1er M geklaut in unter 3min

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von ellekz, 03.07.2012.

  1. #1 ellekz, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2012
    ellekz

    ellekz 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Alex
    (nicht meiner)
    Stolen BMW 1M Coupe in less than 3 minutes - YouTube

    In UK scheint es derzeit eine große BMW-Diebstahlwelle zu geben. Davon sind aber nicht nur Rechtslenker-BMWs oder nur 1er Ms betroffen, sondern so gut wie alle BMWs der letzten Jahre.

    Vorgehensweise:

    • Trotz Alarmanlage: Scheibe wird eingeschlagen, denn scheinbar gibt es wohl einen sogenannten Blind Spot, wo die Alarmanlage nicht losgeht!
    • Gerät wird an OBD geklemmt
    • Ein leerer Schlüssel wird nun über das Gerät mit dem Auto programmiert
    • Schlüssel kann nun ganz normal zum Starten genutzt werden
    • Wegfahren und fertig

    Zwei Sachen möchte ich hervorheben:
    * der Blind Spot der Alarmanlage
    * Programmierung des Schlüssels ohne vorherige Authorisierung durch BMW Deutschland (!!!); das geht bei A*di z.B. nicht :haue:

    Hier mal wie einfach es ist einen Schlüssel zu programmieren:
    BMW Key programming - YouTube

    Ich frage mich wozu ich dann noch eine Elektrische Wegfahrsperre habe, wenn der OBD-Port genutzt werden kann zum Programmieren, obwohl das Fahrzeug abgeschlossen ist :haue: BMW in UK stellt sich btw. etwas auf Stur.

    Bitte keine Postings a la jedes Auto lässt sich klauen, wenn man nur will, darum gehts nicht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 03.07.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    lol und wie wie es bei Audi auch so was gibt

    jede von Menschen entwickelte Technik ist nach kurzer Zeit geknackt und wird auch genutzt

    kein Auto ist sicher und das die Schlüsselgenerationen bzw. Technik oft 10 Jahre alt ist trägt weiteres dazu bei

    Die Hersteller wollen gar nicht das die Autos zu sicher sind.
    1. dies kostet viel Geld und aufwand
    2. kann man so auch Umsatz generieren

    im übrigen eine Alarmanlage ist für keinen Professionellen Dieb eine Abschreckung
     
  4. #3 atzenhainer, 03.07.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Warum denn so aufwendig? Du leihst mir deinen Autoschlüssel mal für 5 minuten und ich fahre dann später mit meinem kopierten Schlüssel mit deinem Auto weg ohne dass du es merkst.

    Ich denke solche Methoden sind doch schon seit längerem bekannt. Egal bei welcher Automarke. Aus dem Grund habe ich ein Garage und eine gute Versicherung...
    Ich denke jeder weis dass es keine 100%ige Sicherheit gibt.
     
  5. #4 ellekz, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    ellekz

    ellekz 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Alex
    Das ist mir bewusst, doch darum geht es hier nicht. Die Alarmanlage brauch nicht erst "umgangen" werden, da sie nicht das komplette Auto absichert. Und das Programmieren des Schlüssels geht trotz ausgeschaltetem bzw. verriegeltem Fahrzeug.

    D.h. die Alarmanlage ist komplett für den Arsch und das Programmieren des Schlüssels viel zu einfach. Das es hier nicht um neue "Magie" handelt ist mir bewusst. Die Stümperhaftigkeit von BMW find ich aber dennoch erschreckend in diesem Fall.

    Bei der Konkurrenz kann der Schlüssel eben nur codiert werden nach vorheriger Authorisierung durch die Zentrale. Das heißt die Prozeduren dafür sind für einen Dieb deutlich aufwendiger. Deswegen herrscht in UK ja auch gerade diese Diebstahlwelle von BMWs und nicht von Audis oder Mercedes.
     
  6. #5 1erJunky, 03.07.2012
    1erJunky

    1erJunky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Backnang
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Sascha
    :swapeyes_blue: :ich_muss_kotzen::ich_muss_kotzen: :ich_muss_kotzen:

    Solche a----löcher
     
  7. #6 CSchnuffi5, 03.07.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    das ist auch Falsch
    kann dir jeder halbwegs guter Autoknacker machen

    Autoschlüssel sind nur dafür da damit nicht jeder damit wegfahren kann
    aber dadurch das diese bei allen Marken (ja wirklich allen) einfach unser sind ist es für jeden Dieb einfach gemacht

    Bei Audi/VW usw. reicht sogar oft noch nen Polenschlüssel plus nen Anschluss an ODB und schon hat man die Kiste frei und kann machen was man will.
    Dies dauert oft sogar nicht mal eine Minute.

    Wenn alle ein Diebstahlsicheres Auto verlangen würden kannst du rechnen das ein Auto locker mal 1000-2000€ mehr kostet.
    Das sich alle jeden Monat alle Schlüsselcodes und Codierungen ändern in der Produktion und somit ein Riesen Aufwand nötig ist bei den Händlern.
    Das dein Auto selber andauernd die Codes wechselt (inkl. der Probleme die dadurch entstehen können).
    Natürlich müsste man die komplette Technik andauernd updaten so das man in einer Fahrzeuggeneration am ende vielleicht 10 Verschiedene Schlüsseltypen und Technologien hat.

    Dies möchte kein Hersteller da hier einfach der Aufwand nicht in der Relation des Schadens steht.
     
  8. ellekz

    ellekz 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Alex
    Wie ich solche Threads hasse, wo jemand einfach nur etwas mitteilen möchte und andere den Oberlehrer spielen müssen. Und das mit defekten Punkt- und Komma-Tasten.

    Möchtest du mir noch 3x sagen, dass Autodiebe alles klauen können? Will dir nicht unbedingt nochmal 3x sagen, dass ich das weiß.
    Ja, jedes System ist knackbar. Cool story, bro. Und jetzt?

    Fakt ist, dass in letzter Zeit unverhältnismäßig viele BMWs geklaut werden. Offensichtlich geht es hier also vergleichsweise einfacher.

    Und wenn du mir nochmal sagen willst, dass z.B. in einem modernen Audi man den OBD-Anschluss zum Programmieren/Klonen des Schlüssels im versperrten Fahrzeug nutzen kann, dann sage ich dir einfach:
    und glaube dir nicht.

    Hat bei deinem Audi die Alarmanlage eigentlich auch Löcher? Oder hat das keine Relevanz in deinen Postings?

    <ironie>Erzähl mir doch noch ein drittes mal wie unglaublich teuer es wäre für die Hersteller die Systeme sicherer zu machen. Ich bin noch immer überrascht.</ironie>
     
  9. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Da hilft es wohl nur sich seine eigene Parkkralle mitzubringen. :-S
     
  10. #9 gintonic26, 04.07.2012
    gintonic26

    gintonic26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    M
    Wer ein Auto klauen will der schafft das auch. Bestes Beispiel: Abschleppwagen. Wer wird denn da misstrauisch?

    Es gibt auch im freien Handel mittlerweile vom Jammer (um das abschließen zu verhindern) über Kästchen die die Wegfahrsperre lahmlegen auch schon Geräte die man nur an 2 CAN- Datenbusleitungen hängen muss um das Fahrzeug zu öffnen und zu starten.
     
  11. w0tan

    w0tan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TF
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    :shock:

    Wobei... 3min wären bei mir mindestens 1 zuviel.
    Die Autos stehen unmittelbar vor dem Haus direkt im Sicht- und Hörbereich (bei geöffneten Fenstern)

    Eine ausgelöste Alarmanlage würde nur unnötige Zeugen in der Nachbarschaft mobilisieren, die meine Notwehrbehauptung im Nachhinein ggf. nicht angemessen stützen :eusa_angel: :lach_flash:
     
  12. #11 Snake-Force, 04.07.2012
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Was ich eigentlich viel erschreckender finde ist, das solche Videos man überall zu fast jedem Fahrzeug findet.

    Es gibt genug professionelle Diebe, die sowas Beruflich machen oder halt wirklich im großen Stil. Da kann man sich eigentlich nie komplett gegen schützen.

    Jedoch wie gesagt gibt es ja schöne Lehrvideos bei youTube, wo noch genau gezeigt wird was man beim Gerät machen muss um den Schlüssel zu programmieren. Sodass jeder Vollidiot das mal ausprobieren will.

    Erinnert mich stark an die Autobrände in Berlin, alle 15 Minuten im Radio die News wie viele weitere Autos gebrannt haben und immer schön wieder erwähnt wie einfach es ist, ein Auto in Brand zu stecken. Da konnte man förmlich ansehen wie Leute nachdachten: "Ach echt, so einfach geht das? Muss ich mal ausprobieren!" "Geht tatsächlich.. Cool!"

    Selbst die Polizei berichtete zum Schluß nur noch von Nachahmer und nicht den/die eigentlichen Serientäter.
     
  13. #12 alpinweisser_120d, 04.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich weiss gar nicht warum ihr euch aufregt :) meine/die meisten karre/n ist gegen diebstahl versichert. is sie weg kommt ne neue her.

    wie andere schon geschrieben haben "wenn jemand die karre klauen will dann schafft er es auch"

    lieber klauen sie mir das auto als das sie es mit der base zusammendreschen, denn vandalismus macht mir selbst mehr finanziellen schaden!
     
  14. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Im Osten Deutschlands werden v.a. Autos aus dem VAG-Konzern aus den 90ern und 2000ern gestohlen. Das aber wegen der Nachfrage nach Teilen im Ostblock und nicht weils einfacher ist.
    Daher: die Konzentration auf BMW muss nicht zwingend daran liegen, dass es da so einfach sein soll.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich weiss nicht, was jetzt an den drei Minuten so aussergewöhnlich sein soll. Wenn es Profi's sind, wird es bei keinem Auto länger dauern.
    Und zum Thema Alarmanlage: Wen interessiert es auf der Straße schon, wenn eine Alarmanlage losgeht? Ich hatte beim meinem 5er einen Wackelkontakt am Motorhaubensensor der Alarmanlage. Daher ist sie zwischenzeitlich immer mal wieder losgegangen. Da hat keiner darauf reagiert. Eine Alarmanlage ist nur als Abschreckung für Diebe, die keine richtige Ahnung haben, ansonsten kann man sich so ein Ding getrost sparen.
     
  17. ellekz

    ellekz 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Alex
    Ein neuer 1er M? ;)
    Zumal ich mir auch nicht sicher bin, ob die Versicherung dir tatsächlich genug Geld erstattet. Das Gefühl der vergewaltigten Privatsphäre können sie dir dann auch nicht ersetzen (gut, ist bei einem Auto viell. nicht so extre wie bei z.B. Hauseinbruch während du schläfst).

    Zum Thema Abschleppauto und CAN-Bus manipulieren:
    Den Kabelbaum freilegen und anzapfen ist dennoch aufwendiger als einfach nur den OBD-Anschluss zu nutzen ;) Das ist ja quasi wie eine Einladung.
    Fürs Abschleppen per Seil annem anderen Fahrzeug musst du trotzdem ins Auto kommen und das Lenken/Bremsen ohne die entsprechenden Helfer wird sich auch als sehr aufwendig gestalten. Das Abschleppen mit dem LKW ist wohl zu exotisch, wenn man da 1x gesehen wird, da wird die Polizei es nicht ganz so schwer haben dich ausfindig zu machen.

    Nichts. Die lückenhafte Alarmanlage und die mMn. schlampige Umsetzung der OBD-Schlüsselprogrammierung dagegen schon.
     
Thema: 1er M geklaut in unter 3min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. werden 1er bmw oft geklaut

    ,
  2. bmw 1m gestolen 1erforum

    ,
  3. sind 1er bmw einfach zu klauen

    ,
  4. autoklauen mit polenschlussel
Die Seite wird geladen...

1er M geklaut in unter 3min - Ähnliche Themen

  1. Suche Lenkradspange E87 M

    Suche Lenkradspange E87 M: Hallo, mir ist beim Umbau vom neuen Lenkrad irgendwie die Lenkradspange abhanden gekommen. Fragt bitte nicht, wie, jedenfalls kann ich die in...
  2. Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL

    Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Lenkradblende im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  3. Biete: 1er E87 Handschuhfach VFL

    Biete: 1er E87 Handschuhfach VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier mein gebrauchtes Handschuhfach im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  4. Biete: 1er E87 Mittelkonsole VFL

    Biete: 1er E87 Mittelkonsole VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Mittelkonsole im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  5. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...