1er Fahrwerk unruhig..

Diskutiere 1er Fahrwerk unruhig.. im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; ich muss immer wieder fest stellen, das mein 123d mit 18Zoll 225er , in Kurven (z.B. Kasseler Berge) bei Geschwindigkeiten jenseits der 200km/h...

  1. #1 Turbo-Fix, 12.05.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich muss immer wieder fest stellen, das mein 123d mit 18Zoll 225er , in Kurven (z.B. Kasseler Berge) bei Geschwindigkeiten jenseits der 200km/h schwierig zu fahren ist.
    liegt das jetzt an mir, am kurzen Radstand, oder ist das M-Fahrwerk doch nicht so "M", wie ich eigentlich dachte?
    Wie sind da eure Erfahrungen und was kann ich dagegen tun?
    Wäre nett wenn sich nicht Führerschein Besitzer, aus diesem Thread raus halten würden :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frankenmatze, 12.05.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich hab´ momentan 205er 17"er drauf. Bei der Bereifung kann ich nicht klagen. Demnächst werde ich aber eine ähnliche Kombination haben wie du, dann werde ich dir berichten!
     
  4. #3 johnny wishbone, 12.05.2008
    johnny wishbone

    johnny wishbone 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbaden
    Hi,

    dass gleiche problem habe ich bei meinem 130ger auch :cry:
    Ich hab da ma bei meinem :D angefragt, un die ham gemeint das ich mein Auto mal vorbei bringen soll, zwecks Achsvermessung bzw. sie hätten es mal bei einem QP gemacht, welches die gleichen Probleme hatte, und danach war s wieder in Ordnung!


    Gruss Thomas
     
  5. SunnyO

    SunnyO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Aha

    Also ich kann dir das wahrscheinlich beantworten.
    Du hast ein M-Sportfahrwerk und relativ "Breite" Pneus drauf.
    Das verhält sich so. Jenseits der 200 km/h wird jedes Auto einbisschen Unruhiger, das ist nichts was dich stören sollte. Wenn du ein ziehen am Lenkrad verspürst, das heisst es zieht nach link und recht ist das nicht schlecht sonder gut, im Rennsport nennt man das Rückmeldung vom Auto. Das ist ziemlich wichtig das du das Spührst um dein Fahrzeug in der Spur zu halten. Rockmeldungen erhälst du von 3 Orten im Auto
    1. Lenkrad
    2. Arsch-O-Meter
    3. Pedalerie

    Wenn es jedoch ein zittern am Lenkrad ist hast du lediglich eine Unwucht auf irgend einem Rad.

    Grundsätzlich gilt, wenn du dich nicht mehr wohl fühlst hinter dem Lenkrad besser einbisschen längsämer fahren als dein Auto und dein Gesicht um eine Eiche zu wickeln.
     
  6. #5 nightperson, 12.05.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Ingo, beim 130i VFL mit sportlicher Fahrwerksabstimmung und 205/50er Bereifung hatte ich das Gefühl der Unruhe in schnellen AB-Kurven ziemlich deutlich, insbesondere beim Bremsen hatte ich ein mulmiges Gefühl. Beim 123d mit M-Fahrwerk und 205/50er Bereifung ist es nicht mehr ganz so schlimm wie beim 130i, aber dennoch nicht so, wie es mir vorstelle. Ich schreibe das dem kurzen Radstand und der relativ schmalen RFT-Bereifung zu, aber dieser Faktor entfällt ja bei Dir.

    Beim 330d e46 war die Stabilität in AB-Kurven - und besonders beim Bremsen - sehr viel besser als bei den 1ern. Auch der Z4 meiner Feundin liegt in schnellen AB-Kurven um ruhiger als der 1er.

    Beim 130i VFL war sicherlich die unharmonische Fahrwerksabstimmung dafür verantwortlich, die den Kleinen auch bei schneller Geradeausfahrt auf unebenem Geläuf hoppeln ließ. Diesen Mangel hat BMW mit dem FL M-Fwk. offenbar weitgehend in den Griff bekommen, jedoch ist immer noch etwas vorhanden, was den 1er in Kurven gut jenseits der 200 km/h unruhig werden läßt.

    Komischerweise ist mir das instabile Kurvenverhalten auf der Nordschleife nicht aufgefallen, sondern dort hatte ich ein sehr sicheres Gefühl.

    Gruss,
    Andreas
     
  7. #6 HavannaClub3.0, 12.05.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    kann ich nicht bestätigen. seit ich die 225er nonRFT draufhab ist das hoppeln komplett weg. bis 230 km/h liegt der jetzt wie ein Brett, drüber ists ok - aber schon deutlich unruhiger als z.B. ein 3er...

    welchen Luftdruck fährst du denn? ich hab so langsam das Gefühl dass jeder der wg. Unruhe fragt einen wesentlich höheren Luftdruck fährt als ich...
     
  8. #7 nightperson, 12.05.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Fahre 2,3 bar rundum.
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 12.05.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    dann bist du der erste mit weniger Druck - und wg. der schmaleren Reifen sogar mit deutlich weniger... :shock:

    ich fahr vorne 2.45 bar und hinten 2.51 bar... 8)
     
  10. #9 KarlPeter, 13.05.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Ich fahre zwar nur einen VFL 116i aber schaffe auch die 200 - 210 Kmh auf meiner Lieblings A73 und da bekomme ich auch immer das Flattern hauptsächlich auf den kurvigen Brücken mit ihren natürlichen Seitenwind.

    Neulich beim überholen von einem A4 hat es mich fast in die Banden der Brücke gedrückt. :shock:

    Aber selbst bei gerader Ab merkt sich das Fahrwerk jede Bodenunebenheit und holpert. :shit:

    Spurrinnenbildung gibt es hier noch nicht, da zu jung.

    Unterhalb der 200kmh ist wiederum alles normal. :D

    Ich fahre 2,3/2,4 bar mit meinem M207MB und M-Fahrwerk aber ich schiebe diese Holbrigkeit doch auf die Pirelli RFT. :cry:

    Gruß Peter
     
  11. #10 Sushiman, 13.05.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    fahrts halt langsamer wenn ihr euch unwohl fühlt. wo steht denn geschrieben das man mit vmax in jede kurve fahren kann?
    fahrwerke von anderen autos zum 1er zu vergleichen bringt wohl wenig.
    g, sushiman
     
  12. #11 Catahecassa, 13.05.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Liegt wahrscheinlich an den RFT, mit denen komme ich auch nicht zurecht ... ich rufe die Tage mal bei Bridgestone an, welchen Druck ich wie fahren soll; denn nach dem 3. kurzen eintauchen in den Federweg in Folge kommt eine Unruhe in die HA, das ist nicht mehr feierlich.
     
  13. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Es kommen hier ja öfter Hinweise auf den Radstand und da sehe ich den Punkt nicht ganz. Klar fährt sich ein längerer Radstand ruhiger. Klar hat ein E90 oder E60 nen längeren Radstand.

    Aber der 1er hat mit 2,66m einen Radstand, der weit über dem eines Porsche, weit über jedem Z3 M oder Z4 M und fast auf E36 Niveau (E36 hat 4cm mehr) liegt. Ein E30 M3 hat 10cm weniger Radstand als ein 1er BMW und die Karren liegen einigermaßen ruhig bei über 200 (immerhin gabs ja nen E30, der ab Werk echte 238 km/h gefahren ist :wink: ).

    Also am Radstand liegt es meiner Meinung nach nicht - wenn, dann ist es vielleicht die Kombination eines zum Radstand unpassend abgestimmten FW, aber das kann ich technisch nicht beurteilen.
     
  14. #13 HavannaClub3.0, 13.05.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    alleine am Radstand liegt es ganz sicher nicht...

    aber die Unterdrückung von Seitenneigung und gleichzeitige Suche nach Grip scheint sich mit einem gelungenen Fahrwerk nicht so einfach kombinieren zu lassen - und für mehr Entwicklungsarbeit scheint das Geld nicht gereicht zu haben... :wink:
     
  15. #14 nightperson, 13.05.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Der Radstand mag absolut gesehen nicht zu kurz sein, aber in Relation zur Fahrzeughöhe bzw. zum Schwerpunkt, ist er vielleicht relativ kürzer als der eines Z4 und kann damit evtl. ein beeinflussender Faktor sein :-k

    Gruss,
    Andreas
     
  16. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Gutes Argument, Andreas. Aber der z.B. E30 hat den Schwerpunkt sicher kaum tiefer als der 1er (müßtest Du doch gut beurteilen können :wink: ) und bei so' nem 997 Karren ist der Schwerpunkt sicher verdammt tief (Höhe 1,31m), aber der Rastand auch verdammt kurz: 2,35m. Da fehlen 31cm auf den 1er :shock:

    Irgendwo ist das Paket nicht ganz optimal, warum auch immer... :?:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 nightperson, 13.05.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
     
  19. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Bei meinem VFL mit SP-FW und 18-Zöllern war es sehr kriminell, in Kurven bei hoher Geschwindigkeit zu bremsen. Das galt auch für Querfugen in schnellen AB-Kurven, da hat es das Auto jedesmal versetzt. :shock:
    Das Sportfahrwerk schien mir zu hart gedämpft gewesen zu sein. Das Hoppeln hatte ich auch.

    Mit dem FL (M-Fahrwerk, 18-Zöller) ist es echt besser geworden, aber Bremsen bei hoher Geschwindigkeit ist in Kurven noch immer nicht der Hit.
    Eine (starke) Spurrillenempfindlichkeit hatte ich aber bei keinem 1er.

    Es ist definitiv noch immer Verbesserungspotential vorhanden.
    Ach ja, Luftdruck ist jeweils Werksangabe + 0,1-0,2 Bar.
     
Thema:

1er Fahrwerk unruhig..

Die Seite wird geladen...

1er Fahrwerk unruhig.. - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  2. 225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!

    225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!: Guten Abend an alle BMW-Fahrer, hier seht Ihr Winterräder der Marke Kleber inklusive schwarze Alufelgen der Marke Dezent!!! (Kleber D 225/45 R 17...
  3. BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental

    BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental: http://www.ebay.de/itm/172775473941?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649
  4. BMW 1er E87 Schaltzentrum Lenkstockschalter mit Heckwischer Funktion

    BMW 1er E87 Schaltzentrum Lenkstockschalter mit Heckwischer Funktion: Hallo Zusammen, ich biete hier ein gebrauchtes Schaltzentrum im guten Zustand & voll funktionsfähig an. VB: 30€ Bei fragen zögern Sie sich nicht...
  5. Nach dem Elch ein 1er

    Nach dem Elch ein 1er: Hallo Forum! Ich wollte mich mal kurz vorstellen. Ich komme aus dem Norden (Oldenburg in Oldenburg) und habe mir vor 2 Wochen - nachdem mein...