[E82] 135i Unterdruckschlauch zur Abgasklappe

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von 135i_Driver, 23.07.2015.

  1. #1 135i_Driver, 23.07.2015
    135i_Driver

    135i_Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ich suche die Unterdruckleitung die vom Motorraum zur abgasklappe geht.
    Kann mir jemand helfen wo sich diese befindet.

    Könnte ich diese leitung im Motorraum abqurtschen da ich einen pp esd OHNE klappe verbaut habe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Calandy, 23.07.2015
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    der PP ESD hat m.E. einen Blindstutzen, wo du den Schlauch
    drauf stecken kannst
     
  4. #3 rieffix, 23.07.2015
    rieffix

    rieffix Guest

    Alternativ (bei mir war der Schlauch zu kurz) einfach verschließen (Schraube) und mit einem Kabelbinder hochbinden.
     
  5. #4 135i_Driver, 24.07.2015
    135i_Driver

    135i_Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Es geht nicht darum wie ich den vakuum schlauch bei der klappe verschließe sondern wo im motorraum die leutung für die klappe weggeht!
     
  6. #5 Tomekk13, 24.07.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Die Leitung ist nicht im Motorraum die ist im Kofferraum hinter der linken Seitenverkleidung da ist ein Stecker :)
     
  7. #6 135i_Driver, 24.07.2015
    135i_Driver

    135i_Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Muss ja zum motorraum gehen da dort die vakuum pumpe sitzt oder bin ich da aufm holz weg?
     
  8. #7 _HighTower_, 24.07.2015
    _HighTower_

    _HighTower_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Fabian
    Wie Thomas schon geschrieben hat hinter der linken Kofferraumverkleidung sitzt die Unterdruckpumpe. Entweder du ziehst den Stecker einfach ab (Fehler im Fehlerspeicher als Folge) oder du verschließt den Schlauch einfach mit einer kleinen Schraube das kein Dreck rein kommt. Brauchst ihn ja sowieso nicht mehr wenn du die PP Anlage hast.
     
  9. #8 Calandy, 24.07.2015
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
  10. #9 NoSilentRunning, 24.07.2015
    NoSilentRunning

    NoSilentRunning 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    Ich wusste gar nicht dass da eine extra Vakuumpumpe sitzt :swapeyes_blue:
     
  11. #10 gotcha43, 24.07.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    591
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Hinten sitzt nur das Ventil, welches angesteuert wird. Der Unterdruckschlauch ist schwarz/blau und führt nach vorn.

    Gestern noch alles auseinander gehabt. ;)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 NoSilentRunning, 24.07.2015
    NoSilentRunning

    NoSilentRunning 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    Ja also, und wo endet der Schlauch vorne? Das ist doch die Frage die den Threadersteller (und mich auch :unibrow: ) interessiert. Vorne im Motorraum dicht machen würde das Ventil hinten aus dem Unterdrucksystem nehmen :daumen:
     
  14. #12 gotcha43, 24.07.2015
    gotcha43

    gotcha43 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    591
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Die Frage kann ich leider nicht beantworten.
    Aber sehe da nicht die Notwendigkeit, da es deutlich bequemere Varianten der Klappenstilllegung gibt.
     
Thema:

135i Unterdruckschlauch zur Abgasklappe

Die Seite wird geladen...

135i Unterdruckschlauch zur Abgasklappe - Ähnliche Themen

  1. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  2. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  5. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...