1er Frontscheibe, "vierte Akt".

Diskutiere 1er Frontscheibe, "vierte Akt". im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich möchte an dieser Stelle mal fragen, ob Ihr besonders oft Probleme mit Steinschlägen in der Windschutzscheibe Eures 1er habt....

  1. #1 Frankfurt(1)er, 01.04.2016
    Frankfurt(1)er

    Frankfurt(1)er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Hallo zusammen,

    ich möchte an dieser Stelle mal fragen, ob Ihr besonders oft Probleme mit Steinschlägen in der Windschutzscheibe Eures 1er habt. Ich fahre selbst seit 18 Jahren und habe dabei drei verschiedene PKW gehabt, bis ich 2013 auf den 1er umgestiegen bin. Während ich in den ersten 15 Jahren genau zwei Steinschläge in der Frontscheibe hatte. Heute habe ich bereits die dritte gerissene Scheibe im 1er und das in 3 Jahren bzw. gerade mal 41.000km. Kann es sein das entweder die Straßen immer verschmutzter sind oder das die Scheiben immer "billiger" werden um möglichst Kosten und Gewicht einzusparen? Ich halte immer genug Abstand zu den voraus fahrenden Fahrzeugen, fahre ja nicht mal immer schnell wenn es in der Scheibe knallt. 2x Steinschlag auf der Landstraße bei 80km/h, 2x auf der Autobahn bei 140-160km/h.

    Habt Ihr da ähnliche Probleme oder muss ich das unter "dumm gelaufen" einordnen?

    Blöd ist jetzt natürlich, dass ich nicht weiß wie die KFz-Versicherung das findet, wenn in der kurzen Zeit schon wieder ein Schaden ist. Smart Repair ist nebenbei nicht möglich! Wisst Ihr was es zirka kostet die Frontscheibe auf eigene Kosten wechseln zu lassen? In dem Fall eine für Regensensor mit Graukeil.


    Viele Grüße
    Frankfurter
     
  2. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.656
    Zustimmungen:
    837
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das Thema gabs schon, mit der Vermutung das die scheibe in Verbindung mit dem winkel recht empfindlich ist....ich habe mit 50k nun auch einige kleinste und 2 kleine steinschläge, die sind aber noch so klein, dass eine Reparatur jetzt nicht notwendig ist. ich hatte mit meinem e Modell vorher auch mal die scheibe von einem reparierbaren Steinschlag und mehreren kleine mal restaurieren lassen, das war allerdings bei 100k im dritten jahr.

    genrel habe auch ich den eindruck, das die scheibe nicht unbedingt robust ist.....dum gelaufen gibt's natürlich immer mal....aber das seltsame gefühl haben wohl mehrer hier bereits gehabt!?!

    http://www.1erforum.de/threads/steinschlag-magnet.200621/
     
  3. #3 M135i-D, 01.04.2016
    M135i-D

    M135i-D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    DÜW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Das läuft unter "dumm gelaufen" - Ich habe sehr viele kleine, aber lasse da nichts machen, bis ich einen richtigen habe.

    Mein Bruder hat es geschafft innerhalb von einem halben Jahr 2 Scheiben (GLK) zu knacken.
     
  4. #4 CrackerJack, 01.04.2016
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Ich hatte letzten September meine Scheibe durch Eigenverschulden zerdeppert. Seit ich die neue Scheibe drin habe, sind schon 2 kleine aber gut sichtbare Steinschläge drin. Verkratzt ist sie auch bereits. Ich weiß jetzt nicht ob es bei der Scheibe Unterschiede zwischen original und Erstausrüsterqualität gibt.
     
  5. #5 Sixpack66, 01.04.2016
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    2.227
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Mikrokratzer die besonders nachts bei Gegenverkehr stören können verschiedene Ursachen haben.
    -Eiskratzer im Winter, ich benutze nur noch Enteiserspray
    -vorausfahrende LKWs ohne Abdeckung die Sand transportieren und man benutzt danach den Scheibenwischer
    -allgemein scharfkantiger Staub, zB. in der Nähe von Baustellen, Abrissarbeiten....................etc.
     
    Docter gefällt das.
  6. #6 CrackerJack, 01.04.2016
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Müsste man aber raus schleifen können. Wurde an meiner Seitenscheibe bereits gemacht
     
  7. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern
    Vorname:
    Toni
    habe auch riesel drauf mit 30000km hätte Ich nicht gedacht ebenfalls Abstandsfetii die hatte mein alter erst mit 70000km .Meine Vermutung ist das trockene Wetter die letzten Jahre.
     
  8. #8 Lars Olav, 02.04.2016
    Lars Olav

    Lars Olav 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ingolstadt
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Also ich habe am 2. Tag bei 120km Gesamtlaufleistung, auf einer sehr leeren BAB, bei mehr als ausreichend Sicherheitsabstand und ein Tempo von etwas über 120km/h einen Steinschlag im Sichtfeld eingefangen, soetwas hat ich auch noch nie.
    Definitiv zu viel Dreckauf der Straße und ein Besch... Winkel der Scheibe!
    Oder Murfies Gesetz
     
  9. #9 Sixpack66, 02.04.2016
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    2.227
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Wohl eher Schlurfies Gesetz, da die fliegenden Steinchen ja auch immer unterschiedliche Flugbahnen und damit Aufprallwinkel haben ist es letzendendlich unerheblich ob die Frontscheibe ein paar Grad mehr oder weniger geneigt ist.
    Shit happens:00newshitpo4:
     
  10. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.656
    Zustimmungen:
    837
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    aber die miniverkraterung ist sicher scheiben/fahrzeugspezifisch.....habe in den letzten 3 jahern 3 golf (6und7) je 40. 50 und 60k gafahren und die scheiben waren was diese mikroeinschläge angeht unauffällig. dafür war bei einem nach 2 Wochen die scheibe unten 20cm gerissen, über nacht, mit nem ganz kleinen einschlag.

    die F20 scheibe scheint sehr weich und empfindlich zu sein, so mein eindruck......
     
  11. #11 Lars Olav, 02.04.2016
    Lars Olav

    Lars Olav 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ingolstadt
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Na ja so Spitzer der Winkel der Scheibe, desto geringer die Gefahr, dass der Stein mit seiner ganzen kinetischen Energie sich auswirkt. Müsste man mal im Mini Forum schauen, ob die einen Tread haben.
     
  12. #12 Frankfurt(1)er, 03.04.2016
    Frankfurt(1)er

    Frankfurt(1)er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Moin zusammen!

    Vielen Dank für Euer Feedback. Und Danke deftl für den Link! Mittlerweile habe ich mich schon wieder "abgeregt". Ändern kann man es ja eh nicht und ich scheine ja auch nicht alleine mit dem Problem dazustehen. Würde einen kleinen Steinschlag ja erst mal weiterfahren aber dieses mal ist die Scheibe jedoch direkt auf halber Höhe der A-Säule Fahrerseite, 15 Zentimeter horizontal ins Sichtfeld eingerissen. Wenigstens gleich für Dienstag einen Termin für den Austausch bekommen.

    Gibt es eigentlich keine Möglichkeit die Frontscheibe zu folieren um die Energie beim Einschlag eventuell zu mindern? Habe im Internet dazu nichts gefunden. Damit meine ich natürlich keine Tönungsfolie o. ä. (ist ja ohnehin verboten) sondern eine klare Folie, ähnlich wie sie auch im Rennsport zum Einsatz kommt um die Frontscheibe durch Abziehen schnell von Schmutz befreien zu können.

    Nochmal nachgefragt: Zu den Austauschkosten ohne Inanspruchnahme der Versicherung habt Ihr keinen Erfahrungswert?


    Schönen Sonntag
    VG Frankfurter
     
  13. #13 Lars Olav, 03.04.2016
    Lars Olav

    Lars Olav 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ingolstadt
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Folieren soweit ich weiß nur von innen!
    Wie weit das Folieren der Frontscheibe erlaubt ist, weiß ich nicht, da war mal etwas mit den Autobahnbrücken Werfern und das Thema Folieren.
     
  14. #14 Lars Olav, 03.04.2016
    Lars Olav

    Lars Olav 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2015
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ingolstadt
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Je nach dem welche Scheibe (Graukeil, Dämmglas, etc) kostet der Tausch einer Scheibe gute 800€ aufwärts.
     
  15. #15 CrackerJack, 03.04.2016
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Ja das stimmt, ungefähr 800€. Und geh nicht unbedingt zu Carglass, die haben mir schon zwei mal Macken ins Auto gemacht
     
  16. #16 JayJay125D, 04.04.2016
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Habe auch fast jedes Jahr eine neue Frontscheibe. Denke aber nicht, dass das F20-spezifisch ist. War bei meinen beiden vorherigen E87 auch so. Liegt halt genug Dreck auf den Straßen. Dank einer niedrigen SB hält sich der Schanden dann aber auch immer noch in Grenzen. Und bisher hatte ich keine Probleme mit der Versicherung, dass das irgendwie zu oft vorkommt oder so ähnlich. Wenn du die Scheibe auf eigene Rechnung reparieren lassen willst, kostet es um die 900€. Würde auf jeden Fall auch immer zu BMW statt zu Carglass.
     
  17. #17 Reiki San, 04.04.2016
    Reiki San

    Reiki San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Tyler
    Prinzipiell geht das sicherlich. Folien sind grundsätzlich ein ganz passabler Schutz gegen Steinschläge. So hat ja auch folierter Lack auch einen gewissen Schutz: Wir hatten vor kurzem einen Wagen neutralisiert, der 180 tkm mit der Vollfolierung unterwegs war. Die abgezogene Folie der Frontschürze war ein regelrechtes Sieb. An manchen Stellen war der Lack trotzdem beschädigt, an anderen wiederum nicht. In Summe war es sicherlich deutlich weniger, aber bei einer Scheibe kann ja schon ein Durchschlag einer zu viel sein.

    Das Problem an der Frontscheibe ist A die starke Wölbung B die Durchsichtigkeit C die Scheibenwischer

    Durch die starke Wölbung und die Transparenz muss die Folie sehr dünn sein (Tönungsfolie ist ja auch extrem dünn). Da ist dann die Schutzwirkung höchst mittelmäßig.

    Es gibt zwar auch Steinschlagschutzfolie für dreidimensionale Körper, aber ob die so gut geeignet ist? Diese ist in jedem Falle ziemlich teuer.

    Problematisch ist aber, dass die Folie im Verhältnis zu Glas sehr weich ist. Ich würde mich wundern, wenn man nach 1 - 2 Monaten überhaupt noch aus der Scheibe gucken könnte, weil die Scheibenwischer Verschlierungen verursacht hätten. Bei so einer Wechselfrequenz der Folien ist sicherlich keine sinnvolle Kosten-Nutzen-Rechnung mehr möglich.

    Weiterhin würde ich als Unternehmen so eine Folierung nicht vornehmen,

    da ein winziges Krümelchen unter der Folie eine Reklamation verursachen würde. Ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Kunde da lange mit zufrieden ist und außerdem hätte ich Angst vor Spannungsrissen in der Scheibe bei heißem Wetter (vielleicht unbegründet aber physikalisch bin ich nicht sehr bewandert).
     
  18. #18 Schluempfchen2005, 04.04.2016
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hatte auch nach 300km den ersten , zum Glück noch sehr klein.
    Auch an den Scheinwerfergläsern zeichnen sich immer mehr ab, hat mich auch schon verwundert
     
  19. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.656
    Zustimmungen:
    837
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Scheinwerfer sind noch vollkommen in Ordnung bei meinem....
     
  20. #20 CrackerJack, 05.04.2016
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Meine Scheinwerfer sind auch übersäät von kleinen Pickeln
     
Thema: 1er Frontscheibe, "vierte Akt".
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. M140i frontscheibe schon wieder

    ,
  2. 1 bmw frontscheibe neigungswinkel

    ,
  3. BMW Frontscheibe Probleme

    ,
  4. bmw forum Frontscheibe
Die Seite wird geladen...

1er Frontscheibe, "vierte Akt". - Ähnliche Themen

  1. Für BMW 1er Fliessheck E81/E87 Oris Anhängerkupplung abnehmbar & 7pol E-Satz NEU

    Für BMW 1er Fliessheck E81/E87 Oris Anhängerkupplung abnehmbar & 7pol E-Satz NEU: [IMG] EUR 345,35 End Date: 04. Jan. 21:58 Buy It Now for only: US EUR 345,35 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden