[E82] 135i VS TTS

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Spiegletto, 21.11.2011.

  1. #1 Spiegletto, 21.11.2011
    Spiegletto

    Spiegletto 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 munzi70, 21.11.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Nein, das kann nicht sein. Der 135er bügelt sie alle.... :lol:
     
  4. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Was ist an dem Ergebnis jetzt so verwunderlich?
     
  5. #4 130I-Alex, 22.11.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex
    ""Even though the TTS is $13,900 costlier than the BMW, the 135i was not able to win our price-dependent calculations. The 135i isn't tuned the way we'd like it to be.""


    Tzzz, dann sollen die dem halt nen sauberes Performance Paket rein klatschen und gut is...
    (Ich mein is ja alles BMW Original-Zubehör)

    Ich hasse diese scheiss Berichte immer, wo sie die BMW's in Grundausstattung und VOR ALLEM OHNE M-Paket mit irgendwelchen Audis in "S-Line" (Wenn ich das schon hör :eusa_snooty::motz:) vergleichen, UND DANN behaupten, die BMW's sehen zu unsportlich aus, fühlen sich zu unsportlich an und stehen deshalb dem Audi aus genannten Gründen hinterher.
     
  6. #5 Catahecassa, 22.11.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... wie der serienmässige 130i auch in allen Tests versagt hat ... die AG will keine sportlichen Autos , das darf nur die ///M bauen.
     
  7. #6 reihensechszyli, 22.11.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.041
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    wieder mal ein unangebrachter Kommentar gegen die 35i Fahrer!:eusa_doh::swapeyes_blue:


     
  8. #7 munzi70, 22.11.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Korrekt @Cata. :wink:
     
  9. #8 AnooooOH, 22.11.2011
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    also ich bin beide gefahren und meine entscheidung ist ganz klar auf den 135er gefallen.

    der 135er fühlt sich viel schneller an, grade auch im drehzahlkeller.
    von der optik okay, der audi tt ist für mich als bauernporsche gebranntmarkt.

    der innenraum ist zwar im audi hochwertiger, allerdings will ich ja ein sportliches auto kaufen und kein kaminzimmer.
    vor allem das lenkrad war mir im audi viel zu dünn.
    man vermisst direkt das dicke m-lenkrad.

    das dsg ist auch kein grund mehr für den audi, jetzt wo es das dkg im bmw gibt.
    und vom sound brauchen wir nicht sprechen.
    brutal gegen naja, wenigstens versucht.:D

    und auch der mehrpreis für den audi finde ich nicht gerechtfertigt.
     
  10. #9 superjempy, 22.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2011
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Wieso regt ihr euch so auf?

    Am Ende würde der Tester den 1er sowieso nehmen, steht doch da :)

    Edit: und der andere Tester hat seine "eigene Meinung": der TT-S klingt besser als der 135er. lol
    Glaube da steht er aber ganz alleine damit da.
    Obwohl ich zugeben muss dass der TT-S für einen 4-Zylinder gar nicht übel klingt!
    Selbst erlebt im TT-S Roadster :) aber dennoch keinen Vergleich zum N55
     
  11. joe266

    joe266 Guest

    Ach die mit ihren Tests. Können die gerne machen. Entscheiden werde ich immer noch selbst, was mir am meisten Spaß macht und das ist nun mal ein heckbetriebenes Spaßmobil :wink:
     
  12. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wieso, er hat doch recht! :baehhh:
     
  13. Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    ist es aber beim 135i nicht völlig egal ob mit m-paket oder nicht? das m aerodynamikpaket sowie das sportfahrwerk sind doch eh serienmäßig an bord. die optik bringt ja keine fahrdynamischen verbesserungen.

    ansonsten kann ich aus eigenen erfahrungen sagen dass der audi tts (mein getestetes fahzeug cabrio) ein tolles auto ist und ebenfalls super viel spaß macht. fahrdynamisch gefällt mir der 135i wesentlich besser und ich muss sagen dass der bmw im unteren drehzahlbereich sowie ab 120 mehr power hat.
     
  14. #13 Catahecassa, 22.11.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    beim 135i ist es hauptsächlich die arg untersteuerende Fwk.-Auslegung (Spur/Sturz) i.V.m. den RFT ... das sind die hauptsächlichen Spaßbremsen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ITRocket, 22.11.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Der TTS ist in Serie das klar schnellere und sportlichere Auto. Warum? Er lenkt zackiger ein, untersteuert weniger und hat mehr Grip.

    Das zeigt sich auch in diversen Tests wo der 135i trotz 34 PS mehr auf der Rennstrecke bis zu 2 Sekunden hinterher hinkt (Siehe SA Test HHR).

    Der 135i untersteuert stärker, wankt wegen zu schwacher Stabis und ist unterdämpft.

    Nun kann man aber die Spurwerte anpassen, die Stabis tauschen und schon spielt man auf Augenhöhe. Beim TTS ist die Luft nach oben dünner.

    Heisst, die Serienabstimmung des 135i ist schlicht misslungen!

    Wenn nun einer mit Heckantrieb und problemlos Übersteuern kommt, dann hat der keine Ahnung wie man ein Auto schnell bewegt. Ist schliesslich nicht Grip wo es nur um Driften und Show geht. ;)
     
  17. #15 DerMicha81, 23.11.2011
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Geil hier ! :eusa_doh:

    "Darf ich E10 im 135er fahren?" ..

    ... "Warum gibt es schnellere Autos als den 135er?"

    ... "Soll ich lieber 207 oder 311 oder vieleicht 0815 BMW Felgen kaufen?" ...


    .. "5W30 oder 5W40 .. oder auch besser 10W60 ?" ....


    Die Diskussionen dieses Forums werden immer schlimmer und eintöniger..
     
Thema:

135i VS TTS

Die Seite wird geladen...

135i VS TTS - Ähnliche Themen

  1. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  2. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  5. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...