1er statt 3 er ? 120d o. 125d

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von bernd41844, 28.05.2013.

  1. #1 bernd41844, 28.05.2013
    bernd41844

    bernd41844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    möchte zu bmw wechseln, weg vom a 4 avant, zunächst hatte ich den 3 er im blick, fuhr sich sehr gut, gestern hatte ich den 1 er zur probefahrt, meißtens fahre ich alleine, ab und zu zu zweit oder zu dritt, 2 erw. 1 kind, da meine frau sowieso nicht mehr als 3-4 std. autofahren möchte ( alternativ größeres auto für urlaub leihen, oder flug oder bahn ) denke ich ist der 1 er mit klappbarer rückbank oder dachbox groß genug. vom fahrgefühl hatte ich ebenso ein gutes wie im 3 er.
    ich werde im laufe der nächsten wochen noch den 120 d u. 125 d probefahren.
    eigentlich fahre ich gerne sehr zügig, möchte mal schnell einen nervenden LKW oder ängstlichen opa oder vorsichtig fahrende frau hinter mir lassen können. wie seht ihr das, ist der 120 d ausreichend oder ist der 125 d " überdosiert" . Hat man beim 125d kein komfortables reisen mehr ist man die im 330d besser aufgehoben. wenns der 1 er wird dann nur mit m paket, aber da sind die farben so wenig zur auswahl, außerdem zahlt man für einen gebrauchten 1-1,5 Jahre
    nur ca. 2-3t€ weniger als wenn ich mir einen neuen bei diesen internetvermittlern autohaus24, carneoo oder meinauto bestelle. wunschkonfi bei carneoo 40500 , gebraucht z.B. 1,5 jahre 10000 km 218 ps 36800, da kauft man ja fast besser neu ohne kompromisse auf farbe und sonderausst.
    danke für eure meinungne
    bernd41844 ist gerade online Beitrag melden Beitrag bearbeiten/löschen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Meine Antwort hast du schon im 125D-Bereich, mir ist der 1ser groß Genug mit Kindersitz und Jugendlichen und wir zwei.
    Benutze ihn sogar als Einkaufswagen..Zweisitzer mit umgeklappter Rückbank und hatte bisher immer alles Platz.

    Für den Urlaub gibt es Bachboxen, Anhänger und verlängerte Kofferraummodule. Oder noch besser 2x im Jahr einen Miet3er oder -5er. Und du hast da den extra Kick...

    Auch die Motorisierungs Antwort: der 118D ist schon übermotorisiert und die höheren machen einfach nur noch mehr Spaß.

    Einfach Testfahren und nach Wunsch kaufen...vieleicht findest du ja jemand(auch hier im Forum) der etwas von Autos versteht, der mit dir das Auto begutachtet und kauft.
     
  4. Tim09

    Tim09 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büsingen
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2012
    als Jahreswagen bekommst du einen 120d für ca. 26.000 euro,der 125d kostet einiges mehr. Ich habe es so gemacht, dass ich den 120d gekauft habe und falls es doch etwas mehr power sein darf, einfach zur nächsten BMW Werkstatt und der holt dann für ca. 1000 euro ein paar Pferde mehr raus
     
  5. #4 michel80, 28.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2013
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    ganz ehrlich? mit dieser weiten range, die schon alleine in der fragestellung steckt, kann dir hier keiner helfen...

    wer quasi in einem atemzug den 330d und den 120d nennt, ist nicht nur offenbar vollkommen flexibel im budget, sondern weiß auch sonst in vielen punkten einfach (noch) nicht, was er will. das sind schon alleine WELTEN an unterschied, wenn ich mir nur die unterhaltskosten angucke (steuer, versicherung, verbrauch, wartung, wertverlust).

    stell dir einfach systematisch die richtigen fragen:

    - wie viel platz brauchen wir wirklich?
    - wie wichtig ist mir das spritspar-potenzial?
    - was möchte ich pro jahr für ein auto ausgeben?
    - habe ich "benzin im blut" (dann wäre die richtung 330d schon alleine wegen des reihensechszylinders einen gedanken wert) oder bin ich eher vernunftkäufer (dann reicht der 120d - oder auch 320d - absolut aus)

    wenn du dir diese fragen gestellt hast, legst du fest, was du ausgeben willst und fährst im anschluss alle in frage kommenden modelle probe.

    und danach fällst du deine entscheidung!

    zu deinen konkreten fragen:

    - ein 120d reicht dicke aus, um lkws oder schleicher ruck-zuck zu überholen
    - alle aktuellen BMW vierzylinder-diesel-modelle sind für komfortables reisen geeignet, was geräuschentwicklung, durchzug und langstreckentauglichkeit angeht. ob man einen sechsender möchte (330d) entscheidet eigentlich nur die persönliche vorliebe. brauchen tut man den nicht, um entspannt am reiseziel anzukommen
    - was die unterschiede zwischen neu- und gebrauchtwagen betrifft, bin ich (teilweise) bei dir, manchmal lohnt es sich wirklich kaum noch, auf die vorzüge eines neuwagens zu verzichten. trotz allem wirst du mit einem neuen in den ersten anderthalb jahren unverhältnismäßig hohen verlust machen im vergleich zu einem (eben!) anderthalb- oder zweijährigen. bei dem von dir genannten unterschied von 2.000,- bis 3.000,- EUR bin ich mir sicher, dass du zumindest nicht ausstattungsbereinigt gerechnet hast oder sonst ein fehler vorliegt. wäre das wirklich so, würde ich jedes jahr einen neuen BMW fahren und ihn nach einem jahr mit 2.500,- EUR verlust wieder verkaufen...

    schon alleine die von dir genannten vergleichspreise unterscheiden sich ja schon fast um 4.000,- EUR - und da steckt in dem gebrauchten wahrscheinlich noch mehr ausstattung als in deiner "wunschkonfiguration". außerdem ist der carneoo-preis fix, beim gebrauchtwagen kann schon noch luft drin sein. sind also schnell mal 5.000,- EUR, das erscheint mir auch schon etwas realistischer für´s erste jahr wertverlust.
     
  6. #5 michel80, 28.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2013
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    nur mal so als vorschlag, weil du ja den 3er ins rennen gebracht hast - wenn dich die unterhaltskosten von so einem diesel-dickschiff nicht abschrecken und du wirklich 40.000,- EUR zur verfügung hast, würde ich sowas hier immer einem (auch neuen) 1er mit vierzylinder-diesel vorziehen:

    BMW 330d Touring M Sportpaket Innovationsp. Navi Pro als Kombi in Recklinghausen

    dank premium selection hast du faktisch auch (knapp) zwei jahre garantie, weil sich die europlus an die neuwagengarantie anschließt. von der ausstattung her sollten wenige wünsche offen bleiben und was die fahrleistungen betrifft ist das teil über so ziemlich jeden 1er mit vier zylindern erhaben (ohne es zu wissen, VERMUTE ich mal, dass selbst der 125i auf dem papier schlechtere fahrleistungen haben DÜRFTE). und ausgereift ist so ein E9x des letzten baujahres ohne zweifel!
     
  7. #6 Guenther, 28.05.2013
    Guenther

    Guenther 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz (Ö)
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Ich würde auch die Sonderausstattung bei der Entscheidung mit einbeziehen, denn manches gibt es eben erst ab dem 3er.
     
  8. #7 bernd41844, 28.05.2013
    bernd41844

    bernd41844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    ja, ist schon interessant hier und man bekommt viele Gedankenanstöße, ja ich glaube ich habe etwas Benzin im Blut, durch meine Nürburgringjahreskarte als ich mal jung und hübsch war. Der Platz im 1 er reicht glaube ich schon aus um mit Frau und Kind mal 3-4 Stunden Ausflug zu machen. Für mehr leihen wir uns was anderes für 1 o. 2 Wochen im Urlaub falls nötig. Was ist mit Spritsparpotenzial gemeint ? Verbrauch der 330d soviel mehr als ein 125 d ? Und was kostet der 330 d an Steuern ? Oder der 125 d ? Denn mit Versicherungen oder Steuern habe ich mich bis jetzt noch nicht erkundigt
     
  9. #8 michel80, 28.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2013
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    na, dann erkundige dich mal. :mrgreen:

    Kfz-Steuer Berechnung ONLINE NEU! 2013, Kfz Steuer Pkw, KfzSteuer Auto CO2, Kfz Steuer Lkw spuckt die aktuellen werte aus in sachen steuern.

    Die versicherungsbeiträge kannst du für dich ganz persönlich ermitteln in diversen online-rechner. Z. B. HUK24 Versicherung - Autoversicherung, Haftpflichtversicherung verrät dir zumindest mal einen jahresbeitrag, ohne dass du persönliche daten eingeben musst.

    Spritverbrauch berechnen und Autokosten verwalten - Spritmonitor.de gibt einen realistischen einblick in die verbrauchslandschaft von min bis max, ich bin bisher mit den dortigen durchschittswerten immer recht genau hingekommen. Aus dem hohlen bauch würde ich mal tippen, dass ein 125d im schnitt 6,5 bis 7 liter nimmt, ein 330d 8 bis 8,5. Mit dem 1er kriegst du bei bedarf eine 5 vors komma, den dreier unter 7 zu fahren wird hart.

    Die wartungskosten werden beim 330d höher liegen, weil viele bauteile auf grund der höheren leistung und des höheren gewichts größer dimensioniert sind und die füllmengen größer sind.

    In sachen wertverlust mag ich nicht orakeln, würde aber erwarten, dass der dreirer potenziell etwas mehr verliert. Obwohl die letzten e9x durch den modellwechsel schon ihren abschlag hatten. Wahrscheinlich schenkt es sich nicht viel.

    Der 125d ist ein zweiliter vierzylinder, der 330d ein dreiliter sechszylinder. Bis auf das verbrennungsprinzip haben diese motoren nix gemeinsam. Wenn du wirklich benzin im blut hast (und trotzdem einen diesel brauchst/willst) wirst du nach einer probefahrt im 330d (am besten mit automatik) keinen vierzylinder mehr wollen. Das ist zumindest mein tipp.

    In sachen Wertverlust bei den anderthalb-jährigen: laut annonce hat der dreier, den ich dir oben verlinkt habe, mal einen LP von 67.500,- euro gehabt. Selbst mit 20% nachlass blieb da noch ein barpreis von 54.000,- euro. So gesehen sind das 14.000,- euro "nachlass" für gut ein jahr und 8.500 km. Sicher mehr auto fürs geld, als du in deinem startposting in den raum gestellt hast...
     
  10. #9 Max_V, 28.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2013
    Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Die F20ger hab ich mal etwas zusammengefasst:
    330D 190kW/013 5,46.. 7,31.. 8,75
     
  11. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    :nod:
     
  12. #11 Franklyn, 29.05.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    jo, das ist sicher so :daumen:
     
  13. #12 bernd41844, 29.05.2013
    bernd41844

    bernd41844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ja richtig lustig hier und danke für Eure informativen Beiträge. Ich habe jetzt schon Angst vor der 3 er Probefahrt. Am besten hätte ich diese Thema BMW 1 o. 3. nie angpackt. Der 125 d kostet mir 788 € i. J. an Versicherung, VK
    mit SB incl. TK. Der 330 d 970 €. Zum Vergleich mein jetztiger Audi 360 € i. J.
    Schon eine andere Hausnummer. Die Preise für 330 d liegen mit meinen Wünschen als Sportline 1-1,5 Jahre mit bestimmten Extras die ich haben möchte bei 43-44000. Extras sind: Sportsitze , Leder , Schiebedach, Spurwechselw., Navi., aber fast alle Modelle sind exellent ausgestattet. Wobei jetzt schon eine klare Tendenz zum 125 d gehen wird. Weil der Preis wahrscheinlich zu hoch sein wird. Der 120d darf ruhig noch ein Schüppchen drauf haben aber ich denke mit dem 125d habe ich einen Kompromiss gefunden zwischen Kleinfamilientauglichem Alltagsfahrzeug für Einkauf, kleine Ausflüge und im 1 Personengebrauch viel Fahrspaß für mich.
    Der BMW Händler sagt mir alle 30.000 eine Inspektion, bleibts dabei oder geht das doch in der Praxis wieder runter auf 20.000. Hat jemand ne Ahnung wo die Preise ca. liegen für Inspektionen. 600 €
     
  14. #13 Franklyn, 29.05.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    dann fahr den 3er erst gar nicht, wenn er den finanziellen Rahmen sprengt, denn dann gibt's keine zwei Meinungen mehr! :eusa_naughty:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 michel80, 29.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2013
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    so ist es. :nod:

    was fehlt denn an dem 3er, den ich dir als beispiel oben vorgeschlagen hab? die von dir genannten extras müsste er alle haben, oder? oder sprichst du vom f-modell? gab´s beim e9x überhaupt einen spurassistenten? mein tipp wäre nein...

    der von mir oben verlinkte müsste für die 39.900,- EUR so ziemlich voll ausgestattet sein (oh nein, jetzt hab ich das böse wort gesagt: VOLLAUSSTATTUNG!) :mrgreen: klar kann es jetzt sein, dass die farbe nicht passt oder du lieber handschaltung hättest. aber ich bin mir sicher, dass ein bis zu anderthalbjähriger 325d oder 330d mit deiner wunschausstattung für unter 40k machbar ist, wenn du ein bisschen warten kannst. und warten kannst du definitiv, wenn eine neubestellung in frage kommt.

    aber ich will dir hier auch nix einreden. wenn du deine threads hier alle in erster linie deswegen eröffnest, um deine eigentlich schon gefallene entscheidung für den 1er von anderen bestätigt zu bekommen, ist das auch kein problem:

    kauf den 125d. der ist gut!
    :daumen:

    aber eins muss ich dann schon noch sagen dürfen: ein paar gedanken sollte man selbst auch schon zu ende gedacht haben, bevor man jeden geistesblitz ins internet stellt. bei einigen deiner fragen erschließt sich mir der sinn nicht...

    wenn du doch sowieso probefahrten machst, dann ist es doch völlig egal, was wir hier zum thema modell- und motorenwahl oder platzangebot und -bedarf sagen. wenn du dir z. b. einreden willst, dass du mit drei personen lieber mit dachbox oder leihwagen in den urlaub fährst, anstatt jetzt, wo eh ein fahrzeugwechsel ansteht, gleich einen wagen zu kaufen, der alle bedürfnisse erfüllt, dann helfen dir die meinungen hier recht wenig.

    ich würde mir z. b. mit kind in der familie keinen 1er als "erstwagen" kaufen, wenn ich jetzt mit 40.000,- EUR in der tasche dastünde und eh ein neues auto her soll. wenn ich den 1er schon habe und es kommt nachwuchs, dann muss man mit sicherheit nicht sofort panisch loslaufen und einen van kaufen. aber in der von dir geschilderten situation wäre mir das mit geplanten mietwagen- und dachboxen-kurzausflügen zu stressig. so viel spart man dann auch nicht mit dem 125d...

    edit: 600,- EUR für ne normale inspektion dürften recht hoch gegriffen sein. jede zweite ist glaub ich nur ein ölservice, war zumindest früher so. aber wenn du von den 600,- EUR mal ausgehst, machst du nix verkehrt. wenn´s dann doch nur 450,- EUR werden, gehst du von der differenz eben mit deiner familie essen! :)

    edit 2: ich hab jetzt mal interessehalber bei sixt auf die schnelle geguckt, was das so kostet, sich einen kombi zu mieten. zweieinhalb wochen anfang august z. b. verursachen für einen vw passat oder skoda superb kombi kosten von rund 500,- EUR, wenn man einen BMW 5er will sind´s dann schon knapp 750,- EUR. für das geld kannst du auch die differenz zwischen 125d und 330d in versicherung, steuer UND verbrauch (bei ca. 20.000 km im jahr) bezahlen... und da hast du immer ein auto, das groß genug ist. nicht nur zweieinhalb wochen im jahr...
     
  17. #15 Franklyn, 29.05.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    wenn ich den Blödsinn höre, nur 2 bis 3x längere Strecken, für Urlaub wird sich ein Auto geliehen - Alibi bzw. Schönrederei
    Wenn ich Familie habe und aktuell einen A4 Avant fahre, dann ist der 1er bestenfalls als Zweitwagen eine Option.

    @Michel:
    Spurassistenten gibt's/gab's nicht beim E9x, auch kein HUD, gibt's alles im F30/31 - bin schon ganz nass :mrgreen:
     
Thema:

1er statt 3 er ? 120d o. 125d

Die Seite wird geladen...

1er statt 3 er ? 120d o. 125d - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand

    Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand: Hallo zusammen Bin immer noch auf der suche nach einem 1er m kanns kaum mehr erwartet leider hab ich bis jetzt noch nicht den passenden gefunden....
  3. Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL

    Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Lenkradblende im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  4. Biete: 1er E87 Handschuhfach VFL

    Biete: 1er E87 Handschuhfach VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier mein gebrauchtes Handschuhfach im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  5. Biete: 1er E87 Mittelkonsole VFL

    Biete: 1er E87 Mittelkonsole VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Mittelkonsole im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...