheibe ab ca. 130km/h (Windschutzscheibe wurde neu eingesetzt seit dem weg) keine Probleme gemacht.
    Außerdem gibts bereits den Facelift daher dürfte der X1 ausgereifter und deutlich weniger Probleme als ein neuer F20 machen.


    Da ich nicht an Glück, Pech oder Schicksal glaube, wirds in unserem Haushalt keine Premium BMW mehr!! Der F20 war der letzte, was danach kommt mal sehen...
     
  3. #3 Gast123, 06.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.09.2013
    Gast123

    Gast123 Guest

    ich hatte auch ein e87 gehabt und jetzt den neuen F21. Ich muss sagen es liegen Welten dazwischen. Der F21 ist viel besser verarbeitet und auch die Technik funktioniert nach 14.000 km besser als damals beim e87, wo ich die ersten Kilometer häufiger in der Werkstatt war.

    ich denke es wird beide Seiten geben, die einen finden den F21 besser, die anderen schlechter. Im Forum wirst du aber tendenziell mehr negatives höhren, ist halt so :narr:

    X1 wäre mir auf einer zu alten, aber wie erwähnt vielleicht ausgereifteren Plattform.

    Um welche Motorisierung geht es denn?
     
  4. #4 Bundesfowi, 06.09.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
  5. #5 Larisea, 06.09.2013
    Larisea

    Larisea 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Also ich hatte und habe nur Probleme mit meinem 116i wirklich. So viel Geld .
    Jeden extra hab ich mit reingenommen .

    Meine große Frage ist nun . Was für ein Auto heute
    1er oder x1

    Diesel oder Benzin

    Bin richtig unentschlossen

    Danke für eure Antworten

    LG
    Larissa
     
  6. #6 abibi2k, 06.09.2013
    abibi2k

    abibi2k 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Mario
    hatte auch einen E87 und jetzt F20 .... mit beiden autos nie probleme gehabt ... einfach ein traum dieser bmw :)

    mein vater hat nen X1 mit M Packet auch nicht zu verachten - mir persönlich aber zu teuer für so wenig auto ^^

    Ob Diesel oder BEnzin kommt auf deine fahrleistung an ab 15.000 - 20.000 km im jahr Diesel sonst bezin !
     
  7. #7 oVerboost, 06.09.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.983
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    116i welches Baujahr?
     
  8. #8 nervtoeter, 07.09.2013
    nervtoeter

    nervtoeter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Den X1 finde ich zu teuer, die Fragen kannst nur Du Dir beantworten, setze Dich in beiden rein, anfassen, probefahren. Diesel, Benziner ist noch schwieriger, ich mag Diesel nicht, wobei aktuelle Diesel tolle Motoren sind.
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    83
    Der x1 ist technisch auch nix Anderes als der alte E8x.
     
  10. #10 misteran, 07.09.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Naja, immerhin gibt es im X1 die 8 Gang Automatik, ECO Modus und die neueren Motoren, ab dem Facelift. Trotzdem ein Auto, was ich mir nie kaufen würde.

    Wenn man höher sitzen will, dann lieber einen 3er GT.
     
  11. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    Innen ist der neue 1er F20 besser verarbeitet. Zwecks Diesel und Benzin haben leider auch die neuen F20 Diesel Modelle teilweise Probleme mit der Steuerkette (ist hier im Forum auch häufig nachzulesen), allerdings ist dieser betroffene Prozentteil sehr gering..
     
Thema:

1er verkaufen und neune kaufen

Die Seite wird geladen...

1er verkaufen und neune kaufen - Ähnliche Themen

  1. [E82] MR.5 Airintake für 135/ 1er M

    MR.5 Airintake für 135/ 1er M: Biete mein Mr.5 Intake zum Verkauf an. Inkl. Oem Luftfilter (8000km gelaufen) und zwei Raid HP Luftfilterpilzen. Der metallverstärkte...
  2. [F21] Original BMW Rückleuchten LED HIGH links & rechts Top Zustand für 1er F2x

    Original BMW Rückleuchten LED HIGH links & rechts Top Zustand für 1er F2x: Original BMW Rückleuchten HIGH Für F20/F21 mit Xenon *Fahrzeuge ohne Xenon müssen codiert werden Daten Hersteller: Original BMW Version: LED HIGH...
  3. Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4

    Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4: Hallo Zusammen, ich verkaufe hier einen Steuergerät-Halter(für Sitzmodul) von BMW mit der Teilenummer 52107140863. Sollten Sie sich unsicher sein...
  4. Sitzmodul 1er 3er E81 E87 X1 X5 X6 Z4 MINI

    Sitzmodul 1er 3er E81 E87 X1 X5 X6 Z4 MINI: Hallo Zusammen, ich verkaufe hier ein neues Sitzmodul von BMW mit der Teilenummer 61356926435. Sollten Sie sich unsicher sein ob das Teil zu Ihrem...
  5. Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4

    Halter Steuergerät 1er 3er X1 Z4: http://www.ebay.de/itm/Halter-Steuergerat-1er-3er-X1-Z4/173101498914