[F20] 173tkm - Motorlebensdauer verlängern

Diskutiere 173tkm - Motorlebensdauer verlängern im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Moin, kurze Frage ob Sinnvoll oder nicht. Mein 2012er F20 120dA Sport hat jetzt 173tkm auf der Uhr. Er hat schon einige Neuteile bekommen, aber...

  1. Ben118

    Ben118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Moin,

    kurze Frage ob Sinnvoll oder nicht.
    Mein 2012er F20 120dA Sport hat jetzt 173tkm auf der Uhr.
    Er hat schon einige Neuteile bekommen, aber die teuren machen mir etwas bedenken.
    Was kam neu...
    Zwischen 130 und 145tkm:
    Federn und Dämpfer (Fahrwerk) auf eigenen Wunsch
    AGR Kühler
    Klimakondensator
    Hinterachsdifferential
    Bremssättel vorne

    aber was ist mit dem Turbo?

    Aktuell macht der Wagen keinerlei Probleme. aber meint ihr es wäre evtl. Sinnvoll den Turbo vorsichtshalber zu tauschen bei der Laufleistung bevor er Hops geht und mehr Schaden anrichtet?
    DPF mach ich mir weniger Gedanken, fahre täglich 40km einfach zur Arbeit, alles Landstraße und auch 1-2mal im Monat zügig Autobahn.

    Leistung ist aktuell noch so wie ich sie kenne, kein merklicher Verlust, Vollgasfest ist er auch, meine Freundin hat ihn zuletzt 170km von München nach Hause in 1Std. 15 Min. gescheucht, Nachts um 1 :D

    Was denkt ihr wäre noch gut zu Tauschen bevor gröberes passiert um die Lebensdauer zu verlängern?
    Injektoren?

    Bin für Ideen und Ratschlage Dankbar.
     
  2. #2 BlackE87, 11.10.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    1.810
    Ort:
    Ammersee (MUC)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Never change a running system :wink:
     
    alpinweisser_120d gefällt das.
  3. Ben118

    Ben118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Sagt man so, das weis ich.

    Wenn aber ein Lader Hops geht und mir ÖL in einen ansich noch guten DPF pumpt sind die folge kosten deutlich höher als z.B. einen Lader mal zu wechseln.
     
  4. #4 misteran, 11.10.2018
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.012
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich würde die Steuerkette tauschen. Lader und DPF sollte man auch mal erneuern.

    Ach was soll, am besten direkt den kompletten Motor. Ich würde die Driveunit und Batteriepack vom i3 verbauen. Lohnt ja nicht, mehr Kohle in einen Diesel zu stecken.
     
    alpinweisser_120d, Flo95, Dani_93 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Ben118

    Ben118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Solange die Benziner nicht das Verbrauchsniveau eines Diesels erreichen, wird auch weiter Diesel gefahren.
    Batterie ist absolut unrealistisch für Langstrecke

    :P

    Steuerkette hält … hoff ich :D
     
  6. #6 BlackE87, 11.10.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    1.810
    Ort:
    Ammersee (MUC)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich würde nichts tauschen... Warum anfangen zu reparieren wenn alles super läuft? Je mehr rumgeschraubt wird, desto größer die Gefahr dass irgendwo ein Fehler gemacht wird oder geschlampt wird und es Folgeschäden gibt. Einfach freuen das alles funktioniert und mit dem Auto fahren :icon_smile:
     
  7. Chri

    Chri 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    35
    Wenn man ein Auto lange fahren will macht es sinn darüber nachzudenken Teile zu tauschen bevor sie noch mehr schaden anrichten.

    Ich bin auch schon am überlegen ob ich die HDP bei 250t km mal pauschal tausche,wenn die nämlich so kaputt geht ist mit den folgeschäden quasi ein wirtschaftlicher Totalschaden.

    Turbo denke ich kündigt sich meist mit Pfeifen/Leistungsverlust an, den vorab zu tauschen ist imho fraglicher.

    Was noch sinn macht ist "regelmäßig" auch die Lifetime Öle zu wechseln.
    Differential hast du ja schon komplett tauschen lassen, Schaltgetriebeöl macht auch sinn wenn man das Fahrzeug noch lange erhalten will.
    Ich peile bei mir aktuell an zumindest Diff/Schaltgetriebeöl spätestens alle 100t km zu erneuern.

    Ansonsten ist eher angesagt tauschen wenn es auftritt.
    Ooder ab und an mal die Fehlercodes auslesen, manche Probleme deuten sich auch schon ohne Lämpchen/Fehlermeldung bei den Fahrzeuganzeigen selbst an.

    Am besten wird aber wohl sein die Karre nicht permanent zu Treten auch wenn sie jetzt noch "Vollgasfest" ist ;)

    mfg Chri
     
  8. #8 BlackE87, 11.10.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    1.810
    Ort:
    Ammersee (MUC)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Die Flüssigkeiten zu wechseln ist immer eine gute Idee. Ansonsten tausche ich bei meinem immer erst wenn was anfällt. Bei einem Auto weiß man ja nie was damit passiert, alleine deshalb tausche ich nicht groß vorsorglich. Wenn mir in einem Monat einer reinfährt und der Wagen ein Totalschaden ist, ärgere ich mich nur über das verschwendete Geld.
     
  9. Ben118

    Ben118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Flüssigkeiten ist klar, wird ja auch einmal im jahr gemacht. also Kühlflüssigkeit und Motoröl.
    Diff - wie gesagt erst 30tkm gelaufen. Automatikgetriebe, steht auf der Liste, bin nur Zeitlich nicht dazu gekommen, bis jetzt.



    Danke schonmal für die Anregungen :)
     
  10. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.120
    Zustimmungen:
    3.319
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Würde Ölwechselintervalle verkürzen auf ~15tkm und die HDP tauschen, ansonsten alles belassen.
    Und, wie bereits gesagt, auch mal dem Getriebe und Diff einen Ölwechsel gönnen

    HDP ist mit das Einzige, was wirklich horrende Folgekosten nach sich zieht. Meiner wird deswegen zur Zeit repariert...
    Und HDP an sich vorsorglich tauschen bist bestenfalls mit circa 1000€ dabei und hast dann die neuste Version der HDP, die nicht mehr fressen soll (kam angeblich 2013 auf den Markt)

    Turbolader kündigt sich normal durch Rauch, pfeifen etc an.
    Auch die Steuerkette hört man normal schleifen und Rasseln, ein Steuerkettenriss ist sehr selten.
    Weswegen ich solche Geschichten, auch wegen des finanziellen Aufwands, nicht einfach vorsorglich ersetzen würde
     
    BlackE87 gefällt das.
  11. #11 fridolin, 11.10.2018
    fridolin

    fridolin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    münchen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo,

    steuerkette sollte gewechselt werden - einer unserer 1er hat bei 125 tkm dadurch einen motorschaden gehabt.
    bei einem 520d von uns habe ich vorsorglich gewechselt und das war schon an der grenze.

    ansonsten fahren bis was klappert

    gruß aus muc
     
  12. #12 alpinweisser_120d, 11.10.2018
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.574
    Zustimmungen:
    1.315
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Generell ist die Auslegung zwischen 200 und 250 tkm, in Realität halten die Teile oft deutlich länger. Serviceintervalle reduzieren, ansonsten nichts machen.
     
    Flo95 und BlackE87 gefällt das.
Thema:

173tkm - Motorlebensdauer verlängern

Die Seite wird geladen...

173tkm - Motorlebensdauer verlängern - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Y-Kabel für iPhone Lightning verlängern

    Y-Kabel für iPhone Lightning verlängern: Hallo zusammen, ich würde gerne ein Y-Kabel zu den Lüftungsdüsen verlegen, damit ich das iPhone als Navi nutzen kann, aber gleichzeitig auch...
  2. Wie kann ich meine 2 Jahre Garantie mit Europlus verlängern

    Wie kann ich meine 2 Jahre Garantie mit Europlus verlängern: Hallo, ich habe meinen M235i mit 10 Monaten gekauft, jetzt würde ich gerne ein Verlängerung (Europlus) machen, jedoch bekomme ich von den BMW...
  3. Verkauf vom M135i - was kann ich wohl verlangen?

    Verkauf vom M135i - was kann ich wohl verlangen?: Mahlzeit zusammen, da ich einen Firmenwagen anfang des Jahres bekommen werde, würde ich von euch gerne mal wissen was ich für meinen Wagen wohl...
  4. wie verlänger ich meinen conncted drive vertrag?

    wie verlänger ich meinen conncted drive vertrag?: hi, es gibt ja nun endlich die geänderte connected drive seite....neues Login und erneute fahrzeugregistrierung... zum schluss wurde nun...
  5. Was kann man für eine neue M-Sportbremse verlangen?

    Was kann man für eine neue M-Sportbremse verlangen?: Hi Jungs und natürlich auch Mädels ;-) ich bekomme auf meinen fabrikneuen M135i xDrive eine M-Performance Bremse drauf. Über ist dann der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden