1er M Coupé: Durchschnittsalter der Käufer

Diskutiere 1er M Coupé: Durchschnittsalter der Käufer im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; -löschen-

  1. #1 Jukepod, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2013
    Jukepod

    Jukepod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    -löschen-
     
  2. Hahn

    Hahn 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Spritmonitor:
    naja mit 21 ca. 30mille auf der seite ist net schlecht... wohnst noch bei Mutti?:mrgreen:

    naja wenn du dir die folgekosten leisten kannst, du die leasingrate schmettern willst, warum nicht... wenn du 25tkm/Jahr fährst solltest du nicht vergessen, was das mit dem 1M kostet...
     
  3. #3 Jukepod, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2014
    Jukepod

    Jukepod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
     
  4. #4 incabloc, 03.04.2012
    incabloc

    incabloc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden CH
    Wie ich sehe oder besser gesagt lese, geht es dir in etwa genau so wie mir. Auch bei mir
    steht der Kauf eines "neuen" an und in der engeren Wahl steht u.a. auch das M-Coupe.
    Wenn ich sage es geht mir so wie dir, dann liegen dazwischen auch schon bald 20 Jahre.
    Damals habe ich mir nämlich allen Wiederständen zu trotz einen E30 Alpina B6 3.5 geleistet.
    Ich habe es keine Sekunde bereut, ich würde es heute wieder genauso machen ausser
    das ich den Alpina nicht mehr hergeben würde ;-) .

    Wenn du den Restbetrag finanzierst bindest du dich für mehrere Jahre, das muss dir klar
    sein. Wenn finanzieren, dann empfehle ich dir nicht nur leasing sondern auch einen
    Kredit zu prüfen. Die Zinsen sind da bei manchen Anbietern um einiges günstiger und das
    Auto "gehört" dir. Will heissen, du hast keinen Vermerk im Fz Ausweis der einen Verkauf
    verhindert. So könntest du in einer Notsituation den Wagen schnell verkaufen.

    Ich kann dir aber aus Erfahrung sagen, ein bezahltes Auto macht irgendwie mehr Freude ;-)

    herzliche Grüsse
    Patrik
     
  5. #5 Jukepod, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2014
    Jukepod

    Jukepod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    ---
     
  6. #6 Mike@wtcc, 03.04.2012
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Ich will euch da nicht ärgern, aber ob Leasing oder Finanzierung, der Brief bleibt bei der Bank. Den Rücken die nur raus wenn ihr den Wagen verkaufen wollt und dann ist innerhalb einer Woche der Gesamtbetrag fällig.

    Jukebox, ich finde Du schreibst hier sehr vernünftig und rechtfertigst dich brav wie Du dir das leisten kannst etc. Ist Ansicht alles deine Sache. Respekt. Als ich in deinem Alter war bin ich auch bereits solche Autos gefahren. Ich musste mir trotz Rechtfertigung immer dumme Sprüche anhören. Ein guter Tipp: xxxxx drauf. Es wird immer Leute geben die es nicht verkraften das Du Jungspund so ein Auto fährst...immer. Auch hier im Forum. Kauf dir so ein Teilchen, habe Spaß, bring dich nicht um und wenn Du merkst, dass Du ihn dir nicht leisten kannst : verkaufen. Ansonsten zieht er dich in die Schuldenfalle und da kommt man ohne Hilfe von Mama und Papa nicht mehr raus. Das gilt auch für alle anderen Fahrzeuge und ist kein spezielles M Problem:mrgreen:

    Alles Güte und viel Spass hier im Forum:daumen:
     
  7. #7 flavush, 03.04.2012
    flavush

    flavush 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Flavio
    Ich bin auch erst 22 und fahre einen 1M Coupe ;)

    Wenn es finanziell stimmt, kaufen!
    Verwirkliche deinen Traum.

    Gruss
    Flavio
     
  8. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Alexander
    Fahre zwar keinen 1er M, aber bin auch der Meinung: Wenn du es dir leisten kannst, sofort her damit!
     
  9. Aphex

    Aphex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Dave
    Haha da redet mir jemand aus der Seele....

    Ich bin 23 und hatte mit der selben Entscheidung zu kämpfen.... Hab mir lange Gedanken gemacht und hab den Vorführwagen bei meinem Händler stehen sehen und war fasziniert.... Finanziell konnte ich den Wagen kreditlos stemmen... dennoch wars ne harte Entscheidung mein gesamtes Erspartes auf den kopf zu hauen gegen allen Ratschlägen meiner Familie und Freunde.... Vor allem meine Großeltern waren geschockt dass ich darüber nachdenke mir solch eine "Selbstmordmaschine" zu leisten... Hab sehr lange mit mir gerungen bis zum einen Abend als ich in den Nachrichten zum Wiederholten male die Inflationsrate in Deutschland gesehen habe.... Das geld Auf der Bank wird nicht mehr... Deshalb: ******Drauf ich bin am Nächsten Tag zum Händler und hab die Mühle gekauft denn:

    Ich will solch einen Wagen fahren solange der Sprit bezahlbar ist und mein Rücken das noch mitmacht! Ich bin Jung und will Spass und will mir nicht die Kohle für irgendetwas aufheben was ich dann später durch unvohersehbare Vorfälle eh nicht mehr machen kann.\:D/

    Die Entscheidung wurde Gefällt... Die Mühle steht aufm Hof... Und das Fazit meiner Grossmutter war dann doch letztendlich "Einen schönen Klang hat er schon"

    Ich bereue es keine sekunde

    MfG Dave
     
  10. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Also ich kann dir empfehlen alles noch einmal durchzurechnen.

    11-12 Liter brauche ich wenn ich 5km Stadt-Autobahn und dann Tempo 100 bis ans Ziel und das gleiche wieder zurück fahre.

    Wenn du 1mal eine außerlanmässige Fahrt machst und Gas gibst, kommst du 200-250km mit einem Tank, ca. 75-80 € Super Plus, Aral = Ultimate 102.

    Der Einfahrservice kostet dich nach 2000km 250€, kann aber auch teurer werden irgendwie schwanken da die Preise.

    Neue Reifen, welche du je nach Fahrweise nach 1-2 Sommern brauchst kosten gute 1200€.

    Winterreifen brauchst du noch und den Service halt dazu, das lässt sich BMW jedes mal einiges kosten. Die Preise sind echt eine Sauerei. Winterreifen von der Felge ziehen und Sommerreifen drauf -> 200€.

    Mit unvorhersehbaren musst du auch immer rechnen. Ich habe mir z.B. am WE ne Schraube in den Reifen gefahren -> wieder neue Reifen.

    Steinschläge kommen auch ständig neue hinzu, das lässt sich beim Schnellfahren nicht vermeiden.

    Ich muss sagen, dass ich bei meiner Rechnung vor den Kaum mit deutlich weniger Ausgaben gerechnet habe, würde an deiner Stelle locker 200-300€ pro Monat mehr kalkulieren, wenn das kein Problem ist, würde ich mir an deiner Stelle einen 1M kaufen :winkewinke:

    Wenn du den 1M dann noch Modifizieren willst, sprich anderes Fahrwerk, mehr Leistung, Auspuff und was es so gibt, kann ich dir sagen, dass sich das wie eine Spirale aufsummiert.

    Drehst du an einer Schraube solltest du die anderen Komponenten auch anpassen. Da bist du dann schnell bei 70k €.
    Da sollte man sich wirklich überlegen ob man nicht gleich zu einen guten gebrauchten Porsche greift. So geht es mir zumindest, was jedoch keinesfalls mit der Klasse und Faszination des 1M zu hat. Ist nämlich ein geiles Auto :mrgreen:
     
  11. #11 ///M-otion, 03.04.2012
    ///M-otion

    ///M-otion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich bin 22 Jahre alt und hatte genau die gleiche Situation.
    Nun ja...Das 1er M Coupé steht nun im Garage und das ist auch gut so!

    Wenn gleich dieser Spass sehr gut kalkuliert werden muss, es die Summen sammeln sich relativ rasch :mrgreen:
     
  12. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Mit nur 2 Jährchen mehr als du stand ich bevor es an den 1M ging vor einer ähnlichen Entscheidung. Bin auch mehr oder weniger frisch im Berufsleben und das umgangssprachliche "dicke Auto" war auch meine erste Investition :mrgreen:
    Auch die Finanzierung läuft bei mir ziemlich identisch ;)
    Du musst einfach wissen ob es dir das Wert ist... Du vernichtest mit so einem Auto eine ganze Menge Geld und das nicht nur mit der Anschaffung... Ich fahre sehr viel Stadt und Berufsverkehr mit meinem und dementsprechend bekomme ich meinen kaum unter 15l... auf der Bahn etwa 11...
    Wartung und Instandhaltung ist auch WEIT über deinem gewohnten Level...
    Mit Versicherung, Wartung, Tuning, Tanken etc. gehen bei mir im Durchschnitt knappe 1000€ im Monat nur für diesen Spaß drauf... die Rate ist da noch nicht mit einberechnet... Wenn der Wagen "fertig" ist und du dich irgendwann von der erstmaligen Euphorie beruhigt hast wird der Wagen immer noch 600€ im Monat kosten. Da nochmal 500€ Rate drauf und du pulverst 1100€ jeden Monat nur für das Auto weg.
    Den größten Teil von dem Geld siehst du NIE wieder...
    Ich kann dich dennoch absolut nachvollziehen, auch wenn du hier viele Leute haben wirst die dir Sagen man muss das Auto locker Bar bezahlen können und mindesten 10k netto im Monat haben ;)
    Meine persönliche Einschätzung, wenn du nach allen anderen Ausgaben etwa 1000€ monatlich dafür über hast und die Hälfte anzahlen kannst, kannst du das Ding finanziell Stemmen. Die Abstriche oder was man stattdessen hätte machen können sei mal dahin gestellt :baehhh:


     
  13. #13 Mike@wtcc, 03.04.2012
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Zahlst du keine Steuern und Versicherung?:wink:
     
  14. #14 tobi118i, 03.04.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Gönn dir was ;)
     
  15. #15 Mike@wtcc, 03.04.2012
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Mich würde hier mal eine Umfrage interessieren wer hier alles u30, u25 und u40 ist. Mir scheinen hier die Fahrer doch sehr Jung :mrgreen:
     
  16. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Doch zahl ich leider, weiß auch nicht so recht warum :mrgreen::whistle:
    Wollte nur Dinge aufzählen an die man nicht sofort denkt.

    Bin im März 21 geworden.
     
  17. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich denke die Schere geht hier stark auseinander, von u20 bis ü50 ist glaub ich alles dabei und auch sehr wild gemischt. Das hier sehr viele der jüngeren das Auto nicht ohne massive elterliche Unterstützung realisiert bekommen haben sollte man bei seiner Überlegung das Auto anzuschaffen nicht ausser acht lassen ;)
    Da ist jetzt keinerlei Vorwurf hinter. Würde mich auch tierisch freuen wenn meine Eltern mir das Ding vor die Türe stellen. Und für den Erfolg der Eltern müssen sich die Kinder wohl nicht schämen oder gar verstecken :nod:
     
  18. NO135i

    NO135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Bonn.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Toralf
    U25. Es gibt immer Leute denen es nicht passt.

    Geb nichts darum ;) Egal ob der Wagen gesponsert ist oder selbst bezahlt, das Unverständnis wird dir immer auf Schritt und Tritt folgen.

    Ich bin allerdings auch sehr verwundert, dass hier soviel junge wie ich unterwegs sind mit dem kleinem M :D
     
  19. cgpro

    cgpro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Rolf
    Schon mal gecheckt was du versicherung zahlen wirst? Bei mir sind vollkasko mit 11 jahren fahrerfahrung immer noch 1000€ im jahr. Mit 21 wird ein 340ps auto ziemlich reinhauen.

    Kosten pro monat
    - spritt: 80-100
    - versicherung: 200
    - steuer: 30 (korrigiert mich bitte)
    - reifen, service: 130-150
    - rate der finanzierung 250-300
    - strafzettel, je nach fahrweise ;)

    Dann biste locker bei 700-800 im monat. Wenn dann doch mal ausziehen ansteht tut das schon etwas weh. Rechne das lieber 2x durch, wenn der kredit läuft, u know it.
     
  20. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Rechne mal für Sprit lockere 300€ und wenn du das Auto irgendwann mal abbezahlt haben willst sollten für die Finanzierung auch locker 500€ draufgehen ;)
     
Thema: 1er M Coupé: Durchschnittsalter der Käufer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. servicekosten bmw 1m

Die Seite wird geladen...

1er M Coupé: Durchschnittsalter der Käufer - Ähnliche Themen

  1. Satz Bereifung E8x M-Paket 215 / 240, nRFT, 18".

    Satz Bereifung E8x M-Paket 215 / 240, nRFT, 18".: Hi, suche einen gut erhaltenen Satz Reifen für die originale M-Paket Bereifung. Also vorn 215/40 und hinten 240/35 in 18". Die Reifen sollte noch...
  2. Sra set M Front

    Sra set M Front: guten Tag Gemeinde Bin auf der Suche nach dem Scheinwerfer Reinigungsanlage set für die Mfront Evtl hat da noch wer was liegen was er nicht...
  3. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  4. M Performance Doppelspeiche Bicolor 405

    M Performance Doppelspeiche Bicolor 405: Hi, verkaufe einen Satz M Performancefegen (4 Stück) in 7,5 & 8x19 Zoll mit 225/35 & 245/30 Pirelli P-Zero RSC's. RDC-Module sind montiert. Die...
  5. BMW M Performance Styling 269, Neuwertig

    BMW M Performance Styling 269, Neuwertig: Abzugeben: Absolut neuwertiger Satz BMW M Performance Styling 269 in 18" Vorne 7.5J ET 49 Hinten 8,5J ET 52 Bereifung Bridgestone Potenza RFT...