135i Zurückgerüstet auf Kats, Motor läuft katastrophal

Diskutiere 135i Zurückgerüstet auf Kats, Motor läuft katastrophal im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, habe bei meinem 135i gestern die Catless Downpipes auf Original Kats zurückgerüstet. Seid dem läuft der Motor akustisch wie eine...

  1. #1 cologne135i, 24.10.2010
    cologne135i

    cologne135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tommy
    Hallo Leute,

    habe bei meinem 135i gestern die Catless Downpipes auf Original Kats zurückgerüstet.

    Seid dem läuft der Motor akustisch wie eine Mischung aus Trabbi und Traktor... Ich bin echt genervt.

    Hat irgendjemand eine AHnung womit das was zutun haben könnte?

    Im Prinzip dürfte es ja nur eine Undichtigkeit oder vielleicht auch eine Elektr. Problem sein.

    Hat jemand einen Lösungsansatz oder auch schonmal dieses Problem gehabt?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    MfG

    Tommy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Babyjoe1973, 24.10.2010
    Babyjoe1973

    Babyjoe1973 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65510 Idstein
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Du hast doch noch den DP Fix drin! Das könnte schonmal die Ursache sein! Nimm ihn einfach raus!

    Gruss
    Babyjoe
     
  4. #3 135i_BMWPerformance, 24.10.2010
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    ...akustisch wie eine Mischung aus Trabbi und Traktor...
    Klingt nach vertauschen der Lambda-Sonden! Einmal nicht aufgepasst schon sind die verdreht reingeschraubt!
    Kommt das U-Boot trotz DPfix?
    Fehlerspeicher schon ausgelesen?
     
  5. KN135

    KN135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo,

    warum schmeisst du die DPs denn wieder raus? Sind das die, die bei ebay gerade laufen?

    Gruß
     
  6. #5 cologne135i, 25.10.2010
    cologne135i

    cologne135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tommy
    Yes

    Ja genau, die sind das!!!

    weil cih den wagen verkaufe
     
  7. #6 Catahecassa, 25.10.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    schon wieder oder diesmal richtig? ;) Lambda-Sensoren schon wieder umgerüstet?
     
  8. #7 Sven135i, 25.10.2010
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
  9. #8 momographics, 25.10.2010
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    kenn mich zwar nicht allzugut mit den materie aus aber kann es nicht sein das sich das motorsteuergerät an die flowwerte angepasst hat und nun versucht das auszuregeln?
     
  10. #9 135i_BMWPerformance, 25.10.2010
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Nein. :wink: Das DPfix sorgt ja dafür das dem Steuergerät gar nicht auffällt das andere DPs verbaut sind!
    Mal schauen ob cologne noch was dazu sagt!?:eusa_shhh::wink:
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 cologne135i, 25.10.2010
    cologne135i

    cologne135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tommy
    Haha

    Ja genau diese Kats sind es.

    Ja richtig dieses mal wird er ernsthaft verkauft ;)

    Und wir haben heute eine Undichtigkeit zwischen Turbo und Kat Flansch festgestellt.

    Toller Einbau ;(

    Werde es am Freitag nachbessern, hoffe das ich dann einen Schritt weiter bin.
     
  13. #11 momographics, 26.10.2010
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    ach so vielen dank für die aufklärung :D wieder was gelernt :D
     
Thema:

135i Zurückgerüstet auf Kats, Motor läuft katastrophal

Die Seite wird geladen...

135i Zurückgerüstet auf Kats, Motor läuft katastrophal - Ähnliche Themen

  1. 118i motor n13b16 vom 2013

    118i motor n13b16 vom 2013: Guten Abend zusammen Sind bei dem Motor n13b16 die zylinderlaufflächen aufgesprüht oder noch als echte " Zylinder" eingesetzt Ist reine interesse
  2. [E82] 135i N54 Handschalter

    135i N54 Handschalter: Verkaufe meinen 135i aus 10/2008 derzeit in zweiter Hand. Aktueller Km-Stand etwa 174.000 km. Das Auto hat von Werk aus folgendes Zubehör: Xenon...
  3. 135i N54 40.000km Sommerfahrzeug

    135i N54 40.000km Sommerfahrzeug: Liebhaberfahrzeug sucht neuen Liebhaber! Zum Verkauf steht mein scheckheftgepflegtes 135 Coupé mit einer vermutlich unvergleichbaren...
  4. Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem

    Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem: Hallo zusammen Hatte nun in den letzten Wochen zweimal den Fall, dass der M auf der Autobahn in den Notlauf geschaltet hat. Motor zu heiss. Habe...
  5. Kaufberatung 135i

    Kaufberatung 135i: Moin zusammen, ganz unromantisch wird mein erster Post im Forum diese Kaufberatung sein, denn eigentlich war ich lange auf der Suche nach einem...