1er - nur welcher Motor? Brauche eine Kaufberatung

Diskutiere 1er - nur welcher Motor? Brauche eine Kaufberatung im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem passenden 1er für mich, allerdings bin ich mir bei der Motorenwahl noch nicht besonders sicher. Mein...

  1. #1 tempelhof42, 23.11.2012
    tempelhof42

    tempelhof42 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem passenden 1er für mich, allerdings bin ich mir bei der Motorenwahl noch nicht besonders sicher.

    Mein Fahrprofil sind eher "Mittelstrecken", also rund 20km Strecken. Manchmal ist auch Kurzstrecke dabei. Langstrecken eher selten, vielleicht 1 mal im Monat.
    Überwiegend Stadtverkehr, teilweise auch über Stadtautobahn. Von daher ist Start-Stop schon mal gar nicht schlecht.

    Ein bisschen Power möchte ich schon. Derzeit bin ich mit einem E34 535i unterwegs und bin schon etwas verwöhnt von konstant mehr als 200nm Drehmoment und dem geilen R6 Sound.

    Lohnt sich bei meinem Fahrprofil ein Diesel? Wenn ich lese, dass ein 116i in der Stadt bis zu 10l oder mehr verbraucht, bin ich schon etwas schockiert. Mein 3,5l verbraucht 5l mehr, dafür habe ich aber prinzipiell den doppelten Hubraum und die doppelte Leistung.

    Also prinzipiell kommen in die nähere Auswahl 118d, 120d, 123d, 118i, 120i und 130i.
    Mit stärkster Präferenz zum 123d, da viel Power und wenig Verbrauch.
    Die Benziner, bis auf den 130i, fallen weg, da vom Gefühl her lahm und trotzdem kein sonderlich niedriger Verbrauch. Und der 130i verbraucht ja anscheinend ähnlich viel, wie der 535i (im Stadtverkehr). Von daher bleiben eigentlich nur 118d, 120d und 123d.
    Bekomme ich für 10000€ einen vernünftigen 118d/120d ab Baujahr 2008/2009 mit unter 100tkm und guter Ausstattung? Oder ist das unrealistisch?
    Und was wäre ein vernünftiger Preis für einen gut ausgestatteten 123d mit viel Ausstattung und unter 100tkm, Bj neuer als 2007?

    Es wäre nett, wenn ihr mir da etwas weiterhelfen könntet, irgendwie hänge ich mit meiner Entscheidung ein wenig in der Luft.
    Vielen Dank!

    Gruß,
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ShinyMula, 23.11.2012
    ShinyMula

    ShinyMula 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ohlsdorf b. Gmunden
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Dario
    Kilometerleistung im Jahr? Wenn ich deine Strecken so lese dann würd ich Diesel mal fast ausschließen weil Kurzstrecken dem DPF nicht so schmecken und Diesel lohnen sich ja auch nur wenn man wirklich viel fährt.

    Wenn ich dein 535i bedenke, dann wirst du wohl iwo Richtung 125i-130i-135i und 123d suchen müssen ob du was findest das dir gefällt.
     
  4. #3 tempelhof42, 23.11.2012
    tempelhof42

    tempelhof42 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hm ja KM-Leistung derzeit rund 9000km im Jahr, aber auch, weil mein Dicker sich schon extrem viel reinzieht. Weniger als 15l geht nicht, tendenziell geht es auch mal bis 20l hoch. Also viel mehr als 450-500km mit einem Tank (80l!) sind nicht drin.

    Es geht mir in erster Linie ja darum, ein etwas kompakteres und vor allem sparsameres Fahrzeug zu finden.
    Ich nehme an, die KM-Leistung wird, wenn das Auto sparsamer ist, auch bis auf 20tkm hochgehen.

    Naja und ich dachte an Diesel, weil ich einerseits doch irgendwie auf die Fahrcharakteristik stehe und auch, wenn man draufdrückt, fließen nicht mehr als 10l durch. Lohnt sich das wirklich nicht?
     
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Eine Probefahrt im 123d kann ich dir mal anbieten... Unweit von dir steht meiner schiedlich friedlich in der Garage :wink:
     
  6. #5 tempelhof42, 23.11.2012
    tempelhof42

    tempelhof42 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Uh, das wäre gar nicht mal schlecht! :mrgreen:
    Ich kann ja schlecht bei Riller und Schnauk anrufen und sagen: "Guten Tag, ich würde gerne eine Probefahrt mit einem 118d, einem 120d, einem 123d und einem 130i machen" :)
     
  7. #6 newS, 23.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2012
    newS

    newS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Heilbronn und Schwäbisch Hall
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    123D bis 10.000€ und unter 100.000 ist unrealistisch.

    Mein 120D mit 55.000km und guter Ausstattung von 06/2008 hat beim BMW-Händler 16.500€ gekostet. Als ich im Netz nach vergleichbaren geschaut habe war dieser mit abstand am besten von der Laufleistung.

    Ich würde sagen bis 10.000€ bleibt nix anderes übrig als 118i oder 120i. Diesel werden weitaus über 100.000km drauf haben bei 10.000€
     
  8. #7 Giratze007, 23.11.2012
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    120d ist ne Super Maschine und perfekter Kompromiss zwischen Leistung und Vernunft :-)
     
  9. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Mich haben sie damals 325d und 123d vergleichen lassen :narr:
     
  10. #9 Knüppel74, 23.11.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ich kann Dir wärmstens den 130i empfehlen, allein schon, weil Du nen R6 gewöhnt bist!
    Glaube mir, dieser wird deutlich weniger als Dein 535i verbrauchen, ich fahre auch recht viel Kurzstrecke, mehr als 12L genehmigt er sich nur bei konstant mehr als 180 km/h auf der Autobahn!
    Wenn man ihn einigermassen vernünftig fährt, liegt er so bei 10-11L, auch wenn er ab und zu mal Feuer kriegt!:mrgreen:
    Und Kurzstreckentauglicher als die Diesel ist er bestimmt auch, kommt sicherlich schneller auf Betriebstempteratur als die Heizölbrenner!
    Allerdings wirste für 10.000 Euro keinen 130i bekommen, musste schon mind. 14.000 hinlegen!
    Allerdings ist die Maschine auch so gut wie unkaputtbar (übrigens auch ein Argument für den 130), deswegen macht es m.M. nach auch nix, wenn er schon 130.000 km oder mehr runter hat, meiner hatte 125.000 runter und fährt sich fast wie ein Neuwagen!
     
  11. #10 tempelhof42, 23.11.2012
    tempelhof42

    tempelhof42 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre ja dann 118d für 10k€
    Dass die 123er teurer sind, liegt ja nahe. Hab da auch schon gesucht.
    Bei Riller und Schnauk? Am Hindenburgdamm? Ich hab die immer als recht unfreundlich erlebt, einen 123d hatten sie nicht mal ansatzweise zur Verfügung, sondern nur völlig überteuerte 120d.

    Die eigentliche Frage ist nur immernoch: Lohnt sich der Diesel?
    Als ich letztens den 320d gefahren bin, hats wirklich sehr lange gedauert, bis der warm wurde. Heizung ging zwar, aber Motor halt nicht (hat wahrscheinlich auch diese PTC Elemente).
     
  12. #11 tempelhof42, 23.11.2012
    tempelhof42

    tempelhof42 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal Ausschau nach den Dingern gehalten, sind meistens nur 2006er mit relativ vielen KM.
    Ich würde ja auch beim Budget noch weiter nach oben gehen, die Frage ist halt, ob es sich lohnt.
    Geht beim 130i auch LPG?
     
  13. #12 Cracker, 24.11.2012
    Cracker

    Cracker 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    Ich fahre bei ca. 28tkm/a den 123d. Bei der Anschaffung habe ich mir das durchkalkuliert gegen den 125i. Damals bei 20ct Differenz zw. Super und Diesel und mit den Normverbräuchen lohnte sich rechnerisch der Diesel bei ca. 500km/a - Heute wird es etwas mehr, aber rechnerisch ist Benziner fahren immer Geld verbrennen... Kommt daher, dass auch Steuer für den Diesel wegen dem Hubraum"vorteil" kaum teurer ist. Hast dafür halt Sound und Drehfreude im R6 Benziner. Ich hab ne Hifianlage.
    Bis ca. 15tkm/a würde ich persönlich auch einen 125/130 fahren...
    Musst halt sehen was du dir leisten willst. Den 23d gibts erst ab 07, den 30i seit 05 (?) - sprich günstiger möglich!
     
  14. #13 Chris_76, 24.11.2012
    Chris_76

    Chris_76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Anne Eier
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Chris
    Hi,

    kann Dir vom 130er (Automatik) berichten.
    Spritverbrauch Kurzstrecke 11-12l/100km.
    Spritverbrauch 30km je Strecke macht im Schnitt 9l.
    Geschwindigkeit bei beiden Fahrten meist 130km/h, minimal Stadt mit 50.

    Chris
     
  15. #14 tempelhof42, 24.11.2012
    tempelhof42

    tempelhof42 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also der 130i ist halt recht schwer zu finden, 123d lassen sich leichter finden. Aber ich halte mal Ausschau. Vor allem müsste ich die alle mal Probe fahren, den 120d bin ich als E87 mal auf der Arbeit im Parkhaus gefahren.
    Gibt's nen kompetenten BMW Händler in Berlin, mit dem man mal vernünftig über sowas reden kann?

    Was mir grade noch aufgefallen ist: hat der 1er überhaupt eine Energie-Control, also eine Momentanverbrauchsanzeige? Oder läuft das über den bc?

    Und was ich mich auch noch frage: Wird ein 118d schneller warm als ein 120d bzw 123d?

    Achso, schon mal danke für die vielen Antworten :)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  16. #15 jack_daniels, 24.11.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Nach der Probefahrt mit dem 30er wirst eh keinen anderen 1er haben wollen. :unibrow:
     
  17. #16 tempelhof42, 24.11.2012
    tempelhof42

    tempelhof42 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Das befürchte ich auch :unibrow:
    Vielleicht siegt ja doch die Vernunft. Bei knapp 2000km im Monat kommt man wohl auf knapp 240l, 240*1,60 sind dann etwas weniger, als 400€
    Bei einem 123d mit 7l Diesel machts dann 140*1,50 = 210€.

    Ist schon ein Unterschied. Aber das Kreischen eines R6 kurz vor dem Begrenzer, ob das ein nagelnder Diesel ersetzen kann? Ist mir das 190€ im Monat wert? Sind immerhin 2280€ im Jahr.
    Mit ner Gasanlage wären das sagen wir 14l Gas zu 70 Cent = 280*0,7=196€... Ist halt die Frage, ob das geht beim 130i.
     
  18. #17 T.B, 24.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.11.2012
    T.B

    T.B Guest

    :lach_flash:

    Typischer Motorenvergleich wo nur der Benzinverbrauch gerechnet wird.
    Hier noch ein paar Daten ausgehend von Erstzulassung vor 07/2009:
    130i (123d)
    Steuern 214 Euro (308 Euro)
    Haftpflicht 50% 562 Euro (480)
    Vollkasko 50 % 1092 Euro (925)
    Teilkasko 328 Euro (254)

    Benzin 2280 Euro
    Steuern/Vers. +155 Euro
    Gesamt: 2435 Euro . Das sind stolze 202 Euro im Monat.
    der 130i ist an Fixkosten 2435 Euro im Jahr teurer.
    Hinzukommt das der Diesel längere Wartungsintervalle hat.

    Wenn Du dann noch frägst nach einen Verbrauchsanzeiger dann kauf dir einen Diesel.
    Und über 2435 Eur im Jahr mehr auszugeben für das kreischen eines R6, sorry:lach_flash:
     
  19. #18 Cracker, 24.11.2012
    Cracker

    Cracker 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    Es gibt hier im Forum Leute, dies gemacht haben. 130i, 120i umgerüstet. Habe mich beim 125i auch dafür interessiert. Ist technisch machbar. Für eine hochwertige Anlage mit Einbau, verstecktem Tankstutzen, etc. bist du bei dem Sechsender aber schnell 3000€ los... Und der Tank liegt im Kofferraum! In der "Reserverad"-Mulde wohnt schließlich schon die Batterie.

    Du kannst rechnen wie du willst - am Diesel führt kein Weg vorbei und der Renntrecker 123d ist der beste Kompromiss aus Spaß und Sportlichkeit. Emotional würd ich aber lieber einen R6 mit Sound und Drehfreude fahren...
    Das hier passt genau:
    Verstand :engelteufelil7: Emotion
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 azazel79, 24.11.2012
    azazel79

    azazel79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwanewede
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Momentanverbrauch läuft über den BC. Am Blinkerhebel ist ein Knopf, damit dann durch drücken bis zur gewünschten Anzeige.

    Ich bin übrigens sehr zufrieden mit mein 120i!


    mfg Thomas
     
  22. #20 jack_daniels, 24.11.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Der R6 bietet wesentlich mehr als nur ein kreischen! :roll:

    - ordentlich mehr Leistung
    - ist wesentlich laufruhiger, komfortabler
    - robuster (da ohne Turbo)

    mit der emotionalen Seite fange ich erst gar nicht an. :wink:


    Ich gebe dir aber damit Recht, dass jemand, der wirklich derart detailliert die Zusatzkosten von 123d zu 130i ausrechnet, erst gar nicht an einen 130i denken sollte. :daumen:

    bzw. sollte man sich dann vielleicht generell fragen, ob man nicht lieber peugeot/toyota oder opel fahren sollte. ;)
     
Thema:

1er - nur welcher Motor? Brauche eine Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

1er - nur welcher Motor? Brauche eine Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Recherche - brauche eure Hilfe

    Recherche - brauche eure Hilfe: Zwecks einer kleinen Recherche suche Kontakt zu Eigentümern eines E81 130i, deren Wagen (seinerzeit) als Neuwagen bei einem österreichischen BMW...
  2. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  3. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  4. Kaufberatung m135i

    Kaufberatung m135i: Hi, habe vor mir einen M135i zu kaufen und bin auf meiner Suche auf diesen hier gestoßen:...
  5. 225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!

    225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!: Guten Abend an alle BMW-Fahrer, hier seht Ihr Winterräder der Marke Kleber inklusive schwarze Alufelgen der Marke Dezent!!! (Kleber D 225/45 R 17...