[F20] 16Zoll auf 125d???

Dieses Thema im Forum "BMW 125d / 225d" wurde erstellt von CHRI15, 15.07.2012.

  1. CHRI15

    CHRI15 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Vorname:
    Christoph
    Habe letztens in einem anderen Thread ein Foto vom Reifenaufkleber in der Fahrertür eines 125d gesehen und da stand, dass man 205/55/R16 fahren kann, falls keine Sportbremse montiert ist.

    Der 123d konnte doch gar nicht 16Zoll aufziehen, weil auch bei der Serienbremse die Scheiben geschliffen hätten:D

    Ich kann mir nur irgendwie nicht vorstellen, dass BMW die Scheiben kleiner gemacht hat...
    Bei den technischen Daten, die mir zum 125d vorliegen, sind leider die Durchmesser der Scheiben freigelassen...

    Kann mir hier jemand weiterhelfen?
    Danke:))

    Mfg Chri
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 15.07.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
  4. CHRI15

    CHRI15 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Vorname:
    Christoph
    Danke André für die schnelle Antwort:)

    Dann bin ich auf der einen Seite schon ein wenig geschockt, dass sie diese Scheiben wählen, auf der anderen Seite müsste man dann im Winter keine 17-Zöller kaufen:D

    mfg chri
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Das Problem beim 23d waren glaube auch nicht die Scheiben sondern der Sattel der im Weg war. Grundsätzlich ist selbst schon die kleinste BMW-Anlage wie in meinem 16d (keine Innenbelüftete hinten) schon größer und besser als was andere Hersteller an ihren vergleichbar großen/schweren/schnellen Autos montieren.
     
  6. CHRI15

    CHRI15 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Vorname:
    Christoph
    Ja klar, sry, mein Fehler:), natürlich ist immer erst der Sattel das begrenzende Teil, er liegt ja schließlich "weiter außen" als die Scheibe;)

    Danke:)

    Deinen letzten Satz kann ich voll und ganz unterschreiben, da bin ich echt schon des öfteren erschrocken, was andere Hersteller teilweise verbauen und wenn sie was größeres montieren, dass das noch lange für kein gutes Vertrauen in die Bremse führt.
     
  7. #6 CSchnuffi5, 16.07.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    hmm naja bedingt
    Hinten hat der 1er deutlich größere Scheiben weil man den Heckantrieb hat
    bei den anderen Frontantrieb Herstellern läuft hinten einfach praktisch nichts an Bremskraft somit brauch man auch nichts besonderes

    vorne nehmen sich die Hersteller nicht viel
     
  8. #7 VolkerN, 30.07.2012
    VolkerN

    VolkerN 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Sorry das ist so nicht ganz richtig die größte Bremskraft erreicht man immer auf der VA egal welche Achse angetrieben wird.Darum sind in der regel an der VA immer größere Bremsscheiben verbaut als auf der HA.

    Es gibt aber Aussnahmen bei meinen Z1 z.b waren Serienmäßig an der VA 260 mm und an der HA 280 mm Scheiben verbaut.Sieht schei.... aus habe ich auf 312 mm VA geändert.Wichtig ist aber auch eine richtige gleichmäßige Bremskraftverteilung auf beide Achsen .Auf meiner HA wae z.b weniger Bremsleistung

    Bei einer auf der HA zu großen Bremswirkung könnte ein Auto in der Kurve mit dem Heck z. b bei einer Vollbremsung ausbrechen.

    Gruß Volker
     
  9. #8 misteran, 30.07.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Beim 23d, waren auch die Bremsen vom 130i verbaut. War auch gar nicht notwendig. Der 125i auch nur die kleinen Bremsen vom 120d hat...
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.913
    Zustimmungen:
    25
    Wieso sollte das Antriebskonzept Einfluss auf die Bremsbalance haben? Wenn ich bremse, gebe ich ohnehin kein Gas, da zählt nur das Gewicht.

    Oder liegt das an der Gewichtsverteilung, die bei BMW (wegen RWD) vergleichsweise ausgeglichen ist?
     
  11. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Richtig, das nennt man Dynamische Achslastverteilung.
    Beim Bremsen knickt der Vorderwagen ein u. dadurch ändert sich die Achslast, der Hinterwagen wird entlastet, die Vorderräder stärker auf den Boden gepresst, daher können höhere Bremskräfte übertragen werden.

    Der Antrieb hat schon Einflüsse, man hat das Schleppmoment des Motors u. bei Allrad das Antriebskonzept zu beachten, selbst ein mechanischen Sperrdifferential hat einen Einfluss.
    Früher hat man zusätzliche Sensoren verbaut damit das ABS damit zurecht kam, oder bei nichts ABS Fahrzeugen gab es an der HA einen Beladungsregler der mit höherer Beladung mehr Bremskraft nach hinten frei gab.

    Heute ist das schon in der Elektronik drinnen, leider teilweise miserabel gelöst.
    Heute gibt man immer die gleiche Bremskraft auf die HA, egal ob Fahrzeug voll beladen oder leer ist, mit zunehmender Bremskraft wird die HA immer mehr entlastet ohne das die Bremskraft reduziert wird, der Trick dabei ist das ABS regelt die Bremskraft wenn das Rad zum Blockieren neigt, das Ende ist oftmals das man auf der HA einen Sägezahn am Reifen bekommt da das Rad immer wieder überbremst wird.

    Aber zurück zum Thema, folgende Winterräder wären für den 125d frei gegeben.
    205/55 R16 91H 7Jx16H2 ET40
    205/50 R17 89H 7Jx17H2 ET40
    225/45 R17 91H 7,5Jx17H2 ET43
    225/40 R18 XL 92V 7,5Jx18H2 ET45
     
  12. #11 pillendreher, 02.08.2012
    pillendreher

    pillendreher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel-Land
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    bei den 16" und 17" Rädern darf man aber bestimmt auch welche mit Speedindex V fahren, oder ist H vorgeschrieben?
     
  13. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    V ist höherwertiger, daher erlaubt.
    H => bis 210Km/h
    V => bis 240km/h
     
  14. #13 scaylon, 04.08.2012
    scaylon

    scaylon 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kufstein
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    Und selbst wenn die Scheibe hinten größer ist hast du vorne mehr Bremsdruck auf der Scheibe, weil auf der VA 4 Kolben und HA nur 2 kolben sind
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BMW Bär, 21.07.2015
    BMW Bär

    BMW Bär 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2016
    Ich habe bei meinem jetzigen F21 118d mit M-Paket und Standardbremse die MSW 24 Felge in 17 Zoll im Wintereinsatz. Wenn ich mir demnächst das LCI bestelle, möchte ich evtl. die M-Sportbremse nehmen. Im Gutachten zu den Winterfelgen steht jedoch "Aufgrund fehlender Freigängigkeit zur Bremsanlage sind die Sonderräder nicht zulässig an Fahrzeugen mit Bremsscheibendurchmesser 370 mm an Achse 1." Ist damit die Sportbremse gemeint???
     
  17. cottec

    cottec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Spritmonitor:
    Dann kann ich ja meine alten Styling 45 7x16 im Winter fahren :)

    Reichen 205er oder würdet ihr auf 225er gehen?
     
Thema: 16Zoll auf 125d???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 16 zoll 125

Die Seite wird geladen...

16Zoll auf 125d??? - Ähnliche Themen

  1. 125d oder 125i ?

    125d oder 125i ?: Ich wette die Frage wurde bestimmt schon 1000 mal gestellt :D hoffe ihr nehmt es mir nicht übel. Ich darf mir einen Einser zusammenstellen (für...
  2. 123d, 125d

    123d, 125d: Hey, bin auf der Suche nach einem vernünftigen 1er. Konkret geht es um den 123d und den 125d. Beim 123d bevorzugt das Coupé. Unter 80.000km...
  3. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...
  4. [F21] Bleibe ich bei meinem 125d?

    Bleibe ich bei meinem 125d?: Guten Tag liebe Freunde, ich bin seit ca. 1 Jahr stolzer und glücklicher Besitzer eines 125d, doch seit ein paar Wochen juckt es mich nach mehr...
  5. [F20] gebrauchter 120D oder 125D das ewige Thema

    gebrauchter 120D oder 125D das ewige Thema: Hallo zusammen! ich habe hier schon unzählige Diskussionen gelesen, weiß aber trotzdem nicht was ich kaufen soll. Bevor ich hier ins Detail...