[E87] 190tkm+ DPF

Diskutiere 190tkm+ DPF im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich nähere mich so langsam der 200tkm-Grenze, er schnurrt noch wie am ersten Tag, allerdings sagt mir die Service-Anzeige: 7000...

  1. #1 krümelmonster, 07.11.2011
    krümelmonster

    krümelmonster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Max
    Hallo zusammen,

    ich nähere mich so langsam der 200tkm-Grenze, er schnurrt noch wie am ersten Tag, allerdings sagt mir die Service-Anzeige: 7000 - Dieselpartikelfilter. Im etk habe ich gesehen, das es da wohl ein Kit gibt: Austausch Dieselpartikelfilter, welches alleine schon bei 875€ liegt. Mit Einbau vom :icon_smile: liege ich da sicher bei 1300€+. Da zeitgleich auch noch die Bremsscheiben fällig werden, möchte ich da so günstig wie möglich fahren ;)
    Sollte man da wirklich die original BMW Teile nehmen, oder gibts da günstigere Alternativen die man auch nehmen kann? Nach kurzen googlen finde ich immer nur Nachrüstsätze für Fahrzeuge ohne DPF.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marques85, 07.11.2011
    Marques85

    Marques85 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Gute Frage würd mich auch Interessieren
     
  4. #3 Tim_Taylor, 07.11.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Alternativ kann der DPF auch aufbereitet werden, es gibt sogar hier im Forum jemanden der das anbietet.
     
  5. #4 Quertreiber, 07.11.2011
    Quertreiber

    Quertreiber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Die angegebenen 875€ sind ohne Märchensteuer,da kommt also noch was oben drauf und der :icon_smile: wird auch noch was drauf schlagen um daran zu verdienen.Habe mal in einem 3er Forum was von 1500€ für den Wechsel gelesen :swapeyes_blue:.

    Filter vom Fachmann reinigen zu lassen wird wohl die günstigere Variante sein,kostet so um die 400€ + Ein/Ausbau :unibrow:.
     
  6. #5 Tim_Taylor, 07.11.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
  7. shp

    shp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    hättest du bei deiner laufleistung pro km 1ct zurückgelegt wäre jetzt der wechsel bei bmw finanziert.
     
  8. #7 Legoteil, 08.11.2011
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    hätte, könnte, würde, sollte.

    Interessiert hier aber keinen.
     
  9. #8 blaueFlamme, 08.11.2011
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Mich würde mal interessieren ob das schonmal jemand gemacht hat. Ich hab bisher noch nie gelesen, dass hab ich gemacht und hatte ka 100.000 KM keine Probleme damit oder so.
     
  10. #9 Tim_Taylor, 08.11.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim

    Liegt wohl daran, das die typischen Einserfahrer nicht so schnell 200.000 km und mehr fahren.
     
  11. #10 krümelmonster, 08.11.2011
    krümelmonster

    krümelmonster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Max
    Das mit dem Aufbereiten hört sich interessant an. Ist quasi auch um die Ecke, anschauen werde ich mir den Laden mal.
    Allerdings wären Erfahrungswerte von anderen schon interessant. So 50tkm sollte er schon noch halten.
    Aber von anderen Herstellern gibts da nix?
     
  12. #11 krümelmonster, 08.11.2011
    krümelmonster

    krümelmonster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Max
    Countdown?

    Da ich viel Langstrecke fahre, und das auch nicht immer wie Daisys Chauffeur, müsste die Drehzahl doch entsprechend hoch genug sein um die fiese Ruß/Aschemasse abzubrennen oder verstehe ich das falsch?
    Demnach kommt die Frage auf, ob es da einen Sensor im/am DPF gibt, der erkennt dass das Ding fällig ist...
    Oder gibts da im BC einfach nen Counter der abgelaufen ist? Was erwarten mich für Folgen wenn ich den DPF nicht rechtzeitig erneuern lasse?

    Fragen über Fragen...:roll:
     
  13. #12 Nolight, 08.11.2011
    Nolight

    Nolight 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Oli
    Hatte mich mich der Thematik schon beschäftigt, weil ich mal den Verdacht hatte, dass mein DPF zu ist. Im Moment passt da erfreulicherweise aber wieder alles.

    Jedenfalls wurde mir damals gesagt, dass sich im DPF mit der Zeit auch unverbrannte Ölrückstände ansammeln können. Diese ergeben zusammen mit dem Ruß etc. dann eine zähe Masse und um diese auszubrennen wird die nötige Temperatur nicht erreicht.

    Ein zugesetzter DPF führt zu einer zu hohen Temperatur, was von Sensoren erkannt wird, worauf die Leistung ordentlich zurück geschraubt wird. Was genau sich aus dieser zu hohen Temperatur für Langzeitschäden ergeben können, weiß ich nicht - würde ich aber auch nicht testen wollen.
     
  14. #13 Legoteil, 08.11.2011
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Könnte auf Deutsch:"Teer im DPF." Bedeuten und damit klebt das Teil irgendwann zu. Dieses könnte durch Freibrennen gelöst werden.

    Ich wollte meinen auch bis zum bitterem Ende fahren, daher bin ich auch interessiert über dieses Thema.
     
  15. #14 1ercruiser, 09.11.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Warum kauft ihr nicht einfach einen Neuen??
    ich denke 1400€ auf 200'000km halten sich in Grenzen. 1) Seit ihr dann wieder für die Nächsten 200'000km ruhig und 2) hat sich BMW sicher etwas dabei gedacht dass das Ganze Teil ausgetauscht werden muss..
     
  16. #15 MarcoSt, 09.11.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Weil man anders evtl. Das gleiche für weniger Geld bekommt. Macht für mich immer Sinn!
     
  17. #16 1ercruiser, 09.11.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    naja, denke nicht dass der nachher wie Neu sein wird, das Ganze Ding hat ja seine 200k km runtergebrannt...
     
  18. #17 Kurvensau, 09.11.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Weil man den DPF auch nicht mehr für die nächsten 200 tkm braucht!? Sondern vll nur noch für 50 tkm oder so...
     
  19. #18 DPF-TEAM, 09.11.2011
    DPF-TEAM

    DPF-TEAM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bevölkerungsreichster Kreis der BRD
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Helmut
    Verstehst du leider falsch. Die Regeneration im DPF findet eigentlich nur bei Drehzahlen im Bereich von 2100-2500 U-statt. Bei hohen Drehzahlen passiert gar nichts.
    Ja, es gibt einen Sensor der der ECU die Aschemasse meldet. Bei zB. einigen Audi Modellen liegt dieser berechnete max. Wert bei 60 Gramm. Wenn dieser Wert stark überschritten wird ist eine Regeneration im Fahrzeug nicht mehr möglich, obwohl der DPF ohne diese 60 Gramm noch voll Funktionstüchtig ist. Wenn man jetzt diese 60 Gramm aus dem Filter entfernt, ohne dabei die Silicium-Carbon - / Platin Schicht zu zerstören, kann dieser Filter genau wie ein Neuer behandelt werden. Selbstverständlich in Verbindung mit gereinigten Oxy-Kat! Ist aber beim 1er eh in einem Gehäuse.

    Wenn der DPF zu sitzt erwartet dich unter anderem erst mal Leistungsverlust bis hin zum Notlauf. starke Ölverdünnung usw...Erkläre das mal ganz easy: Stell dir einfach vor wir machen 50% von deiner Abgasanlage zu...der Motor wird aber deswegen nicht weniger Abgase produzieren...was meinst du was mit den Abgasen passiert? Genau, die suchen sich neue Wege sagen dem AGR und dem Turbolader mal guten Tag und was sonst noch so auf dem Weg liegt!

    Nochmals kurz erwähnt. Das von uns angewandte Reinigungsverfahren funktioniert zu 100%.
    Wir haben es zum größten teil mit Endkunden zu tun, die leider beim :icon_smile: unnötiges Geld los werden. Nicht auszudenken was da los wäre wenn die Filterreinigung nicht den gewünschten Erfolg erzielen würde. :nod:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 1ercruiser, 09.11.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Das ist nun wieder eine andere Geschichte wer wie lange den Wagen fährt ;)
     
  22. #20 krümelmonster, 10.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2011
    krümelmonster

    krümelmonster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Max
    Okay, Regeneration an sich ist interesseant. Würde ich glatt machen, denn 400tkm will ich nicht erreichen! Allerdings ist mir klar geworden, dass sich das nicht lohnt und ich mich lieber nach nem neuen Auto umsehe. DPF-Regeneration, Bremsen rumdum, TÜV/AU. Das müsste alles gemacht werden. Und ich könnte wetten, wenn das alles gemacht ist, fliegt mir der Turbo um die Ohren... Werde heute mal beim :) vorbeischauen und mal sehen was der so auf dem Hof hat ;)

    Danke an alle!!
     
Thema: 190tkm+ DPF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dpf e87

    ,
  2. 120d aschemasse menge

Die Seite wird geladen...

190tkm+ DPF - Ähnliche Themen

  1. "Kennfeldkodierung fehlerhaft" - keine DPF Regeneration?

    "Kennfeldkodierung fehlerhaft" - keine DPF Regeneration?: Hey Leute, ich habe zwar schon ein Thema im Bereich "Mängel am Motor", aber da bekommt man ja immer weniger Antworten, als in den...
  2. [E81] E81 123d DPF mit Vollausstattung, Alpinweiß, Boston Terra, M-Paket

    E81 123d DPF mit Vollausstattung, Alpinweiß, Boston Terra, M-Paket: Guten Abend, da ich mir etwas neues zulegen möchte, muss ich mich leider von meiner Babsy, meinem Traum in Alpinweiß mit Boston Terra Leder...
  3. [E82] Downpipe - Original leerer DPF

    Downpipe - Original leerer DPF: Hallo, Ich verkaufe hier meinen originalen DPF , der KOMPLETT leer geräumt ist. Es ist somit eine Downpipe , die 100% orginal aussieht aber den...
  4. DPf e81

    DPf e81: Hallo zusammen. Ich brauche Ratschläge zu folgendem Problem: :nod: Ich fahre seit ca. 2Jahren einen 118d bauj. 2008/90000km. Vor etwa einem...
  5. [Verkauft] DPF inkl. Kat 120d

    DPF inkl. Kat 120d: Hier verkaufe ich einen Partikelfilter aus einem X120d, 130tkm gelaufen (Achtung! überwiegend Kurzstrecke). Der Filter passt in die meisten x20d...