[E82] 135i vs 125i Unterhalt Nebenkosten?

Diskutiere 135i vs 125i Unterhalt Nebenkosten? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hi, wollte im Sommer dieses Jahres den Umstieg auf ein 1er Coupe wagen :) So nun nach längerer Überlegung sind die Dieselmodelle ausgeschlossen...

  1. #1 Black116, 12.04.2012
    Black116

    Black116 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    hi,
    wollte im Sommer dieses Jahres den Umstieg auf ein 1er Coupe wagen :)
    So nun nach längerer Überlegung sind die Dieselmodelle ausgeschlossen und bleiben nun noch die guten Reihen-Sechszylinder zur Auswahl 125i und oder 135i ?
    Ich habe mich berreits hier im Forum in den Bereichen 125i und 135i eingelesen nur habe ich eines noch nicht herausgefunden und das sind die Umkosten der beiden Modelle. Spritverbauch ist mir klar :D Aber ansonsten Turbokrankheitenoder ähnliches ? Bei wieviel tkm ? Gefahren wird das Auto dann 25km auf Arbeit davon ca 20 km Autobahn;) Warmfahren ist mir bereits bewusst ;)
    Also Zwecks Motorkrankheiten wollte ich mal euer Wissen hören eure Erfahrungen. Und wie sieht es aus Zwecks Versicherung machen da die beiden Modelle große Sprünge zueinander?

    Die Mehrkosten sollten in der Anschaffung dann für einen 35er auch keine Rolle mehr Spielen.

    Danke euch :daumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc88

    Marc88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    690€ vollkasko mit sf25 in der haftpflicht und sf 18 in der vollkasko. da ist alles drin grobe fahrlässigkeit, kein abzug neu für alt, lawinen vom hausdach, rabattretter etc. steuern 202€. spritverbraucht liegt bei mir so bei ca. 12l auf 100km. probleme macht dir wenn du pech hast die hochdruckpumpe. aus und einbau incl. ersatzteil kostet bei bmw glaub ich so um die 500€+.
    wie es beim 125i aussieht weiß ich nicht.
     
  4. #3 ChrisM135i, 13.04.2012
    ChrisM135i

    ChrisM135i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pliening - Lkr. Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Christian
    Allerdings wird die Hochdruckpumpe meist beim ersten mal auf Kulanz getauscht.. daher solltest Du Dich unbedingt genau informieren, ob die Hochdruckpumpe schon mal getauscht wurde (wenn Du einen gebrauchten 135i kaufst). Die Hochdruckpumpe geht nämlich gerne auch ein zweites mal kaputt.. wenn die also vorher schon getauscht wurde auf Kulanz, bleibst wahrscheinlich beim zweiten mal auf den Kosten sitzen..

    Versicherung / Steuer liegt bei mir auch in etwa um die 800,- EUR (gesamt)
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    ich denke im 135er Bereich solltest du alle Antworten finden, was die üblichen Probleme betrifft. Das mit dem N54 wurde ja schon 100 mal durchgekaut.

    Versicherung hat bei mir in etwa 100€ mehr aufs Jahr ausgemacht.
    Bremsen sind wohl auch nicht ganz günstig.
     
  6. Carjoe

    Carjoe 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Rhoihesse
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Jörg
    Bremsen gehen wenn man es selbst machen kann und die Teile über den Forumshändler bestellt. :wink:

    Versicherung liegt im Bereich der anderen.
     
  7. Peril

    Peril 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Danny
    Wenn man die Bremsen nicht selbst einbaut, bist du bei BMW mit 1100+ € dabei und wennst dir die Teile selbst besorgst und zu einer freien Werkstatt gehst, kannst mit ca. 650 € rechnen für alle Bremsscheiben, -beläge, -sensoren und dem Einbau. Die waren bei mir nach 40.000 KM fällig.
     
  8. #7 Bender82, 13.04.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Der Turbomotor ist schon eher mal anfällig als der Sauger. Versicherung etc. dürfte auch etwas höher liegen. Schau mal hier als Anhaltspunkt:
    ADAC Info - Autokosten
     
  9. Cuscu

    Cuscu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Martin
    Versicherungen geben immer wieder Rätsel auf oder die Regionalklassen machen mehr aus als ich dachte.

    SF6 in der VK und SF 10 in der Haftpflicht und ich zahle 596 € inkl. all deiner Leistungen bei der AXA. SF Klassen könnten auch eins weniger oder mehr sein, bin ich mir gerade nicht sicher.
    Dafür zahle ich mehr Steuern :crybaby:
     
  10. Carjoe

    Carjoe 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Rhoihesse
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Jörg
    Es kommt bei der Versicherung doch extrem drauf an wieviel Kilometer du versicherst? Das einer der 20000km wesentlich mehr bezahlt wie einer mit 10000 km liegt ja klar auf de Hand.
     
  11. #10 AnooooOH, 14.04.2012
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    also ich hatte den 130i (gleicher motor wie 125i) und hab jetzt den 135i.
    der 135er ist billiger in der versicherung.
     
  12. #11 Bender82, 14.04.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Für eine versicherung ist das nicht der gleiche motor! 218 ps gegen 265! ;) das der 135i günstiger ist wundert mich trotzdem.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  13. #12 AnooooOH, 14.04.2012
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    naja, die gehen ja nicht nur ausschliesslich nach den ps aber,
    jaa hat mich auch gewundert.:D
     
  14. Peril

    Peril 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Danny
    Ey Leute, ist jetzt nicht bös gemeint. Aber dieses blöde geschwafel wer wieviel bei welcher Versicherung bezahlt ist bestimmt nicht sein Hauptinteresse und nervt total, weil es davon schon tausend Beiträge gibt! Das kann er ja schließlich selbst ruckzuck rausfinden.
     
  15. #14 AnooooOH, 14.04.2012
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    der TE hat doch gefragt wie es mit der versicherung aussieht?:D
    wo ist dein problem?
     
  16. #15 Peril, 14.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012
    Peril

    Peril 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Danny
    Schon, aber was bringt es ihm, wenn jeder sagt, ich zahl bei SFX bei Versicherung Pfefferminzia 500 €? Die ganzen Merkmale für die Berechnung sind doch bei jedem anders und wenns nur der Wohnort oder das Erstzulassungsdatum ist.

    Die Antwort wäre also, das der 135er in der Vollkaskoversicherung zwei Typklassen teurer ist als der 125er. In der Haftpflicht sind beide in Typklasse 17, nehmen sich also nichts.
    Wenn jetzt der 35er aber BJ. 2011 ist und der 25er BJ 2008, kann sich der Beitragsunterschied schon wieder aufheben. Du siehst, es gibt so viele Merkmale, das man mit der Frage nach der Versicherung sehr viel im Voraus über Fahrzeug und Fahrer wissen muss um ne konkrete, richtige Antwort geben zu können.
     
  17. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Fakt ist, Versicherung liegt ähnlich. Ob ich jetzt 20€ mehr oder weniger für Versicherung bezahle sollte bei so einem Auto nicht kaufentscheidend sein. Dann schon eher die Sprit-/Werkstattkosten. Ich denke mal der 125i ist nochmal ne Ecke sparsamer zu fahren.
     
  18. Peril

    Peril 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Danny
    :daumen: Genau so seh ich das auch.
     
  19. antu90

    antu90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bern - CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Mach dir mal ne Pro und Contra liste kann auch etwas bringen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender82, 14.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    .
     
  22. #20 Black116, 15.04.2012
    Black116

    Black116 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Danke für die vielen Antworten schonmal :) ihr seit Top:daumen:
    genau so war das gemeint mit der Versicherung ob da 200euro unterschied drin sind oder nur paar zerkwetschte :D

    Was mir eben bedenken macht ist sowas wie Turbo was kommt auf mich zu wenn der mal flöten geht :S
    Bremsen ähnliche umbauten ist gar kein Problem da hab ich genug leute an der hand war bei meinem jetzigen nicht anders :)
     
Thema: 135i vs 125i Unterhalt Nebenkosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 125i oder 135i

    ,
  2. bmw 130i coupe unterhalt

    ,
  3. 135i unterhaltskosten

    ,
  4. bmw 135i coupe nebenkosten,
  5. bmw 135i coupe unterhalt,
  6. bmw 135i oder 125i,
  7. nebenkosten bmw 135i,
  8. bmw 135i versicherung
Die Seite wird geladen...

135i vs 125i Unterhalt Nebenkosten? - Ähnliche Themen

  1. E82 135i differential

    E82 135i differential: Hallo, verkaufe ein differentialgetriebe eines 2008er 135i. Preis ist 300€ FP . Es ist noch in der Hinterachse verbaut, wer Interesse hat bekommt...
  2. 135i performance esd V1

    135i performance esd V1: Hallo Ich bin auf der suche nach einem Performance Auspuff der ersten Version für meinen 135i. Über Angebote würde ich mich sehr freuen! :)
  3. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  4. [E82] Kerscher Schwert 135i Front

    Kerscher Schwert 135i Front: [ATTACH] Biete hier ein recht gut erhaltenes Kerscher Schwert an Kleine Macken (siehe Bilder) aber von oben kaum zu sehen? Gutachten ist dabei!!...
  5. E82 135i Bremsanlage VA

    E82 135i Bremsanlage VA: Suche komplette Bremsanlage vom 135i für Bremsenupgrade meines e82 120d