[E8x] 15 Monate, 77000km, 0 Probleme

Diskutiere 15 Monate, 77000km, 0 Probleme im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Seit Dezember 2010 habe ich jetzt meinen 123d. In dieser Zeit musste ich nicht einmal mit dem Auto wegen einem Defekt in die Werkstatt. Nur zur...

  1. #1 DerFlash, 15.03.2012
    DerFlash

    DerFlash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Seit Dezember 2010 habe ich jetzt meinen 123d.

    In dieser Zeit musste ich nicht einmal mit dem Auto wegen einem Defekt in die Werkstatt. Nur zur Wartung.

    Und einmal wegen dem iPhone Adapter. Aber das kann man dem Wagen ja nicht anlassten.

    Leider endet die Zeit mit dem 123d in absehbarer Zeit. Wohl noch dieses Jahr.
    Wie es dann weiter geht weiß ich noch nicht.
    F11,F31 oder etwas in der Art.

    Solange genieße ich noch die Zeit mit dem kleine. Und ärgere mich ab und zu, dass dieser dämliche Kinderwagen nicht in den Kofferraum passt.

    Ich bin mir nicht sicher, ob die x25d auch so problemlos sind. Da sind ja jetzt VTG Lader drin. Das war immer das Argument für den 123d. Kein VTG!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 15.03.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Knapp 80.000 Kilometer sind doch nichts besonderes. Wenn du mal über 300.000km ohne Probleme gefahren bist ist es ein Grund zu posten :narr:

    Nachfolger einfach eine Nummer größer. R6 Diesel mit 2 Turbos. F11 35d.
     
  4. #3 R1-Rider, 15.03.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Na nach den ganzen Bashing-Threads über Kühlwasserverlust und Motorschäden ist das doch auch mal wieder schön zu lesen. :icon_smile:

    Gruß
    Olli (der jetzt erst 30.000km auf dem Tacho hat...)
     
  5. #4 misteran, 15.03.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Kühlwasser Probleme gab es doch nur bei den ersten Modelle bis irgendwann 2009 oder so.
     
  6. #5 DerFlash, 15.03.2012
    DerFlash

    DerFlash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    123d
    An sich ist die KM-Leistung nicht besonders, aber für 300000km brauche ich 5 Jahre, und bei uns gehen die Auto mit 120000km wieder weg.
    Den 1er wird evtl. noch ein Kollege bekommen, der fährt nicht so viel wie ich. Dann gibt es schon im Sommer einen neuen.

    Ein E91 35d wäre aktuell machbar.
    F11 35d ist zu teuer. wenn F11, dann 20d.

    Kann aber auch ein Superb 4x4 oder Insignia Biturbo 4x4 werden.
    Volvo V70 & VW T5 California Beach habe ich auch noch im Auge.

    Und der GAU Passat ist auch nicht ausgeschlossen.

    Aber das gehört in einen anderen Bereich. Vielleicht mach ich dazu ein Thema auf.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 M1st3rX, 15.03.2012
    M1st3rX

    M1st3rX 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seesen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Dom
    Spritmonitor:

    bitte bleib bei ner vernünftigen marke... nix was mit vw oder ausländischen marken zu tun hat :haue:
     
  9. #7 Kingclass, 18.03.2012
    Kingclass

    Kingclass 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2007
    ...Also hier mal ein dickes Lob an BMW. Meine Kiste ist von Dezember 2007, hab schon über 135tkm runter und das einzige was bisher war, ist dass sich vor einem Monat irgendeine Steckverbindung der automatischen Nivellierung des Xenons (vermutlich beim Reinigen passiert) gelöst hat. Mein freundlicher hat dieses Problem sogar Kostenlos gelöst:daumen:
     
Thema:

15 Monate, 77000km, 0 Probleme

Die Seite wird geladen...

15 Monate, 77000km, 0 Probleme - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Hankook Ventus S1 EVO K107 225/40R18 92Y - 4 Monate alt inkl. Rechnung

    Hankook Ventus S1 EVO K107 225/40R18 92Y - 4 Monate alt inkl. Rechnung: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meine 4 Monate alten Hankook Ventus S1 Evo K107 in der Größe 225/40R18 92Y. DOT 14/16 Die beiden Reifen...
  2. Freisprecheinrichtung im F20 Bj. 06/15

    Freisprecheinrichtung im F20 Bj. 06/15: Hallo in die Runde, folgendes Problem: Ich verbinde mein iPhone SE über Bluetooth mit dem Fahrzeug, kann dann auch alle Funktionen verwenden,...
  3. [E87] Fragen / Probleme beim Einbau Alpine Nachrüstkit

    Fragen / Probleme beim Einbau Alpine Nachrüstkit: Hallo zusammen, ich habe mir das Alpine Nachrüstkit für meinen E87 FL Bj 2011 mit Navi Business bestellt. Derzeit schlag ich mich mit dem Einbau...
  4. [E81] Zwei Probleme nach Alpine Nachrüstsatz Einbau

    Zwei Probleme nach Alpine Nachrüstsatz Einbau: Hallo, Ich habe selbst bei meinem E81 Baujahr 2010 das Alpine Kit eingebaut, es funktioniert soweit auch alles. Problem 1: Ich bekomme beim...
  5. Probleme mit USB Verbindung

    Probleme mit USB Verbindung: Hallo Leute, bin neu hier. :) Habe mir letzte Woche Donnerstag einen BMW 116i Bj 11/2013 geholt und bin mit dem Auto bis jetzt echt zufrieden,...