1er ja/nein und vor allem welcher o0

Diskutiere 1er ja/nein und vor allem welcher o0 im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Zusammen, wie ich im Vorstellungsthread die Tage kurz angerissen habe, spiele ich mit dem Gedanken von Opel auf BMW umzusteigen. Ich hoffe,...

  1. #1 Gismo, 16.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2011
    Gismo

    Gismo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Hallo Zusammen,
    wie ich im Vorstellungsthread die Tage kurz angerissen habe, spiele ich mit dem Gedanken von Opel auf BMW umzusteigen. Ich hoffe, ihr habt vielleicht ein paar Meinungen für mich, um mir bei meiner Entscheidungsfindung unter die Arme zu greifen.
    Derzeit fahre ich einen Opel Corsa D BJ08, welchen ich neu gekauft habe. Der Wagen ist seit Juli abbezahlt. Der Corsa ist mit seinen 1.2L Benziner und 80PS zwar ein ganz schönes Stadtauto, aber irgendwie gefällt er mir nicht. Sind ein paar Details die mich stören (z.B. breite Säulen -> schlechte Rundumsicht, besonders nach vorne in den Kurven, das sich in der Fronscheibe spiegelnde Armaturenbrett) und vor allem zu wenig Zugkraft und das viele, billig wirkende Plastik im Cockpit.
    Die Ausstattung ist mit Klimaanlage, Kurvenlicht usw. nicht die schlechteste.

    Auf Grund dieser Punkte und weil ich schon immer ein „schöneres“ & vor allem etwas sportlicheres Fahrzeug fahren wollte (bisher war ich Besitzer einen VW Polos, Astra F und schließlich Corsa D) habe ich mir in den Kopf gesetzt auf BMW umsteigen. Bei Europcar bin ich in letzter Zeit die Mercedes C- und E-Klasse und einen BMW 318i Automatik mit M-Paket gefahren. Alle Autos haben mir sehr gut gefallen, allerdings fallen C- und E-Klasse ab Baujahr 2008 mit FL preislich eher aus dem Rahmen. Vom BMW war ich unheimlich angetan, jedoch kam er mir etwas untermotorisiert vor.

    Irgendwie bin ich nun gedanklich beim 1er (5 Türer) gelandet, jedoch bereiten mir hier die viele Threads über das ominöse Ruckeln Sorgen. Daher die Frage: Kann man den 1er FL gebraucht ruhigen Gewissens als Benziner kaufen? So wie ich verstanden habe, haben die Dieselmotoren keine Probleme?

    Was man noch wissen sollte: Auf Grund meines Jobs fahre ich nur am Wochenende und in erster Linie in der Stadt. D.h. der Corsa reicht eigentlich völlig aus und ein BMW wär purer Luxus einfach weil ich Spaß dran hätte.
    Ich bin, als ich noch die ganze Woche über daheim war nie mehr als 12t KM im Jahr gefahren, ich vermute jetzt komm ich auf 5-10tausen KM / Jahr. Von daher vermute ich, dass ein Diesel einfach keinen Sinn macht.
    Da Versicherung und Steuern wohl keinen so großen Unterschied zu meinem Corsa machen werden, bleibt dann eigentlich nur das Thema Unterhaltskosten was Reparaturen und Inspektionen angeht. Habt Ihr da eine Meinung ob das deutlich mehr ist als bei nem 3 Jahre alten Corsa?

    Zum wunsch-BMW selbst:
    1er 5türig
    M-Paket
    Klimaautomatik
    Blau oder Schwarz
    Xenon
    Navi (kein muss)

    Preis stell ich mir bis 17tausend € vor. Haltet ihr das für realistisch?
    Wo ich mich gar nicht entscheiden kann ist halt: 116i 2.0, oder doch lieber 118i? Oder wegen der Motorproblematik trotz der höheren Nebenkosten einen Diesel ins Auge fassen?
    Oder soll ich mich lieber direkt nach nem 3er umschauen? :D

    Fragen über Fragen, ich hoffe ich habe Euch nicht direkt mit meiner Textwand erschlagen ;)

    Viele Grüße

    *edit*
    Derzeit rechne ich bei Verkauf meines Corsas damit, dass ich ca. 8000€ anzahlen könnte, den Rest würde ich finanzieren.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ellekz

    ellekz 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Alex
    "Ruckelprobleme" sind verhältnismäßig trotzdem wenig, nur liest man eben vergleichsweise vieles darüber, da die Leute ohne Probleme ja nicht ins Forum kommen und Threads mit "Kein Ruckeln beim Anfahren!" eröffnen ;)

    Ich würde dir auf jeden Fall einen FL empfehlen. Xenon und Klimaautomatik sind pflicht. iDrive (Navi) sind schön, aber wenn es preislich ein Dorn im Auge ist, kannst du es weglassen. M-Paket sieht schön aus (mit hübschen Felgen), aber ist auch nicht unbedingt pflicht.

    Und ja, der 318i ist ein wenig untermotorisiert. Normalerweise würde ich einen 118d FL empfehlen, aber du fährst ja wirklich nur sehr wenig und das auch noch in der Stadt. Ich denke da musst du dir einen Benziner kaufen. Entweder du lässt es richtig krachen und versuchst dir einen 130i vFL/FL zu holen wenn der Verbrauch es dir wert ist (allerdings dann etwas älteres Fahrzeug bei deinem Budget) oder du greifst zum 120i FL. Mit dem 118i FL kommt man auch gut vorwärts, aber um so viel wird der sich leider nicht vom 318i unterscheiden :) Der 120i FL ist schon besser, aber leider im Vergleich zum 118i FL viel weniger Auswahl bei den Gebrauchtwagenbörsen.
     
  4. #3 marcoweiss, 16.08.2011
    marcoweiss

    marcoweiss 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NEW
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marco
    also wie mein Vorredner schon sagte sind die Ruckelprobleme nicht bei jeden 1er BMW vorhanden, ich fahre meinen 118i seit ca. 3 Monaten hatte noch nie Probleme und mein Vorbesitzer klagte auch nicht darüber und wenn du nur 12.000 km im Jahr fährst würd ich eher zum Benziner greifen.

    Also für 17k Euro bekommst du sicherlich schon ein 118i Facelift mit deiner Wunschausstattung. Zum 116i würd ich nicht greifen auch wenn dieser schon einiges an PS mehr hat als dein Corsa.

    Gruß
     
  5. #4 Beamer11, 16.08.2011
    Beamer11

    Beamer11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Der 118d ist ein super Motor... wenn man gemächlich fährt (Autobahn bis 140-150) super sparsam mit rund 5,5-6,0 Litern, wenn man zügig unterwegs ist (Autobahn 180-200) verbraucht er auch nur 6,5 Liter.

    Der 116i und 116d verbrauchen m.E. mehr wie die 118x bei weniger Leistung / weniger Spaß.

    Diesel würde sich bei deiner Fahrleistung nicht lohnen, aber kannst du ja mal ausrechnen.

    Ich würde bei den Extras unbedingt auf Xenon und Klimaautomatik achten – alleine schon wegen dem Wiederverkauf.
    Sportsitze sind ebenfalls ein Muss !!

    Sparen würde ich beim Navi, da das Alte einfach nicht gut ist.
     
  6. Gismo

    Gismo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
  7. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Würd ich nicht nehmen... Außenwirkung, Baujahr, km, Alter... ich würd an deiner Stelle echt nach nem 130i schauen... denn wirste mit M paket und gimmiks gut bekommen... R4 Benziner sind nicht so die wucht... oder muss es nen 5türer sein, ansonsten mal 125i schauen.

    Ich würd auch einen mit M nehmen, wegen Interieur, Fahrwerk, Felgen, Aero etc... das sind Sachen, die wenn sie dich stören später nachrüstest und dann auch drauf legst. lieber sofort mehr Geld in die Hand nehmen
     
  8. #7 Gismo, 16.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2011
    Gismo

    Gismo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Interieur und Fahrwerk sind ja aus dem M Paket, aber mit dem Rest hast Du wohl Recht. Aber ein 130i fällt preislich einfach aus dem Rahmen.
     
  9. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    So genau hab ich nicht geschaut^^ aber Sitze, Leder etc ist ja beim kompletten M Paket alles drinne... gute 130i bekommste schon unter 20... würd auf jeden Fall nen FL nehmen und meist haben die auch wenig km 50-60 würd jetzt mal ansetzen
     
  10. #9 marcel-bonn31, 17.08.2011
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    in sachen kilometerstand würde ich nicht immer sagen der hat zu viel runter oder so... achte auch auf die vorbesitzer und das scheckheft:wink:
     
  11. #10 Motorsound-Genießer, 17.08.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    volle Zustimmung, ist auch meine Erfahrung. um 20k gibt es schon vereinzelt gute 130er, teilweise nicht ganz so voll ausgestattet, womöglich ohne irgendein sehr gefragtes Extra oder in einer selten nachgefragten Lackierung - aber immerhin. übrigens, in der AutoBild vom 12.Aug auf S.14 ist ein schöner Bericht zu Motorschäden an den 116i vFL im Zusammenhang mit der Steuerkette - die gleiche Zeitschrift kürte jedoch nach 100tkm einen 130er zum besten Dauertestwagen aller Zeiten:wink:
     
  12. Gismo

    Gismo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Naja, aber mal ganz ehrlich: Der 130i kostet nicht nur mehr, ich kann bei nem Auto mit dem ich 80-90% Stadtfahrten habe keine 265 PS gebrauchen. Eigentlich ist da ein 120i mit 170PS ja schon überdimensioniert. Oder seh ich da irgendwas falsch? :D
     
  13. #12 marcel-bonn31, 17.08.2011
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    ach man kann nie genug power haben :lol:

    aber wenn du nur im stadt verkehr fährst und auch nicht so oft reicht auch ein kleinerer motor meiner meinung nach:wink:

    habe ja selbst nen 116i und der reicht mir locker :wink: und spritmäßig auch bezahlbar,außer man fährt jetzt konstant die 200 noch was ,aber wer macht das schon :lol:
     
  14. joe266

    joe266 Guest

    Bei so einem hohen Stadtanteil wohl nicht :wink:
     
  15. #14 Tim_Taylor, 17.08.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Diese Beratungen tendieren meist in eine Richtung. Es werden Empfehlungen geschrieben bei denen die Schreiber zum Teil Ihre eigenen Wünsche einbringen.

    Bei vielen Stadtfahrten würde ich mich auf jeden Fall für Automatik entscheiden, ob Benziner oder Diesel wäre mir bei 5-10tausend Kilometern pro Jahr relativ egal.
     
  16. #15 Motorsound-Genießer, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Gebrauchen wohl nicht unbedingt, aber Spaß machen tut er trotzdem :wink:
    Andererseits lege ich z.B. allergrößten Wert auf die Zuverlässigkeit über viele Jahre und möglichst wenig Reparaturen, denn das ist auch ein entscheidender Kostenfaktor auf die Dauer - wenn ich also schon bei bestimmten Motoren von Problemen lese, sind diese dann für mich gestorben... Diesel sind außerdem heutzutage auch nicht mehr so langlebig wie sie mal waren - da sind u.A. die Partikelfilter dran schuld :haue:- daher wäre ein Diesel bei 80-90% Stadtfahrten eine denkbar schlechte Entscheidung, weil die DPF dann stark dazu neigen sich zuzusetzen. Mir gegenüber hat mal ein Händler nach über einer halbstündigen Diskussion und nur unter der Hand zugegeben: "unter 10tkm im Jahr & bei überwiegendem Stadtfahrtenanteil - also viel Kurzstrecke - auf keinen Fall einen Diesel kaufen".

    So, sportliches Fahrzeug impliziert andererseits einen starken Motor...
    Und: bei nur 5-10tkm im Jahr kann man sich doch auch locker einen 130er leisten :daumen: oder?
     
  17. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Der 6 Zylinder ist ohne Frage das Sahnestück unter den 1'ern, aber ich finds wirklich mehr als blödsinnig jemand nen 130i schön zu reden, der 5000 km im Jahr in der Stadt fährt und vorher nen Corsa gefahren ist.

    Das soll den 130i nicht schlecht machen, ich wünschte ich könnte ihn fahren, aber das passt einfach null zu seinem Fahrerprofil, davon abgesehen das er auf sowas extrem schnelles scheinbar keinen Wert legt.

    Ich würde dir auch zu nem 118i raten, für nen Diesel ist das wirklich arg wenig und die Probleme mit dem Rucklern.. naja, ich war einer der son Teil erwischt hatte. Nun fahre ich 118d, bin aber auch im Außendienst und relativ viel unterwegs, wenn auch 80% Stadt (Berlin)

    Allein vom subjektiven Gefühl, gefiehl mir damals komischerweise untenrum der 116i mit 122 PS wesentlich besser als der 118i, auf der Bahn war der 118i aber wieder wesentlich angenehmer.
     
  18. #17 Motorsound-Genießer, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Sag mal, weißt du immer alles besser, oder wie? Woher willste wissen, ob er darauf keinen Wert legt? Woher willste wissen was seinem Fahrerprofil entspricht? Ich fuhr bis vor zwei Monaten auch noch einen VW Polo mit 75PS aus 1996 - ist also deiner Meinung nach mein Fahrerprofil für immer ein VW Polo und seiner Opel Corsa oder höchstens der billigste 1er? Und übrigens - fahre auch nur 5-10tkm im Jahr :lol:

    Oder bist du etwa VW/Audi-Verkäufer? Als ich mich über ein halbes Jahr lang intensiv nach einem anderen Wagen umgeschaut hatte da fragten mich auch paar Mal bei einigen Händlern so einige dämliche VW/Audi-Verkäufer "was ich denn jetzt fahre" - worauf ich stets eine ehrliche Antwort gab: "VW Polo, Bj.1996". Da war dann deren Interesse an mir als potentiellem Kunden auf einmal merklich geringer und das Engagement der Verkäufer ließ stets auf einmal deutlich nach :lach_flash::lach_flash: oder sie hatten noch ein dringendes Telefonat zu erledigen - die hat es wohl alle nicht besonders interessiert, was ich kaufen wollte, sondern in welche Schublade sie mich einsortieren konnten... Tja, dumm gelaufen, jetzt fahre ich halt einen 130i Bj.2011 :baehhh: die schicken mir weiter Einladungen nach Hause zur "Vorstellung des neuen Audi A1" - und VW/Audi guckt somit in die Röhre...:winkewinke:

    Außerdem habe ich nicht versucht den 130er schönzureden, das hat er gar nicht nötig, ist ja schließlich nicht der F20 :mrgreen: Ich habe nur argumentiert, daß man sich viel eher einen 130er gönnen kann, wenn man nur 5-10tkm im Jahr fährt, weil dann eben die Benzinkosten nicht so gravierend ins Gewicht fallen als wenn man 30-40tkm im Jahr Fahren würde.
     
  19. #18 Küstenflitzaa, 17.08.2011
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Zugegeben ih habe jetzt nicht alles gelesen, aber ich würde dir den 116i (1,6 Liter) nicht empfehlen, greif da lieber zu einem 118i oder 120i wobei ich eher zum 118i tendieren würde.

    Bin den 320i gefahren und war doch verwundert wie ineffizient die 1,6er ist.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Huch, reagier doch nicht gleich so empfindlich... :)

    Sein Fahrprofil ist hauptsächlich Stadt und relativ wenig km, damit ist die Frage geklärt.
    Außerdem macht nicht jeder einen Quantensprung vom Corsa zum 130i.

    Wie oben geschrieben würde auch ich gerne einen 130i fahren, passt aber nunmal nicht in meinen Geldbeutel und hat wie auch oben beschrieben nichts mit abwertendes reden gegenüber dem 130i zu tun.

    Außerdem weiß ich nicht alles besser, sondern versuche den TE bloß zu verstehen und auf ihn einzugehen. Du hingegen versuchst ihm den 130i schmackhaft zu machen, was ich verstehen kann weil er sich wunderbar fährt.

    Wie du jetzt darauf kommst das ich Audi oder VW Verkäufer bin weiß ich zwar nicht, tut aber auch nichts zur Sache, ich bins jedenfalls nicht.

    Ich will aber jetzt nicht mit dir über irgendwelchen Quark diskutieren sondern dem TE meine Meinung zu seiner Frage äußern, also back to Thema :lol:
     
  22. #20 supersonico, 17.08.2011
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Ist ein guter, gepflegter und wenig gelaufener 130i bei seinem Budget nicht eher utopisch? :swapeyes_blue:
     
Thema:

1er ja/nein und vor allem welcher o0

Die Seite wird geladen...

1er ja/nein und vor allem welcher o0 - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete einen neuen Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278) an. Preis inklusive Versand 90€ Bezahlart: PayPal
  2. BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6

    BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6: http://www.ebay.de/itm/282583391771?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Verkauft werden 6x NEUE Sechskantmuttern (Hex Nut)...
  3. [Verkauft] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  4. 225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!

    225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!: Guten Abend an alle BMW-Fahrer, hier seht Ihr Winterräder der Marke Kleber inklusive schwarze Alufelgen der Marke Dezent!!! (Kleber D 225/45 R 17...
  5. BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental

    BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental: http://www.ebay.de/itm/172775473941?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649