18d Krümmerdichtung Problemlösung

Diskutiere 18d Krümmerdichtung Problemlösung im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hast du Carly? Wenn ja, logg mal das Kupplungsmoment, denn dann siehst du gleich wie gut der "bekannte" Tuner ist.

  1. #21 alpinweisser_120d, 06.05.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Hast du Carly? Wenn ja, logg mal das Kupplungsmoment, denn dann siehst du gleich wie gut der "bekannte" Tuner ist.
     
  2. #22 malte87, 06.05.2019
    malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    1.166
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Nein habe ich nicht und ich bin wie gesagt in der Richtung im Moment nicht auf der Suche.
    Das Auto läuft rundum top, Krümmerproblem besteht mit und ohne Software. ;)
     
  3. #23 alpinweisser_120d, 06.05.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Mehr als Tipps kann ich nicht geben. Ich kenne das Problem an den 18d nur zu genüge. Manche wollen es gelöst haben, manche eben nicht.
     
    DaniloE31 und Flo95 gefällt das.
  4. #24 malte87, 06.05.2019
    malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    1.166
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Ja woran liegt es denn nun deiner Meinung nach?
     
  5. #25 alpinweisser_120d, 06.05.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    An deinem, durchs Tuning beschädigten DPF. Wenn du Ansteuerdauer vom Injektor und Moment loggst, dann könnte ich berechnen, ob deine ET Map, welche die Ansteuerdauer der Injektoren ausgibt dekalibriert wurde. Das würde zu höheren Temperaturen führen und das wiederum zu deinen Problemen.
     
  6. #26 malte87, 06.05.2019
    malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    1.166
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Aber das kann doch eigentlich nicht das Problem sein. Wenn er mit Seriensoftware 149 PS macht, mit einer wunderbaren Kurve, kann meines Wissens kein zu großer Abgasgegendruck durch einen verstopften DPF vorliegen, das würde man dann doch sehen.
    Wenn er zu durchlässig ist, kann es auch nicht die Probleme auslösen.
     
  7. #27 alpinweisser_120d, 06.05.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Wenn es weder die Software ist, noch die Hardware, dann hast du per Definition kein Problem.
     
  8. #28 malte87, 06.05.2019
    malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    1.166
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Du lässt die Injektoren außer Acht.
     
  9. #29 Manu1995, 07.05.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Erding
    Vorname:
    Manu
    was für Folgen kann diese dekalibrierung noch haben? Bzw. Symptome?
     
  10. #30 alpinweisser_120d, 07.05.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Eingeschränktes Themperaturmanagement, Schäden an Automatikgetrieben bis hin zu Fehlregeleingriffen im gesamten ESP/ASR/DTC/DSC.
     
  11. #31 Manu1995, 08.05.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Erding
    Vorname:
    Manu
    Kann das auch zu einem höheren Spritverbrauch führen, trotz DPF Off?
     
  12. #32 alpinweisser_120d, 08.05.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ja, entsprechende Änderungen in der Teillast können auch daher rühren.
     
  13. #33 Manu1995, 08.05.2019
    Manu1995

    Manu1995 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Erding
    Vorname:
    Manu
    Du kommst woher? :D plz 9XXXX?
     
  14. #34 alpinweisser_120d, 08.05.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    130 Km nördlich von dir. :winkewinke:
     
    Manu1995 gefällt das.
  15. #35 BMW_E30, 05.04.2021
    BMW_E30

    BMW_E30 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Hallo zusammen,
    bisher war ich nur stiller Mitleser und melde mich jetzt zu Wort, da ich auch Probleme mit der Krümmerdichtung an meinem F21 118d VFL habe, nach einer KFO.

    Ich habe den Wagen im Januar 2020 mit 90tkm bei BMW gekauft. Letztes Jahr im September habe ich dann bei 110tkm eine Kennfeldoptimierung durchführen lassen.
    Die Leistung wurde auf 186PS und 410NM gesteigert.

    Nach einer Weile trat ein Pfeifen bei Last auf, welches zunehmden lauter wurde (bei ca. 1.500-3.000 RPM).

    Ich habe dann die besagte Krümmerdichtung tauschen lassen, danach war es für einige Wochen gut. Dann kam das Pfeifen leider zurück...
    Anschließend habe ich den gesamten Krümmer gegen einen neuen der Firma LRT (angeblich hitzebeständiger) tauschen lassen, zusammen mit allen Dichtungen. Auch hier kam das Pfeifen nach 2-3 Wochen zurück.
    Daraufhin habe ich das Steuergerät zur Tuningfirma geschickt, wo der Wagen abgeschwächt wurde auf 380NM und auch der Temperaturbegrenzer geändert. Die Dichtung wurde in der Werkstatt erneut getauscht. Alle Dichtungen waren "gegrillt" und das Problem war nach Tausch zunächst behoben.

    Nun glaube ich, dass das Problem nach wenigen hundert Kilometern langsam wieder beginnt...

    Meine Frage ist jetzt:
    - Wie kann ich überprüfen, ob der DPF durch die Hitze kaputt gegangen ist?
    - Was genau ist die Ursache dafür, dass die Dichtung bei kaputten DPF immer wieder "gegrillt" wird?
    - Ist mit der schwächeren Leistung damit zu rechnen, dass das Problem mit einem neuen DPF nicht mehr Auftritt?

    Danke für eure Antworten!
     
  16. #36 alpinweisser_120d, 05.04.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Behoben hast du die Symptome, nicht aber deren Ursache.
    Was bedeutet das genau? Hatten sie dir ein mangelhaftes Tuning aufgespielt und das nun zu korrigieren versucht? Wieso wurde diese eindeutig sicherheitskritische Bedatung appliziert? Stell die Frage einfach mal. Ich wette die Antwort lautete "Wir haben so viele 118d laufen, bisher hatten wir nie derartige Probleme".
    Das geht praktisch nur durch eine optische Prüfung. Sollte das Fahrzeug im Bereich der Abgasanlage übermäßig Rußablagerungen zeigen, dann darfst du dir die Prüfung sparen. Damit wäre er unzweifelhaft als defekt einzustufen.
    Eine eindeutig mangelhafte Applikation der Schutzfunktionen. Der Grund dafür ist schlicht mangelndes know how.
    Je geringer die Leistung, desto geringer die thermische Belastung. Dein Tuner kann weiter im Try and Error Verfahren die Leistung senken und damit die thermische Belastung weiter reduzieren. Das kann er so lange machen, bis keine Überlastung mehr auftritt.
    So ein Vorgehen ist genau so fragwürdig wie es sich anhört.
    Oder aber man weiß was man tut und implementiert eine Überhitzungsschutzfunktion die eine Bauteilschädigung vermindert.
     
    Flo95, yannick_und_so und DominikS66 gefällt das.
  17. #37 malte87, 05.04.2021
    malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    1.166
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Also meine Erfahrung nach 70k km Stage 1 und 2 mit diversen Dichtungen und Krümmern sagt: Entweder Dampf und es geht halt regelmäßig was kaputt, oder alles auf Serie, den beschädigten DPF erneuern, Injektoren prüfen und wieder Ruhe haben. Das habe ich genauso von anderen N47-Fahrern gehört (insgesamt 3 unterschiedliche Tuner) die die gleichen Probleme haben.
    Meine Lösung war dann am Ende der Verkauf.. :D
     
  18. #38 alpinweisser_120d, 06.04.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Die Lösung ist ein schwellwertgeführter Abgastemperaturregler. So eine Funktion bilde ich in jeder Diesel Applikation ab. Damit kann man die Leistung hemmungslos abrufen ohne Gefahr zu laufen die Krümmerdichtung du grillen oder Abgas führende Komponenten zu beschädigen.
    Die Funktion sieht wie folgt aus:
    Steigt die Temperatur über einen applizierten Grenzwert, dann aktiviert sich ein PI Regler, der die Temperatur vor Kat auf einen applizierten Grenzwert regelt indem er die Einspritzmenge limitiert.
    Ich werde dazu demnächst noch ein paar Logs veröffentlichen.
     
    Flo95, yannick_und_so, DominikS66 und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #39 F20Black214, 10.04.2021
    F20Black214

    F20Black214 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.02.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem das "BMW_E30 schildert.
    Meiner hatte lt. Prüfstand etwas weniger Leistung (135 PS) und mit dem Tuning 174 PS und 379 Nm
    Mein DPF wurde bereits von einem Mechaniker per Diagnosegerät überprüft, alles sauber, die Werte passen alle und er ist nicht mal ansatzweise voll/verstopft.
    Kann ich davon ausgehen dass der DPF nicht die Ursache ist?
    Auch mein Tuner hat die Leistung reduziert ( angeblich Einspritzdruck reduziert, Leistung ist aber gefühlt nicht weniger geworden)
    Seitdem ist das Geräusch nicht lauter geworden.
    Wo kann die Ursache noch liegen? Bin echt verzweifelt, es kann doch nicht normal sein, dass die 18d's keine Leistungssteigerungen aushalten. Zumal der Motor doch Standardkost bei den Tunern ist. Sonst würden sich doch viel mehr Leute beschweren.
    Zum Thema Abgastemperaturregler: Was genau wird von den Tunern gemacht bzw wie genau soll die Problemlösung schwellwertgeführter Abgastemperaturregler aussehen? Wie kann ich mir das als Laie vorstellen?
     
  20. #40 alpinweisser_120d, 10.04.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.139
    Zustimmungen:
    2.933
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Wie wurde der Zustand des DPF geprüft? Wenn sich der Staudruck und die Abscheiderate unauffällig verhält, dann hast du eine große Portion Glück gehabt.
    Wenn dein Tuner etwas Know how hätte, dann würde er wissen, dass die Senkung des Einspritzdrucks eine Abgastemperaturerhöhung zur Folge hat. Durch den verringerten Druck ergibt sich für ein konstantes Einspritzvolumen eine verlängerte Einspritzzeit. Das führt tendenziell zu späteren Schwerpunktlagen und dementsprechend zu einem verringerten Wirkungsgrad, der in einer höheren Abgastemperatur resultiert. Um die Abgastemperatur über den Raildruck zu senken müsste man den Raildruck anheben.
    Die Standardkost der Tuner sind vor allem abgeschaltete Abgastemperatur- und Partikelfilterüberladungsfunktionen. Wie bei 99% der Dieseltunings verfügt deine Applikation nicht über eine aktive Abgastemperaturbegrenzung. Dementsprechend wirst du weiterhin Krümmer verwerfen und die Dichtungen thermisch überlasten. Bisher bist du mit einem blauen Auge davongekommen. Ich würde die Applikation sehr zeitnah korrigieren oder entfernen. Bis das erfolgt ist würde ich dir dringend raten Volllasten in den oberen Gängen und Vmax-Fahrten strikt zu vermeiden.
    Als Laie: Mit Blick auf die Temperatur vor Kat wird die Leistung limitiert. Die Leistung an der Volllast ergibt sich im Gleichgewicht aus Einspritzmenge zu Abgastemperatur.
     
Thema: 18d Krümmerdichtung Problemlösung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Aufbau dpf e87

Die Seite wird geladen...

18d Krümmerdichtung Problemlösung - Ähnliche Themen

  1. BMW e87 18d - Android Bildschirm

    BMW e87 18d - Android Bildschirm: Suche für bmw e87 2004 ein Bildschirm am besten mit Android ich glaube ist ccc Foto liegt bei im Internet finde ich nichts da steht überall 2007...
  2. Nach Steuerkettenschaden Umbau von 18d auf 23d

    Nach Steuerkettenschaden Umbau von 18d auf 23d: Servus zusammen, nachdem mein 1er leider einen Steuerkettenschaden erlitten hat, bau ich nun dank eines Unfall 23ers auf diesen um. Ich...
  3. [E82] Mein 18d Coupe in Weiß mit M-Sportpaket

    Mein 18d Coupe in Weiß mit M-Sportpaket: Hallo Leute, da ich seit über einem Jahr hier im Forum angemeldet bin, aber kein Thema im Vorstellungsbereich erstellt habe, wollte ich jetzt...
  4. [Verkauft] Auspuffblende 16d 18d 20d

    Auspuffblende 16d 18d 20d: Biete hier eine Auspuffblende für alle 1er Diesel außer 123d Ich habe sie selbst mit Auspufflack lackiert. Die Oberfläche ist nicht perfekt...
  5. Neue 18d und 20d Generation im F20 ab Herbst?

    Neue 18d und 20d Generation im F20 ab Herbst?: Ich bekomme in ca 4 Wochen meinen zweiten F20 120d. s wurde ja eine neue Dieselmotoren Generation im 5er vorgestellt als 518d und 520d. im 520d...