1er BMW als erstes Auto

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Tobi-BMW, 05.05.2013.

  1. #1 Tobi-BMW, 05.05.2013
    Tobi-BMW

    Tobi-BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    ich bin momentan 17 Jahre alt und habe im Februar erfolgreich meinen Führerschein absolviert. Nun träume ich träume ich von einem 1er als erstes Auto. Am liebsten hätte ich ja das 118d Coupe. Aber ich bin auch offen für die Limousine als 5-Türer ab dem 116i. Meine absolute Wunschfarbe ist Le-Mans Blau. Mein Budget liegt bei ca. 20.000 €. Meint ihr damit kann ich mir mein Wunschfahrzeug wie o.g. anschaffen? Oder meint ihr ich sollte am Anfang doch eher mit etwas Kleinerem anfangen?

    Nächste Frage: Wie sieht es mit dem Unterhalt aus? Ich werde voraussichtlich die Versicherung von meiner Mum übernehmen. Die ist seit Jahrzehnten unfallfrei.
    Ich bin momentan Bankazubi. Meint ihr der monatliche Unterhalt ist für mich stemmbar ?

    MfG Tobi!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BombastiC, 05.05.2013
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    Ich denke mal mit dem Budget bekommst du schon einen Guten Gebrauchten mit einer Ordentlichen Ausstattung. Klar muss man dann hier und da abschnitte machen aber bei einem Budget von 20000€ sollte doch so einiges schon drinne sein!

    Was den monatlichen Unterhalt angeht.

    Naja da scheiden sich die Geister man kann auf das Jahr gesehen für die Versicherung 500€ zahlen oder aber ebend auch 1000€ das kommt auf die Art der Police an, aber dadurch das du frische 18 wirst wird es natürlich noch etwas teurer ausfallen aber ich denke dennoch stemmbar sein!
     
  4. #3 CSchnuffi5, 05.05.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    1000€ für die Versicherung wird nicht langen

    und du kannst die Schadenfreiheitsjahre deiner Mutter nicht übernehmen
    man kann nur Jahre übernehmen die man selber erfahren hat

    einzige Variante hier ist Versicherung läuft über deine Mutter als Versicherungsnehmerin und du bis eingetragener Fahrer

    zum Budget
    bei einen Coupe musst du einige Abstriche machen aber beim Hatch hast du eine sehr gute Auswahl und bekommst schon recht neue Fahrzeuge für dein Budget
     
  5. #4 ancientLEGEND, 05.05.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Sers.

    Für das Geld bekommst du mit Sicherheit dein Wunschauto mit guter Ausstattung.
    Ob es nun das richtige Auto ist für nen Fahranfänger, kann man natürlich nicht pauschal sagen. Kommt ja auch immer auf die Maschine an. Nen 116i ist natürlich weniger zickig als nen 118d, zumindest im Winter und bei nasser Fahrbahn.
    Aber wenn man es nicht übertreibt und die Grenzen kennt, geht auch nen 123d. :D

    Gesendet von nem HTC mit Tea-Talk
     
  6. #5 Nerothan, 05.05.2013
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Ich bin 23 und zahle für mein 120d Coupé 970€ im Jahr bei 18000km. Mit 18 wirst du bestimmt fast 1300€ im Jahr zahlen. Hatte damals mit 18 einen 116i, daher kann ich es dir recht genau sagen.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  7. #6 Azuro10, 05.05.2013
    Azuro10

    Azuro10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nettetal
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2010
    Hallo zusammen,
    Ich bin 18 und fahre einen 120d Coupé.
    Versicherung läuft über Vater Sohn, sodass ich relativ wenig zahle aber trotzdem mit den Prozenten runterkomme, musst du bei deiner Vericherung mal nachfragen.

    Mach dir keine Sorgen wegen dem Einser als Erstauto was besseres gibt's nicht ;)

    Gruß Azuro10
     
  8. #7 tobi103, 05.05.2013
    tobi103

    tobi103 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Tobi
    Ich fahr ein 118i Hatch. Versicherungsnehmer ist mein Vater, Versicherte Person (Fahrer und Halter) bin ich. Zahlen tu ich 840,00€ und bekomme meine eigenen "erfahrene" Prozente.

    Achja bin 17
     
  9. #8 Tobi-BMW, 05.05.2013
    Tobi-BMW

    Tobi-BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworten! Am liebsten wäre mir das Coupe.
    Zum Thema Fahranfänger: Ich bin jetzt nicht der absolute Fahranfänger, weil ich fahre jetzt seit einem Jahre eine 125er (Yamaha Yzf R 125). Mit dieser Versicherung wurde ich bereits herabgestuft.

    Eine Alternative wäre auch Tiefseeblau. Hat jemand Bilder zur Verfügung, bei denen die beiden Farben verglichen werden?
     
  10. Vize

    Vize 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Adrian
  11. #10 T.B, 05.05.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.05.2013
    T.B

    T.B Guest


    LeMans Blau- was es nur mit M-Paket gibt:
    Official LEMANS BLUE Picture Thread - BMW 1 Series Coupe Forum / 1 Series Convertible Forum (1M / tii / 135i / 128i / Coupe / Cabrio / Hatchback) (BMW E82 E88 128i 130i 135i)

    Tiefseeblau- nicht mit M-Paket gibt es erst seit 09/2009, dementsprechend höher ist der Preis
    BMW-Treff Bilderserver - 71256302tiefseeblaue88fim0.jpg

    Montegoblau nicht mit M-Paket
    Official LEMANS BLUE Picture Thread - BMW 1 Series Coupe Forum / 1 Series Convertible Forum (1M / tii / 135i / 128i / Coupe / Cabrio / Hatchback) (BMW E82 E88 128i 130i 135i)

    Mein Coupe ist Tiefseeblaumetallic. (siehe Album)
     
  12. #11 marcel-bonn31, 05.05.2013
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    ich hab mir meinem Traum für bisschen mehr als 10ts erfüllt, also solltest du mit 20 was richtig gutes erwischen können :wink:
     
  13. #12 keyser1971, 06.05.2013
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Für das Budget bekommst du eine sehr gutes Auto und wenn du es nicht übertreibst und unter Selbstüberschätzung leidest was Dein Fahrerisches Können angeht, kann es auch ruhig etwas mehr als ein 116i sein.

    Bei den Kosten für die Versicherung müsst Ihr ein wenig aufpassen. Wenn Du als 17-jähriger am sogenannten "Begleitenden fahren" teilnimmst bist du auch so in der Versicherung eingestuft. Das bedeutet, dass Du aufgrund Deines Alters keinen Zuschlag zu zahlen hast. Erst mit Vollendung des 18 Lebensjahrs wird dann der Zuschlag für Dich als Fahrer fällig, dass kann dann durchaus zu einer Verdopplung der Prämie führen.

    Gruß

    Thomas
     
  14. Spocki

    Spocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Torsten
    Hey,
    erstmal gute Wahl bezüglich des Autos!!! :daumen:

    Nur darf ich fragen, warum es ein 118d sein soll?
    Fährst du mit 17 so viel (Deine Eltern müssen ja auch immer Zeit haben)?
    Weil lohnen tut sich der Diesel eigentlich erst ab 20t KM aufwärts pro Jahr.
    Ein 118i ist doch auch was feines und du legst was für Regentage bei Seite :wink:

    Nur eine Meinung meinerseits, mein erstes Auto war und ist immernoch mein 116i und ich könnte nicht mehr zufrieden sein!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Griever, 06.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2013
    Griever

    Griever 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2010
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Ein 118d soll es vermutlich sein, weil er am liebsten ein Coupé haben will. Und da ist 118d die kleinste Motorisierung. Macht meiner Meinung nach aber auch mehr Spaß als ein 120i (mir fehlt da der Bumms, sorry).
    Der 120i wäre aber durchaus ne Alternative, preislich nehmen sich 118d und 120i nicht viel, 120i ist sogar oft günstiger zu haben.
     
  17. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Wieso soll sich der Diesel erst ab 20.000 km im Jahr lohnen ? Bei den Gebrauchtfahrzeugen gibt es bei der Anschaffung kaum noch einen Unterschied zwischen Benziner und Diesel.
    Blieben also die erhöhte Steuer, die man aber relativ schnell wieder reingefahren hat. Werkstattkosten sind wohl auch ein bissl höher, aber dürfte sich jetzt auch nicht soviel geben.

    Von daher halte ich das mittlerweile eher für ein Ammenmärchen, zumindest was Gebrauchtwagen angeht.
     
Thema: 1er BMW als erstes Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er bmw als erstes auto

Die Seite wird geladen...

1er BMW als erstes Auto - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. 1er Treffen am 11.12 in Koblenz

    1er Treffen am 11.12 in Koblenz: Tach Zusammen, unsere WhatsApp Gruppe trifft sich am kommenden Sonntag zu einem kleinen gemütlichen Treffen. WANN? 11.12.16 ab 14:00h WO? Ikea...
  3. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  4. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  5. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...