1er BMW - Motor nach 85.000km schrott

Diskutiere 1er BMW - Motor nach 85.000km schrott im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich habe meinen BMW letzten Monat zur Hauptuntersuchung in die BMW Werkstatt gebracht. Da er etwas surrte habe ich gleich den Fehlerspeicher mit...

  1. #1 bjoern_media, 13.09.2010
    bjoern_media

    bjoern_media 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meinen BMW letzten Monat zur Hauptuntersuchung in die BMW Werkstatt gebracht. Da er etwas surrte habe ich gleich den Fehlerspeicher mit auslesen lassen.



    Der Schock war groß, als die Ergebnisse kamen: Der Motor musste ausgetauscht werden. Es gab Metallspähne im Öl.



    Eine genaue Antwort wie das passiert ist, konnte man mir nicht geben. Ein direkter Rabatt von 50% auf den Austauschmotor machte mich stutzig. Daher schaute ich im Netz und fand Probleme mit dem Steuerkenntenspanner für die Modeljahre 2004/05. Mein BMW im August 2005 gebaut. Die Niederlassung betonte, dass es daran nicht lag und dass der Rabatt gewährt würde, da ich Erstkunde sei. (Vorher war ich bei einem Händler). So ein Problem könne schon mal nach 85.000 km vorkommen, evtl. ein Materialfehler oder ich wäre mit zu wenig Öl gefahren. Dabei darf man selbst gar kein Öl mehr nachfüllen und ich war bei allen Inspektionen. Die beste Aussage fand ich, dass ein BMW auch nur ein Auto ist, nachdem ich auf die Opel-Garantie hingewiesen hab.



    Kennt eventuell jemand dies Problem? Woher kann es kommen? Hab nun einen neuen Motor, möchte aber eine Wiederholung vermeiden.



    Besten Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daytona900, 13.09.2010
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    1
    Spritmonitor:
    Wie warum darfst du kein Öl nachfüllen???
     
  4. #3 Stuntdriver, 13.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Eben, natürlich kann, darf, soll man sofern notwenig selbst Öl nachfüllen!
     
  5. #4 Nerothan, 13.09.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Willkommen erstmal im Forum!

    Da haben die aber recht?! Auch ein BMW ist nur ein Auto und auch da kann was kaputt gehen!

    Das man Öl selber nicht nachfüllen darf stimmt ja wohl mal garnicht!:motz:
    Wenn das Fahrzeug nach neuem Öl verlangt muss auch welches nachgeschüttet werden!

    Sei froh das du 50% auf den neuen Motor bekommst!
    Den Braten bei Popel traue ich auch nicht so ganz. Meine Schwestern fährt den aktuellen Corsa und die Verarbeitung bei Popel ist nicht mal auf VW Niveau.

    Leider trifft es dich nun mit dem Motor, aber es gibt genug andere die solch ein Pech nicht haben.
    In deiner Situation kann man jetzt leider nur sagen Pech gehabt!

    Schade drum aber ist nunmal so...
     
  6. PILLE

    PILLE 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Buchau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Philipp
    mein 16er hat bei 30tkm ne neue Maschine bekommen, weis aber selber nicht warum, da vor meiner Zeit als Besitzer.
     
  7. #6 GrandSlam, 13.09.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Willkommen erstmal..

    Sicher ist ein BMW auch nur ein Auto und darf Fehler haben. Meiner Meinung nach sollte aber solch ein Motorschaden nicht auf Lasten des Kunden gehen. Porblem in diesem Fall ist ganz klar das BJ. Das ist echt Pech.. Hatte vor kurzem das gleiche Problem mit dem Turbo.

    Darf man Fragen was der Spaß jetzt gekostet hat?

    Hoffe die nächsten Beiträge sind positiver Natur.. ;)
     
  8. #7 Happy2k7, 13.09.2010
    Happy2k7

    Happy2k7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Das Austauschtriebwerk N45B16A kostet 3.411,97 Euro.
     
  9. #8 BMW-Racer, 13.09.2010
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.120
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Plus Märchensteuer :weisheit:
     
  10. #9 Nerothan, 13.09.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Naja ich würde denen schon sagen das da noch mehr gehen sollte oder?!

    Wenn ich so drüber nachdenke...

    Ich würde denen schon sagen es mein letzter BMW sei wenn die mir nicht noch etwas mehr entgegen kommen.

    Vll hilft auch bei Autoblöd der Kummerkasten oder sowas?
     
  11. NTMK

    NTMK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Und ich würde sagen das 50% Kulanz auf einen 5 Jahre alten Motor mit 85tkm doch kein schlechtes Angebot sind.

    Natürlich sollte der gar nicht kaputt gehen, aber das sollten andere Teile auch nicht.
    Kein Mensch weiß hier, wie Fahrzeug und Motor behandelt wurden und wenn der Besitzer davon ausgeht, nicht mal Öl nachfüllen zu dürfen, schließe ich daraus, dass er die Bedienungsanleitung NIE gelesen hat und somit auch nicht die Tipps und Hinweise zum Fahren des BMW.
     
  12. #11 Nerothan, 13.09.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Das mit dem Öl weis wirklich jeder!:eusa_shhh:
     
  13. #12 Plastico12, 13.09.2010
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Seh ich genauso.
    Klar ist sowas ärgerlich, aber 50% ist doch eh schon sehr Kulant.
     
  14. shay

    shay 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    :shock:

    Wie kommt man auf die Idee mit dem Öl?
    Natürlich weiß man nicht wie der Fahrer sein Auto behandelt hat aber ich würde Amok laufen wenn wir das passieren sollte, bin gerad bei ca. 79tkm *zitter*
     
  15. Aniac

    Aniac 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Wenn der Wagen Öl will zeigt er einem das doch an oder? :?
     
  16. #15 doug1987, 16.09.2010
    doug1987

    doug1987 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberfranken
    Sehe ich genauso. Finde sowas nicht Kulant von BMW sondern das Minimum. 85000km sind ja keine Leistung.
     
  17. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    ... Also was für Vorstellungen. 50 % Nachlass wozu sie kein Meter verpflichtet sind?

    Ich hatte auch schon ein paar Probleme bei nem Auto von BMW und da kam kein einziger Prozent bei rum.

    Vll kann man ne Garantie auf den Motor bekommen, wenn das nicht eh schon inklusive ist.

    85000 sind zwar keine große Laufleistung, aber ich meine man weiß ja nicht was mit dem Motor alles war, wie er behandelt wurde etc.
     
  18. #17 bjoern_media, 19.09.2010
    bjoern_media

    bjoern_media 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal zum Öl

    Das mit dem Öl war schon so gemeint, dass man es nur nachfüllen soll, wenn der Wagen das anzeigt. So steht es in der Bedienungsanleitung. Es ist nicht so, dass man dies selbst kontrollieren und nach eigenem ermässen Öl nachfüllen soll.

    Der BMW wurde zuvor von einem Mitarbeiter des Händlers gefahren, bei dem ich den Wagen gekauft habt. Daher bin ich davon ausgegangen, dass er sehr gut gepflegt wurde.
     
  19. #18 Stuntdriver, 19.09.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Du kannst/sollst den Ölstand selbst kontrollieren, wenn er dich warnt isses schon sehr spät.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bjoern_media, 22.09.2010
    bjoern_media

    bjoern_media 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dann zeig mir mal den Ölmessstab beim 1er...
     
  22. #20 welle68, 22.09.2010
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    bei diesel ist ein meßstab,
    bei benzinern wird der stand im display angezeigt,
    wenn aufgefüllt werden soll, meldet er sich alleine.-dann ca 1l auffüllen.
     
Thema:

1er BMW - Motor nach 85.000km schrott

Die Seite wird geladen...

1er BMW - Motor nach 85.000km schrott - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. [F2x] Verkaufe BMW M2 US-Tacho

    Verkaufe BMW M2 US-Tacho: Verkaufe gebrauchten BMW M2 Tacho, er stammt aus einem US-Modell und ist mit erweiterten Umfängen. Preis VB 249€ Versand ist kein Problem Bei...
  3. Ölstand BMW 188i F21

    Ölstand BMW 188i F21: Hallo zusammen, wie schon genannt fahre ich aktuell einen BMW F21 BJ 2016. Letztens hat mir mein Display angezeigt, dass mein Ölstand unter 1Liter...
  4. Abzocke durch Werstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?

    Abzocke durch Werstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?: Das mal als Anlass hier zu fragen: Schon selbst erlebt? Und ich rede mal nicht von den überhöhten Ölpreisen und Standardkomponenten. Frontal 21...
  5. 1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing)

    1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing): Hallo, ich habe mir einen 1er F20 LCIv2 geleast und in der Laufzeit des Leasing ist ja ein Service nötig. In meiner Stadt gibt es einen BMW...